301°
ABGELAUFEN
Vorbei: Miele Geräte @Amazon z.B. Waschmaschine WKB130WCS für 878,60€ statt 954€
Vorbei: Miele Geräte  @Amazon z.B. Waschmaschine WKB130WCS für 878,60€ statt 954€

Vorbei: Miele Geräte @Amazon z.B. Waschmaschine WKB130WCS für 878,60€ statt 954€

Preis:Preis:Preis:878,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon sind mal wieder irgendwelche Accounts gehackt worden und massig gefakte supergünstige Angebote eingestellt worden. Das ist jetzt erstmal nicht so interessant, da die eh storniert werden. Interessant wird es aber an der Stelle, wo Amazon dynamische Preise verwendet, die an die anderen Händler gekoppelt sind. Werden hier solch Fakeangebote eingestellt, fällt auch der Amazonpreis.
Bei mehreren Miele Geräten nun unter idealo. Links im ersten Kommentar

Ganz wichtig: Nicht von den unseriösen Angeboten blenden lassen sondern direkt bei Amazon kaufen!!

Beste Kommentare

Dann doch lieber ne Bauknecht und minimal alle 2 Jahre gegen ein Energieeffizientes Gerät tauschen.
mydealz.de/dea…523
Wenn Miele heute noch so lange halten würde, wie früher, dann würde man 5 Jahre Garantie bekommen (was bei den Preisen auch angebracht wäre).
Statt dessen bekommt man 250 € Reparaturrechnungen für den Austausch eines Wärmefühlers.
Miele? Nein danke nie wieder!

72 Kommentare

1198,85€ für eien waschmaschine.. ach du scheis..

Ich habe die WMH120WPS seit 6 Monaten und kann die empfehlen

MalteFS

1198,85€ für eien waschmaschine.. ach du scheis..


so was kann nur von einem Mann kommen
Das Teil läuft täglich !

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da.
Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer

Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko
X)

Emmapiel

so was kann nur von einem Mann kommen Das Teil läuft täglich !



...wohin ?? X)

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)


Schenk ihm doch zu Weihnachten so ne Unterleg-Gummimatte. Hilft bei meiner (AEG) Wunder

Emmapiel

so was kann nur von einem Mann kommen Das Teil läuft täglich !



immer so seine runden :P

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)



.....aha, die "RACHE" schon eingeplant X)

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)



Dann ist es keine Miele, denn die hört man nicht!

Dann doch lieber ne Bauknecht und minimal alle 2 Jahre gegen ein Energieeffizientes Gerät tauschen.
mydealz.de/dea…523
Wenn Miele heute noch so lange halten würde, wie früher, dann würde man 5 Jahre Garantie bekommen (was bei den Preisen auch angebracht wäre).
Statt dessen bekommt man 250 € Reparaturrechnungen für den Austausch eines Wärmefühlers.
Miele? Nein danke nie wieder!

Miele hat definitiv nachgelassen. Früher hat man den Aufpreis für eine längere Haltbarkeit bezahlt. Heute gehen die genauso kaputt.
Wer par Hundert ,-€ mehr für den Namen ausgibt sollte diesbezüglich vielleicht mal in gewissen Fachforen einlesen.

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)


Meine hört man. Besser: die ganze Bude wackelt. Das ist bei der Siemens meiner Mutter nicht der Fall. Zudem ist der Aufpreis nicht gerechtfertigt. Meine war auch schon kaputt. Die Garantie ist viel zu teuer. Und waschen tut die auch nicht so toll. Im Studentenwohnheim stand ne Miele professional. Mindestens 15 Jahre alt würde ich sagen. Die war klasse. Dann haben die die gegen eine aktuelle ausgetauscht (auch professional) marginaler Unterschied (ins negative). Also weiß Miele schon wie man anständig baut, tut es aber nicht mehr.

Miele hält genau so lange wie früher auch.
Allein dass sie optional eine 10 Jahresgarantie anbieten verdeutlicht schon das Vertrauen in die Produkte.
Würde sich das für Miele nämlich icht rechnen, würden sie es garnicht anbieten.

Emmapiel

Das Teil läuft täglich !



oO

5 Kleinkinder im Haus oder wie bekommt man sowas hin?

nr1610

Dann doch lieber ne Bauknecht und minimal alle 2 Jahre gegen ein Energieeffizientes Gerät tauschen. http://www.mydealz.de/deals/mm-bielefeld-bauknecht-wak-83-waschvollautomat-unterbauf%C3%A4hig-a-8kg-1400u-min-277-677523 Wenn Miele heute noch so lange halten würde, wie früher, dann würde man 5 Jahre Garantie bekommen (was bei den Preisen auch angebracht wäre). Statt dessen bekommt man 250 € Reparaturrechnungen für den Austausch eines Wärmefühlers. Miele? Nein danke nie wieder!



Dafür zahle ich dann bei Miele eben 299 Euro drauf und habe 10 Jahre Garantie. Gibt es das bei anderen Herstellern auch?

Alternativ eben 128 Euro für die Garantieverlängerung auf 5 Jahre (also 3 Jahre mehr). Habe bei unserem neuen Kühlschrank auch die 299 Euro draufgezahlt und jetzt 10 Jahre Ruhe. Ein Freund hatte auch genau die Verlängerung gekauft und nach 8 Jahren einen komplett neuen Kühlschrank erhalten. Passt.


nr1610

Dann doch lieber ne Bauknecht und minimal alle 2 Jahre gegen ein Energieeffizientes Gerät tauschen. http://www.mydealz.de/deals/mm-bielefeld-bauknecht-wak-83-waschvollautomat-unterbauf%C3%A4hig-a-8kg-1400u-min-277-677523 Wenn Miele heute noch so lange halten würde, wie früher, dann würde man 5 Jahre Garantie bekommen (was bei den Preisen auch angebracht wäre). Statt dessen bekommt man 250 € Reparaturrechnungen für den Austausch eines Wärmefühlers. Miele? Nein danke nie wieder!



Puh bei dem Preis noch mal 299.-€ oben drauf...
Naja, ich weiß nicht... Wir haben Bosch-Siemens und unsere halten beim halben Preis auch durchaus ihre 8-10 Jahre.

hansinger

Miele hält genau so lange wie früher auch. Allein dass sie optional eine 10 Jahresgarantie anbieten verdeutlicht schon das Vertrauen in die Produkte. Würde sich das für Miele nämlich icht rechnen, würden sie es garnicht anbieten.



Genauso sehe ich das auch.

nr1610

Dann doch lieber ne Bauknecht und minimal alle 2 Jahre gegen ein Energieeffizientes Gerät tauschen. http://www.mydealz.de/deals/mm-bielefeld-bauknecht-wak-83-waschvollautomat-unterbauf%C3%A4hig-a-8kg-1400u-min-277-677523 Wenn Miele heute noch so lange halten würde, wie früher, dann würde man 5 Jahre Garantie bekommen (was bei den Preisen auch angebracht wäre). Statt dessen bekommt man 250 € Reparaturrechnungen für den Austausch eines Wärmefühlers. Miele? Nein danke nie wieder!



Wenn ich mich recht erinnere haben wir für die Waschmaschine (als WPS Exklusiv Edition beim Fachhändler) mit Garantieerweiterung knapp 1800 bezahlt. Da sind die 299 Euro auch nicht mehr so viel...

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)



Im Endeffekt geht auch eine Miele mal kaputt, genauso wie ein iPhone oder ein Mercedes oder sonstiges. Es sind schließlich auch nur Produkte die von Menschenhand gefertigt wurden
Miele wird außerdem ausschließlich in Deutschland produziert, weswegen sie natürlich deutlich teurer ist als eine Waschmaschine "Made In China".
Schlussendlich muss natürlich jeder selber wissen wofür er sein Geld ausgibt und was er gut findet.
Ich kann nur sagen meine Miele hört man nicht wenn sie im Schleudergang ist.

Bei Miele ist es halt auch wie überall sonst auch. Diese Waschmaschiene ist halt Einstiegsklasse, wer was richtig Gutes haben will muss am anderen Ende der Produktpalette schauen.

och_mensch

Bei Miele ist es halt auch wie überall sonst auch. Diese Waschmaschiene ist halt Einstiegsklasse, wer was richtig Gutes haben will muss am anderen Ende der Produktpalette schauen.



Naja, Miele hat in letzter Zeit schon ziemlich geschlampt (siehe Bewertungen für den Geschirrspüler). Meine Eltern haben für ihr Leben Miele gekauft und haben derzeit auch ziemliche Probleme mit ihrem letzten Geschirrspüler gehabt, der nur 5 Jahre gehalten hat.

Ne Maschine mit Keilriemen die man nicht hört?? Ja ne is klar... Miele hat das Rad also neu erfunden... Über 70db durchschnittlich beim Schleudern ist eher gleiche Kategorie wie Beko. Wer ne Maschine haben will die man nicht hört kauft sich was mit Direktantrieb.... Da hört man den Unterschied

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)


Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)


Meine schon!
Für den Preis der Miele kann ich mir 4,25 Bauknecht Geräte kaufen.
Sprich mit Garantie halten sie MINDESTENS 8,5 Jahre (wohl eher mehr) und habe immer die neuste Energieeffizienzklasse ect. pp. oder ich kaufe mir die Bauknecht mit 5 Jahren Mediamarkt Garantie (70 € pro Gerät) dann bekomme ich 2,5 Geräte mit je 5 Jahren Garantie. Dann habe ich (rein rechnerisch) 12,5 Jahre Garantie MINIMUM! und eine 12,5 Jahre alte Miele will ich ehrlich gesagt unter Energieeffizienzklasse Aspekten ect. pp. garnicht mehr haben.
Bei den Gehältern, die ein normaler Mielebandarbeiter verdient, kann ich die Preise durchaus nachvollziehen, die Leute die sie kaufen dafür um so weniger!

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)



Wer hat der kann mein Freund :-)

Miele ist doch preislich gesehen auch nur Mittelklasse. Wer richtig viel Geld ausgeben will für seine Waschmaschine, der kauft V-Zug. Die liegen auch im Privatbereich beim etwa 2- bis 3-Fachen der Miele Geräte. Ob die Wäsche dann 10-mal so sauber wird, wie in einer Günstigen oder die Geräte 10-mal so lange halten, ist aber eine andere Frage.

Schade, das KM 6366-1 hat er für 1000€ beim älteren Modell reingestellt. Somit ist der Preis nicht gesunken

Verfasser

Im Grunde kann man mit jeder Marke Pech haben, auch Miele.
Ich habe eine Miele Waschmaschine, die ist inzwischen über 15 Jahre alt und die läuft wie am ersten Tag, ohne irgendeine Reparatur. Ich kenne aber auch das genaue Gegenteil.
Auch Siemens/Bosch Geräte rauchen frühzeitig ab. Habe ich gerade selber gehabt. Hatte mir vor knapp über fünf Jahren ein Siemens Induktionskochfeld für über 1000€ gekauft. Vor ein paar Wochen, natürlich knapp nach dem Ablauf der Garantie, gingen 2 von 5 Platten nicht mehr. Reparaturkosten sollten 400€ sein. Das Ding an der Sache: Das ist ein Serienfehler, der viele Geräte aus der Gruppe Siemens, Bosch, Neff betrifft. Die haben alle das gleiche Innenleben Eine einzelne Diode, bei Conrad <50cent, und das Problem ist gelöst. Wen es interessiert, mal nach Fehler "F0 F0" und SMD Diode D6 suchen, da findet man einiges drüber. Reparatur habe ich in ca 1,5-2h erledigt, Kosten ich glaube 18cent für die Diode und ein bißchen löten muss man können. Da kommt man sich auch reichlich verrscht vor, wenn Siemens 400€ nimmt und die ganze Platine wechselt.

hansinger

Miele hält genau so lange wie früher auch. Allein dass sie optional eine 10 Jahresgarantie anbieten verdeutlicht schon das Vertrauen in die Produkte. Würde sich das für Miele nämlich icht rechnen, würden sie es garnicht anbieten.


Richtig Optional, die einem nur mal eben 300€ Kostet... den Scheiß Bietet mittlerweile jeder an, wenn schon die Hersteller selbst um damit richtig Kohle zu machen, oder die Händler... Würden sie ihre eigenen Qualität vertrauen dann würden sie eine Freiwillige Garantie von 10 Jahren ausgeben und nicht eine die man sich extra Teuer erkaufen kann und genauso der selbe Müll drinnen steht wie überall, bei einem Garantie Fall, will ich mal sehen wie du gegen den Hersteller an stinken willst, wenn der Hersteller behauptet das du den Schaden Verschuldet hast, was sie gerne machen.

Genauso das selbst wenn sie mal was machen, entscheiden darf der Hersteller was er machen will, Reparatur, Austausch, oder Geld zurück(Zeitwert), die beiden letzten werden am Häufigsten gemacht, da es deutlich Günstiger für sie ist den Zeitwert zu erstatten, oder ein Austauschgerät, dann ist es aber nie das selbe gerät sondern ein "äquivalentes", bedeutet ein meist deutlich Günstigeres Gerät. Waschmaschinen bleiben sowieso nicht länger als 3 Jahre auf dem Mark, dann sind sie weg und werden gegen "Neue" ersetzt.

Wer sich so was allen ernstes Kauf, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank, zumal die meisten sich sowieso das ganze nie durchlesen, die Spielen mit der Angst der Kunden und Zocken sie damit ab und das nennst du dann Vertrauen in deren Produkte?

Ich nenne so was Abzocke, Verarsche und Ausnutzung der Kunden auf höchsten Maße,die ganzen großen Bekannten und berühmten Marken von früher die einst mal Waren hergestellt haben die 20-25 Jahre halten gibt es nicht mehr, es ist alles auf Gewinnmaximierung ausgelegt und das geht nicht wenn ein Gerät solange hält, daher Tauschen sie auch sehr gerne sehr alte Geräte aus gegen neue, die nicht mal im Traum solange halten, die könnten es Reparieren, aber wieso wenn man somit in ein paar Jahren wieder Potenzelle Kunden hat.

Bei den Waschmaschinen von Miele Zahlt man für den Namen und deren Patente und nicht wegen der Qualität.

Komischerweise sind Siemens, Samsung, Bosch, Beko, Bauknchet und AEG genauso gut, teilweise besser als die Miele Geräte und nur halb so Teuer teilweise nur 1/3 so Teuer..

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)



Einen Vergleich hätte ich gerne... Sonst kommt gleich noch jemand der behauptet, dass da die PS4 noch lauter wäre.

Ihr habt Probleme...:D

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)



...gibt doch Energieausweise auf den Geräten, da steht auch wieviel Lärm eine Maschine im Betrieb macht.

Evilgod

...... Bei den Waschmaschinen von Miele Zahlt man für den Namen und deren Patente und nicht wegen der Qualität. Komischerweise sind Siemens, Samsung, Bosch, Beko, Bauknchet und AEG genauso gut, teilweise besser als die Miele Geräte und nur halb so Teuer teilweise nur 1/3 so Teuer..



Endlich hat mich mal einer aufgeklärt! Wie konnte ich nur so dumm sein!!!!!111 X)

Evilgod

.... Bei den Waschmaschinen von Miele Zahlt man für den Namen und deren Patente und nicht wegen der Qualität. Komischerweise sind Siemens, Samsung, Bosch, Beko, Bauknchet und AEG genauso gut, teilweise besser als die Miele Geräte und nur halb so Teuer teilweise nur 1/3 so Teuer..


Irgendwie lese ich bei dir immer nur das gleiche inhaltliche Blablabla

Schreib doch einfach immer:"Mein Kommentar ist hierzu wie immer, bitte selbständig die Produkt-/Markennamen ersetzen"

Haste gestern Akte X geschaut?

Evilgod

und nicht eine die man sich extra Teuer erkaufen kann



Also sowas wie es z.B. bei der Autoindustrie schon immer Usus ist, wird hier nun auf einmal verteufelt?
Plötzlich völlig abwegig, dass man für "mehr Leistung/Sicherheit" auch mehr zahlen muss?

Evilgod

Würden sie ihre eigenen Qualität vertrauen dann würden sie eine Freiwillige Garantie von 10 Jahren ausgeben und nicht eine die man sich extra Teuer erkaufen kann



Was ne Überraschung, auch Miele will Geld verdienen .....
Sie können ja allen Geräten 10 Jahre Garantie geben und gleichzeitig alle Preise um 300€ erhöhen.
Dann wärst du zufrieden?

Ne, dann würdest du rummeckern, dass du deine Waschmaschine ja eh alle 5 Jahre tauschst, vllt. aus Energiegründen, und dich aufregen, dass du eine 10 Jahresgarantie mitbezahlen musst, obwohl du Sie garnicht brauchst. ...

Evilgod

Genauso das selbst wenn sie mal was machen, entscheiden darf der Hersteller was er machen will, Reparatur, Austausch, oder Geld zurück(Zeitwert), die beiden letzten werden am Häufigsten gemacht,



Falsch.
Garantiebedingungen lesen!
Reparatur oder Austausch kann der Hersteller (im Falle von Miele) wählen. (wie normalerweise per Gesetz auch in Gewährleistungsfällen geregelt!). Erstattung des Zeitwerts gibt es nur auf Kundenwunsch (!) als dritte Möglichkeit.


Evilgod

dann ist es aber nie das selbe gerät sondern ein "äquivalentes", bedeutet ein meist deutlich Günstigeres Gerät.



Aus der Luft gegriffene Behauptung. Wäre ein klarer Vertragsbruch und ziemlich einfach auf juristischem Weg gegen anzugehen.


Evilgod

die Spielen mit der Angst der Kunden und Zocken sie damit ab und das nennst du dann Vertrauen in deren Produkte? Ich nenne so was Abzocke, Verarsche und Ausnutzung der Kunden auf höchsten Maße,



Daraus schließe ich, dass du keinerlei Versicherungen abgeschlossen hast?
Denn die "spielen ja alle nur mit der Angst ihrer Kunden"

Nochmal, wenn die Miele Geräte alle innerhalb der 10 Jahre kaputt gehen würden, dann würde es sich nicht lohnen eine Garantieerweiterung anzubieten. Die wollen da sicherlich nicht drauflegen. Von daher: Ja, sie müssenein gewisses Vertrauen in ihre Produktqualität haben, ansonsten wäre dieses Angebot im unternehmerischen Sinne völliger Schwachsinn.

Evilgod

.... Bei den Waschmaschinen von Miele Zahlt man für den Namen und deren Patente und nicht wegen der Qualität. Komischerweise sind Siemens, Samsung, Bosch, Beko, Bauknchet und AEG genauso gut, teilweise besser als die Miele Geräte und nur halb so Teuer teilweise nur 1/3 so Teuer..


Was soll man dazu auch viel anders schreiben?
es ändert sich ja nichts bei den Herstellern und das Verbraucher Grundsätzlich begriffsstutzig sind, weiß man ja auch schon Lange, sieht man ja hier mal wieder wie die Leute in der Vergangenheit hängenbleiben und sich daran festklammern wie ein Kleinkind an einem Süßigkeiten Regal.

Finde es aber immer wieder lustig, wie sich Menschen extrem leicht von Namen, Aufmachung und Marketing beeinflussen lassen, von Siegeln will ich gar nicht erst anfangen, wie sagte ein Vertreter von TÜV Rheinland zu seinen Wirtschaftskunden(Marketing Forum), "wir Deutsche sind ziemlich Prüfzeichen Hörig, was uns natürlich zu gute kommt, so und wenn sie dann ein Ei hätten was Theoretisch ein TÜV Rheinland Siegel hat, dann, da gibt es Studien drüber... dann Kaufen 95% der Leute so ein Ei... Das ist einfach so."

Sobald ein Verbraucher dann aber mal selbst betroffen ist, sind die dann immer am Lautesten und heulen rum als würde es kein Morgen mehr geben.

Miele lebt doch nur noch vom alten Ruf. Der Lack ist längst ab...

MalteFS

1198,85€ für eien waschmaschine.. ach du scheis..


bei mir nicht.. vllt 2 mal in der woche.. aber habe auch keine großfamilie

Evilgod

und nicht eine die man sich extra Teuer erkaufen kann

Evilgod

Würden sie ihre eigenen Qualität vertrauen dann würden sie eine Freiwillige Garantie von 10 Jahren ausgeben und nicht eine die man sich extra Teuer erkaufen kann

Evilgod

Genauso das selbst wenn sie mal was machen, entscheiden darf der Hersteller was er machen will, Reparatur, Austausch, oder Geld zurück(Zeitwert), die beiden letzten werden am Häufigsten gemacht,

Evilgod

dann ist es aber nie das selbe gerät sondern ein "äquivalentes", bedeutet ein meist deutlich Günstigeres Gerät.

Evilgod

die Spielen mit der Angst der Kunden und Zocken sie damit ab und das nennst du dann Vertrauen in deren Produkte? Ich nenne so was Abzocke, Verarsche und Ausnutzung der Kunden auf höchsten Maße,


Das mit der Garantie Verlängerung kommt doch von der Auto Industrie, so hat alles angefangen, die jetzige Ergo hat es dann später Massentauglich für allerlei gemacht, mittlerweile verkaufen Hersteller und Händler so was selbst... Sowohl bei der Autos als auch nun bei allerlei Geräten wird und wurde dies schon immer verteufelt, ab und an mal bei den Verbraucherzentralen vorbei gucken dürfte helfen ^^

Habe ja nichts anderes behauptet, aber du hast etwas anderes behauptet, das die Geräte nämlich immer noch genauso lange halten... wäre dem so würde es Miele gar nicht mehr geben, die würden von der Konkurrenz Platt gemacht werden und durch den geringen Absatz gar nicht genug Verdienen um sich über Wasser halten zu können, Geplante Obsoleszenz gibt es überall und bei jedem Hersteller, egal wie gut deren Ruf ist oder war.

"Ist die Reparatur unwirtschaftlich oder unmöglich, erhält der Kunde ein identisches oder äquivalentes
Neugerät. Auf Wunsch kann alternativ der entsprechende Zeitwert des Gerätes vergütet werden"

Das der Kunde dort etwas entscheiden darf, steht da nirgends, ein "Wunsch" ist keine freie Entscheidung des Kunden, sondern der Kunde Wünscht sich das, ob Miele dem Nachkommt entscheiden immer noch die und wenn Miele weder Reparieren noch Austauschen will und dem Kunde nur den Zeitwert erstatten will, na da hat der Kunde auch keine andere Wahl als den Zeitwert zu nehmen... ich Wünsche mir auch eine Yacht aus Gold, bekomme ich die jetzt auch?

Das die Kunden ihr Geld zurück bekommen, machen sie den auch gerne schon an der Hotline Schmackhaft, das ist von allen 3 Varianten immer die günstigste Variante für die, zumal ja sogar Funny ist, das Miele nach frei Schnauze den "Zeitwert" selbst kalkulieren darf, in den Vertragsbedingungen steht Nirgends wie Hoch der Zeitwert nach wie vielen Jahren ist wie bei anderen Verträgen.

Garantie ist immer etwas anderes als Gewährleistung, das miteinander vergleichen geht schon mal nicht, was bei deren Garantie als "äquivalent" einzustufen ist, ist denen überlassen, natürlich kann man das Juristisch in Frage stellen, das wäre aber ein Langer und erfolgloser streit, denn wie will man als Kunde Beweisen, das der Austausch nicht gerechtfertigt ist, oder der Zeitwert eigentlich höher ausfallen sollte?

Bei Austausch Geräten wird auch immer mit dem alter des Gerätes gespielt, das man vorher besaß, um so länger das Gerät im besitzt war, um so Günstiger wird das Austauschgerät, das behandeln die wie den Zeitwert wenn man das Geld zurück haben will.

alle Juristischen Auseinandersetzungen die ich mit so welchen Garantien kenne, gingen für die Verbraucher in den meisten fällen nie gut aus und das ist so auch gewollt und Formuliert.

Ach und wenn du mich darauf schon hinweist mit den Garantiebedingungen, die ich schon kannte... Lese mal:
"Einschränkungen des Miele Service Zertifikates"

Wenn Miele Lust und lauen hat, können sie jeden Kunden alleine mit den Einschränkungen ins Bein schießen, denn der Kunde muss immer Beweisen das er/sie alles richtig gemacht hat... Wenn du allen ernstes Glaubst das du als Kunde mit so einer Garantie überhaupt irgendwelche Ansprüche stellen kannst und irgendwelche vor teile dadurch hast, na dann tu das weiter, ein Obdachlosen das Geld schenken würde aber mehr bringen, oder es der Toilette herunterspülen.

Eine Versicherung ist nicht gleich eine Versicherung und für dich ist eine Versicherung eine Garantie von einem Produkt?
Man sollte die Versicherungen haben die man auch brauch um hohe eigen kosten zu verhindern, viele haben aber Versicherungen die völlig unnötig sind, oder überteuert... zumal sobald man dann erst mal was von der Versicherung wirklich mal haben will, ist es wie Roulett, mal Zahlen sie es ohne anstand, mal Zahlen sie nicht, egal wie sehr man darauf Anspruch hätte und darf sich dann mit denen Juristisch Prügeln, am geilsten ist es immer bei Rechtsschutz, wenn die mal nicht Zahlen muss man gegen seine eigenen Rechtsschutz Klagen, völlig bekloppt...

PS: noch vergessen, Wenn man sich die 300€ Spart, könnte man im falle eines Waschmaschinen Defekts sich damit eine Neue Kaufen, oder wenn man sie unbedingt behalten will, ruft man bei der Handwerkskammer an und fragt nach einem Betrieb der sich auf die Reparatur von so welchen Geräten spezialisiert hat, damit kommt man oft Günstiger weg, oder Gleich Teuer als die Garantien und Fährt damit eigentlich immer besser.

Die meisten Defekte können sogar vor Ort Repariert werden...

hansinger

Miele hält genau so lange wie früher auch. Allein dass sie optional eine 10 Jahresgarantie anbieten verdeutlicht schon das Vertrauen in die Produkte. Würde sich das für Miele nämlich icht rechnen, würden sie es garnicht anbieten.



BMW, Mercedes, VW etc. bieten auch Garantieerweiterungen gegen Aufpreis an. Ist das auch eine "Abzocke" in deinen Augen? Haben diese Hersteller kein Vertrauen in ihre Produkte?

Hattest du schon mal einen Garantiefall bei Miele? Im Beispiel meines Freundes mit dem kaputten Kühlschrank hatte er 2 Möglichkeiten zur Auswahl: Zeitwert oder ein gleichwertiges Austauschgerät. Er hat das Austauschgerät gewählt und ist mehr als gut damit gefahren da es sich um ein absolut gleichwertiges, von der EEK nochmal besseres (nach 8 Jahren normal), Gerät handelt. Austauschwert liegt bei knapp 2000 Euro (Idealo Preis).

Mir kommt kein Beko, Candy, Hoover, etc. ins Haus. Als Student habe ich eine 22 Jahre alte Miele Waschmaschine vererbt bekommen. Nach weiteren 5 Jahren habe ich sie weitergegeben. Das würde ich gerne mal mit anderen Fabrikaten sehen...

"You get what you pay for" gilt auch in den meisten Fällen im Markt der Haushaltsgeräte. Überraschungen im Billigsegment gibt es sicherlich immer wieder. Erfahrungsberichten aus dem Bekanntenkreis nach zu urteilen aber wesentlich weniger als früher (als z. B. auch Bauknecht Maschinen noch 15-20 Jahre gehalten haben). Mit Bauknecht und AEG wurden zumindest im Bekanntenkreis in der letzten Zeit eher schlechte Erfahrungen gemacht. Aber das kann natürlich auch nur Pech sein und die halten normalerweise "ewig".

Es muss jeder selber wissen was er bereit ist auszugeben, worauf er Wert legt. Ich gebe lieber mehr aus und kaufe etwas hochwertiges und dafür auch mal weniger.

Ratzfatz

Mein Nachbar hat auch seit fast 1 Jahr ne Miele und der Monteur war schon 4 mal da. Außerdem raubt mir das Scheißteil den Schlaf wenn das Ding schleudert, steht genau über mein Schlafzimmer Ich brauch auch ne Neue, aber das wird garantiert ne billige Beko X)


Ausschließlich in Deutschland produziert? Was soll das heißen? Die sourcen global. Wie alle anderen auch. Die Endmontage einiger Produkte ist halt in Deutschland. So wie bei VW. Wenn du schon anfängst Apfel mit Birnen zu vergleichen. aber sonst kann ja jeder kaufen was er will.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text