Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Vorbesteller] Xiaomi Mi 10T Reihe bei Amazon.es bspw. Mi 10T Pro 8/256GB für 643,19€
208° Abgelaufen

[Vorbesteller] Xiaomi Mi 10T Reihe bei Amazon.es bspw. Mi 10T Pro 8/256GB für 643,19€

643,19€Amazon.es Angebote
75
208° Abgelaufen
[Vorbesteller] Xiaomi Mi 10T Reihe bei Amazon.es bspw. Mi 10T Pro 8/256GB für 643,19€
eingestellt am 11. SepBearbeitet von:"ThomAK"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Morgen,

auch wenn die ASINS sicher gleich wieder verschwinden. Ich will es euch nicht vorenthalten.
Bei Amazon Spanien sind die unfertigen ASINs der Mi 10T Reihe online gelandet.

Das 8/256GB Mi 10T Pro landet nach MwSt. Anpassung bspw. bei 643,19€.

PVG gibt es noch nicht. Aber selbst den Vorgänger gab es noch nicht günstiger

Ohne viel Blabla. Der Sensor der Kamera beim Pro bleibt, 5000mAh, Snapdragon 865 Plus, 144Hz.


1651299.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Diesen Schwachsinn den Xiaomi mit den Serien treibt, der wird langsam anstrengend. Überall unter anderem (Serien)Namen verkaufen, dann noch fleißig mischen und noch nicht einmal eine Linie für die jeweilige Serie einhalten. Willst Du einen Nachfolger für Dein MI9T dann kauf jetzt ein Poco, beide sind wiederum nur jeweils umgelabelte Redmi K**. Und das obwohl Redmi auch in allen Märkten verkauft wird. Diese Redmi/Mi Trennung von (fast) Anfang an war ja echt sinnig aber langsam wird's lächerlich mit dieser Mischerei.
Schon wieder Amazon Spanien als Leaker! So langsam müssten die doch von Xiaomi mal eine auf den Deckel kriegen. Es sei denn...
teuerbillig11.09.2020 08:59

Was ist dein Problem? Sein froh das die soviel raus bringen und sei froh …Was ist dein Problem? Sein froh das die soviel raus bringen und sei froh das viele Leute jedes Handy für dich testen. Da findet jeder was er braucht


Du hast den Kern nicht erfasst. Ferner habe ich kein Problem sondern eine Meinung.
Es geht nicht darum wieviel die rausbringen sondern das da weltweites Kuddelmuddel herrscht und die Linie verloren gegangen ist. Von einem MI10T erwarte ich, dass es ein Nachfolger des MI9T ist (Popup!). Ist es aber nicht, da sie die Basis (Redmi K) jetzt zu einem Poco gemacht haben.
Und nochmal: Hier werden auch schon immer Redmis verkauft. Was wäre das Problem, die auch als Redmi zu verkaufen anstatt die dusselige T Serie seit dem 9er zu bringen?
Die Trennung war ganz klar Mi (Flaggschiff), Redmi (Budget). Von mir aus noch eine 3. Poco Zwitterreihe und gut ist. Wie gesagt, meine Meinung.
Ich bin seit dem MI 2 dabei und fand das alles bis zur Einführung des Ts sinnvoller, schlüssiger und. klarer. Und wenn schon mehrere Serien/Aufteilungen, warum diese dann noch weltweit mixen? Es muss schon erlaubt sein, hier mal kritisch nachzufragen. Auch als Fan der ersten Stunde.
Bearbeitet von: "whitytwhiteman" 11. Sep
75 Kommentare
Schon wieder Amazon Spanien als Leaker! So langsam müssten die doch von Xiaomi mal eine auf den Deckel kriegen. Es sei denn...
Was bedeutet ASINS?
Fabolosa11.09.2020 07:14

Was bedeutet ASINS?



Amazon Standard Identification Number
Pro Artikel gibt es eine ASIN. Um etwas dort online zu stellen, muss zwingend eine generiert werden.
Barney11.09.2020 07:13

Schon wieder Amazon Spanien als Leaker! So langsam müssten die doch von …Schon wieder Amazon Spanien als Leaker! So langsam müssten die doch von Xiaomi mal eine auf den Deckel kriegen. Es sei denn...


wobei der Preis des Pro mir hier sehr sehr niedrig erscheint.
Ansonsten steht da ja noch nicht einmal was. So viele "X" habe ich selten bei Amazon gesehen
Barney11.09.2020 07:13

Schon wieder Amazon Spanien als Leaker! So langsam müssten die doch von …Schon wieder Amazon Spanien als Leaker! So langsam müssten die doch von Xiaomi mal eine auf den Deckel kriegen. Es sei denn...


Wobei die Informationen ja eigentlich vorher schon alle bekannt waren. Aber der Preis scheint gut zu sein, glaube Release Preis wird höher sein.

@ThomAK Hot.
Diesen Schwachsinn den Xiaomi mit den Serien treibt, der wird langsam anstrengend. Überall unter anderem (Serien)Namen verkaufen, dann noch fleißig mischen und noch nicht einmal eine Linie für die jeweilige Serie einhalten. Willst Du einen Nachfolger für Dein MI9T dann kauf jetzt ein Poco, beide sind wiederum nur jeweils umgelabelte Redmi K**. Und das obwohl Redmi auch in allen Märkten verkauft wird. Diese Redmi/Mi Trennung von (fast) Anfang an war ja echt sinnig aber langsam wird's lächerlich mit dieser Mischerei.
whitytwhiteman11.09.2020 07:19

Diesen Schwachsinn den Xiaomi mit den Serien treibt, der wird langsam …Diesen Schwachsinn den Xiaomi mit den Serien treibt, der wird langsam anstrengend. Überall unter anderem (Serien)Namen verkaufen, dann noch fleißig mischen und noch nicht einmal eine Linie für die jeweilige Serie einhalten. Willst Du einen Nachfolger für Dein MI9T dann kauf jetzt ein Poco, beide sind wiederum nur jeweils umgelabelte Redmi K**. Und das obwohl Redmi auch in allen Märkten verkauft wird. Diese Redmi/Mi Trennung von (fast) Anfang an war ja echt sinnig aber langsam wird's lächerlich mit dieser Mischerei.


Ich find da nichts?
ClaudeMonet11.09.2020 07:24

Ich find da nichts?



mist der Link mit den Filtern wird nicht genommen.
Hier das Schwarze Pro.
Ich muss dann die Links separat in die Beschreibung aufnehmen.

amazon.es/Xia…1-3
Schon wieder weg?
Nico_Kotzur11.09.2020 07:27

Schon wieder weg?



Links sind jetzt drin. Er hat meinen Link mit voreingestellten Filtern nicht genommen
Die Preise sind super, sollte es bei denen bleiben
Welche Abstriche wird man vermutlich im Vergleich zum Mi 10 Pro ohne T machen müssen? Oder ist da noch zu wenig bekannt?
Hab gerade eben erst mein Xiaomi Mi 10 pro in Benutzung. Was ist denn jetzt das Xiaomi Mi 10T Pro wieder? Das Ultra für den globalen Markt?
Dieses Bullauge sieht richtig schön blöd aus
Da blickt doch keiner mehr durch, das wievielte Gerät ist das dieses Jahr von Xiaomi? Das 200ste? Die sollen mal lieber an MIUI arbeiten anstatt ständig neue Geräte rauszuhauen. Ich habe mir eine Mi Note 10 gekauft und bereue es jetzt schon. War mein erstes und definitiv letztes Xiaomi.
PixelHomie11.09.2020 08:17

Da blickt doch keiner mehr durch, das wievielte Gerät ist das dieses Jahr …Da blickt doch keiner mehr durch, das wievielte Gerät ist das dieses Jahr von Xiaomi? Das 200ste? Die sollen mal lieber an MIUI arbeiten anstatt ständig neue Geräte rauszuhauen. Ich habe mir eine Mi Note 10 gekauft und bereue es jetzt schon. War mein erstes und definitiv letztes Xiaomi.


Was bereust du denn daran, wenn ich fragen darf? An sich doch ein solides Gerät.
.
Bearbeitet von: "HighlanderHauch" 12. Sep
Xiaomi_Tempel11.09.2020 07:17

Wobei die Informationen ja eigentlich vorher schon alle bekannt waren. …Wobei die Informationen ja eigentlich vorher schon alle bekannt waren. Aber der Preis scheint gut zu sein, glaube Release Preis wird höher sein.@ThomAK Hot.



sleipbaba11.09.2020 07:38

Die Preise sind super, sollte es bei denen bleiben


Der Preis für das Pro 8/256GB ist definitv ein Fehler. Gemeint ist sicher das 8/256GBx ohne Pro.
Schließlich kostet das Mi 10T in der 6/128GB Version schon 550€.
best8411.09.2020 08:18

Was bereust du denn daran, wenn ich fragen darf? An sich doch ein solides …Was bereust du denn daran, wenn ich fragen darf? An sich doch ein solides Gerät.


Die Akkulaufzeit ist trotz 5.000mAh ein Witz. Ich bekomme mit Mühe und Not vielleicht 5 Stunden SOT hin, mein altes Huawei Mate 10 Pro schafft trotz 4.000mAh noch heute locker 7 Stunden SOT.
Dann ist EMUI völlig überladen und langsam, Bloatware die sich nicht deinstallieren lässt und Werbung. Das einzig gute an dem Ding ist die Kamera.
DIe EU Roms sind etwas besser, aber da gibts auch immer wieder Probleme und OTA Updates funktionieren nicht. Insgesamt war das Gerät für mich ein Fehlkauf. Mein nächstes wird wohl ein OnePlus.
Bearbeitet von: "PixelHomie" 11. Sep
PixelHomie11.09.2020 08:31

Die Akkulaufzeit ist trotz 5.000mAh ein Witz. Ich bekomme mit Mühe und Not …Die Akkulaufzeit ist trotz 5.000mAh ein Witz. Ich bekomme mit Mühe und Not vielleicht 5 Stunden SOT hin, mein altes Huawei Mate 10 Pro schafft trotz 4.000mAh noch heute locker 7 Stunden SOT. Dann ist EMUI völlig überladen und langsam, Bloatware die sich nicht deinstallieren lässt und Werbung. Das einzig gute an dem Ding ist die Kamera. DIe EU Roms sind etwas besser, aber da gibts auch immer wieder Probleme und OTA Updates funktionieren nicht. Insgesamt war das Gerät für mich ein Fehlkauf. Mein nächstes wird wohl ein OnePlus.


5h? Das schafft ja sogar mein Mi9 mit 3300 mAh. Auch in anderen Tests schneidet Xiaomi was Batterie angeht gut ab. z.B. Mi 10 Ultra vs S20 Ultra: 4500 vs 5000 mAh und trotzdem hat das Gerät von Xiaomi eine längere SOT. Liegt das vielleicht am Note? Hat das einen Snapdragon?
Nicht schon wieder diese übertriebenen 108mp
PixelHomie11.09.2020 08:17

Da blickt doch keiner mehr durch, das wievielte Gerät ist das dieses Jahr …Da blickt doch keiner mehr durch, das wievielte Gerät ist das dieses Jahr von Xiaomi? Das 200ste? Die sollen mal lieber an MIUI arbeiten anstatt ständig neue Geräte rauszuhauen. Ich habe mir eine Mi Note 10 gekauft und bereue es jetzt schon. War mein erstes und definitiv letztes Xiaomi.


Deine Ehre verletzt, Bruder?
whitytwhiteman11.09.2020 07:19

Diesen Schwachsinn den Xiaomi mit den Serien treibt, der wird langsam …Diesen Schwachsinn den Xiaomi mit den Serien treibt, der wird langsam anstrengend. Überall unter anderem (Serien)Namen verkaufen, dann noch fleißig mischen und noch nicht einmal eine Linie für die jeweilige Serie einhalten. Willst Du einen Nachfolger für Dein MI9T dann kauf jetzt ein Poco, beide sind wiederum nur jeweils umgelabelte Redmi K**. Und das obwohl Redmi auch in allen Märkten verkauft wird. Diese Redmi/Mi Trennung von (fast) Anfang an war ja echt sinnig aber langsam wird's lächerlich mit dieser Mischerei.


Was ist dein Problem? Sein froh das die soviel raus bringen und sei froh das viele Leute jedes Handy für dich testen. Da findet jeder was er braucht
StefanReisinger11.09.2020 07:59

Hab gerade eben erst mein Xiaomi Mi 10 pro in Benutzung. Was ist denn …Hab gerade eben erst mein Xiaomi Mi 10 pro in Benutzung. Was ist denn jetzt das Xiaomi Mi 10T Pro wieder? Das Ultra für den globalen Markt?



Nein es ist nicht das Ultra. Dein Mi10 Pro wird besser sein als das Mi10T
Wann sollen die Handys denn verschickt werden? Oder eher gesagt, wann ist der Release?
Alex.Bz11.09.2020 09:01

Nein es ist nicht das Ultra. Dein Mi10 Pro wird besser sein als das Mi10T



hier geht es hauptsächlich um das Mi 10T Pro, welches besser sein wird als dessen Vorgänger..
PixelHomie11.09.2020 08:31

Die Akkulaufzeit ist trotz 5.000mAh ein Witz. Ich bekomme mit Mühe und Not …Die Akkulaufzeit ist trotz 5.000mAh ein Witz. Ich bekomme mit Mühe und Not vielleicht 5 Stunden SOT hin, mein altes Huawei Mate 10 Pro schafft trotz 4.000mAh noch heute locker 7 Stunden SOT. Dann ist EMUI völlig überladen und langsam, Bloatware die sich nicht deinstallieren lässt und Werbung. Das einzig gute an dem Ding ist die Kamera. DIe EU Roms sind etwas besser, aber da gibts auch immer wieder Probleme und OTA Updates funktionieren nicht. Insgesamt war das Gerät für mich ein Fehlkauf. Mein nächstes wird wohl ein OnePlus.


Naja hört sich definitiv nach einem Software Problem bei dir an. Eine App zieht wahrscheinlich den Akku leer. Wenn man gleich wegen einem Problem die ganze Marke verteufelt, dann solltest lieber zum Apfel gehen.
optisch gefällt mir das am Besten
ThomAK11.09.2020 09:03

hier geht es hauptsächlich um das Mi 10T Pro, welches besser sein wird als …hier geht es hauptsächlich um das Mi 10T Pro, welches besser sein wird als dessen Vorgänger..



Der Vorhänger des Mi10T Pro ist aber nicht das Mi10 Pro. Es ist einfach eine andere Reihe.
Es ist nicht wie bei OnePlus mit den T Versionen
ips LCD screen, wa?
oder doch OLED?
wer weiss was?
Alex.Bz11.09.2020 09:05

Der Vorhänger des Mi10T Pro ist aber nicht das Mi10 Pro. Es ist einfach …Der Vorhänger des Mi10T Pro ist aber nicht das Mi10 Pro. Es ist einfach eine andere Reihe.Es ist nicht wie bei OnePlus mit den T Versionen



Natürlich baut das T auf dem ohne T auf. Sensor Kamera bleibt gleich usw. Ein paar Optimierungen sind drin, wie bspw. 144Hz Display und Snapdragon 865 Plus statt dem ohne Plus.

Genau wie letztes Jahr Mi 9 zu Mi 9T.
Logisch, gibt es auch bauliche Änderungen. Oneplus will ja angeblich auch vom extremen Edge Display weg. Wenn du es so nimmst, sind die T von Oneplus auch komplett andere Geräte. Die Unterschiede sind da nicht größer als bei der T Serie von Xiaomi zum ohne T.
teuerbillig11.09.2020 08:59

Was ist dein Problem? Sein froh das die soviel raus bringen und sei froh …Was ist dein Problem? Sein froh das die soviel raus bringen und sei froh das viele Leute jedes Handy für dich testen. Da findet jeder was er braucht


Du hast den Kern nicht erfasst. Ferner habe ich kein Problem sondern eine Meinung.
Es geht nicht darum wieviel die rausbringen sondern das da weltweites Kuddelmuddel herrscht und die Linie verloren gegangen ist. Von einem MI10T erwarte ich, dass es ein Nachfolger des MI9T ist (Popup!). Ist es aber nicht, da sie die Basis (Redmi K) jetzt zu einem Poco gemacht haben.
Und nochmal: Hier werden auch schon immer Redmis verkauft. Was wäre das Problem, die auch als Redmi zu verkaufen anstatt die dusselige T Serie seit dem 9er zu bringen?
Die Trennung war ganz klar Mi (Flaggschiff), Redmi (Budget). Von mir aus noch eine 3. Poco Zwitterreihe und gut ist. Wie gesagt, meine Meinung.
Ich bin seit dem MI 2 dabei und fand das alles bis zur Einführung des Ts sinnvoller, schlüssiger und. klarer. Und wenn schon mehrere Serien/Aufteilungen, warum diese dann noch weltweit mixen? Es muss schon erlaubt sein, hier mal kritisch nachzufragen. Auch als Fan der ersten Stunde.
Bearbeitet von: "whitytwhiteman" 11. Sep
Alex.Bz11.09.2020 09:01

Nein es ist nicht das Ultra. Dein Mi10 Pro wird besser sein als das Mi10T


Danke.
ThomAK11.09.2020 09:09

Natürlich baut das T auf dem ohne T auf. Sensor Kamera bleibt gleich usw. …Natürlich baut das T auf dem ohne T auf. Sensor Kamera bleibt gleich usw. Ein paar Optimierungen sind drin, wie bspw. 144Hz Display und Snapdragon 865 Plus statt dem ohne Plus.Genau wie letztes Jahr Mi 9 zu Mi 9T.Logisch, gibt es auch bauliche Änderungen. Oneplus will ja angeblich auch vom extremen Edge Display weg. Wenn du es so nimmst, sind die T von Oneplus auch komplett andere Geräte. Die Unterschiede sind da nicht größer als bei der T Serie von Xiaomi zum ohne T.



"Genau wie letztes Jahr Mi 9 zu Mi 9T"
Da war es schon so das das Mi9T sogar den schlechteren Prozessor hatte als das Mi9T.

Auch die Kamera war beim Mi9 besser als beim Mi9T.
ThomAK11.09.2020 09:10

AMOLED


bei 144hz & fingerprint an der seite?
ok, vllt doch erstmal die präsentation abwarten
Ein pocophone f1 für knapp 15€??? Wo finde ich das denn?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text