Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Vorbestellung] Gigabyte Radeon RX 5600 XT Windforce OC 6GB GDDR6 Grafikkarte (Amazon UK)
834° Abgelaufen

[Vorbestellung] Gigabyte Radeon RX 5600 XT Windforce OC 6GB GDDR6 Grafikkarte (Amazon UK)

261,97€334,95€-22%Amazon.co.uk Angebote
Expert (Beta)97
Expert (Beta)
eingestellt am 25. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gigabyte Radeon RX 5600 XT Windforce OC 6GB GDDR6 Grafikkarte für 261.97€ inkl. Versand bei Amazon UK. Bezahlt in Pfund, der Amazon interne Wechselkurs ist sehr schlecht, bezahlen könnt ihr nur mit Kreditkarte, einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich. (Lieferung zwischen 1 und 2 Monaten)

PVG: 334.95€ inkl. Versand idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/7003767_-radeon-rx-5600-xt-windforce-oc-6144mb-gddr6-gigabyte.html


Spezifikation

  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
  • Modell AMD Radeon RX 5600 XT (Desktop), 6GB GDDR6
  • Chip Navi 10 XLE "RDNA 1.0"
  • Fertigung 7nm (TSMC)
  • Chiptakt 1130MHz, Boost: 1460-1620MHz
  • Speicher 6GB GDDR6, 1500MHz, 192bit, 288GB/s
  • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs 2304/144/64
  • TDP 160W (AMD)
  • Externe Stromversorgung 1x 8-Pin PCIe
  • Kühlung 2x Axial-Lüfter (90mm)
  • Gesamthöhe Triple-Slot
  • Abmessungen 228x118x41mm
  • Besonderheiten H.264 encode/decode, H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio Next, AMD Eyefinity, HDCP 2.2, 0dB-Zero-Fan-Modus, Backplate, Boost-Takt übertaktet (+60MHz)
  • Schnittstelle PCIe 4.0 x16
  • Rechenleistung 7.46 TFLOPS (FP32), 467 GFLOPS (FP64)
  • DirectX 12.0 (12_1)
  • OpenGL 4.6
  • OpenCL 2.0
  • Vulkan 1.1.119
  • Shader Modell 6.4
  • Herstellergarantie drei Jahre
Zusätzliche Info
Expert (Beta)

Gruppen

Beste Kommentare
Die meisten Leute spielen immernoch 1080p, da reicht 6GB vollkommen aus...
262€ für 6GB?
Also 6GB würde ich lassen, ich dachte, AMD ist da nicht so geizig wie Nvidia.
User30125.01.2020 01:01

Werden die Produkte nicht aus Uk versendet? Wenn sie Ende Januar die EU …Werden die Produkte nicht aus Uk versendet? Wenn sie Ende Januar die EU verlassen und die Grafikkarte erst in 1-2 Monaten versendet wird, wie wird es dann mit der importierter Ware gehandhabt



Ab Februar beginnt die Übergangsphase, die bis Ende des Jahres läuft (Verlängerung will Großbritannien aktuell wohl nicht). So lange bleibt Großbritannien aber noch im Binnenmarkt und in der Zollunion und somit bleibt zunächst so gut wie alles beim Alten.
Bearbeitet von: "Goldrushsf" 25. Jan
97 Kommentare
Ultra hot
Brennt
Das geht schonmal in die richtige Richtung.
Man muss natürlich sagen, dass die UVP einfach zu hoch angesetzt ist, aber der Preis hier ist trotzdem Bombe
262€ für 6GB?
Wenn die keiner Kauft, könnte es wie bei der rx 590 ( wurde ja am Anfang auch nicht so oft gekauft). der Preis Irgendwann im Mindstar bei 200 euro liegt - dann ist das ein Hammer Teil, selbst für 6 gb .
Also 6GB würde ich lassen, ich dachte, AMD ist da nicht so geizig wie Nvidia.
Ich bin Grade echt am hadern da ich mir einen neuen PC zusammen stellen will. Aber 1-2 Monate warten ist mir doch zu krass... Habt ihr Tipps für mich für eine Graka bis max. 250€ ? Ich dachte eigentlich an die 1660 super... :-) danke schonmal!
Akinciiiii25.01.2020 00:31

Wenn die keiner Kauft, könnte es wie bei der rx 590 ( wurde ja am Anfang …Wenn die keiner Kauft, könnte es wie bei der rx 590 ( wurde ja am Anfang auch nicht so oft gekauft). der Preis Irgendwann im Mindstar bei 200 euro liegt - dann ist das ein Hammer Teil, selbst für 6 gb .


wird aber eher nicht passieren, da die UVP der RX 5600 XT eigentlich bei 300€ liegt....
Bekommt sie das neue VBios? Es sollen ja nicht alle 5600XT das bekommen.
Lohnt es sich derzeit überhaupt generell eine neue Grafikkarte zu kaufen - zumindest sofern die alte nicht z.B defekt ist?

Denn im März sollen ja die neuen Karten von Nvidia vorgestellt werden und dann dürften alle Preise purzeln. Oder wird das ein reiner Paperlaunch?
Was ist eigentlich mit dem Brexit Ende Januar?
MarzoK25.01.2020 00:50

wird aber eher nicht passieren, da die UVP der RX 5600 XT eigentlich bei …wird aber eher nicht passieren, da die UVP der RX 5600 XT eigentlich bei 300€ liegt....


Lag bei der rx 590 bei 279.
zig2zag25.01.2020 00:51

Bekommt sie das neue VBios? Es sollen ja nicht alle 5600XT das bekommen.


Das neue BIOS bringt einen scheiß, da AMD im Treiber selbst ordentlich die Zügel anzieht... Lieber selbst Hand anlegen und vernünftig einstellen.

igorslab.de/rad…al/
Werden die Produkte nicht aus Uk versendet? Wenn sie Ende Januar die EU verlassen und die Grafikkarte erst in 1-2 Monaten versendet wird, wie wird es dann mit der importierter Ware gehandhabt
User30125.01.2020 01:01

Werden die Produkte nicht aus Uk versendet? Wenn sie Ende Januar die EU …Werden die Produkte nicht aus Uk versendet? Wenn sie Ende Januar die EU verlassen und die Grafikkarte erst in 1-2 Monaten versendet wird, wie wird es dann mit der importierter Ware gehandhabt


Dann rennst du zum Zoll und zahlst die Zeche. Oder gehst direkt ins Gefängnis.
MaFreBu-a9a88.7915225.01.2020 00:49

Ich bin Grade echt am hadern da ich mir einen neuen PC zusammen stellen …Ich bin Grade echt am hadern da ich mir einen neuen PC zusammen stellen will. Aber 1-2 Monate warten ist mir doch zu krass... Habt ihr Tipps für mich für eine Graka bis max. 250€ ? Ich dachte eigentlich an die 1660 super... :-) danke schonmal!


Zockst du viel? Dann 1660ti/super oder diese hier


Zockst du wenig: Vega 56 (undervolting)
User30125.01.2020 01:01

Werden die Produkte nicht aus Uk versendet? Wenn sie Ende Januar die EU …Werden die Produkte nicht aus Uk versendet? Wenn sie Ende Januar die EU verlassen und die Grafikkarte erst in 1-2 Monaten versendet wird, wie wird es dann mit der importierter Ware gehandhabt



Ab Februar beginnt die Übergangsphase, die bis Ende des Jahres läuft (Verlängerung will Großbritannien aktuell wohl nicht). So lange bleibt Großbritannien aber noch im Binnenmarkt und in der Zollunion und somit bleibt zunächst so gut wie alles beim Alten.
Bearbeitet von: "Goldrushsf" 25. Jan
Die meisten Leute spielen immernoch 1080p, da reicht 6GB vollkommen aus...
Akinciiiii25.01.2020 00:56

Lag bei der rx 590 bei 279.


Stimmt, dass es so hoch war hatte ich jetzt gar nicht mehr auf dem Schirm.

Allerdings war das zu der Zeit natürlich auch ne ganz andere Preislage. Glaube die RX 580 lag da schon fast bei 220€.

Naja, wir werden sehen, hoffen kann man ja
MarzoK25.01.2020 03:07

Stimmt, dass es so hoch war hatte ich jetzt gar nicht mehr auf dem …Stimmt, dass es so hoch war hatte ich jetzt gar nicht mehr auf dem Schirm.Allerdings war das zu der Zeit natürlich auch ne ganz andere Preislage. Glaube die RX 580 lag da schon fast bei 220€.Naja, wir werden sehen, hoffen kann man ja


Ja ich denke für eine rx 570 4gb besitzer wäre dann ein upgrade aufjedenfall Wert.
Eigentlich bin ich dafür, das sie das amd Zeug verschenken inkl. Der Versandkosten.
simicio25.01.2020 01:37

Zockst du viel? Dann 1660ti/super oder diese hierZockst du wenig: Vega 56 …Zockst du viel? Dann 1660ti/super oder diese hierZockst du wenig: Vega 56 (undervolting)


Was soll das für eine Rechnung sein?
Wie verhält sich diese Karte im Vergleich zur 1060 bei 1080p? Überlege schon seit längerem, ob eine neue Grafikkarte Sinn machen würde...
kingcapone25.01.2020 06:53

Wie verhält sich diese Karte im Vergleich zur 1060 bei 1080p? Überlege s …Wie verhält sich diese Karte im Vergleich zur 1060 bei 1080p? Überlege schon seit längerem, ob eine neue Grafikkarte Sinn machen würde...


Dann bitte keine 6GB Karte. Kauf dir lieber eine RX 5700 oder wenn es nVidia sein muss eine rtx 2060 Super. Alternativ wer noch warten kann, die nächste Generation soll mit mehr VRAM kommen. Sogar bei nGreedia.
Also ich hatte letztes Jahr direkt nach Release die Gigabyte gtx1660Ti OC windforce für 220€ bekommen. Ja, nur 6gb, aber für den Preis geht die voll klar. Und Spiele wie Gears 5 laufen in 4K. 8GB sind nicht immer ein Muss.
Drizzt25.01.2020 08:40

Also ich hatte letztes Jahr direkt nach Release die Gigabyte gtx1660Ti OC …Also ich hatte letztes Jahr direkt nach Release die Gigabyte gtx1660Ti OC windforce für 220€ bekommen. Ja, nur 6gb, aber für den Preis geht die voll klar. Und Spiele wie Gears 5 laufen in 4K. 8GB sind nicht immer ein Muss.


Natürlich nicht immer. Aber Spiel mal Wolfenstein oder ähnliche Spiele mit hoher Texturauflösung, Tessellation und Geometrischen Details. Das sind alles Dinge die immer besser und aufwendiger werden und Speicher benötigen. Natürlich kann man das alles stark optimieren, aber irgendwann ist auch Schluss mit Optimierung und dann sind deine 6GB randvoll. Spätestens die neuen Konsolen werden einen ordentlichen Anstoß in den Techniken und deren Speichergebrauch geben und dann sind die 6GB Karten quasi nicht mehr zu gebrauchen. Ich spiele in qhd und habe schon Spiele bei denen ich bei meiner Vega ohne HBMC, also den Gebrauch von Systemspeicher als Videospeicher Gebrauch machen muss, damit das Spiel keine ruckler hat auf Ultra. Mode mal Skyrim und du hast locker 14GB in qhd voll.
Bearbeitet von: "Vault_Boy" 25. Jan
Trockenbirne25.01.2020 00:43

Also 6GB würde ich lassen, ich dachte, AMD ist da nicht so geizig wie …Also 6GB würde ich lassen, ich dachte, AMD ist da nicht so geizig wie Nvidia.


Naja direkter Konkurrent zur Nvidia 2060. Und die hat ja auch nur 6GB. Nur der geringe Preisunterschied zur 5700 machte die 5600XT bisher halt obsolet..
Talla25.01.2020 06:52

Was soll das für eine Rechnung sein?


Denke mal nur wegen dem Stromverbrauch. Wer wirklich viel spielt, sollte eher Abstand von der Vega 56 nehmen, da amortisiert sich auf Dauer eher eine 5600XT oder 5700.
6gb für 200€ oder weniger wären ein Deal!
Bringt in Erfahrung ob die das BIOS Update erhalten hat, sonst seid ihr in dem Preissegment mit einer 1660Ti oder 2060 besser bedient.
Mir ist klar, dass sich das nachflashen lässt, allerdings ist das ja nicht jedermanns Sache.
Bearbeitet von: "ShoppingSven" 25. Jan
Ende des Monats ist ja Boris Day (aka "Brexit"). Inwiefern beeinflusst das Lieferungen aus UK? Zoll, Steuer?
Thomas_Schumacher25.01.2020 09:04

Ende des Monats ist ja Boris Day (aka "Brexit"). Inwiefern beeinflusst das …Ende des Monats ist ja Boris Day (aka "Brexit"). Inwiefern beeinflusst das Lieferungen aus UK? Zoll, Steuer?


Hast du dir schon den Thread hier durchgelesen.. bevor du die Frage gestellt hast ?
ShoppingSven25.01.2020 08:59

Bringt in Erfahrung ob die das BIOS Update erhalten hat, sonst seid ihr in …Bringt in Erfahrung ob die das BIOS Update erhalten hat, sonst seid ihr in dem Preissegment mit einer 1660Ti oder 2060 besser bedient.Mir ist klar, dass sich das nachflashen lässt, allerdings ist das ja nicht jedermanns Sache.


Da braucht man keinen Flash, einfach die SoftPowerTables anpassen und gut ist. Ganz easy mit dem MPT.
HouseMD25.01.2020 00:54

Lohnt es sich derzeit überhaupt generell eine neue Grafikkarte zu kaufen - …Lohnt es sich derzeit überhaupt generell eine neue Grafikkarte zu kaufen - zumindest sofern die alte nicht z.B defekt ist?Denn im März sollen ja die neuen Karten von Nvidia vorgestellt werden und dann dürften alle Preise purzeln. Oder wird das ein reiner Paperlaunch?


Das wird überhaupt kein Launch. Nvidia wird wahrscheinlich nur dis professionellen GPUs vorstellen und wenn etwas zu den Consumer GPUs gesagt wird, sind die trotzdem noch eine Weile entfernt. Frühestens Mitte des Jahres.
Bearbeitet von: "Blaexe." 25. Jan
Chaotic_Berry25.01.2020 09:08

Hast du dir schon den Thread hier durchgelesen.. bevor du die Frage …Hast du dir schon den Thread hier durchgelesen.. bevor du die Frage gestellt hast ?



Grob drüber geblättert, aber die eine gute Antwort überlesen, sorry.
Mehr GB sind immer besser, ich habe aber auch „nur“ eine RTX 2060 mit 6GB und zocke sowieso ausschließlich in 1080p.
Ich habe noch in keinem Spiel einen Ruckler oder nachladende Texturen gehabt.
Selbst bei Witcher 3 mit HD Rework Texturen alles problemlos.

Und für alles andere gibt es in der Not Regler in den Einstellungen.

Für 260€ ist das hier eine super Grafikkarte.
Von mir ein Hot!
Dieser hier oder die Sapphire Pulse?
Da würde ich lieber eine gebrauchte Vega 56 für unter 200€ nehmen.
Die 6GB VRAM enttäuschen schon sehr! Wirklich sehr schade.
Ich denke AMD wollte einfach einen Abstand zur 5700 haben. Ebenso hat diese Karte kein 256 Bit Speicherinterface wie die 5700 sondern 192 Bit. Es gibt also ein paar einschränkende Punkte im Vergleich zur großen Schwester. Und der preisliche Unterschied ist nicht wirklich hoch schon gar nicht in der UVP.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text