[Vorbestellung] HP E344c Monitor (34", VA, Curved, 3440x1440, 400cd/m², 8bit, 60Hz, 99.5% sRGB, HDMI, DP, USB-C mit DP & 22.5W PD)
1862°

[Vorbestellung] HP E344c Monitor (34", VA, Curved, 3440x1440, 400cd/m², 8bit, 60Hz, 99.5% sRGB, HDMI, DP, USB-C mit DP & 22.5W PD)

394,47€699€-44% 12,90€ Alza Angebote
Expert (Beta)124
Expert (Beta)
eingestellt am 26. Mär
Bei Alza könnt ihr derzeit den HP E344C Monitor für 381,57€ inkl. Versand bestellen. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Europa. Es handelt sich um eine Vorbestellung, ihr müsst also ggf. 3-4 Wochen warten. Dafür ist der Preis deutlich niedriger, als bei der Konkurrenz. Der aktuelle VGP liegt bei 699€ - Der letzte Deal war hier für 599€ drin. Der Titel ist von @Barney übernommen.



Spezifikationen:
  • Diagonale 34"/86.4cm
  • Auflösung 3440x1440, 21:9, 110dpi
  • Helligkeit 400cd/m²
  • Kontrast 3.000:1 (statisch), 5.000.000:1 (dynamisch)
  • Reaktionszeit 4ms (GtG), keine Angabe (MPRT)
  • Blickwinkel 178°/178°
  • Panel VA
  • Form gebogen, 1800R/1.8m
  • Beschichtung matt (non-glare)
  • Hintergrundbeleuchtung White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
  • Farbtiefe 8bit (16.8 Mio. Farben)
  • Farbraum 99.5% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
  • Bildwiederholfrequenz 60Hz
  • Signalfrequenz 30-94kHz (horizontal), 30-76Hz (vertikal)
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2
  • USB-Hub Out 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0
  • USB-Hub In 1x USB-B 3.0, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2 (shared)
  • Ergonomie 150mm (Höhe), N/A (Pivot), ±30° (Drehung), +20°/-5° (Neigung)
  • Farbe schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), silber (Standfuß)
  • VESA 100x100 (via Adapter, inkludiert)
  • Leistungsaufnahme 120W (maximal), 70W (typisch), 53W (Energielabel), 0.29W (Standby)
  • Jahresverbrauch 77.38kWh
  • Energieeffizienzklasse B

Stromversorgung AC-In
  • Abmessungen (BxHxT) 814x452x187mm (mit Standfuß), 814x367x50mm (ohne Standfuß)
  • Gewicht 7.10kg (mit Standfuß), 6.60kg (ohne Standfuß)
  • Besonderheiten Slim Bezel, EPEAT Silver, USB-C Power Delivery (15W), mechanische Tasten, Sicherheitsschloss (Kensington)
  • Herstellergarantie zwei Jahre (Pickup&Return)
Zusätzliche Info
Alza Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
DasKommentar26.03.2020 09:46

Panel mit schlimmer Schlierenbildung und grottiger Farbreproduzierbarkeit. …Panel mit schlimmer Schlierenbildung und grottiger Farbreproduzierbarkeit. Für etwas weniger Geld gibts den Iiyama Prolite 34" mit 75 Hertz und IPS Panel... Wer sich den hier antut, muss schon einen leichten Hang zur Selbstgeiselung haben.


Eisvogel? Bist Du es?
Panel mit schlimmer Schlierenbildung und grottiger Farbreproduzierbarkeit. Für etwas weniger Geld gibts den Iiyama Prolite 34" mit 75 Hertz und IPS Panel...
Wer sich den hier antut, muss schon einen leichten Hang zur Selbstgeiselung haben.
Leider nur 60Hz
DasKommentar26.03.2020 10:42

Korrekt


Ich dachte du kennst Eisvogel nicht. Wie kannst du dann beurteilen, ob die Person eine solche Aussage treffen würde?
124 Kommentare
Leider nur 60Hz
Kennt den Shop jemand?
hendrik0098126.03.2020 09:40

Leider nur 60Hz


für mich als Casual Player vollkommen ausreichend.

Bzw, spiele so 4-5 Stunden die Woche WoT und Klassiker von GOG.
Fatih_Baba26.03.2020 09:41

Kennt den Shop jemand?


Ist okay, aber man muss wie beschrieben teils sehr lange warten. PayPal wird unterstützt, also alles legit.
Schade nur 8bit Farbtiefe ansonsten lesen sich die Specs ganz gut
Panel mit schlimmer Schlierenbildung und grottiger Farbreproduzierbarkeit. Für etwas weniger Geld gibts den Iiyama Prolite 34" mit 75 Hertz und IPS Panel...
Wer sich den hier antut, muss schon einen leichten Hang zur Selbstgeiselung haben.
Wie sieht es aus mit Rückversand, muss man den selbst bezahlen?
Fatih_Baba26.03.2020 09:48

Wie sieht es aus mit Rückversand, muss man den selbst bezahlen?


Bezahlt PayPal für dich.
Super danke, habe dann mal vorbestellt
DasKommentar26.03.2020 09:46

Panel mit schlimmer Schlierenbildung und grottiger Farbreproduzierbarkeit. …Panel mit schlimmer Schlierenbildung und grottiger Farbreproduzierbarkeit. Für etwas weniger Geld gibts den Iiyama Prolite 34" mit 75 Hertz und IPS Panel... Wer sich den hier antut, muss schon einen leichten Hang zur Selbstgeiselung haben.


Der hat aber kein USB-C und kein curved
DasKommentar26.03.2020 09:46

Panel mit schlimmer Schlierenbildung und grottiger Farbreproduzierbarkeit. …Panel mit schlimmer Schlierenbildung und grottiger Farbreproduzierbarkeit. Für etwas weniger Geld gibts den Iiyama Prolite 34" mit 75 Hertz und IPS Panel... Wer sich den hier antut, muss schon einen leichten Hang zur Selbstgeiselung haben.


Eisvogel? Bist Du es?
Ich such genau so ein Ding für Corona-Homeoffice. Wie gut eignet sich der dafür?
Evtl. reicht mir auch ein 27“. Kann jemand den hier empfehlen? lg.com/de/…0-B
Den LC Power LC-M34 gibt's fürs gleiche geld. Dafür aber 100Hz. Allerdings kein USB-C
Nachdem ich mir alte Mydealz Kommentare durchgelesen habe, lasse ich von diesem Shop die Finger.
Bearbeitet von: "thunderblade" 26. Mär
Fatih_Baba26.03.2020 09:49

Der hat aber kein USB-C und kein curved


Dafür aber ein ordentliches Panel. Was bringt einem der Monitor mit vielen Schnittstellen, wenn das Panel nichts ist?
Kann den Shop nur empfehlen
hendrik0098126.03.2020 09:40

Leider nur 60Hz


Bei den Specs auf der HP-Seite steht bis zu 76 Hz...
22.5 W PD,alle Notebooks mit nur einem USB C Anschluss sind damit aufgeschmissen & really?
Der Sinn eines USB C Displays ist doch, dass man alles durch ein Kabel betreiben kann....
Xiaomi_Tempel26.03.2020 10:02

@Eisvogel196 Deine Meinung zu dem Teil? Schon auseinandergeschraubt und …@Eisvogel196 Deine Meinung zu dem Teil? Schon auseinandergeschraubt und für schlecht befunden?


Weis zwar nicht was du mit "Eisvogel196" willst, aber ich hatte den Monitor bereits hier. Er ist zwar besser als der oben genannte von LC-Power mit 100 Hertz, aber neigt enorm stark zur Schlierenbildung vor allem wenn größere Schwarzanteile im Bild sind. Auch Clouding ist bei dem Modell enorm auffällig. Zur Farbwiedergabe muss ich bei dem VA-Panel wohl nichts mehr sagen. Ein Trauerspiel sondergleichen...
Cluten26.03.2020 09:55

Den LC Power LC-M34 gibt's fürs gleiche geld. Dafür aber 100Hz. Allerdings …Den LC Power LC-M34 gibt's fürs gleiche geld. Dafür aber 100Hz. Allerdings kein USB-C


Ich bin seit Wochen am Hadern. Fürs Office und GELEGENTLICHE zocken, LC power oder der hier?
Habe ein VA Panel beim Monitor und TV, will nie wieder TN oder IPS mit blassen Farben
Seit jahren 24 Zoll gehabt und immer zufrieden gewesen mit der Größe, dann 27 Zoll probiert, verkauft nach 3 Monaten weil zu groß, umgewöhnen war einfach nicht möglich, wirkte wie ein Fernseher.. wieder 24 Zoll, dann zur Probe 34 Zoll obwohl schon 27 zu groß war, siehe da klingt unlogisch aber ich bin bestens zufrieden, möchte es nie mehr missen , am meisten gefällt mir Ultrawide,vor allem die 1,5m Curved Display obwohl ich früher absolut nichts davon hielt und das man mehrere Sachen gleichzeitig machen kann! Ist aber kein Hp sondern ein Samsung CF791 100HZ. Vielleicht hilft das unentschlossene weiter.
Bearbeitet von: "209kg" 27. Mär
rqxx26.03.2020 10:16

Ich bin seit Wochen am Hadern. Fürs Office und GELEGENTLICHE zocken, LC …Ich bin seit Wochen am Hadern. Fürs Office und GELEGENTLICHE zocken, LC power oder der hier?


Um Gottes Willen! Tue dir das doch nicht an. Die beiden eigenen sich weder fürs Office noch fürs Zocken. Höchstens fürs Streaming mit ausreichender Entfernung und einem zugedrückten Auge.
Aktuell gibts den Iiyama sogar bei Amazon für 379 amazon.de/XUB…_DE
Damit fährst du 1000 mal besser.
Bearbeitet von: "DasKommentar" 26. Mär
DasKommentar26.03.2020 10:19

Um Gottes Willen! Tue dir das doch nicht an. Die beiden eigenen sich weder …Um Gottes Willen! Tue dir das doch nicht an. Die beiden eigenen sich weder fürs Office noch fürs Zocken. Höchstens fürs Streaming mit ausreichender Entfernung und einem zugedrückten Auge.



Warum nicht fürs Office? Was spricht dagegen?
DasKommentar26.03.2020 10:19

Um Gottes Willen! Tue dir das doch nicht an. Die beiden eigenen sich weder …Um Gottes Willen! Tue dir das doch nicht an. Die beiden eigenen sich weder fürs Office noch fürs Zocken. Höchstens fürs Streaming mit ausreichender Entfernung und einem zugedrückten Auge.Aktuell gibts den Iiyama sogar bei Amazon für 379 https://www.amazon.de/XUB3493WQSU-B1-LED-Monitor-DisplayPort-Ultra-Slim-Line-Höhenverstellung/dp/B07XHLG8G3/ref=as_li_ss_tl?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=iiyama+34+zoll&qid=1585214608&sr=8-1&linkCode=ll1&tag=fzg-21&linkId=4d6f8ed4a92785edf382153dbeced3bf&language=de_DEDamit fährst du 1000 mal besser.


Ich habe curved nur als deutlich angenehmer angesehen, zumindest bei der Größe.
rqxx26.03.2020 10:26

Ich habe curved nur als deutlich angenehmer angesehen, zumindest bei der …Ich habe curved nur als deutlich angenehmer angesehen, zumindest bei der Größe.


Wenn du nicht zu dicht davor sitzt, ist es völlig egal.
rqxx26.03.2020 10:25

Warum nicht fürs Office? Was spricht dagegen?


Farbwiedergabe. Das macht keinen Spaß, wenn man nur etwas professionell unterwegs ist. Auch 60 Hertz sind im Office anstrengend bei der Größe.
DasKommentar26.03.2020 10:07

Weis zwar nicht was du mit "Eisvogel196" willst, aber ich hatte den …Weis zwar nicht was du mit "Eisvogel196" willst, aber ich hatte den Monitor bereits hier. Er ist zwar besser als der oben genannte von LC-Power mit 100 Hertz, aber neigt enorm stark zur Schlierenbildung vor allem wenn größere Schwarzanteile im Bild sind. Auch Clouding ist bei dem Modell enorm auffällig. Zur Farbwiedergabe muss ich bei dem VA-Panel wohl nichts mehr sagen. Ein Trauerspiel sondergleichen...


Hahahaha ist klar Asus 1889 a ka Eisvogel. Dein Schreibstil ist unverkennbar. Steh doch einfach dazu und mach deinen Namen zur Marke: YouTube-Acc, alle getesteten Monis für schlecht befinden und ZACK 100k Abos safe
Bearbeitet von: "Averomoe" 26. Mär
> HP E344C Monitor für 381,57€ inkl. Versand bestellen. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Europa

Lieferung, steht bei mir, kostet 12,90 EUR - Gesamtpreis dann 394,47 EUR

25484627-aZ2m5.jpg

jemand vorbestellt und keine Versandkosten bezahlt?
Bearbeitet von: "aidalover" 26. Mär
Schon wieder die selbe Witzfigur. Das mit der Schlierenbildung und der Farbwiedergabe sagt er bei jedem ultrawide Monitor und empfiehlt dann den heiligen Gral Iiyama.
Bekommst du Provision dafür? @DasKommentar
DasKommentar26.03.2020 10:31

...Auch 60 Hertz sind im Office anstrengend bei der Größe.


Hmm, solch eine Aussage hätte Eisvogel nicht von sich gegeben.
Bearbeitet von: "Tiiger" 26. Mär
chriios26.03.2020 09:49

Eisvogel? Bist Du es?


Also Eisvogel, eemm nein ich meinte DasKommentar ich finde den Preis nicht schlecht für +++3440x1440, +++USB-C, +HP, ++VA mit Curved. Für die meißten Office und Videobearbeitungen reicht 60Hz völlig aus!
Tiiger26.03.2020 10:39

Hmm, solch eine Aussage hätte Eisvogel nicht von sich gegeben.


Korrekt
M3ty26.03.2020 10:39

Schon wieder die selbe Witzfigur. Das mit der Schlierenbildung und der …Schon wieder die selbe Witzfigur. Das mit der Schlierenbildung und der Farbwiedergabe sagt er bei jedem ultrawide Monitor und empfiehlt dann den heiligen Gral Iiyama. Bekommst du Provision dafür? @DasKommentar


Eigentlich würde ich die LG empfehlen aber die liegen wohl ausserhalb des Budgets der meisten...
Amara26.03.2020 10:04

22.5 W PD,alle Notebooks mit nur einem USB C Anschluss sind damit …22.5 W PD,alle Notebooks mit nur einem USB C Anschluss sind damit aufgeschmissen & really? Der Sinn eines USB C Displays ist doch, dass man alles durch ein Kabel betreiben kann....


Was heißt das? Reicht das nicht zum aufladen? Sry bin nicht so bewandert in dem Thema
Fatih_Baba26.03.2020 10:52

Was heißt das? Reicht das nicht zum aufladen? Sry bin nicht so bewandert …Was heißt das? Reicht das nicht zum aufladen? Sry bin nicht so bewandert in dem Thema


Definitiv nicht. Für ein Smartphone aber schon.

Schau auf dein Netzteil
Mein Xiaomi Mi Air 13.3 braucht 65W.
Du musst bedenken.
Das Notebook brauch Strom zum arbeiten & gleichzeitigem laden
Amara26.03.2020 11:03

Definitiv nicht. Für ein Smartphone aber schon.Schau auf dein Netzteil … Definitiv nicht. Für ein Smartphone aber schon.Schau auf dein Netzteil :)Mein Xiaomi Mi Air 13.3 braucht 65W.Du musst bedenken.Das Notebook brauch Strom zum arbeiten & gleichzeitigem laden


Ok verstehe. Das macht das ganze tatsächlich um einiges uninteressanter für mich. Würde sich mit 22,5W mein Laptop effektiv entladen oder würde es beim Arbeiten den Strombedarf decken um sich nicht zu entladen? Klar bei dauerhaft voller Leistung würden 22,5W das Entladen nicht stoppen können, aber wie sieht es im normalen Office Betrieb aus (mit ausgeschaltetem Display des Laptops/macbooks)
Fatih_Baba26.03.2020 11:18

Ok verstehe. Das macht das ganze tatsächlich um einiges uninteressanter …Ok verstehe. Das macht das ganze tatsächlich um einiges uninteressanter für mich. Würde sich mit 22,5W mein Laptop effektiv entladen oder würde es beim Arbeiten den Strombedarf decken um sich nicht zu entladen? Klar bei dauerhaft voller Leistung würden 22,5W das Entladen nicht stoppen können, aber wie sieht es im normalen Office Betrieb aus (mit ausgeschaltetem Display des Laptops/macbooks)


Da musst du für dein Notebook recherchieren, aber ich bin mir eig. super sicher, dass es sich entladen wird. Ohnehin solltest du bei soeinem Preis für ein Display nicht solche Abstriche machen müssen.
Da ärgerst du dich total im nachhinein
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text