Vorteile sichern OHNE Geld ausgeben :)  Star Citizen: Limitierte 0€ CCU`s (für die Zukunft) und 4€ Ingame Währung abgreifen
173°Abgelaufen

Vorteile sichern OHNE Geld ausgeben :) Star Citizen: Limitierte 0€ CCU`s (für die Zukunft) und 4€ Ingame Währung abgreifen

44
eingestellt am 29. Nov 2015
Limitierte Schiffs-Upgrade kostenlos für die Zukunft sichern und als Neueinsteiger Ingame-Währung im Wert von 4€ gutschreiben lassen.

Star Citizen ist das kommende große Weltraumsimulationsspiel worauf viele Fans warten.
Siehe dazu auch den aktuellen Artikel in der Gamestar 12/2015. Dieses Spiel befindet sich noch in der Entwicklung und wird nur über seine "Backer" finanziert.
Leider ist der Store zum Teil erschreckend unüberschaubar und spezielle Vorteile auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Zurzeit gibt es einige interessante und limitierten CCUs (CrossChassisUpgrade) in dem zeitlich begrenzten laufenden "Anniversary Sale".
Mit diesen Upgrade kann man sein Schiff je nach CCU in ein anderes verwandeln.
Bis zum Release des Spiels kann man also fleißig mit dieses CCUs hin und her switchen ohne dafür Geld ausgeben zu müssen.

Auch wenn man sich sowieso noch unsicher ist, ob das Spiel was für einen ist, sollte man sich diese kleinen Vorteile sichern da es nichts kostet außer einen Account einzurichten.

Worum geht es also?

1. Kostenlose Schiffsupgrade`s sichern
2. 4€ abgreifen (Ingame Währung)

Dafür ist eine Anmeldung notwendig ( E-Mail Konto ist erforderlich) um einen Spielaccount zu erstellen.
Für das Spiel benötigte Game Paket kann immer noch gekauft werden hat, es gibt keinen Zwang es jetzt zu tun (außer die vergünstigten Starterpaket vielleicht).

Wie?
Account erstellen und einen sogenannten Ref Code nutzen (siehe "Enlist now..." 1st Post) und anschließend im Store entsprechende/interessante CrossChassisUpgrade (CCU) für 0$ kaufen und im Account für die spätere Verwendung sichern (siehe 2nd Post).


Viele Grüße,
stolpi


PS:
Der Link führt zu einen "Mustang -> Aurora LX"- Upgrade

Edit:
Könnte sein, daß der Sale als Ausgleich für den technischen Ausfall einen Tag länger geht als ursprünglich geplant. Habe nun den 01.12. als Deal-Ende eingetragen.

44 Kommentare

Verfasser

***UPDATE (18.12.)****
Letzte News aus dem Livestream...ab dem 01.01.2016 wird der Euro dem US Dollar angepaßt und die Preise steigen um ca. 14%.
Ab dem 01.02.2016 wird es zudem nur noch getrennte Starterpakete zu kaufen geben, einmal für den Singleplayer "Squadron 42" und zum anderen den Multiplayer "Star Citizen", Kombipakete wie bisher fallen dann raus.
Über Weihnachten (25.12-28.12.) werden nochmal alle Schiffe wie im "Anniversary Sale" aus dem November angeboten bevor die Wechselkursanpassungen durchgeführt werden.
Denkt aber daran das nur eigentlich ein Starterpaket ausreicht, es gibt keinen Grund (außer aus Liebe zum Spiel und um die Entwicklung zu unterstützen) mehr auszugeben. Über die RentalEarthCredits (REC) kann man jetzt schon alle nutzbaren Schiffe und Gegenstände ausleihen.
Höchstwahrscheinlich wird zum diesen Zeitpunkt auch das günstige Aurora LN Paket entfernt bzw. Preislich angepaßt.


_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________


SQ42 Teaser mit Mark Hamill:
the "Old Man" Teaser

Ark Starmap, die Star Citizenwelt:
Ark Starmap bei mydealz

Interesse?
Spielaccount einrichten unter "Enlist now" (Emailaccount erforderlich)
[Fehlendes Bild]

Enlist now...


Viele Grüße,
stolpi



PS:

Neueinsteiger sollten mit einen Ref-Code 5000UEC der Ingame-Währung dazu generieren.
Refcode gerne auf Anfrage oder einfach googlen, gibt genug oder den Ref-Code Generator nutzen und/oder einfach den Link Enlist now... folgen



_________________________________________________________________________________________


8299716-bbfUb

Leseprobe Gamestar 12/2015 Titelstory

Gamestar Webseite zu Star Citizen

Gamestar über Star Citizen (Video)

(_;)





Verfasser

2nd

Sollte man sich für später als Startpaket für eine Mustang Alpha entscheiden, so sollte man sich folgende CCU`s sichern:

Alpha zu Aurora LX

und

Aurora LX zu Mustang Alpha

Je nach Anzahl kann man beliebig oft zwischen dieses zwei Raumschiffen hin und her springen. Zum Spielstart (nach der Beta) sollte man sich für ein Modell entschieden haben.

Zur Info Aurora LX:
Dieses Schiff ist nicht so agil wie die Mustang, verfügt aber über eine bessere Bewaffnung (u.a. Raketen), Schilde und über einen eingebauten Sprungantrieb um die Jump-Points im Verse nutzen zu können. Großer Vorteil gegenüber der Alpha ist aber das die Aurora über ein Bett verfügt was Vorteile hat, wenn man sich aus dem Spiel ausloggen will.


Besitzer einer Avenger Stalker können sich freuen, wenn sie feststellen das ein klein wenig mehr Laderaum doch etwas effektiver für einen "Job" als Trader wäre...

Avenger zu Hull-A

und wieder zurück wenn man zu der Erkenntnis gekommen ist, daß es ganz ohne Kampfkraft alleine schwer sein könnte...

Hull-A zu Avenger

Dito mit der Gladius...

ganz ohne Laderaum könnte die Kasse später knapp werden, wenn man ein miserabler Pilot ist:

Gladius zu Hull-B

..oh, man entscheidet sich besser zu werden und in einer Organisation (z.B. Das Kartell) die Flugschule zu besuchen?

Dann geht es hiermit wieder zurück:
Hull-B zu Gladius


Info Hull-Serie:
Diese Schiffe sind die Stückgut-Transporter des Verse, von A (klein) bis E (sehr groß) wobei nur die A und B Modelle landen werden können. Sie sind die "Feederschiffen" zwischen Raumstationen und Planetenoberfläche.


________________________________________________________________________________

Nur zur Info,ist ja eigentlich hier ein Freebies-Thread, der Deal zu den vergünstigten :
Aurora MR Starterpaket (28€ statt 42€)

Will man von einer Aurora MR zu etwas besseren Upgraden, geht das leider nicht ohne Geld und empfehlenswert wäre hier auch nur der Hornet-Schreck, die Avenger Titan als CCU von der Aurora MR (23€) oder zur Schlagkräftigen Aurora LN (~10€) oder gleich als Aurora LN Game Package (für ~42€ als Preistip) .

Aber das ist eigentlich alles gar nicht notwendig, nur mit ein Game-Package bewaffnet kann man im Spiel später alles selbst erspielen und bis dahin kann man sich sogenannte REC erspielen, womit man im Verleih-Shop Schiffe und Ausrüstung ausleihen kann ohne weiteres Geld hierfür investieren zu müssen!







3rd

Als ich die Namen der Ingame Firmen gelesen habe, wurde mir bewusst das Chris Roberts ein bisschen größenwahnsinnig ist und das Spiel wahrscheinlich nie fertig wird. Falls es doch fertig wird, ist es technisch schon wieder überholt....

Das Game.. Aua

stolpi ist definitiv ein Fan - 11 der letzten 15 Threads von ihm drehen sich um Star Citizen (_;)

Verfasser

GalaxySLAP

Als ich die Namen der Ingame Firmen gelesen habe, wurde mir bewusst das Chris Roberts ein bisschen größenwahnsinnig ist und das Spiel wahrscheinlich nie fertig wird. Falls es doch fertig wird, ist es technisch schon wieder überholt....



Das er Größenwahnsinnig ist, ist nur gut für uns...endlich werden wieder die PCs als Spielemaschinen beachtet. Was will man mehr?

Und ja, dieses Spiel wird nie Fertig werden...und soll nach Möglichkeit auch nie Fertig werden. Die Spielwelt soll keine Grenzen kennen, so wie im richtigen Universum.


Viele Grüße,
stolpi

GalaxySLAP

Als ich die Namen der Ingame Firmen gelesen habe, wurde mir bewusst das Chris Roberts ein bisschen größenwahnsinnig ist und das Spiel wahrscheinlich nie fertig wird. Falls es doch fertig wird, ist es technisch schon wieder überholt....


Das wäre schön klasse, wenn meine Erfahrung mir nicht sagen würde das grenzenlose Spielwelt entweder grenzenlose Monotonie oder aber Grenzenlose Bugs bedeuten würde, auf beides kann ich ganz Gut verzichten, dann lieber eine überschaubare fehlerfreie Welt... Oder eben Instanzing

Verfasser

GalaxySLAP

Als ich die Namen der Ingame Firmen gelesen habe, wurde mir bewusst das Chris Roberts ein bisschen größenwahnsinnig ist und das Spiel wahrscheinlich nie fertig wird. Falls es doch fertig wird, ist es technisch schon wieder überholt....



Und um das alles möglich zu machen, hat der Größenwahnsinnige unser Vertrauen...und ein paar Ziele haben "wir" schon erreicht. Neben dem Star Citizen Alpha 2.0 sind inzwischen die Hersteller auf die PC Spieler wieder aufmerksam geworden und wir haben den normalen Publishern endlich mal in den Hintern getreten...das war doch großenteils nur ein Haufen Mist was die uns teuer zum Fraß vorgeworfen haben.


Viele Grüße,
stolpi


mal testen

die ingame währung gibts jetzt nur aufgrund von neuanmeldung/ref oder auch für leute, die schon dabei sind?

Verfasser

Grimmy1st

die ingame währung gibts jetzt nur aufgrund von neuanmeldung/ref oder auch für leute, die schon dabei sind?


Nein, leider nur für neue Mitspieler...:(
Aber CIG hat bei allen Game-Package die Alpha und Arena Commander Pässe gestrichen und entsprechend Gutgeschrieben. Da kam ganz schön was zusammen... (_;)

Viele Grüße,
stolpi

gibt' irgendwo ne übersich für gratis ccu's? schaue gerade für aurora LN...

Verfasser

JohnDi

mal testen



Es könnte sein, daß es zu Weihnachten wieder eine FreeFly Aktion geben könnte, dann kann/darf man alle flugfähigen Kisten testen... auch wenn man bisher selbst noch kein Game-Package gekauft hat.


Viele Grüße,
stolpi

Grimmy1st

die ingame währung gibts jetzt nur aufgrund von neuanmeldung/ref oder auch für leute, die schon dabei sind?


ja mitbekommen mit dem zusatz-cash für die frühen "mitspieler"

Verfasser

Grimmy1st

gibt' irgendwo ne übersich für gratis ccu's? schaue gerade für aurora LN...


Ja gibt es, auch eine Suchfunktion ist dabei (rechts etwas oben...)

Ship Upgrades

Viele Grüße,
stolpi

Hey stolpi,
Danke für deine Deals. Star Citizen wird Mega gut werden, da habe ich keine Zweifel. Leider habe ich den Deal mit dem AMD Schiff verpasst. Da konnte man sich für 25$ ein gutes Schiff kaufen und wie man will upgraden. Hoffe sowas kommt bald mal wieder. Mach weiter so!!!

Verfasser

Sk3l3tor

Hey stolpi, Danke für deine Deals. Star Citizen wird Mega gut werden, da habe ich keine Zweifel. Leider habe ich den Deal mit dem AMD Schiff verpasst. Da konnte man sich für 25$ ein gutes Schiff kaufen und wie man will upgraden. Hoffe sowas kommt bald mal wieder. Mach weiter so!!!





Ich befürchte diese Zeiten sind vorbei, letztes Jahr konnte man, wenn man Glück hatte eines von den 16€ Paketen ergattern sofern man schnell genug war.
Diese Pakete wurden ja zusammen mit dem Javelin Zerstörer angeboten der alles andere als "Einsteigerfreundlich" vom Kostenaufwand war ( in unserer Org haben wir ein paar von den Dingern...).

Wenn man jetzt kein Paket hiervon kaufen konnte, dann bleibt als Kauftip nur noch die Aurora LN für 42€ oder die Mustang Alpha zum selben Preis und dazu die o.g. 0$ CCU´s.
Die Aurora LN wird bestimmt bald aus den Store zu diesen Preis verschwinden...ebenso die Einstiegs-Packages mit beiden Spielen (Single und Multi). Dies wurde jetzt auch wieder in dem Gamestar-Artikel (12/2015) bestätigt, womöglich landet man dann bei ca. 30€ je Teil(?).
Je mehr Content verfügbar sein wird, desto mehr drehen sie an der Preisschraube, günstige Paket-Alternativen wurden vor ein paar Monaten aus dem Store genommen, und wer weiß, vielleicht stehen wir vor der Veröffentlichung von SQ42 näher als alle eigentlich denken. (_;)
Da es kein F2P sein wird, muß die Finanzierung später halt über das Spiel selbst laufen, Schiffskäufe so wie jetzt, sollen nach "Fertigstellung" des Spiels auch nicht mehr möglich sein.


Viele Grüße,
stolpi

Sk3l3tor

Hey stolpi, Danke für deine Deals. Star Citizen wird Mega gut werden, da habe ich keine Zweifel. Leider habe ich den Deal mit dem AMD Schiff verpasst. Da konnte man sich für 25$ ein gutes Schiff kaufen und wie man will upgraden. Hoffe sowas kommt bald mal wieder. Mach weiter so!!!


Oh no, wann gab es das denn?!

Nice.

kann das Spiel komplett kostenlos gespielt werden?

Verfasser

Pigiii

kann das Spiel komplett kostenlos Spielen?



Nur wenn im Rahmen einer FreeFly Aktion ein Code ausgeben wird. Diese Aktionen sind zumeist auf eine Woche zeitlich begrenzt und nur bei bestimmten Ereignissen verfügbar (X-Mas wäre ein möglicher Termin).
Sonst ist das Spiel kein Free2Play Game sondern Buy2Play, es muß sich ein Game-Package gekauft werden. Günstigste Möglichkeit wäre das Aurora MR Starter für 28€
oder die "normalen" Pakete mit Aurora MR oder Mustang Alpha oder als Preistip die Aurora LN.

Wichtig ist auch, über entsprechende Hardware zu verfügen...Notebooks sind in der Mehrzahl z.B. völlig ungeeignet für dieses Spiel was die Leistung angeht, dazu kommt, daß an das Spiel längst noch nichts optimiert wurde und selbst auf teurer HighEnd PCs manchmal mehr schlecht wie recht läuft, eine gute und flotte Internetverbindung ist ebenso Pflicht, DSL 2000 macht leider keinen Sinn...:(
Möchte man in Full HD (mit reduzierten Details) spielen, sollte also als minimum eine R9-270 in der Kiste werkeln, besser eine 280X mit 3GB VRAM und Aufwärts oder halt die zugehörigen Pendants von Nvidia.
Das Spiel wir aber für 4K entwickelt...möchte man das später nutzen wird man wohl Aufrüsten müssen.


Viele Grüße,
stolpi

Verfasser

mastergilgalad

.... Das wäre schön klasse, wenn meine Erfahrung mir nicht sagen würde da … .... Das wäre schön klasse, wenn meine Erfahrung mir nicht sagen würde das grenzenlose Spielwelt entweder grenzenlose Monotonie ....bedeuten würde...



Hier mal ein paar Pics aus den Asteriodengürtel bei Crusader (Alpha 2.0).

Langeweile sieht aber anders aus...und wo ist meine Orion um da ein paar Erze zu schürfen?

DX6m4ll.png

WGwogiF.png

Fc3XJO6.png


Viele Grüße,
stolpi

Ärger mich immer noch dass ich bei keinem von den frühen Life Time Insurance Paketen mitgemacht habe.
Jetzt besitze ich nur einen relativ leeren Account mit goldenem Ticket...

Verfasser

Frieder123

Ärger mich immer noch dass ich bei keinem von den frühen Life Time Insurance Paketen mitgemacht habe. Jetzt besitze ich nur einen relativ leeren Account mit goldenem Ticket...



Dann schnappe dir schnell noch ein paar P-72 als LTI Platzhalter...kannst später fleißig drauf upgraden.

P-72 SnubFighter mit LTI (~28€)


Viele Grüße,
stolpi


PS:
Gibt es leider nicht als Paket, also ohne Game-Package mit STI kommst du nicht drum herum, es sei denn du investiert in entsprechende Combo-Packs ab 1000€ (ja, richtig gelesen... X) ), da ist LTI immer dabei aber das macht nun wirklich keinen Sinn, sonst bleibt nur der Graumarkt ( auf reddit) für LTI Gamepakete.

Hmm, bin am überlegen ob ich meine Aurora MR zu LN upgraden soll... bin noch unentschlossen

8307667-UJFte

Was mich wundert:

Aurora MR Upgrade zu LN kostet 12$, aber MR zu LX kostet 6$? Obwohl LX anscheinend 'besser' ist? Hmmmmm

Oder AURORA MR TO MUSTANG ALPHA UPGRADE für 6$? Maaaaaan ich weiß et net

helft mir mal bitte bei der Entscheidung

Verfasser

epyon83

Hmm, bin am überlegen ob ich meine Aurora MR zu LN upgraden soll... bin noch unentschlossen Was mich wundert: Aurora MR Upgrade zu LN kostet 12$, aber MR zu LX kostet 6$? Obwohl LX anscheinend 'besser' ist? Hmmmmm Oder AURORA MR TO MUSTANG ALPHA UPGRADE für 6$? Maaaaaan ich weiß et net helft mir mal bitte bei der Entscheidung



Also die Schlagkräftigste Aurora ist die LN...die LX hat den Vorteil schon einen Jump-Antrieb eingebaut zu haben. Dieser müsste in der LN später nachgerüstet werden.

Hast du schon mal an ein Updgrade zur Avenger Titan (~23€) gedacht? Diese Kiste ist echt interessant und außergewöhnlich widerstandsfähig...nicht wenige Hornet-Piloten die im PvP den kürzeren ziehen...ich werde mich auch auf diese Kiste einschießen, flott, robust, Kampfkräftig mit Ladekapazität und günstig, eine sehr sympathische Kiste.

Denke aber dran, du benötigst nur ein Game-Package um später alles erreichen zu können. Es besteht keinen Zwang unbedingt weitere oder andere Schiffe zu kaufen.
Mit den REC kannst du auch jetzt schon alle Items mieten ohne Geld investieren zu müssen.
Wenn du aber ein Schiff kaufen möchtest, dann tue es, weil du das Projekt unterstützen willst und siehe das Schiff nur als kleines Dankeschön für deine Unterstützung.


Viele Grüße,
stolpi


PS:
MultiCrew-Spaß im Alpha 2.0



stolpi

Also die Schlagkräftigste Aurora ist die LN...die LX hat den Vorteil schon einen Jump-Antrieb eingebaut zu haben. Dieser müsste in der LN später nachgerüstet werden. Hast du schon mal an ein Updgrade zur Avenger Titan (~23€) gedacht? Diese Kiste ist echt interessant und außergewöhnlich widerstandsfähig...nicht wenige Hornet-Piloten die im PvP den kürzeren ziehen...ich werde mich auch auf diese Kiste einschießen, flott, robust, Kampfkräftig mit Ladekapazität und günstig, eine sehr sympathische Kiste.



Da du dich je recht gut auskennst, mal 2 Fragen an den Experten
a) habe die Aurora LN (damals als alpha pledger package gekauft) mit 3 Monaten insurance. Weißt du, ob bei einem Schiffs-Upgrade (Extra) diese Insurance weiterhin gültig bleibt?
b) Ich finde leider nicht die Specs zur Avenger Titan, nur von der Stalker Varainte, würde ich gern mit der Aurora LN vergleichen, da gibt's für 17,85 $ ein entsprechendes Upgrade (Extra)... kannst du mir da weiterhelfen (Link)? Sinnvoller Wechsel oder nicht 8Finde mischung aus Transporter & trotzdem wehrhaft ganz gut)?

THX!

edit: zu a) selber gefunden: "The New Ship Upgrade System.
When upgrading, you will carry over the insurance status of your original package as well as its contents, you will not inherit the status of newer packages."
Mist, also keine gratis LTI bei Upgrade (LTI nur bei Einzelkauf = 60 $)

Verfasser

stolpi

Also die Schlagkräftigste Aurora ist die LN...die LX hat den Vorteil schon einen Jump-Antrieb eingebaut zu haben. Dieser müsste in der LN später nachgerüstet werden. Hast du schon mal an ein Updgrade zur Avenger Titan (~23€) gedacht? Diese Kiste ist echt interessant und außergewöhnlich widerstandsfähig...nicht wenige Hornet-Piloten die im PvP den kürzeren ziehen...ich werde mich auch auf diese Kiste einschießen, flott, robust, Kampfkräftig mit Ladekapazität und günstig, eine sehr sympathische Kiste.



Alle Items und Versicherung bleiben bei einen Upgrade von einen Package erhalten. Wenn das Paket drei Monate Versicherung vorsieht, dann bleibt diese auch nach dem Upgrade erhalten.

Die Specs zur Titan sollten eigentlich hier stehen, tun sie aber nicht mehr.
Ladekapazität wird etwas größer sein als von der Stalker und die Wings haben jeweils S2 und die Nase einen S3 Hardpoint (war früher sogar mal S5 gewesen)

Von einer LX kostet das CCU zur Avenger Titan ~20€ ( CCU LX->Titan

Als Standalone mit LTI :Avenger Titan LTI (~ 48€)

Was tun?
Die LX ist schon mal ein gutes Schiff, und wie oben schon gesagt, ist es nicht nötig zusätzliches Geld auszugeben, es sei denn man möchte es.
Von der Rolle her, ist die Avenger genau der passende Nachfolger der Aurora`s was die Vielseitigkeit angeht, halt ne ganze Ecke besser. Im Dogfight ist die Avenger schon eine sehr harte Nuss, wenn der Pilot nicht gerade eine Flasche ist. X)
Das ist auch das Problem...kennst du dein Schiff und die Stärken und Schwächen der Gegner, fegst du auch mit einer LN eine gegnerische Kiste nach der anderen aus dem Verse.

Guck dir die Schiffe an (Youtube etc.) und entscheide einfach aus dem Bauchgefühl heraus. (_;)


Viele Grüße,
stolpi



PS:
Hier alle Schiffe die im Sale sind...
Anniversary Sale 2015

danke für die info,
habe aber eine LN (keine lx ;)....
bleibe glaube dabei. Wäre die LTI versicherung inkl. dem CCU update wär's für mich attraktiver.

stolpi

Alle Items und Versicherung bleiben bei einen Upgrade von einen Package erhalten. Wenn das Paket drei Monate Versicherung vorsieht, dann bleibt diese auch nach dem Upgrade erhalten. Die Specs zur Titan sollten eigentlich hier stehen, tun sie aber nicht mehr. Ladekapazität wird etwas größer sein als von der Stalker und die Wings haben jeweils S2 und die Nase einen S3 Hardpoint (war früher sogar mal S5 gewesen) Von einer LX kostet das CCU zur Avenger Titan ~20€ ( CCU LX->Titan Als Standalone mit LTI :Avenger Titan LTI (~ 48€) Was tun? Die LX ist schon mal ein gutes Schiff, und wie oben schon gesagt, ist es nicht nötig zusätzliches Geld auszugeben, es sei denn man möchte es. Von der Rolle her, ist die Avenger genau der passende Nachfolger der Aurora`s was die Vielseitigkeit angeht, halt ne ganze Ecke besser. Im Dogfight ist die Avenger schon eine sehr harte Nuss, wenn der Pilot nicht gerade eine Flasche ist. X) Das ist auch das Problem...kennst du dein Schiff und die Stärken und Schwächen der Gegner, fegst du auch mit einer LN eine gegnerische Kiste nach der anderen aus dem Verse. Guck dir die Schiffe an (Youtube etc.) und entscheide einfach aus dem Bauchgefühl heraus. (_;) PS: Hier alle Schiffe die im Sale sind... Anniversary Sale 2015



Verfasser

So...noch ein paar da...

Aurora MR für 28€


Viele Grüße,
stolpi

Verfasser

Zur Info:
Gegen ca. 18:00 wird der Sale wahrscheinlich beendet werden und mit ihm verschwinden dann auch die limitierten Schiffsupgrades...und die ganzen "Angebote" zum Sale.

Wer schon einen Account hat oder gerade einen erstellt, hat also noch ca. 1,5h um über kostenlose Upgrades nachzudenken.

Wer noch Geld investieren möchte, dem seien aus meiner Sicht vor allen bzw. nur diese zwei Schiffe interessant:
P-72 mit LTI
Die Archimedes P-72 ist ein kleiner Racer/Snubfighter, kostet ~28€ und bietet, außergewöhnlich und darum heiß begehrt, als Versicherung LTI, eine Lebenslange Versicherung auf die Schiffshülle.
Interessant deswegen, weil man später jedes Schiff mit LTI versehen kann wenn man es von der P-72 upgraded.

Ein weiteres Schiff was ich sehr interessant finde, ist die Avenger Titan, die alles das kann was die Aurora auszeichnet, nämlich hohe Vielseitigkeit und im Gegensatz zur Aurora alles in einer ganz anderen Klasse.
Avenger Titan Standalone
Und als Upgrade (dann ohne LTI) für ~23€ von einer Aurora MR.

Aber wie schon erwähnt, für den ganzen Spaß reicht auch ein Starter-Paket.

Viele Grüße,
stolpi




Die Versicherungskosten werden aber imo kaum der Rede wert sein, wie z.B. in World of Warcraft die Reparatur Kosten.

Verfasser

bibol

Die Versicherungskosten werden aber imo kaum der Rede wert sein, wie z.B. in World of Warcraft die Reparatur Kosten.



Ganz genau!
Kostenmäßig spielt das kaum eine Rolle...so jedenfalls die Aussagen bisher dazu. Nur wollen halt viele eine lebenslange Versicherung auf ihr Schiff (Basis) haben. Module und Ladung usw. sind davon nicht betroffen und müssen, wenn man es will, separat versichern.

Jedenfalls hat dieser Sale dazu geführt, das viele Citizen ihre Schiffen eingeschmolzen haben um sie mit der P-72 wieder Auferstehen zu lassen. Na ja, durchgeknallte Fans halt...:D

Viele Grüße,
stolpi

Verfasser

"Nur" noch 400000$ bis die 100 Millionen voll sind...Wahnsinn!

8349659-CXZ0L


Es könnte sein, bzw. die Chancen stehen gut dafür, daß CIG sich dann bei den Backern bedanken wird. Das können UEC sein (wie schon mal geschehen) oder spezielle Items (Schiff, Hangar-Dekorationen ?).
Möchte man zu diesen "Glücklichen" gehören, reicht es nicht seinen Account als Civilian zu führen sondern man muß Backer sein, also was "gespendet" haben.
Das muß aber jetzt nicht unbedingt ein Gamepackage oder ein Standalone Schiff sein, jeder gekaufte Artikel im Shop führt zu einen Backer-Status ob ein T-Shirt oder nur ein Raumschiffskin ist dabei völlig egal.
Günstigste Möglichkeit zum Backer wären alle Artikel ab 4,76€.

UEC Ingame Währung
oder
Skins
oder
günstige CCU`s

Noch ist aber überhaupt nichts bekannt, was CIG geplant hat, aber es wäre sehr verwunderlich wenn sie auf so einen wichtigen "Stretchgoal" nicht reagieren würden.
Es wird was geben, die Frage ist aber nur was? oO


Viele Grüße,
stolpi



Verfasser

Die kostenlose Android App (keine besonderen Berechtigungen erforderlich) Star Citizen Ship Viewer gibt einen schnellen Überblick aller Schiffe auf dem Tablet oder Smartphone ( App für iOS ).

8359928-4HDHR8359928-jPU2q8359928-158Qt8359928-eXTF4

Viele Grüße,
stolpi

Verfasser

Die aktuelle Printausgabe (#18) vom "Das Kartell" kostenlos als Download hier:
Der Kartellbote



Viele Grüße,
stolpi

Verfasser

Am Mittwoch (20:00) gibt es einen Holiday-Livestream (siehe: twitch.tv/sta…zen ) und es sollen weitere vergünstigte Starterpakete (~30$) im Sale angeboten werden.





Viele Grüße,

stolpi

Verfasser

***UPDATE (18.12.)****

Letzte News aus dem Livestream...ab dem 01.01.2016 wird der Euro dem US Dollar angepaßt und die Preise steigen um ca. 14%.

Ab dem 01.02.2016 wird es zudem nur noch getrennte Starterpakete zu kaufen geben, einmal für den Singleplayer "Squadron 42" und zum anderen den Multiplayer "Star Citizen", Kombipakete wie bisher fallen dann raus.

Über Weihnachten (25.12-28.12.) werden nochmal alle Schiffe wie im "Anniversary Sale" aus dem November angeboten bevor die Wechselkursanpassungen durchgeführt werden.

Denkt aber daran das nur eigentlich ein Starterpaket ausreicht, es gibt keinen Grund (außer aus Liebe zum Spiel und um die Entwicklung zu unterstützen) mehr auszugeben. Über die RentalEarthCredits (REC) kann man jetzt schon alle nutzbaren Schiffe und Gegenstände ausleihen.

Höchstwahrscheinlich wird zum diesen Zeitpunkt auch das günstige Aurora LN Paket entfernt bzw. Preislich angepaßt.



Viele Grüße,

stolpi
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text