Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Vossko Peace Burger Vegane Burger Patties mit Erbsenprotein 230g
551° Abgelaufen

Vossko Peace Burger Vegane Burger Patties mit Erbsenprotein 230g

1,79€1,99€-10%REWE Angebote
55
eingestellt am 5. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ab Montag gibts den Peace Burger bei Rewe wieder mal für 1,79€.

Zutaten
Rehydriertes Erbsenprotein 81 % (Trinkwasser, Erbsenproteinkonzentrat), Trinkwasser, Speisesalz, färbendes Rote Beete Extrakt, Aromen, Karamellzuckersirup, Gewürze, Dextrose, Rapsöl, Apfelextrakt, Hefeextrakt

Nährwertangaben je 100 g (unzubereitet)
Brennwert 777 kJ (186 kcal)
Eiweiß 11.6 g
Fett 9.5 g
davon ges. Fettsäuren 0.32 g
davon unges. Fettsäuren -
Kohlenhydrate 13.4 g
davon Zucker 0.6 g
Ballaststoffe -
Salz 1.0 g
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wäre gut, wenn man bei veganen Produkten die Kommentarfunktion sperrt, damit man die Trollkommentare nicht lesen muss. Auch immer lustig, dass die Moderatoren die Anti-vegan Kommentare durchlassen, aber ausführliche Antworten darauf nicht freischalten.
Finanzpapst05.01.2020 00:45

Weil es weder nach Fleisch schmeckt, noch Fleisch ist; bzw Burger.Über die …Weil es weder nach Fleisch schmeckt, noch Fleisch ist; bzw Burger.Über die Tierhaltung kann man sicherlich streiten...


Es gibt mittlerweile etliche Produkte, die auf pflanzlicher Basis sind und sehr stark nach den Fleischvarianten schmecken. Nen Stück Kuh schmeckt ja in erster Linie auch dann lecker, wenn es verarbeitet und gewürzt ist.

Also warum nicht? Man trinkt auch alkoholfreies Bier, weil man den Geschmack mag und vielleicht keinen Alkohol will/darf/mag. Warum nicht nicht Burger, der ohne Fleisch ist.
Finanzpapst05.01.2020 00:24

Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ? …Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ?


Warum denn nicht Burger aus Erbsen?! Wesentlich besser als mit Antibiotika vollgestopfte tote Tiere!
Finanzpapst05.01.2020 00:24

Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ? …Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ?


Warum wird Fleisch kleingeschreddert und zu Platten oder Würsten geformt? Ein Patty oder eine Bockwurst sieht ja auch nicht wie ein Steak aus und du ist es ja trotzdem.
Bearbeitet von: "einkaeufer100" 5. Jan
55 Kommentare
Super. Probiere ich mal aus.
Danke
Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ?
Wäre gut, wenn man bei veganen Produkten die Kommentarfunktion sperrt, damit man die Trollkommentare nicht lesen muss. Auch immer lustig, dass die Moderatoren die Anti-vegan Kommentare durchlassen, aber ausführliche Antworten darauf nicht freischalten.
Kann jemand schon was zum Geschmack sagen?
Ich finde nämlich, dass das P/L Verhältnis langsam vernünftig wird wenn ich das hier ausrechne.
Sind die geeignet zum probieren?
Finanzpapst05.01.2020 00:24

Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ? …Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ?


Warum denn nicht Burger aus Erbsen?! Wesentlich besser als mit Antibiotika vollgestopfte tote Tiere!
TheSeeker05.01.2020 00:33

Kann jemand schon was zum Geschmack sagen?Ich finde nämlich, dass das P/L …Kann jemand schon was zum Geschmack sagen?Ich finde nämlich, dass das P/L Verhältnis langsam vernünftig wird wenn ich das hier ausrechne.Sind die geeignet zum probieren?


Geschmacklich finde ich die sehr gut - die Erbsen sind mir ein wenig zu fein gemahlen - aber ich klage auf recht hohem Niveau
knudknud05.01.2020 00:39

Warum denn nicht Burger aus Erbsen?! Wesentlich besser als mit Antibiotika …Warum denn nicht Burger aus Erbsen?! Wesentlich besser als mit Antibiotika vollgestopfte tote Tiere!


Weil es weder nach Fleisch schmeckt, noch Fleisch ist; bzw Burger.
Über die Tierhaltung kann man sicherlich streiten...
Finanzpapst05.01.2020 00:24

Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ? …Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ?


Warum wird Fleisch kleingeschreddert und zu Platten oder Würsten geformt? Ein Patty oder eine Bockwurst sieht ja auch nicht wie ein Steak aus und du ist es ja trotzdem.
Bearbeitet von: "einkaeufer100" 5. Jan
Finanzpapst05.01.2020 00:45

Weil es weder nach Fleisch schmeckt, noch Fleisch ist; bzw Burger.Über die …Weil es weder nach Fleisch schmeckt, noch Fleisch ist; bzw Burger.Über die Tierhaltung kann man sicherlich streiten...


Es gibt mittlerweile etliche Produkte, die auf pflanzlicher Basis sind und sehr stark nach den Fleischvarianten schmecken. Nen Stück Kuh schmeckt ja in erster Linie auch dann lecker, wenn es verarbeitet und gewürzt ist.

Also warum nicht? Man trinkt auch alkoholfreies Bier, weil man den Geschmack mag und vielleicht keinen Alkohol will/darf/mag. Warum nicht nicht Burger, der ohne Fleisch ist.
einkaeufer10005.01.2020 00:56

Warum wird Fleisch kleingeschreddert und zu Platten oder Würsten geformt? …Warum wird Fleisch kleingeschreddert und zu Platten oder Würsten geformt? Ein Patty oder eine Bockwurst sieht ja auch nicht wie ein Steak aus und du ist es ja trotzdem.


Ja tue ich, weil es Fleisch ist.
Etwas Bacon (Brötchen in Bacon Fett aufgeknuspert), Käse, Röstzwiebeln, Barbecuesoße und der Burger schmeckt wie mit Fleisch. Das garantiere ich zu 100 %.

Dieselbe Technik verwendet Ikea mit ihren veganen Hotdogs.
Mike19XX05.01.2020 01:05

Etwas Bacon (Brötchen in Bacon Fett aufgeknuspert), Käse, Röstzwiebeln, Ba …Etwas Bacon (Brötchen in Bacon Fett aufgeknuspert), Käse, Röstzwiebeln, Barbecuesoße und der Burger schmeckt wie mit Fleisch. Das garantiere ich zu 100 %. Dieselbe Technik verwendet Ikea mit ihren veganen Hotdogs.


Bacon ?? ... das ist dann auch Sinn der Sache aber schmeckt bestimmt gut.
Finanzpapst05.01.2020 00:59

Ja tue ich, weil es Fleisch ist.


Aber nicht in der ursprünglichen Form sonst könnte man auch sagen , iss (hatte erst“ess“ geschrieben, glücklicherweise hat mich @HerrFlauschmann verbessert, ich bin ihm sehr dankbar ) einfach dein Hack
Bearbeitet von: "jailben" 5. Jan
Ich finde die schmecken richtig gut. Sehen aber erstmal ganz anders aus, eher wie Leberkäse. Könnten insgesamt ein bisschen größer sein.
jailben05.01.2020 01:43

Aber nicht in der ursprünglichen Form sonst könnte man auch sagen , ess …Aber nicht in der ursprünglichen Form sonst könnte man auch sagen , ess einfach dein Hack



Wenn schon dann bitte, Iss einfach Dein Hack, soviel Zeit muss sein!
Wirklich gesund ist das doch auch alles nicht. Allein wie viele Aromastoffe da wahrscheinlich drin sind.
Aber jedem das seine.
TheSeeker05.01.2020 00:33

Kann jemand schon was zum Geschmack sagen?Ich finde nämlich, dass das P/L …Kann jemand schon was zum Geschmack sagen?Ich finde nämlich, dass das P/L Verhältnis langsam vernünftig wird wenn ich das hier ausrechne.Sind die geeignet zum probieren?


Finde die ebenfalls sehr gut

2 Pattys für den Preis sind Spitze. Ich finde wenn man selber den burger macht (sprich bun, Belag und co einkauft) kommt man dennoch auf einen niedrigeren Preis als wenn man sich einen burger kauft (abgesehen von BK und McD)
Och könnt ihr einfach mal die Diskussionen lassen ?
Kann mir jemand bitte sagen wie der „Burger“ schmeckt.
Ernähre mich seit paar Monaten nicht mehr ganz so fleischlastig (davor locker halbes Kilo am Tag) und suche ernste, leckere Alternativen.

Bin über Tipps und Antworten froh
HerrFlauschmann05.01.2020 02:48

Wenn schon dann bitte, Iss einfach Dein Hack, soviel Zeit muss sein!


hast du fein gemacht
Ayti9305.01.2020 03:43

Och könnt ihr einfach mal die Diskussionen lassen ?Kann mir jemand bitte …Och könnt ihr einfach mal die Diskussionen lassen ?Kann mir jemand bitte sagen wie der „Burger“ schmeckt.Ernähre mich seit paar Monaten nicht mehr ganz so fleischlastig (davor locker halbes Kilo am Tag) und suche ernste, leckere Alternativen.Bin über Tipps und Antworten froh


Tests gerne mal das vegane "Hack" von Lidl, hab das für vegane Freunde genutzt für Frikadellen und die waren sehr angetan.
Sheldor8905.01.2020 02:53

Wirklich gesund ist das doch auch alles nicht. Allein wie viele …Wirklich gesund ist das doch auch alles nicht. Allein wie viele Aromastoffe da wahrscheinlich drin sind.Aber jedem das seine.


Weisst du wieviel aromastoffe in billig fleisch ist dagegen sind die veggie sachen ein witz.
knudknud05.01.2020 00:39

Warum denn nicht Burger aus Erbsen?! Wesentlich besser als mit Antibiotika …Warum denn nicht Burger aus Erbsen?! Wesentlich besser als mit Antibiotika vollgestopfte tote Tiere!


Denkst du, nur weil die Grundzutat pflanzlich ist ,dass die Dinger nicht mit Scheiße vollgestopft sind? Die Dinger sind mit so vielen fragwürdigen Zusatzstoffen vollgepumpt,dass die auch nicht wirklich gesund sind,obwohl es ja den Anschein machen soll.
Finanzpapst05.01.2020 00:24

Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ? …Würg.... kein Fleisch warum nicht einfach Erbsen so essen ?


Bitte keine weiteren sinnfreien Kommentare
Vegan, aber nicht Bio? Wenn schon, denn schon! Bitte!
knudknud05.01.2020 00:58

Nen Stück Kuh schmeckt ja in erster Linie auch dann lecker, wenn es …Nen Stück Kuh schmeckt ja in erster Linie auch dann lecker, wenn es verarbeitet und gewürzt ist.


Das ist das Argument wo man immer merkt das man noch nie gutes Fleisch gegessen hat,... es gibt viele gute Argumente gegen Fleischkonsum, aber das Fleisch nicht schmeckt gehört sicher nicht dazu, das ist nur der Fall bei Discounter Billigfras (dazu gehört auch das 20€/Kg Rinderfilet aus der Metro), wer sowas isst sollte wirklich besser sofort Veganer werden.
Ha, die wollte ich gerade posten, nachdem sie in meinen Pumpermarkt nicht so wirklich reinpassen. Keine Ahnung, warum hier eine solche Diskussion entbrennt. Das Produkt hat vertretbare Nährwerte, kommt ohne tierische Komponenten aus, schmeckt passabel und ist zudem noch ziemlich günstig.
Der wird so heiß, dass er verbrennt
Spaß muss sein 🤪
Die Dinger sind tiefgefroren, oder?
Richtig gute Patties. Esse die regelmäßig, geschmacklich wirklich gut und kein Soja
Von den veganen Patties schmecken mir die am besten. Sehr mild gewürzt im Vergleich. Frisch kochen ist natürlich am Besten.
Also ich war vorher der Typ. Morgens Fleisch aufm Brötchen mittags n Steak mit Frikadellen als beilage und abends ggf n kleines Filet... Überspitzt dargestellt. Seitdem ich verstanden habe wie Fleisch hergestellt wird, was es für die Tiere, den Planeten und die eigene Gesundheit bedeutet verzichte ich auf Fleisch. Nicht zu 100 Prozent aber Vllt alle 4 Wochen 1 mal Fleisch..... Und ich muss sagen ich bin Weniger müde seitdem ich mich "leichter" ernähre. Ich habe jetzt schon einige patties probiert. Am besten finde ich bisher beyond meat... Die finde ich tatsächlich lecker.
Bearbeitet von: "Blackbeat89" 5. Jan
Ayti9305.01.2020 03:43

Och könnt ihr einfach mal die Diskussionen lassen ?Kann mir jemand bitte …Och könnt ihr einfach mal die Diskussionen lassen ?Kann mir jemand bitte sagen wie der „Burger“ schmeckt.Ernähre mich seit paar Monaten nicht mehr ganz so fleischlastig (davor locker halbes Kilo am Tag) und suche ernste, leckere Alternativen.Bin über Tipps und Antworten froh



Die Konsistenz erinnert mich an zu oft gewolftes Hackfleisch, ist also eher schmierig. Geschmacklich geht es in Richtung Fleisch mit Barbecue Soße, ziemlich prägnante Rauchnote. So mein Empfinden. Fand ihn insgesamt okay, hatte keine Probleme ihn aufzuessen. Würde das Produkt aber nicht nochmal kaufen. War bisher mein einziger vegetarischer Patty, kann also nur den Vergleich zu Fleisch ziehen.
Ich persönlich finde die Dinger sehr lecker, gibt auch bei uns im Penny. Schön ist das die Nährwerte, bis auf den Kram der alles zusammenhalten soll, recht i.O. aussehen für meinen Geschmack. Darüber hinaus auch noch nen € günstiger und mehr drin als bei Valess und dem anderen Kram. Ich mag sie.
Aromen...ach ja...
TheSeeker05.01.2020 00:33

Kann jemand schon was zum Geschmack sagen?Ich finde nämlich, dass das P/L …Kann jemand schon was zum Geschmack sagen?Ich finde nämlich, dass das P/L Verhältnis langsam vernünftig wird wenn ich das hier ausrechne.Sind die geeignet zum probieren?


Finde die sowohl geschmacklich wie auch von der konsistenz her nicht so gut wie z. B. die lidl burger. Aber im gegensatz zu den genannten und leider auch vielen anderen veganen burgern (auch z. B. Rügenwalder mini frikadellen etc.), hat man hier nicht im anschluss den ganzen tag so einen komischen, ekligen nachgeschmack. Von daher bin ich mit denen hier trotzdem ganz zufrieden.

Edit: die reis nuggets von der gleichen firma sind dafür von der konsistenz ganz gut! Brauchen aber def. Salz oder ne anständige Soße, die sind nämlich deutlich unterwürzt.
Bearbeitet von: "Robben777" 5. Jan
lusche8705.01.2020 05:20

Tests gerne mal das vegane "Hack" von Lidl, hab das für vegane Freunde …Tests gerne mal das vegane "Hack" von Lidl, hab das für vegane Freunde genutzt für Frikadellen und die waren sehr angetan.


Oha, also ich mochte die lidl burger sehr gerne (bis auf den widerlichen Nachgeschmack, weshalb ich die nicht mehr esse). Aber das Hack - das geht m. E. überhaupt gar nicht! Die konsistenz ist übel (egal wie lange gebraten, die werden nie kross) und geschmacklich sind die auch nix.
Aber gut, über geschmack lässt sich nicht streiten.
Wieso Peace? Ich lese da nix von auf der Packung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text