Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
VSDC Video Editor PRO für lau
414° Abgelaufen

VSDC Video Editor PRO für lau

21
eingestellt am 8. Okt 2018Bearbeitet von:"beneschuetz"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das sagt Chip zur Free Edition (hier im Deal wird die Pro Edition für lau angeboten!)

"Der "VSDC Free Video Editor" ist für uns derzeit der beste kostenlose Video-Editor. Das Programm ist allerdings alles andere als selbsterklärend und benötigt eine gewisse Einarbeitungszeit."

Das sagt Netzwelt zur Free Edition:
"Sicherlich ist VSDC Free Video Editor nicht ganz einfach zu handhaben. Anfangs stolpert ihr unbeholfen durch die komplexe Menüführung und sucht verzweifelt nach den passenden Anwendungstools. Investiert ihr allerdings ein gewisses Maß an Zeit in die Software, eröffnet sie euch mit ihrem gigantischen Funktionsumfang eine Bandbreite an Möglichkeiten, die nur wenige andere Schnittprogramme bieten. "

Video-Projekte sind bis zu einer Auflösung von 1.980 x 1.080 (Full-HD) mit einer maximalen Framerate von 30 Bildern pro Sekunde möglich. Die Software unterstützt allerdings leider maximal Stereo-Ton, was für die meisten Heim-Projekte durchaus ausreichen dürfte.

Als Ausgangsmaterial dürfen Sie Videos in so ziemlich jedem gängigen Format verwenden, darunter auch MP4, MKV, AVI, MOV, XVID, DIVX, FLV und MPG. Auch Bilder können Sie für Ihr Projekt verwenden und im Videoschnitt unter die Videos mischen.

Videos lassen sich in mehreren Spuren anordnen, schneiden und teilen. Dazu hält der "VSDC Free Video Editor" zahlreiche Video-Effekte wie Überblendungen und Transformationen für Sie bereit und auch Audio-Effekte können Sie hinzufügen.

Auch Screencasts (Aufnahmen von Ihrem Desktop) lassen sich mit dem Tool realisieren, zudem ist eine Video-Capturing-Option integriert.

Fertige Projekte können Sie in diversen Formaten exportieren, darunter auch AVI und MKV mit H.264-Codec. Dazu enthält das Tool DVD-Authoring-Möglichkeiten für eine DVD-Erstellung und spezielle Profile für verschiedene Geräte, unter anderem iPod, XBox 360 und Smartphones.


Geschäftsbedingungen
  • Dies ist eine 2-Computer 1-Jahres-Lizenz für nicht-kommerzielle Nutzung
  • Sie erhalten kostenlose Updates für ein Jahr
  • Kein kostenloser technischer Support
  • Sie müssen den Lizenzschlüssel einlösen, bevor dieses Angebot ist beendet
  • Dürfen nicht weiterverkauft werden
Technische Details
  • Entwickelt von Flash - Integro-
  • Version ist v5.8.9
  • Download-Größe ist 40 bis 47 MB
  • Unterstützt Windows 7, 8 / 8,1, und 10 (32-Bit und 64-Bit)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bauergiesen08.10.2018 08:14

Kenn die Software nicht und muss ehrlich gestehen, dass ich davon noch nie …Kenn die Software nicht und muss ehrlich gestehen, dass ich davon noch nie etwas gehört habe.Lieber DaVinci Resolve nehmen oder etwas Geld in die Hand nehmen und z.B. zu Adobe Premiere Elements greifen (meine Meinung)


Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen.

"Ich kenn die Software nicht, also lieber Geld in die Hand nehmen um Adobe zu kaufen"

Merkst Du eigentlich, was du von Dir gibst? Probiert man im Regelfall nicht etwas VORHER aus, bevor man einen Kommentar dazu abgibt? Ich pack's nicht...
Avatar
GelöschterUser237933
CHIP: "Der "VSDC Free Video Editor" ist für uns derzeit der beste kostenlose Video-Editor. [...]"

Und wieder outed sich ein Computermagazin als unfähig. Der Journalist der sich 5 Sekunden vor Google setzt, sollte über ein Programm namens Davinci Resolve gestolpert sein, was on par mit Adobe Premiere ist und gleichzeitig kostenfrei.
Aber da Chipredakteure scheinbar nicht mal 5 Sekunden haben.......

Nehmt einfach Davinci Resolve, das hat ne UI (nicht ne Baumstrukturkrankheit), kann 4k, es gibt tausend Tutorials im Netz die alles erklären, eure Skills/Qualitäten werden gesteigert und ihr könnt euch kreativ verausgaben, weiterhin kommt es ohne den Chipinstaller oder irgendwelche Malware aus.

Spaß haben:
blackmagicdesign.com/de/…lve

beneschuetz08.10.2018 08:13

Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man …Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man Videos konvertieren möchte, dann ist es auch ideal. Wenn man im Alltag nichts mit Videos macht, dann braucht man die Software nicht.


Videos editieren: Davinci Resolve
Videos konvertieren: Handbrake

teviol08.10.2018 08:27

Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen. "Ich …Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen. "Ich kenn die Software nicht, also lieber Geld in die Hand nehmen um Adobe zu kaufen"Merkst Du eigentlich, was du von Dir gibst? Probiert man im Regelfall nicht etwas VORHER aus, bevor man einen Kommentar dazu abgibt? Ich pack's nicht...


Du bist auch so ein klassischer Typ der Menschen gern sagt: "Boah schmeckt das eklig! - Willste mal probieren?"

Ich muss kein Iphone 3g besitzen um zu wissen das es meinen Erwartungen nicht genügen wird.
Die Software hier ist eine Mischung aus Windows 98 und Windows XP.... Das lässt schon rein optisch Rückschlüsse auf die .net Framework Version führen und nein, das ist kein Zeichen von guter Softwareentwicklung, jahrelang das gleiche alte Pferd zu reiten, und wenn es oben rum schon doof aussieht, will ich gar nicht wissen was unten rum in der Software "historisch gewachsen" ist.
Bearbeitet von: "GelöschterUser237933" 8. Okt 2018
21 Kommentare
Braucht man sowas? Ich glaube nicht
anonym6x608.10.2018 08:11

Braucht man sowas? Ich glaube nicht



Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man Videos konvertieren möchte, dann ist es auch ideal. Wenn man im Alltag nichts mit Videos macht, dann braucht man die Software nicht.
Cool damit kann ich endlich meinen 8k 3D-Animationsfilm in Dolby Atmos zu Ende schneiden
Kenn die Software nicht und muss ehrlich gestehen, dass ich davon noch nie etwas gehört habe.
Lieber DaVinci Resolve nehmen oder etwas Geld in die Hand nehmen und z.B. zu Adobe Premiere Elements greifen (meine Meinung)
chargersheen08.10.2018 08:14

Cool damit kann ich endlich meinen 8k 3D-Animationsfilm in Dolby Atmos zu …Cool damit kann ich endlich meinen 8k 3D-Animationsfilm in Dolby Atmos zu Ende schneiden


Nein geht nicht da nur FullHD und Stereo ;-)
Bearbeitet von: "Bauergiesen" 8. Okt 2018
Bauergiesen08.10.2018 08:14

Kenn die Software nicht und muss ehrlich gestehen, dass ich davon noch nie …Kenn die Software nicht und muss ehrlich gestehen, dass ich davon noch nie etwas gehört habe.Lieber DaVinci Resolve nehmen oder etwas Geld in die Hand nehmen und z.B. zu Adobe Premiere Elements greifen (meine Meinung)


Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen.

"Ich kenn die Software nicht, also lieber Geld in die Hand nehmen um Adobe zu kaufen"

Merkst Du eigentlich, was du von Dir gibst? Probiert man im Regelfall nicht etwas VORHER aus, bevor man einen Kommentar dazu abgibt? Ich pack's nicht...
Bauergiesenvor 20 m

Nein geht nicht da nur FullHD und Stereo ;-)


Dann schneide ich den Film in 16 gleich große Kacheln und kleb sie nachher mit Tesa zusammen - fertig und EZ
teviolvor 11 m

Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen. "Ich …Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen. "Ich kenn die Software nicht, also lieber Geld in die Hand nehmen um Adobe zu kaufen"Merkst Du eigentlich, was du von Dir gibst? Probiert man im Regelfall nicht etwas VORHER aus, bevor man einen Kommentar dazu abgibt? Ich pack's nicht...


Es wäre sogar kostenlos, keine Ahnung warum man als Alternative zu nem freebie lieber etwas kaufen sollte
Avatar
GelöschterUser237933
CHIP: "Der "VSDC Free Video Editor" ist für uns derzeit der beste kostenlose Video-Editor. [...]"

Und wieder outed sich ein Computermagazin als unfähig. Der Journalist der sich 5 Sekunden vor Google setzt, sollte über ein Programm namens Davinci Resolve gestolpert sein, was on par mit Adobe Premiere ist und gleichzeitig kostenfrei.
Aber da Chipredakteure scheinbar nicht mal 5 Sekunden haben.......

Nehmt einfach Davinci Resolve, das hat ne UI (nicht ne Baumstrukturkrankheit), kann 4k, es gibt tausend Tutorials im Netz die alles erklären, eure Skills/Qualitäten werden gesteigert und ihr könnt euch kreativ verausgaben, weiterhin kommt es ohne den Chipinstaller oder irgendwelche Malware aus.

Spaß haben:
blackmagicdesign.com/de/…lve

beneschuetz08.10.2018 08:13

Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man …Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man Videos konvertieren möchte, dann ist es auch ideal. Wenn man im Alltag nichts mit Videos macht, dann braucht man die Software nicht.


Videos editieren: Davinci Resolve
Videos konvertieren: Handbrake

teviol08.10.2018 08:27

Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen. "Ich …Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen. "Ich kenn die Software nicht, also lieber Geld in die Hand nehmen um Adobe zu kaufen"Merkst Du eigentlich, was du von Dir gibst? Probiert man im Regelfall nicht etwas VORHER aus, bevor man einen Kommentar dazu abgibt? Ich pack's nicht...


Du bist auch so ein klassischer Typ der Menschen gern sagt: "Boah schmeckt das eklig! - Willste mal probieren?"

Ich muss kein Iphone 3g besitzen um zu wissen das es meinen Erwartungen nicht genügen wird.
Die Software hier ist eine Mischung aus Windows 98 und Windows XP.... Das lässt schon rein optisch Rückschlüsse auf die .net Framework Version führen und nein, das ist kein Zeichen von guter Softwareentwicklung, jahrelang das gleiche alte Pferd zu reiten, und wenn es oben rum schon doof aussieht, will ich gar nicht wissen was unten rum in der Software "historisch gewachsen" ist.
Bearbeitet von: "GelöschterUser237933" 8. Okt 2018
Wow super, hote
teviolvor 44 m

Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen. "Ich …Mann, Mann, Mann....Das ist der Paradekommentar von Ahnungslosen. "Ich kenn die Software nicht, also lieber Geld in die Hand nehmen um Adobe zu kaufen"Merkst Du eigentlich, was du von Dir gibst? Probiert man im Regelfall nicht etwas VORHER aus, bevor man einen Kommentar dazu abgibt? Ich pack's nicht...


Ich Davinci genannt, welche führend ist und mit wesentlich mehr Funktionen und Können daher kommt und dabei kostenlos ist und weiterhin gepflegt wird.
Wer mit FullHD bei 30 FPS zu Recht kommt bei 2 Tonspuren, der kann seine Videos auch auf dem Zettel oder mit Microsoft Movie Maker schneiden...
Klar, zum ausprobieren kann man das nehmen, aber ich wäre da vorsichtig.
Insbesondere als Einsteiger sollte man sich lieber in etwas einarbeiten, dass man dauerhaft benutzen kann. Wenn nach einem Jahr die Lizenz ausläuft kann man normalerweise nicht einfach wie bei einem Antivirus oder einem Office-Paket auf was anderes wechseln und ist so mehr oder weniger gezwungen, die Vollversion zu kaufen.

Ansonsten würde ich auch eher zu Davinci Resolve raten :-)
beneschuetzvor 4 h, 21 m

Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man …Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man Videos konvertieren möchte, dann ist es auch ideal. Wenn man im Alltag nichts mit Videos macht, dann braucht man die Software nicht.


Dann editiert man es gescheit. Sieht fast so aus, wie der Movie Maker von Windows XP.
Servus,
ich möchte alte Videos vom Videorecorder/8mm auf den PC kopieren.
Kennt jemand ne passende Software mit der ich die Bildqualität noch verbessern kann?
Hardwaretechnisch gibt's ja leider schon Mal nicht soo die Auswahl
beneschuetzvor 5 h, 36 m

Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man …Wenn man Videos editiert, z.B. als Youtuber, dann ist das ideal. Wenn man Videos konvertieren möchte, dann ist es auch ideal. Wenn man im Alltag nichts mit Videos macht, dann braucht man die Software nicht.


Noch weniger wegen der 1Jahr Lizenz! (Youtuber stehen dann nach einem Jahr auf dem Schlauch! )
Hm.. lass mich überlegen...

1. “alles andere als selbsterklärend und benötigt eine gewisse Einarbeitungszeit„
2. “1-Jahres-Lizenz für nicht-kommerzielle Nutzung„

Nein, danke wer sich die Mühe für 1 Jahr machen will, soll das ruhig. Ich bewerte den Deal auch nicht negativ, aber eigentlich sollte klar sein, dass das hier nur eine verlängerte Testversion ist. (Denn kaum einer wird sich jedes Jahr ein neues Programm zulegen und sich neu einarbeiten)
super langer deal Text

aber dank dem fett geschriebenen "das sagt Chip" kein Wort weiter gelesen

von daher poste demnächst mal ökonomischer ))
mark-s08.10.2018 15:57

Hm.. lass mich überlegen...1. “alles andere als selbsterklärend und ben …Hm.. lass mich überlegen...1. “alles andere als selbsterklärend und benötigt eine gewisse Einarbeitungszeit„2. “1-Jahres-Lizenz für nicht-kommerzielle Nutzung„Nein, danke wer sich die Mühe für 1 Jahr machen will, soll das ruhig. Ich bewerte den Deal auch nicht negativ, aber eigentlich sollte klar sein, dass das hier nur eine verlängerte Testversion ist. (Denn kaum einer wird sich jedes Jahr ein neues Programm zulegen und sich neu einarbeiten)


offiziell ist 6 Monate Lizenz verlängerte Testversion. Ich mache mir aber nichts aus 1 Jahr Lizenzen. Die können auch mal Lifetime-Lizenzen verschenken!
tom_mueller08.10.2018 16:39

offiziell ist 6 Monate Lizenz verlängerte Testversion. Ich mache mir aber …offiziell ist 6 Monate Lizenz verlängerte Testversion. Ich mache mir aber nichts aus 1 Jahr Lizenzen. Die können auch mal Lifetime-Lizenzen verschenken!


Ja, okay, offiziell vielleicht für mich sind aber alle zeitlich begrenzten Versionen Testversionen. Selbst 1 Jahr Photoshop würde ich nicht haben wollen
mark-svor 6 h, 38 m

Ja, okay, offiziell vielleicht für mich sind aber alle zeitlich …Ja, okay, offiziell vielleicht für mich sind aber alle zeitlich begrenzten Versionen Testversionen. Selbst 1 Jahr Photoshop würde ich nicht haben wollen


Naja, wie man's nimmt...

Ich habe schon oft Software deshalb nicht gekauft, weil ich sie nicht anständig und in Ruhe testen konnte. Entweder war nur ein Teil des Funktionsumfangs vorhanden, oder man konnte die Arbeit, für die man Stunden gebraucht hatte, nicht speichern und am nächsten Tag weitertesten, oder die Laufzeit der Testversion war so drastisch begrenzt, dass man nicht alles testen konnte, was man testen wollte. Schließlich hat man ja auch noch ein paar andere Sachen zu tun als Software zu testen.

Da finde ich eine Testversion, die ein Jahr lang ohne Funktionseinschränkung läuft, ehrlich gesagt spitzenmäßig. Dann ist nämlich das Einzige, was ich vorher prüfen muss, der Preis, den ich bezahlen müsste, wenn der Testzeitraum abgelaufen ist. Ist der zu hoch, fange ich gar nicht erst an mit dem Testen. Ist er OK, habe ich jede Menge Zeit, in Ruhe herauszufinden, ob diese Software das ist, was ich will und was ich brauche.
GelöschterUser2379338. Okt

CHIP: "Der "VSDC Free Video Editor" ist für uns derzeit der beste …CHIP: "Der "VSDC Free Video Editor" ist für uns derzeit der beste kostenlose Video-Editor. [...]"Und wieder outed sich ein Computermagazin als unfähig. Der Journalist der sich 5 Sekunden vor Google setzt, sollte über ein Programm namens Davinci Resolve gestolpert sein, was on par mit Adobe Premiere ist und gleichzeitig kostenfrei.Aber da Chipredakteure scheinbar nicht mal 5 Sekunden haben....... Nehmt einfach Davinci Resolve, das hat ne UI (nicht ne Baumstrukturkrankheit), kann 4k, es gibt tausend Tutorials im Netz die alles erklären, eure Skills/Qualitäten werden gesteigert und ihr könnt euch kreativ verausgaben, weiterhin kommt es ohne den Chipinstaller oder irgendwelche Malware aus.Spaß haben:https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolveVideos editieren: Davinci ResolveVideos konvertieren: HandbrakeDu bist auch so ein klassischer Typ der Menschen gern sagt: "Boah schmeckt das eklig! - Willste mal probieren?"Ich muss kein Iphone 3g besitzen um zu wissen das es meinen Erwartungen nicht genügen wird. Die Software hier ist eine Mischung aus Windows 98 und Windows XP.... Das lässt schon rein optisch Rückschlüsse auf die .net Framework Version führen und nein, das ist kein Zeichen von guter Softwareentwicklung, jahrelang das gleiche alte Pferd zu reiten, und wenn es oben rum schon doof aussieht, will ich gar nicht wissen was unten rum in der Software "historisch gewachsen" ist.


Kann dir nur zustimmen, Davinci Resolve ist echt top.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text