Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[VST] Synthesizer Arturia Pigments 2 kostenlos nutzen bis 03. Juli
375° Abgelaufen

[VST] Synthesizer Arturia Pigments 2 kostenlos nutzen bis 03. Juli

13
eingestellt am 4. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Arturia PIGMENTS 2 - Advanced Software Synthesizer!

Pigments 2 ermöglicht durch die flexible Architektur und die

komplexen Modulationen außergewöhnliche Sounds und ist dennoch sehr

übersichtlich und einfach zu bedienen.
Pigments verfügt über eine

Twin-Audio-Engine, mit der Sie virtuelle-analoge und

Wavetable-Oszillatoren mit einer Sample-Engine mischen können, um so den

perfekten Ausgangspunkt für Ihr Patch zu erhalten. Sie können

Wavetables sogar morphen, Samples granular abspielen und Ihre eigenen

Sounds importieren, um diese zu warpen und zu formen.

Was

Sie dann anstellen, liegt ganz bei Ihnen. Experimentieren Sie mit drei

Hüllkurven, drei LFOs und drei Functions-Generatoren. Weisen Sie

Modulatoren zu, um Ihren Sound zu animieren und ihm Leben einzuhauchen.

Fügen Sie jedem Parameter mit einem Turing-Wahrscheinlichkeitsgenerator

kontrollierte oder völlig abgedrehte zufällige Änderungen hinzu.

Jagen

Sie den Sound durch zwei Filter, mit einer beliebigen Kombination aus

bekannten analogen Modellen oder modernen Formant- und Surgeon-Filtern -

ganz nach Belieben. Verfeinern Sie Ihr Patch mit aufregenden,

zeitgemäßen Effekten wie Wavefolder und Multifilter oder Vintage Studio

Reverbs, Tape Delays und EQs.
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Vielen Dank
Was passiert nach dem 3. Juli? Kann ich Spuren dann noch abspielen, oder muss ich kaufen?
Schrottiee04.04.2020 11:43

Was passiert nach dem 3. Juli? Kann ich Spuren dann noch abspielen, oder …Was passiert nach dem 3. Juli? Kann ich Spuren dann noch abspielen, oder muss ich kaufen?



Die Spuren bleiben natürlich erhalten, nur das VST-Instrument ist dann nicht mehr verfügbar (logischerweise, sonst würde es ja keiner kaufen und endlos mit der Demo rumschrapeln). Ich hab es mir übrigens bereits vor ca. 6 Wochen gekauft, weil mich das Bedienkonzept und die nahezu endlosen Möglichkeiten einfach umgehauen haben.
Du könntest natürlich besonders wichtige Spuren als Audiofile abspeichern und auf diesem Wege damit weiterarbeiten, aber eigentlich ist das keine wirklich gute Idee....
Frage nur, denn es hätte ja sein können, dass die Demo zumindest zulässt, dass man die verwendeten Einstellungen weiterhin laden kann, nur eben nichts mehr verstellen und verändern.
Aber stimmt, bouncen kann man die Spuren auf jeden Fall...
Ich hoffe ich kann bald mitreden von dem, was ihr hier so besprecht
Hab mir das 49er Key bestellt um mal in die Materie einzusteigen...
Funksta04.04.2020 13:04

Ich hoffe ich kann bald mitreden von dem, was ihr hier so besprecht Ich hoffe ich kann bald mitreden von dem, was ihr hier so besprecht Hab mir das 49er Key bestellt um mal in die Materie einzusteigen...



Für den Einstieg und erste Erfolge ist Pigments eine gute Wahl.

Um richtig loszulegen gibt es hier
heise.de/new…tml
(im Bereich "Multimedia") einige DAW´s mit erweitertem Testzeitraum bis 90 Tage. Da sollte genügen, sich darüber klar zu werden ob das elektronische Musizieren vielleicht ein neues Hobby werden könnte.
Bearbeitet von: "NosfertoX" 4. Apr
NosfertoX04.04.2020 16:14

Für den Einstieg und erste Erfolge ist Pigments eine gute Wahl.Um richtig …Für den Einstieg und erste Erfolge ist Pigments eine gute Wahl.Um richtig loszulegen gibt es hierhttps://www.heise.de/newsticker/meldung/Neues-Update-Software-Tipps-zur-Coronavirus-Pandemie-4685120.html (im Bereich "Multimedia") einige DAW´s mit erweitertem Testzeitraum bis 90 Tage. Da sollte genügen, sich darüber klar zu werden ob das elektronische Musizieren vielleicht ein neues Hobby werden könnte.


oder Waveform Free

tracktion.com/pro…ree
Ultrahot. Mein absoluter Lieblingssynth. So versatil und intuitiv wie kein anderer softsynth. Da stinkt mmn. sogar Serum ab. Einziges Manko ist dass er recht Hardwarehungrig ist. Unbedingt antesten! Und dann kaufen
Funksta04.04.2020 13:04

Ich hoffe ich kann bald mitreden von dem, was ihr hier so besprecht Ich hoffe ich kann bald mitreden von dem, was ihr hier so besprecht Hab mir das 49er Key bestellt um mal in die Materie einzusteigen...


NosfertoX04.04.2020 16:14

Für den Einstieg und erste Erfolge ist Pigments eine gute Wahl.Um richtig …Für den Einstieg und erste Erfolge ist Pigments eine gute Wahl.Um richtig loszulegen gibt es hierhttps://www.heise.de/newsticker/meldung/Neues-Update-Software-Tipps-zur-Coronavirus-Pandemie-4685120.html (im Bereich "Multimedia") einige DAW´s mit erweitertem Testzeitraum bis 90 Tage. Da sollte genügen, sich darüber klar zu werden ob das elektronische Musizieren vielleicht ein neues Hobby werden könnte.


so ein käse... pigments ist überhaupt nichts für den einstieg. viel zu komplex... ein erfahrener musiker, würde solche tips nicht geben.
BIGCLOCK05.04.2020 07:30

so ein käse... pigments ist überhaupt nichts für den einstieg. viel zu ko …so ein käse... pigments ist überhaupt nichts für den einstieg. viel zu komplex... ein erfahrener musiker, würde solche tips nicht geben.



Ich habe nie behauptet ein "erfahrener" Musiker zu sein aber ich habe seinerzeiz z.B. mit "Reason" angefangen und es war eine tolle Spielwiese, geau so wie es Pigments ist. Es geht ums ausprobieren und nicht irgendwelche Theorien über Hüllkurven, LFO´s oder Oszillatoren, das kommt bei Interesse später, dann kann man sich immer noch dem Synthesizer seiner Wahl annähern. Ich liebe z.B. "Complex 1" und der würde mit Sicherheit jeden Neueinsteiger abschrecken...
Hab mir gestern das Teil runtergeladen.30% gute sounds,einige davon richtig genial,Der Rest der Presets ist nix für meinen Musikmachenstil.Leider kann man das Teil nicht offline installieren (oder geht das?),mein Offliner is ne Rakete,mein online PC wird an vielen Stellen von diesem Pigment überfordert da reicht CPU nicht aus.Zum ausprobieren tolle Aktion,doch 200 Euro ist dennoch viel zu teuer,da ist es sinnvoller sich die Arturia V collection zuzulegen.Wie auch immer, zum Teil rockt der Pigment.
JohnnyD11.04.2020 15:29

tolle Aktion,doch 200 Euro ist dennoch viel zu teuer,da ist es sinnvoller …tolle Aktion,doch 200 Euro ist dennoch viel zu teuer,da ist es sinnvoller sich die Arturia V collection zuzulegen


Man kauft den aber auch nicht zur UVP. Gibt allerdings beide angesprochenen VSTs gerade mit rund 50% Rabatt:

mydealz.de/dea…419
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text