VTX3D R9 280 X-Edition (nicht 280X) - 3 GB GDDR5 - PCI-Express 3.0 - Grafikkarte für 138€ @Pixmania
435°Abgelaufen

VTX3D R9 280 X-Edition (nicht 280X) - 3 GB GDDR5 - PCI-Express 3.0 - Grafikkarte für 138€ @Pixmania

61
eingestellt am 1. Nov 2014
Gute Grafikkarte zum Hammerpreis.

VTX3D R9 280 X-Edition - 3 GB GDDR5 - PCI-Express 3.0 - Grafikkarte für 139,90 € + Versand.


Gutscheincode 5%: CREEPIX04 => Preis: 132,91 € +5€ Versand.


Vergleichspreise: 164,90 € bis 192,88 €.

Beste Kommentare

Ich habe noch eine Radeon 9800 Pro und ´nen Core i7, spiele nur Moorhuhn
Sollte ich mir die VTX zulegen ? X)

61 Kommentare

Hot! Achtung, ist keine 280x.
Leider Pixmania

X-Edition ist sehr verwirrend!

Ich habe jetzt mal übereifrig zugeschlagen, allerdings jetzt gesehen dass der Stromverbrauch recht hoch ist. Habe ein 430 Watt Thermaltake Netzteil mit ner FX6300. Kann das funktionieren?

lightbody

Ich habe jetzt mal übereifrig zugeschlagen, allerdings jetzt gesehen dass der Stromverbrauch recht hoch ist. Habe ein 430 Watt Thermaltake Netzteil mit ner FX6300. Kann das funktionieren?


Ja, das sollte ausreichen.

Echt guter Preis... zumal auch noch 3 Spiele gratis dazu (AMD Never Settle Aktion)
Da würd ich mich sogar ausnahmsweise mal auf pixmania einlassen....

Bei VTX3D wäre ich seeeehr vorsichtig. Hab mir vor einiger Zeit dort eine HD7950 XTX V3 Boost Edition (elend langer Name) gekauft und war im Nachhinein doch sehr enttäuscht: Übertakten ging nur nach extrem viel Recherche und bei aktiviertem Antialiasing (selbst mit SSAA) werden bis heute immer noch transparente Texturen mit vielen kleinen kriseligen Rasterpunkten dargestellt. Dafür hatte ich sogar mal 'nen sehr obskuren Registry-Fix entdeckt, allerdings war der so merkwürdig, dass ich ihn nicht mehr auf der Schippe hab... natürlich nicht dran gedacht, den zu speichern... Besonders auffällig war das beim letzten Hitman und theHunter.

Klingt eigentlich jetzt eher so nach "Okay, mein Gott, notfalls fragt man halt mal den Support oder zieht die offiziellen VTX3D-Treiber direkt von deren Seite.".

Ja, nee.

Der Support antwortet erst gar nicht, selbst wenn man 'ne Mail auf Englisch schreibt (gut, anrufen in Taiwan hab ich jetzt mal nicht probiert) und die Treiber sind zwar auf der Seite, werden aber, zum einen, nur alle paar Jubeljahre geupdatet und, zum anderen, kann man die gar nicht runterladen, da der Server unter 56k-Niveau unfassbar lahmt und nach einigen Stunden (!!!) die Verbindung abbricht.

Also VTX3D? Nie wieder, ey...

VTX3D = Finger weg!

hatte mal eine 7850 mit gefälschen bauteilen von denen

lightbody

Ich habe jetzt mal übereifrig zugeschlagen, allerdings jetzt gesehen dass der Stromverbrauch recht hoch ist. Habe ein 430 Watt Thermaltake Netzteil mit ner FX6300. Kann das funktionieren?

Erforderliche Spannungsversorgung 750 W





Hab ich die letzten Jahre geschlafen oder kann man da nicht auch ne Microwelle anlassen?

Test zur Karte: tweakpc.de/har…php

Kühlsystem scheint im großen und ganzen ganz in Ordnung zu sein im Bezug auf Temperatur und Lautstärke. Geräusche der Spulen wie im Testsample können oft Chargen-/Einzelstück bedingt sein, das würde ich nicht überbewerten.

Guter Preis!

1yupp

Hab ich die letzten Jahre geschlafen oder kann man da nicht auch ne Microwelle anlassen?



Die Angabe von 750W ist völlig überzogen. Die wollen nur auf Nummer sicher gehen bei den viele Schrott Netzteilen, dass diese auch genug Leistung bringen im Worst Case.

noay11

VTX3D = Finger weg! hatte mal eine 7850 mit gefälschen bauteilen von denen



VTX 3D ist einer von vielen, vielen Grafikkartenherstellern die sich alle nicht großartig unterscheiden.
Völliger Blödsinn davon grundsätzlich abzuraten.

Hab hier eine VTX-Karte im System die ich damals vom Händler gegen eine defekte Saphire getauscht bekommen habe, absolut kein Unterschied!



ich hatte meine 7950 VTX von mindfaktoury.
Die Karte is dann nach 2 Wochen etwa hin gewesen worauf ich nach 8 ! Wochen ne neue bekommen hab.
Die hat dann ca ein halbes Jahr gehalten und mindfuck hat mir nach 8 Wochen das Geld zurückerstattet.
Voll der nerv mit anrufen und so, liber etwas mehr Geld ausgeben und keinen Stress !

interessanter Artikel über den Unterschied zwischen 7950 Boost und der 280

Heise

hakbad

ich hatte meine 7950 VTX von mindfaktoury. Die Karte is dann nach 2 Wochen etwa hin gewesen worauf ich nach 8 ! Wochen ne neue bekommen hab. Die hat dann ca ein halbes Jahr gehalten und mindfuck hat mir nach 8 Wochen das Geld zurückerstattet. Voll der nerv mit anrufen und so, liber etwas mehr Geld ausgeben und keinen Stress !



Selten so gelacht, und dann noch mindfaktoury. Traurig

hakbad

ich hatte meine 7950 VTX von mindfaktoury. Die Karte is dann nach 2 Wochen etwa hin gewesen worauf ich nach 8 ! Wochen ne neue bekommen hab. Die hat dann ca ein halbes Jahr gehalten und mindfuck hat mir nach 8 Wochen das Geld zurückerstattet. Voll der nerv mit anrufen und so, liber etwas mehr Geld ausgeben und keinen Stress !



"Verfremdung zum Schutze des Betreffenden" - traurig bist du da eher....

lightbody

Ich habe jetzt mal übereifrig zugeschlagen, allerdings jetzt gesehen dass der Stromverbrauch recht hoch ist. Habe ein 430 Watt Thermaltake Netzteil mit ner FX6300. Kann das funktionieren?


Besten Dank! Habe auch sonst nicht viel dran hängen: 1 HDD und 1 4GB Ram Riegel. Man wird nur leicht paranoid, wenn man Foren-Posts liest, in dem gefragt wird ob man sich ein 800W-Netzteil besorgen sollte.

Ich habe ine 280x von VTX und kann mich bisher nicht beschweren.

momentan habe ich noch ne 4850 in meinem Rechner , ich spiele nur Counter strike source , lohnt sich die Karte für mich ?

Ich habe noch eine Radeon 9800 Pro und ´nen Core i7, spiele nur Moorhuhn
Sollte ich mir die VTX zulegen ? X)

Landkeks

Ich habe noch eine Radeon 9800 Pro und ´nen Core i7, spiele nur Moorhuhn Sollte ich mir die VTX zulegen ? X)



Ja, dann läuft auch Solitär

lightbody

Ich habe jetzt mal übereifrig zugeschlagen, allerdings jetzt gesehen dass der Stromverbrauch recht hoch ist. Habe ein 430 Watt Thermaltake Netzteil mit ner FX6300. Kann das funktionieren?



DIe Karten kannst Du Prima undervolten (laufen mit ca. 1.075V stabil). Haben alle Dual Bios. Also völlig gefahrlos. Dann braucht die unter Last auch punktuell nur wenig mehr als 70W.

hakbad

ich hatte meine 7950 VTX von mindfaktoury. Die Karte is dann nach 2 Wochen etwa hin gewesen worauf ich nach 8 ! Wochen ne neue bekommen hab. Die hat dann ca ein halbes Jahr gehalten und mindfuck hat mir nach 8 Wochen das Geld zurückerstattet. Voll der nerv mit anrufen und so, liber etwas mehr Geld ausgeben und keinen Stress !



Die Karten haben leider fast alle ungeeignete Spannungswandler. Die werden so heiss, dass umliegende Feststoffkondensatoren weggegrillt werden. Noch ein Grund mehr zu undervolten.

lightbody

Ich habe jetzt mal übereifrig zugeschlagen, allerdings jetzt gesehen dass der Stromverbrauch recht hoch ist. Habe ein 430 Watt Thermaltake Netzteil mit ner FX6300. Kann das funktionieren?



Wenn man ein Markennetzteil hat, das genug Reserve auf den Leitungen bereithält, reicht ein 430W Netzteil locker! Habe hier ein be quiet Straight Power E9 450W und ne 280X (vorher) / GTX770 (aktuell) drinne (+Xeon 1230 V3= quasi i7-4770)..schafft das NT looooocker ;-)
Die mit den 1000W Chinaböllern und 60% Effizienz im Idle sind die besten
Bei einem Chinaböller Netzteil und z.B. sagen wir mal bei exakt 100W im Idle und 60% Effizienz bei dieser Auslastung, würde das Netzteil somit 100W/0,6 = 166W verbrauchen, und damit 66W einfach so verheizen.

Deshalb ist es oft angebrachter, ein 80 Plus aufwärts zu kaufen und sich vorher die Kurven der Wirkungsgrade/Effizienz (Wattbedarf des Systems vs. vom Netzteil an den Computer abgegebene Leistung) anzuschauen. Die sind nämlich nicht linear und im unteren Watt-Bereich (Idle), wo sich der PC die meiste Zeit befindet, sind Chinaböller katastrophal, s.o.

Hier noch einmal echt interessante Infos zu Netzteil, benötigter Leitung und Effizienz (speziell die beiden Seiten, zeigt auch beispielhafte Effizienzkurven):
tomshardware.de/Net…tml
tomshardware.de/Net…tml

80 Plus ist doch scheiße... Wurde doch oft genug diskutiert, dass dies kein offiz. Energielabel ist. Wenn dann Bronze und höher.

ich hab seit etwa 2 jahren die vtx3d 7950 (welche prinzipiell identisch zu dieser hier ist)
und bin immer noch sehr zufrieden.

übertaktet sogar so schnell wie die 280x.

preis ist auf jedenfall hot.

Meine VTX3D 7970 ist letzte Woche ohne vorankündigung (artefakte, freezes etc.) abgeraucht. Rechner ging aus und das wars dann. erst nach dem ausbau der karte ging der wieder an (schutzschalter von netzteil hat start verhindert).
war noch knapp in der garantie und hab das geld erstattet bekommen.
ich persönlich lasse ab jetzt die finger von denen, grundsätzlich kann ich aber nicht beurteilen ob die immer mist verkaufen.

Eigentlich hab ich auf genau so einen Deal gewartet für mein neues System... Aber pixmania? Und die Meinungen zu vtx3d sind ja auch ziemlich gespalten...
Gibts generell ne Empfehlung zu einer relativ leisen und sparsamen (zumindest bei Office arbeiten - beim zocken darf sie dann etwas aufdrehen) Grafikkarte bis 150€, mit der man aktuelle Spiele in FullHD mit zumindest mittleren Einstellungen flüssig zocken kann?

Nicky

Eigentlich hab ich auf genau so einen Deal gewartet für mein neues System... Aber pixmania? Und die Meinungen zu vtx3d sind ja auch ziemlich gespalten... Gibts generell ne Empfehlung zu einer relativ leisen und sparsamen (zumindest bei Office arbeiten - beim zocken darf sie dann etwas aufdrehen) Grafikkarte bis 150€, mit der man aktuelle Spiele in FullHD mit zumindest mittleren Einstellungen flüssig zocken kann?



geizhals.de/msi…tml
Never Settle Gold Verkaufen für 30-40€ dann bist auf ~130€

soeben zugeschlagen, guter deal oder?

Nicky

Eigentlich hab ich auf genau so einen Deal gewartet für mein neues System... Aber pixmania? Und die Meinungen zu vtx3d sind ja auch ziemlich gespalten... Gibts generell ne Empfehlung zu einer relativ leisen und sparsamen (zumindest bei Office arbeiten - beim zocken darf sie dann etwas aufdrehen) Grafikkarte bis 150€, mit der man aktuelle Spiele in FullHD mit zumindest mittleren Einstellungen flüssig zocken kann?



also eine 270x für 160€ zu kaufen wenns für 140€ eine 280 gibt ist ja wohl mehr als blöd xD

Preis ist HOT aber bei der Karte muss man sich schon fast überlegen, ob man sie nicht noch kurz vor Ablauf der Garantie kaputt machen sollte bevors kurz danach passiert^^

nex

soeben zugeschlagen, guter deal oder?



Was ist, wenn ich nein sage?

Nicky

Eigentlich hab ich auf genau so einen Deal gewartet für mein neues System... Aber pixmania? Und die Meinungen zu vtx3d sind ja auch ziemlich gespalten... Gibts generell ne Empfehlung zu einer relativ leisen und sparsamen (zumindest bei Office arbeiten - beim zocken darf sie dann etwas aufdrehen) Grafikkarte bis 150€, mit der man aktuelle Spiele in FullHD mit zumindest mittleren Einstellungen flüssig zocken kann?



Klare Empfehlung: Geforce 750ti mit 2GB OC - 140 bis 150
Palit sogar mit passivem Kühler - 0 db

Winner1234

Hot! Achtung, ist keine 280x. Leider Pixmania



haste da schonmal bestellt?

Nicky

Eigentlich hab ich auf genau so einen Deal gewartet für mein neues System... Aber pixmania? Und die Meinungen zu vtx3d sind ja auch ziemlich gespalten... Gibts generell ne Empfehlung zu einer relativ leisen und sparsamen (zumindest bei Office arbeiten - beim zocken darf sie dann etwas aufdrehen) Grafikkarte bis 150€, mit der man aktuelle Spiele in FullHD mit zumindest mittleren Einstellungen flüssig zocken kann?


mit der kalmx hab ich auch schon geliebäugelt... allerdings sagt bisher jede quelle, dass die 750 ti gegen die r9 270x keine chance hat - zumindest leistungstechnisch. ich will zwar nicht permanent triple A titel auf max details zocken, aber nach etwas einlesen hab ich das gefühl vermittelt bekommen, in eine 750 ti sollte man nicht mehr investieren.

Winner1234

Hot! Achtung, ist keine 280x. Leider Pixmania



Ich ja... ist beim Versuch geblieben. Nachdem es Lieferschwierigkeiten der Ware gab haben die mir storniert

Hab selbst die Palit seit der Woche.

Für die Ansprüche wo Du beschrieben hast mehr als ausreichend.

Wenig Leistungshunger, 0db bei der passiv gekühlten Palit und wirklich ausreichend für Normalgelegenheitsgamer

Nicky

Eigentlich hab ich auf genau so einen Deal gewartet für mein neues System... Aber pixmania? Und die Meinungen zu vtx3d sind ja auch ziemlich gespalten... Gibts generell ne Empfehlung zu einer relativ leisen und sparsamen (zumindest bei Office arbeiten - beim zocken darf sie dann etwas aufdrehen) Grafikkarte bis 150€, mit der man aktuelle Spiele in FullHD mit zumindest mittleren Einstellungen flüssig zocken kann?


Ne AMD kommt mir nicht ins Haus...egal welcher Preis !

Schogette

Ne AMD kommt mir nicht ins Haus...egal welcher Preis !



Das stimmt nicht,.... 20 Euro wäre mir die Karte wert X)

Winner1234

Hot! Achtung, ist keine 280x. Leider Pixmania



deswegen ist doch der Shop nicht schlecht ganz im Gegenteil, das läuft überall so ab.Ich hab da schon oft bestellt und der Shop gehört zu den guten im netz.
also für alle die einen schnapp machen wollen bitte kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text