VTX3D Radeon R9 390 Dual Fan mit 8GB GDDR5 für 188,89€ [Caseking]
873°Abgelaufen

VTX3D Radeon R9 390 Dual Fan mit 8GB GDDR5 für 188,89€ [Caseking]

Deal-Jäger 87
Deal-Jäger
eingestellt am 2. Febheiß seit 2. Feb
Update 1
UPDATE: Jetzt nur noch 188,89€.

Thx @Redem
Moin.

Bei Caseking erhaltet ihr die VTX3D Radeon R9 390 Dual Fan mit 8GB GDDR5 für 213,89€.


PVG: 353,23€ // günstigste R9 390: ~284€


Chip: Grenada PRO "GCN Gen2" • Chiptakt: bis 1000MHz • Speicher: 8GB GDDR5, 1500MHz, 512bit, 384GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2560/160/64 • Rechenleistung: 5120GFLOPS (Single), 640GFLOPS (Double) • Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: 275W (TDP), 3W (ZeroCore-Power) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-0) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.0 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 2x Axial-Lüfter (90mm) • Anschlüsse: 2x DVI, HDMI 1.4a, DisplayPort 1.2 • Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe • Abmessungen: 266.65x111.2x38mm • Leistungsindex: 9506 (3DMark Fire Strike mit AMD-Referenztakt - c't 24/16) • Besonderheiten: AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 4-Way-CrossFireX (XDMA), Backplate • Herstellergarantie: zwei Jahre

Laut Kommentaren haben mehrere Käufer Karten mit Gebrauchsspuren (Kratzer, Staub, etc) erhalten. Bitte darauf achten!
Beste Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

Eded1994vor 3 m

echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx …echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx 970 besser ist (für gaming etc.)http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-390-vs-GeForce-GTX-970


Die 970 ist nicht besser. Schon allein die 3,5GB RAM der 970 sorgen dafür, dass sich die R9 390 weitaus besser schlägt. Damit ist die 970 keine schlechte Karte - und wer eine hat, wäre auch schlecht beraten, diese gegen etwas niedrigeres als die 1070 zu tauschen.

Nur kann man die R9 390 noch getrost ein ganzes Weilchen weiternutzen - da lohnt sich sogar der Aufpreis für die 1070 nur bedingt. Die 8GB RAM und die nach wie vor sehr gute Performance machens möglich. Allgemein altern AMD-Karten besser als ihre Nvidia-Pendants.

HOT: Preis, Karte, Stromkabel: Alles Hot

Preis mittlerweile bei 188,89€. Schon ein guter Deal, wenn Stromverbrauch und lautstärke nicht Prio 1 hat.

gpu.userbenchmark.com/Com…481
Fr1tzvor 22 m

brrrrrrr, wer kauft jetzt noch ne 390 zum fast Preis einer 480????



weil es für nen gelegenheitszocker 40 euro ersparnis für die selbe leistung ist ? 40 Euro = 20 % in dem fall ^^
87 Kommentare

top

HOT: Preis, Karte, Stromkabel: Alles Hot

nach wie vor eine sehr gute karte für fdh, und mit etwas oc läuft sie auch auf 1100 bis 1150 mhz und somit besser als jede 480er ^^

entsprechendes netzteil vorausgesetzt ^^

und ja , der Stromverbraucht.... wer 15/7/365 zockt soll sich gleich ne 1070 holen ^^
Bearbeitet von: "superbond" 2. Feb

echt guter preis.
aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx 970 besser ist (für gaming etc.)
gpuboss.com/gpu…970

Eded1994vor 2 m

echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx …echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx 970 besser ist (für gaming etc.)http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-390-vs-GeForce-GTX-970


Warum soll eine 970 besser sein? Habe selber eine RX 480 und selbst in FHD laufen da schon 6GB VRAM auf höchsten Einstellungen durch. Da hat die 970, sagen wir mal, etwas Probleme.(3,5+0,5)

Verfasser Deal-Jäger

Eded1994vor 3 m

echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx …echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx 970 besser ist (für gaming etc.)http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-390-vs-GeForce-GTX-970


Die 970 ist nicht besser. Schon allein die 3,5GB RAM der 970 sorgen dafür, dass sich die R9 390 weitaus besser schlägt. Damit ist die 970 keine schlechte Karte - und wer eine hat, wäre auch schlecht beraten, diese gegen etwas niedrigeres als die 1070 zu tauschen.

Nur kann man die R9 390 noch getrost ein ganzes Weilchen weiternutzen - da lohnt sich sogar der Aufpreis für die 1070 nur bedingt. Die 8GB RAM und die nach wie vor sehr gute Performance machens möglich. Allgemein altern AMD-Karten besser als ihre Nvidia-Pendants.

Eded1994vor 5 m

echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx …echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx 970 besser ist (für gaming etc.)http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-390-vs-GeForce-GTX-970


sobald DX 12 zum tragen kommt, ( bei allen etwas neueren spielen ... ) liegt die r390 klar vorne ... dein test ist von 2015 ^^

jetzt kann ich meine einen-Monat alte RX470 wieder verkaufen und den Schnapper hier einsetzen? So wie ich das sehe bringt die 390 knapp 15% Mehrleistung?

HardyTheGreyvor 10 m

jetzt kann ich meine einen-Monat alte RX470 wieder verkaufen und den …jetzt kann ich meine einen-Monat alte RX470 wieder verkaufen und den Schnapper hier einsetzen? So wie ich das sehe bringt die 390 knapp 15% Mehrleistung?



Nein, davon würde ich persönlich abraten. Die R9 390 Karten genehmigen sich im Gegensatz zu den neuen RX 4XX nämlich noch einen gehörig größeren Schluck aus der Steckdose.
Ich habe auch noch eine R9 390X und immer mal wieder über einen Wechsel zu 480 nachgedacht, aber auch so rum lohnt es sich nicht.
Bisher reicht mir meine Karte auch noch, selbst mit WQHD Monitor in Kombination mit BF1. Aber sobald Vega sich blicken lässt werde ich meine Ersparnisse wohl wieder erfolgreich verpulvern. Teures, aber schönes Hobby

JFS_NBGvor 44 m

Warum soll eine 970 besser sein? Habe selber eine RX 480 und selbst in FHD …Warum soll eine 970 besser sein? Habe selber eine RX 480 und selbst in FHD laufen da schon 6GB VRAM auf höchsten Einstellungen durch. Da hat die 970, sagen wir mal, etwas Probleme.(3,5+0,5)



Xeswinossvor 43 m

Die 970 ist nicht besser. Schon allein die 3,5GB RAM der 970 sorgen dafür, …Die 970 ist nicht besser. Schon allein die 3,5GB RAM der 970 sorgen dafür, dass sich die R9 390 weitaus besser schlägt. Damit ist die 970 keine schlechte Karte - und wer eine hat, wäre auch schlecht beraten, diese gegen etwas niedrigeres als die 1070 zu tauschen.Nur kann man die R9 390 noch getrost ein ganzes Weilchen weiternutzen - da lohnt sich sogar der Aufpreis für die 1070 nur bedingt. Die 8GB RAM und die nach wie vor sehr gute Performance machens möglich. Allgemein altern AMD-Karten besser als ihre Nvidia-Pendants.



superbondvor 42 m

sobald DX 12 zum tragen kommt, ( bei allen etwas neueren spielen ... ) …sobald DX 12 zum tragen kommt, ( bei allen etwas neueren spielen ... ) liegt die r390 klar vorne ... dein test ist von 2015 ^^



danke euch für die Infos

Mit einem 400Watt Netzteil sollte ich lieber nicht drüber nachdenken oder? Ständig an den Grenzen des Netzteils zu arbeiten ist sicher auch nicht gut. Und laut.

backpflaumevor 3 m

Mit einem 400Watt Netzteil sollte ich lieber nicht drüber nachdenken oder? …Mit einem 400Watt Netzteil sollte ich lieber nicht drüber nachdenken oder? Ständig an den Grenzen des Netzteils zu arbeiten ist sicher auch nicht gut. Und laut.


Falls du das Netzteil nur für die Grafikkarte benutzen willst dann passts Nein für eine 390 arg knapp. 500Watt Minimum würde ich sagen. Falls du bei 400W bleiben wilsst wäre vlt. auch eine RX470 oder GTX 1060 interessant. Beide nur um die 150W TDP

brrrrrrr, wer kauft jetzt noch ne 390 zum fast Preis einer 480????

gpu.userbenchmark.com/Com…481
Fr1tzvor 22 m

brrrrrrr, wer kauft jetzt noch ne 390 zum fast Preis einer 480????



weil es für nen gelegenheitszocker 40 euro ersparnis für die selbe leistung ist ? 40 Euro = 20 % in dem fall ^^

Der Kühler dieser Karte ist aber auch nicht sehr tight. Da sollte man nicht so wahnsinnig geräuschempfindlich sein. VTX3D ist sowas wie die Restverwertung von PowerColor. Der Kühler ist der gleiche, den ich damals auf meiner R9 280X von PowerColor hatte.

Hier der Vergleich:
13308046-CviC9.jpg
13308046-Li2bk.jpg
Das war noch ausreichend für die 280X, aber selbst da lag ich bei den Temperaturen schon deutlich über 70°C, unter starker Last auch mal nah an den 80°C. Klar, sowas ist nicht schlimm, das halten die Karten aus, aber entsprechend müssen die Lüfter für die R9 390 nochmal deutlich stärker arbeiten.



gute Karte.
hab die von gigabyte. nachteil meiner:
nur 2 lüfter... wird extrem heiss. leider kein undervolten möglich deswegen ne AIO Wakü druff gepackt, mit nem kraken adapterkit

jetzt ca. 72 grad (dank WAKÜ) u angenehmeres geräusch unterm tisch.

geht alles an games, sogar downsampling auf fhd läuft bei watchdogs 2 etc.
macht man nix verkehrt

würde ich jetzt eine kaufen müssen, würde ich eher zur rx480 greifen, wenn es den gleichen preis gibt. die nehmen sich nicht soviel!

evtl hilft dem käufer hier der link:

computerbase.de/for…634

VTX3D Radeon R9 390(X) BIOS Varianten dank DUALBIOS no problem!!!
Bearbeitet von: "leckmaul" 2. Feb

Brixxusvor 17 m

Der Kühler dieser Karte ist aber auch nicht sehr tight. Da sollte man …Der Kühler dieser Karte ist aber auch nicht sehr tight. Da sollte man nicht so wahnsinnig geräuschempfindlich sein. VTX3D ist sowas wie die Restverwertung von PowerColor. Der Kühler ist der gleiche, den ich damals auf meiner R9 280X von PowerColor hatte.Hier der Vergleich:[Bild] [Bild] Das war noch ausreichend für die 280X, aber selbst da lag ich bei den Temperaturen schon deutlich über 70°C, unter starker Last auch mal nah an den 80°C. Klar, sowas ist nicht schlimm, das halten die Karten aus, aber entsprechend müssen die Lüfter für die R9 390 nochmal deutlich stärker arbeiten.


Meine Strix hat locker 85 Grad, aber ist doch egal.

Eine 390 ist nicht mehr empfehlenswert, lieber ne rx480 kaufen und die knapp 36€ drauflegen macht mehr Sinn. Dieses Modell hier gerade ist auch keins der besten nur so nebenbei.

Der Hersteller VTX3D hat seine Pforten dicht gemacht letztes Jahr, gehörte zu Powercolor mein ich.

Eded1994vor 3 h, 37 m

echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx …echt guter preis.aber warum kostet das so viel obwohl ein gebrauchter gtx 970 besser ist (für gaming etc.)http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-390-vs-GeForce-GTX-970



Deine Frage zu GTX 970 vs 390 wurde ja schon beantwortet aber bezüglich deiner genutzen Seite möchte ich doch noch eines klarstellen, GPU/CPU etc Boss sind so mit die letzte Seiten im Internet die man zu Rate ziehen sollte wenn es um Hardware geht.
Das Bewertungssysteme dieser Seiten ist einfach nur völlig vermurkst und nicht einmal von realen Benchmarks abgeleitet, die rechnen einfach nur ein paar Zahlen zusammen und hängen eine geschätzte Nummer dran, fertig. Damit sind die Seiten einfach absolut Nutzlos da man verschieden aufgebaute Architekturen nicht so direkt an deren Spezifikationen vergleichen kann, selbst bei gleichen oder nahezugleichen Taktraten.

Immer lieber echte und auch nach Möglichkeit aktuelle Hardwaretests zu rate ziehen, und falls man sich immer noch unschlüssig ist kann userbenchmarks gelegentlich unter Umständen helfen. Diese Seite vergleicht immerhin Nutzersysteme direkt durch einen eigenen Benchmark und gibt damit auch ein besseres Abbild von dem was man im Durchschnitt so erwarten kann von einem System.

Was die hier angebotene 390 angeht, mMn ist die Karte für über 200€ einfach kein guter Deal mehr. Verbrauch und auch Lautstärke sind auch recht hoch, auf längere Sicht lohnt es sich da doch eher 20-30€ mehr zu zahlen für eine RX480 8GB.
Bearbeitet von: "NoV." 2. Feb

Ich hol mal den Klassiker raus und sage, dass ich kein Deal weil spätestens nach einem Jahr jeder Core-Gamer mit der Stromrechnung ordentlich draufgelegt hat. Von der Hitzeentwicklung mal abgesehen, die auch noch deutlich höher ist und damit auch die Geräuschentwicklung. Wieso sollte man so etwas tun? Eine RX 470 ist nur minimal langsamer und kostet das gleiche, die RX 480 gibt es für ein wenig mehr Geld und einem Eckchen mehr Leistung. Gab ja in letzter Zeit echt mehr als genug Deals zu GPUs.

Als ehemaliger Besitzer einer R9 390 würde ich davon abraten diese jetzt noch zu erwerben, da Polaris quasi der Nachfolger (Ja ich weiß, ist kein direkter Nachfolger, aber in der gleichen Leistungsklasse) mit weniger Stromverbrauch und Abwärme ist. Im Sommer wird die Karte mächtig heiß und hörbar. War damals aufgrund DX12/Vulkan und des Speicherbeschisses die bessere Wahl gegenüber einer GTX 970, heute aber keine Empfehlung mehr wert. 450-550W Netzteil sollten drin sein je nach CPU und Steckkarten, sonst wird das eh nichts. Was @NoV. angesprochen hat, dem kann ich nur zustimmen. GPUBoss und wie diese bescheuerten Seiten alle heißen haben absolut nichts mit der Realität zu tun. Nehmt Benchmarks von vernünftigen Seiten wie PCGH, Computerbase, Tomshardware, Anandtech etc. wenn ihr Karten vergleichen wollt, aber nicht diese alberne Seite die ausschließlich synthetishe Benchmarks verwendet und ganz komische Faktoren zur Berechnung der "besseren" Karte nutzt.
Bearbeitet von: "chillerholic" 2. Feb

janrykervor 11 h, 12 m

Meine Strix hat locker 85 Grad, aber ist doch egal.

​Hallo,hätte ne Frage zum Thema Temperatur..
Ab wann wird es für Amd Karten brenzlig(habe noch eine Sapphiere 5770 )
Die kommt manchmal auf 83-85 Grad....

Preis mittlerweile bei 188,89€. Schon ein guter Deal, wenn Stromverbrauch und lautstärke nicht Prio 1 hat.

top!

FatihAdak2. Februar

​Hallo,hätte ne Frage zum Thema Temperatur.. Ab wann wird es für Amd Kar …​Hallo,hätte ne Frage zum Thema Temperatur.. Ab wann wird es für Amd Karten brenzlig(habe noch eine Sapphiere 5770 ) Die kommt manchmal auf 83-85 Grad....


das geht noch... meine lief bis ich auf AIO WAKÜ umstellte um die 92 grad! hält die schon aus.wichtig sind aber die Temp. bei den VRM, da is ab 110grad schluss, was aber auch nur im extremen so heiss wird!


Avatar

GelöschterUser49066

188,89 ist definitiv hot.

hä? Preisfehler ?

Leute, auch wenn der Preis ordentlich erscheint. Holt euch lieber eine 470/480 bzw 1060.
Das Produkt hier ist der reinste Staubsauger mit integrierter Heizung.
Nie wieder VTX3D. Support damals bei meiner 290er 2 mal angeschrieben, nie eine Antwort.

Casking DOWN

die 390 oder doch lieber die 480?

Bin auch gerade dabei mir eine neue Graka zu besorgen, Da ich aber echt unschlüssig bin ob jetzt gtx 1060 oder rx480. Was würdet ihr empfehlen mit vernünftigen Argumenten bitte. Ich hatte bisher immer Nvidia aber viele Benchmarks haben mir gesagt das ich Amd wählen sollte da die mit DX12 besser laufen.

DasBuddyvor 5 m

Bin auch gerade dabei mir eine neue Graka zu besorgen, Da ich aber echt …Bin auch gerade dabei mir eine neue Graka zu besorgen, Da ich aber echt unschlüssig bin ob jetzt gtx 1060 oder rx480. Was würdet ihr empfehlen mit vernünftigen Argumenten bitte. Ich hatte bisher immer Nvidia aber viele Benchmarks haben mir gesagt das ich Amd wählen sollte da die mit DX12 besser laufen.


nimm die 480 mit 8b vram, ist von der Leistung mit der 1060 gleichauf und durch die 2gb mehr vram Zukunftssicherer.

@ letztendlich Geschmackssache, zwischen den beiden Karten tut sich auf jeden fall nicht viel.
Bearbeitet von: "sommer2807" 8. Feb

sommer2807vor 5 m

die 390 oder doch lieber die 480?



Das kommt ganz auf deinen Geldbeutel an und ob du deinen Strom selbst bezahlst. Die Karten sind aktuell in etwa gleichwertig. Nur saugt die 390 merklich mehr Strom auf, ist technisch älter (kann später ein Nachteil sein) und braucht ein stärkeres Netzteil. Ich habe selber eine und es ist eine gute Karte, aber die Nachteile sind da und nicht unerheblich.
Bearbeitet von: "cvzone" 8. Feb

@DasBuddy Hol dir die MSI RX480 Gaming X. Die gibts für 240€ mit 8GB und ist wahrscheinlich die beste RX480 die man bekommt (von der Kühlung her u.a.).

superbond2. Februar

nach wie vor eine sehr gute karte für fdh, und mit etwas oc läuft sie auch …nach wie vor eine sehr gute karte für fdh, und mit etwas oc läuft sie auch auf 1100 bis 1150 mhz und somit besser als jede 480er


friss die hälfte?

als die 480er kein oc potential hätte und gerade bei neueren spielen wird die r9 390 auch mit oc keine sonne sehen
gpu.userbenchmark.com/Com…481

bei alten spielen in denen eh genügend Leistung vorhanden ist, ist die r9 390 besser aber wen kümmert das dort? Und gerade mit den treibern des letzten jahres gabs bei der rx 480 noch mal ne deutliche Steigerung, bei der r9 390 war kaum noch eine verbesserung.

Für 188€ aber trotzdem attraktiv, besser als die rx 480 aber nicht

Bearbeitet von: "blafasel" 8. Feb

cvzonevor 3 m

Das kommt ganz auf deinen Geldbeutel an und ob du deinen Strom selbst …Das kommt ganz auf deinen Geldbeutel an und ob du deinen Strom selbst bezahlst. Die Karten sind aktuell in etwa gleichwertig. Nur saugt die 390 merklich mehr Strom auf, ist technisch älter (kann später ein Nachteil sein) und braucht ein stärkeres Netzteil. Ich habe selber eine und es ist eine gute Karte, aber die Nachteile sind da und nicht unerheblich.


dann werde ich wohl warten bis Kollege Xeswinoss nen' Deal für die rx480 msi gaming für ca. 200€ raus haut.

backpflaume2. Februar

Mit einem 400Watt Netzteil sollte ich lieber nicht drüber nachdenken oder? …Mit einem 400Watt Netzteil sollte ich lieber nicht drüber nachdenken oder? Ständig an den Grenzen des Netzteils zu arbeiten ist sicher auch nicht gut. Und laut.


Kommt drauf an wie viel Leistung du auf der 12V rail hast

für die rx480 von msi gabs doch erst einen deal, zwar nicht glatt 200 aber wer zählt schon die paar euros bei hardware? macht keinen sinn..

zum deal: preis ist gut, geht sogar gebraucht auf ebay für fast 200€ weg

Lasst das Mal, die Abwärme ist einfach zu hoch. Wie ein 250W Heizstrahler mitten im Gehäuse. Dadurch braucht ihr mehr Gehäuselüfter und es wird lauter weil auch die CPU wärmer wird. Lieber die Rx470 nehmen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text