-100°
VU+ Plus Zero Linux HbbTV Full HD Sat Receiver für ADAC mitglieder 109€
VU+ Plus Zero Linux HbbTV Full HD Sat Receiver für ADAC mitglieder 109€

VU+ Plus Zero Linux HbbTV Full HD Sat Receiver für ADAC mitglieder 109€

Preis:Preis:Preis:109€
Zum DealZum DealZum Deal
Läuft bis 10.08.2022
Da ich momentan auf der suche nach einen neuen Sat Receiver mit enigma 2 system war fiel mir das gute angebot auf Rakuten auf.

Laut idealo liegt der niedriegste Preis für die Box bei 121€
idealo.de/pre…tpb

Auf den Preis kommt man folgendermaßen.
124€ Die Box
- 15€ gutschein für ADAC mitglieder "ADAC03"
109€

Dazu erhält man 1860 Superpunkte, was 18,60€ entsprechen.
Ich habe sogar noch 500 Punkte oben drauf bekommen da ich neuer Kunde bin.

Komplizierter Deal und sicherlich nicht für alle, aber für einen ADAC mitglied der auf der suche nach einer VU+ ist evtl interessant.


Beschreibung der box habe ich mal übernommen.

High End Open-Source Linux HDTV Single PVR Receiver mit LAN 2x USB
Mit diesem High End Open-SourceLinux HDTV PVR Receiver können sie sowohl hochauflösendes als auch herkömmliches Fernsehen empfangen.
Hauptmerkmal ist der 2K DMIPS starke Prozessor des VU+ ZERO. Erleben Sie HighDefinition TV mit Ihrem VU+ ZERO.
Durch die eingebaute Netzwerk-Schnittstelle ist die VU+ ZERO als IP-TV Client die optimale Ergänzung zur Integration in Ihre bestehende VU+ Gerätelandschaft. Selbstverständlich ist durch den fest installierten DVB-S2 Tuner auch eine Nutzung ohne bestehendes Netzwerk möglich.
Open-Source Linux Betriebssystem (E2) 1x Conax Kartenleser, Standby Leistungsaufnahme 0,5 Watt.

Features:
- 2K DMIPS Prozessor
- Opera Browser
- HbbTV
- HDMI 1.4 Anschluss
- 1x DVB-S2 Tuner
- 1x Smartcard Reader
- 2x USB
- externer IR Sensor
- Externes 12 V Netzteil

Technische Daten der Vu+ Plus ZERO:
- 2K DMIPS Prozessor
- DVB-S2 Tuner
- 256MB Flash
- 512 MB DDR3 DRAM
- 1 x Smartcard-Reader (Xcrypt)
- 2 x USB
- 10/100 MBit Ethernet Interface
- 1 x HDMI 1.4 Video/Audio Ausgang (digital)
- 1 x Video Ausgang RCA (analog)
- 2 x Audio Ausgang (L/R) RCA (analog)
- unlimitierte Kanalliste für TV/Radio
- EPG (electronic program guide) Unterstützung
- Unterstützung von Favoriten-Listen (Bouquets)
- OSD in vielen Sprachen und Skin-Unterstützung
- erweiterbar durch Plugins
- automatischer /manueller Kanalsuchlauf
- DiSEqC 1.0/1.1/1.2, USALS
- Externes 12 Volt Netzteil
- Netzschalter

Videodekodierung:
Videokompression MPEG-2 / H.264 und MPEG-1 kompatibel
Videostandard PAL G/ 25 Hz, NTSC
Bildformat 4:3 / 16:9
Letterbox für 4:3 TV-Geräte

Ausgang Analog:
Ausgangspegel L/R 0,5 Vss an 600 Ohm
THD > 60 dB (1 kHz)
Übersprechen < -65 dB

Video-Parameter:
Eingangspegel FBAS 1 Vss +/- 0.25 dB an 75 Ohm

Ethernet: 100/10 MBit kompatibles Interface
USB: USB 2.0 Anschluss (2x)

Leistungsaufnahme:
< 13W (im Betrieb, mit LNB)
< 12W (im Betrieb, ohne LNB)
< 0,5W (Deep-Standby-Mode)

Allgemeines:
Umgebungstemperatur +15ºC...+35ºC
Luftfeuchtigkeit < 80%
Abmessungen (B x T x H): 211 mm x 185 mm x 40 mm

Lieferumfang:
Receiver VU+ ZERO Schwarz
Fernbedienung
Batterien
Kabel für analoge A/V Ausgänge (3,5 mm Klinke)
externer IR Sensor
externes Netzteil
Bedienungsanleitung

12 Kommentare

Wie oft kann man den ADAC Gutschein benutzen?

Rakutenpunkte eingerechnet?! Und die kosten erst einmal Geld und für lau wirst du auch für die nächste Bestellung nix finden.

Klasse Box und mit Gutschein guter Preis.

Aber wie bereits gesagt - die Punkte kann man nicht 1:1 einrechnen.

Verfasser

War das erste mal das ich bei rakuten bestellt habe.

109€ ist trotzdem ein guter Preis und die Punkte sind halt ein nettes extra.


Für ADAC-Mitglieder? Kann man das per Hubschrauber ordern?

Enigma2 ist ein Schrottsystem, ewige Startzeit aus dem ausgeschalteten Zustand und 20W Verbrauch im Standby.

Kommentar

fly

Enigma2 ist ein Schrottsystem, ewige Startzeit aus dem ausgeschalteten Zustand und 20W Verbrauch im Standby.


Was gibt es denn für andere Systeme mit den Möglichkeiten eines Enigma2?

Keine, es sind das notwendige Übel, ich habe auch eine vusolo2, aber jedes Billig-Receiver-UI gefällt mir besser.

Enigma2 is eins der einzigen Systeme die wirklich offen sind man kann alles nach belieben gestallten.

@fly wenn du es als übel siehst wieso holst du dir dann kein billig Receiver.

Dann kannst Du aber nicht von einem "Schrottsystem" sprechen. Schrott wäre ja, wenn es etwas Besseres gäb.

Enigma2 definiert sich nicht durch die Oberfläche ("UI"), sondern durch das Zusammenspiel der Komponenten. Das UI kann man wechseln, und plötzlich sieht Dein Enigma2 ganz anders aus!

fly

Keine, es sind das notwendige Übel, ich habe auch eine vusolo2, aber jedes Billig-Receiver-UI gefällt mir besser.



Kannst doch die UI nahezu anpassen wie Du lustig bist

Ich meine nicht nur die Ansicht, sondern diese Verschachtelung der Menüs, 8 Trillionen Einstellungsmöglichkeiten, dazu kann man viele Sachen an verschiedenen stellen einstellen. Und letztlich bekomme man den einfachsten Scheiß nicht hin ohne vorher das, was man ändern möchte zu googlen. Letztlich Konfiguriert man an so einem Teil genau so lange, wie man TV schaut, wenn man etwas mehr machen möchte als nur Schauen und Aufnahmen.

RaspiNutzer

Enigma2 definiert sich nicht durch die Oberfläche ("UI"), sondern durch das Zusammenspiel der Komponenten

Dieses Zusammenspiel beeindruckt mich jedes mal, wenn der Engima-Ladekreises mal wieder Überstunden schiebt und der Receiver erst wieder Befehle annimmt, wenn man hinten den Stecker gezogen hat


Ein Beispiel noch: Wenn man Freigaben vom NAS einbinden möchte, funktioniert das über die zwei Standardmethoden nur, wenn das NAS schon läuft und erst dann der Reiceiver gestartet wird. Nun möchte ich aber, dass das auch funktioniert, wenn ich das NAS nachträglich einschalte. Dafür gibt es auch sowas wie automount; allerdings braucht der Receiver dann beim Starten statt 1 Min gut 4 Minuten, weil er wohl irgendwie nach den Freigaben sucht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text