Vu+ Solo 4K PVR-ready für 444€ @ Comtech - UHD-TV Sat Receiver mit Twin-Tuner
538°Abgelaufen

Vu+ Solo 4K PVR-ready für 444€ @ Comtech - UHD-TV Sat Receiver mit Twin-Tuner

Redaktion 104
Redaktion
eingestellt am 21. Apr 2016heiß seit 21. Apr 2016
Gutscheincode: 55VUSOLO

4 Testberichte mit Note 1,3: testberichte.de/p/v…tml

485€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

Das wichtigste im Überblick

• Empfangssystem: UHDTV SAT Receiver (DVB-S2)
• Anzahl Tuner: Twin-Tuner
• Speicherkapazität: Plug & Play Halterung für 2,5" SATA - Festplatten
• PVR ready: Ja
• Abmessungen (B x H x T): 315 x 255 x 65 mm
Alle Informationen

Mit dem Vu+® Solo 4K betritt die neue Welt des UHDTV. Der Vu+® Solo 4K bietet erstmalig Full Band Capture und
damit blitzschnelle Programmwechsel. Ein fest eingebauter Dual DVB-S2 Tuner kann durch einen steckbaren Tuner
aus der Vu+ Turnerfamilie erweitert werden. Die großen Ressourcen, die Gigabit LAN Schnittstelle und erstmals
USB 3.0 Ports eröffnen völlig neue Möglichkeiten für die Zukunft.



Leistungsmerkmale

8,89cm (3,5") TFT LCD Display - MiniTV
Sehr schnelle Umschaltzeiten
WebKit Browser
HbbTV
HDMI 2.0 Anschluss
Gigabit LAN
WiFi integriert
2 fest verbaute DVB-S2 Full Band Capture (FBC) Tuner
1x Tunersteckplatz für z.B. DVB-S2 bzw. DVB-C/T2 Single- oder Dualtuner
Plug & Play Wechselrahmen für 2,5" SATA - Festplatten (max. 10,5mm HDD-Bauhöhe)
USB 3.0
ARM CPU (2x 1.500 MHz)
eMMC Flashspeicher
HVEC / H.265 Videodekodierung
Externes 12 V Netzteil


Technische Daten:

1.500 MHz Dual Core ARM Prozessor
4096 MB Flash (eMMC)
2048 MB DDR3 DRAM
Gigabit LAN (10/100/1000 MBit/s)
WLAN 802.11n (bis zu 300 MBit/s)
8,89cm (3,5") TFT LCD (262.000 Farben - 18Bit)
1x DVB Common-Interface Einschub
2x Smartcard-Reader (Xcrypt)
1x USB 2.0 (Front)
2x USB 3.0 (Rückseite)
S/PDIF Audio Ausgang optisch (digital)
1x HDMI 2.0 Video/Audio Ausgang (digital)
Plug & Play Wechselrahmen für 2,5" SATA - Festplatten (max. 10,5mm HDD-Bauhöhe)
unbegrenzte Kanalliste für TV und Radio
EPG (Electronic Program Guide) Unterstützung
Unterstützung von Bouquet-Listen (Favoritenlisten)
OSD in vielen Sprachen
Aussehen der Benutzeroberfläche vielfältig anpassbar (Skin-Unterstützung)
Erweiterbar durch viele kostenfreie Plugins (Apps)
automatischer / manueller Kanalsuchlauf
DiSEqC 1.0/1.1/1.2, USALS
Externes 12 Volt Netzteil
Netzschalter
RS232 - Schnittstelle
kostenfreie Apps für iOS und Android verfügbar


Videodekodierung:

Videokompression HVEC / H.265, MPEG-2 / H.264 und MPEG-1 kompatibel
Videostandard PAL G/ 25 Hz, NTSC
Bildformat 4:3 / 16:9
Letterbox für 4:3 TV-Geräte


Ausgang Digital:

Ausgangspegel 0,5 Vss an 75 Ohm
Abtastfrequenzen 32 kHz, 44.1 kHz, 48 kHz
S/PDIF-Ausgang optisch, coaxial (AC3)
Audiokodierung:
Audiokompression MPEG-1 & MPEG-2 Layer I und II, MP3
Audio Mode Dual (main/sub), Stereo
Abtastfrequenzen 32 kHz, 44.1 kHz, 48 kHz, 16 kHz, 22.05 kHz, 24 kHz


Leistungsaufnahme:

< 13W (im Betrieb, mit LNB)
< 12W (im Betrieb, ohne LNB)
< 0,5W (Deep-Standby-Mode)


Externes Netzteil:

Eingang: 110 - 240V AC / 50 - 60Hz / 1,0A
Ausgang: 12V = / 5,0A


Allgemeines:

Umgebungstemperatur +15°C...+35°C
Luftfeuchtigkeit < 80%
Abmessungen (B x T x H): 315 mm x 255 mm x 65 mm
Gewicht: 3,0 kg ohne HDD


Lieferumfang:

1x VU+ Solo 4K UHD Receiver
1x Fernbedienung
1x Bedienungsanleitung (deutsch / englisch)
1x HDMI Kabel
2x Batterien (AAA)
1x Schraubensatz für Festplatte
1x Wechselrahmen für 2,5" SATA - Festplatten (max. 10,5mm HDD-Bauhöhe)
1x Netzteil (110-240V / 12V)

Beste Kommentare

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden...

Habe selbst den Solo2, schon über zwei Jahre, der reicht noch vollkommen und kostet fast die Hälfte.

Wer auf HDD, Dual-Tuner und Dolby Anschluß verzichten kann, dem würde ich sogar die VU+ Zero empfehlen. Klasse Box zum Schnäppchen.

kingjames

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden...



Die Senden in 1080i
104 Kommentare

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden...

Habe selbst den Solo2, schon über zwei Jahre, der reicht noch vollkommen und kostet fast die Hälfte.

Wer auf HDD, Dual-Tuner und Dolby Anschluß verzichten kann, dem würde ich sogar die VU+ Zero empfehlen. Klasse Box zum Schnäppchen.

Idealo liegt bei 474,05€

Trotzdem Hot. 30€ Ersparnis. Und evtl. noch 2% Qipu möglich. Dann wäre man bei 435,12€

kingjames

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden... Habe selbst den Solo2, schon über zwei Jahre, der reicht noch vollkommen und kostet fast die Hälfte. Wer auf HDD, Dual-Tuner und Dolby Anschluß verzichten kann, dem würde ich sogar die VU+ Zero empfehlen. Klasse Box zum Schnäppchen.


Aktuell vielleicht nicht, aber wenn ein Neukauf anstünde, würde ich schon schauen, dass alles 2160p-kompatibel ist, inkl. HDMI 2.0, aktuellem Kopierschutz etc.
Man kauft ja in der Regel nicht alle zwei Jahre einen neuen Receiver.

kingjames

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden...


klar senden die Sender in 1080p. nur die Öffentlich Rechtlichen nicht. HD+ und Sky HD kommt in FullHD.

aber sonst hast du recht, dass die solo2 für die meisten reichen sollte. allerdings sind die Leute, die sich Linux Boxen holen, ja meistens auch die technikaffinen, die immer das neuste wollen wäre ich kein Student würde ich mir die 4k wohl auch holen, sie bietet ja neben 4k auch einige andere interessante Neuerungen - vorallem die FBC Tuner würde ich sehr gerne haben. kommt bei mir mit den Serien Timer doch recht häufig vor, dass mal 2 Aufnahmen parallel laufen und man dann nicht mehr frei das Programm wählen kann :P

Hab die Box selbst und bin eigentlich begeistert...
Wäre da nicht diese scheußliche Fernbedienung...
Ich kann nicht verstehen,dass man einem 500€ Gerät so einen Rüppel beilegt..
Tastendruck jenseits von gut und böse..Muss genau gerichtet werden um umschalten zu können..

kingjames

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden...



Die Senden in 1080i

jedenfalls ist das Bild bei der 4K sichtlich auch schon viel besser und schnellere Umschaltzeiten hat sie auch..............

Habe die Solo2 vor einem halben Jahr gekauft und auch da schon überlegt ob es die 4K werden soll, aber damals wie heute sehe ich noch keinen Sinn darin.
Zumindest nicht für diesen Aufpreis.
TV und AV-Receiver sind 4K fähig, wenn die Sender dann mal in Fahrt kommen wird eben die Box getauscht und die Solo2 in's Schlafzimmer verfrachtet.

kingjames

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden...



Korrekt nur 1080i bei 25fps, die Öffentlichen senden in 720p bei 50fps... X)

Mein Sony Bravia EX1 wartet nun seit über 6 Jahre um bald endlich echte Full HD zeigen zu können.

kingjames

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden...


Internet-Streaming (Amazon Prime Video, Netflix, Youtube etc.)
Alternativ Bluray.

kingjames

Mein Sony Bravia EX1 wartet nun seit über 6 Jahre um bald endlich echte Full HD zeigen zu können.


Einfach mal nen Blu-ray Player kaufen...

demoman

Die Senden in 1080i



Achja, klar. Habt ihr natürlich recht! Dachte es ginge um das 1080 ich denke aber, dass 4k oder HDR größere Bildverbesserungen bringt als 1080p - außer vlt beim Fußball...
Könnte mir vorstellen, dass die das eventuell sogar ganz überspringen Full HD bei 50Hz zu senden... dafür gibt es doch auch noch gar keinen DVB Standard oder?

kingjames

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden...



DerChecker

Einfach mal nen Blu-ray Player kaufen...



Solange ich SKY und HD+ habe, brauche ich das nicht.

yeah ... Fashion TV endlich in 4K



:-P

ekceZ

yeah ... Fashion TV endlich in 4K :-P



Sehr unterhaltsam, was?!

Mit Abstand das geilste Gerät was ich je hatte *_*

demoman

Die Senden in 1080i




Besonders bei Fußball ist es der Hammer. TRT hat ein 4K Sender der CL & EL Spiele zeigt. Das ist schon geil. Und die EM wollen die auch zeigen

Für Leute die sich noch nicht so sehr damit auskennen eine kleine Warnung: Was mich sehr enttäuscht hat, war, dass es mit dem Gerät nicht möglich ist Netflix und Twitch zu gucken (bzw. twitch ist sehr umständlich und fehleranfällig). Ansonsten ein super Ding, sehr anpassbar und wird regelmäßig mit Updates und neuen Funktionen versorgt!

kingjames

Finde die 4K Boxen noch überflüssig, da die Sender noch nicht mal in 1080p senden... Habe selbst den Solo2, schon über zwei Jahre, der reicht noch vollkommen und kostet fast die Hälfte. Wer auf HDD, Dual-Tuner und Dolby Anschluß verzichten kann, dem würde ich sogar die VU+ Zero empfehlen. Klasse Box zum Schnäppchen.



habe aktuell die zero im einsatz mit USB HDD und USB - C Tuner :-)
Bin sehr zufrieden

Gibt es einen DVB-C Doppeltuner zum Einbau?

demoman

Die Senden in 1080i



zeigen die alle spiele?

Schlaechter

Für Leute die sich noch nicht so sehr damit auskennen eine kleine Warnung: Was mich sehr enttäuscht hat, war, dass es mit dem Gerät nicht möglich ist Netflix und Twitch zu gucken (bzw. twitch ist sehr umständlich und fehleranfällig). Ansonsten ein super Ding, sehr anpassbar und wird regelmäßig mit Updates und neuen Funktionen versorgt!


Wer sich dafür die Box holt.....

Zum Thread: Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen -> was bringt mir ein 4k-Receiver? Unabhängig davon, dass ich abgesehen von Fußballspielen nichts im Fernsehen schaue ist mir die Übertragungsqualität der Sender bewusst und aufgrund dieser ergibt das Produkt doch überhaupt keinen Sinn oder täusche ich mich da?
Alternativ kann man aber die Vorgänger dieses Modells empfehlen. Je nach gewünschtem Leistungsumfang bekommt man hier ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.

@lavamarkus
Ich gehe davon aus dass man sich so einen Receiver nur gönnt, wenn man auch einen entsprechenden TV (UHD/4K) besitzt. Diese TVs haben normalerweise ein OS welches die Installation von Netflix ermöglicht, somit braucht man Netflix auch nicht über die VU+ zu gucken.
Bin von meiner VU+ Solo begeistert, mit dem entsprechenden Image und Plugins gibt es nichts besseres.

Die Dreamboxen sind leider nicht mehr das was Sie mal waren (R.I.P).

VU+ AUTOHOT ! Ich liebe diese Dinger ! Seit meiner ersten Duo ein riesiger Fan ! Nun anch 4 Generationen bleibe ich erstmal bei der Solo 2 ( Komischer name da sie ja nun 2 Tuner hat )
Persönliche Empfehlung: Immer bei HM Sat kaufen, auch wenn es ein paar Euro mehr kostet ist der Support bei Problemen und die Abwicklung im Garantiefall ein absoluter Traum!

demoman

Die Senden in 1080i




Das weiß ich nicht bzw. genau Info´s darüber gibt es wohl noch nicht.

Tippfeler

Gibt es einen DVB-C Doppeltuner zum Einbau?


Laut beschreibung dieser hier:
hm-sat-shop.de/rec…181

Gruss

Habe eine Solo2 und eine Zero zuhause und bin damit zufrieden.

Die 4K hatte ich mal ein paar Tage zu Hause und sehe keinen Grund, meine Solo2 in Rente zu schicken. Die 4K ist ein super Receiver und bei einem Neukauf würde ich eher zur 4K als zu einer "normalen" HD-Box greifen. Aber ein Umstieg von einer HD-Box zur 4K kommt für mich (derzeit) nicht in Frage.

Dafür gibt es zu wenige Neuerungen, die das rechtfertigen würden - ja, die neuen Tuner sind klasse und das Bild war auf meinem 4K-TV auch nochmal besser, als das meiner Solo2; aber alles in allem kein Grund für einen Umstieg. Gerade weil es im Grunde keine wirklichen 4K Inhalte gibt.



Bin schon recht technikaffin, aber was bringt mir so ein Receiver gegenüber dem eingebauten Receiver vom TV? Mal abgesehen von den anscheinend schnelleren Schaltzeiten und der Möglichkeit Programme parallel aufzunehmen.

Hallo.
Wie funktioniert das denn mit Sky? Kann man die smartcard mit dem receiver benutzen oder benötigt man ein ci+ Modul?

DealBen

Bin schon recht technikaffin, aber was bringt mir so ein Receiver gegenüber dem eingebauten Receiver vom TV? Mal abgesehen von den anscheinend schnelleren Schaltzeiten und der Möglichkeit Programme parallel aufzunehmen.



in den meisten Fällen ist das Bild besser als bei den eingebauten Tunern.


Als Alternative zu VU+ (ohne 4K) würde ich mal die EDISION OS mini nennen

Wie beantwortet man das am Besten:

- Bedienkomfort
- unzählige Plug-Ins
- Einbindung ins heimische Netzwerk
- Streaming des TV Signals auf Tablet oder Handy (Transcoding)
- Aufnahmen ohne Einschränkungen von PayTV ist möglich (natürlich mit Abo)
- etc. etc.

DealBen

Bin schon recht technikaffin, aber was bringt mir so ein Receiver gegenüber dem eingebauten Receiver vom TV? Mal abgesehen von den anscheinend schnelleren Schaltzeiten und der Möglichkeit Programme parallel aufzunehmen.



Da solltest du dir mal die Möglichkeiten von diversen Images für die Receiver anschauen. Stichwort Vu+ Forum, OpenATV etc.

Ansonsten bringt diese Box einen wesentlichen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber den älteren Boxen,wegen Prozessor und Ram. Die Möglichkeiten der Box sind lange noch nicht ausgereizt. Die FBC Tuner sind genial, selbst mit 2 normalen Satanschlüssen kann ich fast unbegrenzt aufnehmen und weitere Sendungen schauen.
4K an sich ist zwar schön, aber eben noch nicht relevant.

ericdraven

Als Alternative zu VU+ (ohne 4K) würde ich mal die EDISION OS mini nennen



Xtrend auch sehr ordentlich

willi2

jedenfalls ist das Bild bei der 4K sichtlich auch schon viel besser und schnellere Umschaltzeiten hat sie auch..............


das liegt am Prozessor. Es ist keine MIPSEL Box mehr, sonderm ARM. Daher besseres Bild

S04Sister

Hab die Box selbst und bin eigentlich begeistert... Wäre da nicht diese scheußliche Fernbedienung... Ich kann nicht verstehen,dass man einem 500€ Gerät so einen Rüppel beilegt.. Tastendruck jenseits von gut und böse..Muss genau gerichtet werden um umschalten zu können..



Ist nicht die Fernbedienung, sondern der Empfänger. An der Solo² tut die einen guten Dienst. An der 4k nicht.

hat dr.dish ihn schon getestet?

Grundsätzlich Top Box. Aber hat ein großes Manko - Kein Transcoding wie beim Vorgänger.

Zusätzlich finde ich es mau das kein richtiges Kodi auf Enigma2 läuft.

Ich steig zur Zeit komplett auf Kodi und TvHeadend um.

Kommentar

mewsiq

VU+ AUTOHOT ! Ich liebe diese Dinger ! Seit meiner ersten Duo ein riesiger Fan ! Nun anch 4 Generationen bleibe ich erstmal bei der Solo 2 ( Komischer name da sie ja nun 2 Tuner hat ) Persönliche Empfehlung: Immer bei HM Sat kaufen, auch wenn es ein paar Euro mehr kostet ist der Support bei Problemen und die Abwicklung im Garantiefall ein absoluter Traum!

Kann ich absolut nur zustimmen mit HM Sat

ChrK2000

Wie beantwortet man das am Besten: - Bedienkomfort - unzählige Plug-Ins - Einbindung ins heimische Netzwerk - Streaming des TV Signals auf Tablet oder Handy (Transcoding) - Aufnahmen ohne Einschränkungen von PayTV ist möglich (natürlich mit Abo) - etc. etc.



- Umschaltzeiten (freie Sender und auch Sky über CI+)
- Ergänzung Bedienkomfort - Darstellung der Bouqets, EPG-Darstellung, Einblendung von zahlreichen Informationen....



Ich habe eine Frage, da ich mich nicht so sehr mit Sat-Receivern auskenne. Vorweg ich habe nur einen FHD TV. Scaled der im Receiver verbaute Chip up, so dass ich im Endeffekt ein schärferes Bild bekomme bei Quellen unter 1080p ?
Bringt der Receiver etwas als SkyKunde? / Kann ich Sky darüber empfangen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text