VU+ Solo 4K Twin DVB-S2 FBC Linux UHD Set-Top-Box für 335,75€ mit Ebay+
381°Abgelaufen

VU+ Solo 4K Twin DVB-S2 FBC Linux UHD Set-Top-Box für 335,75€ mit Ebay+

335,75€eBay Angebote
37
eingestellt am 23. Feb
Vorab, diese Kiste ist sicher nichts für jeden. Aber wer sich damit etwas auseinander setzt wird begeistert von ihr sein

Bei Fragen kann ich zusätzlich dieses Forum empfehlen:

vuplus-support.org/

Glaub da findet ihr praktisch alles was ihr braucht. Auch neue Plugins, Skins, Images etc..

Auf den Preis kommt ihr, wenn ihr als Ebay Plus Mitglied ((30 Tage - Testaccount geht auch!)) den Gutscheincode PLUS2017 einsetzt und anschließend per Paypal bezahlt.

Preisvergleich ab 388,81€

Bekommt bei Amazon 4,3 von 5 Sternen

VU+ Solo 4K Twin DVB-S2 Linux UHD Set-Top-Box

Ein LINUX-HDTV-Receiver für LINUX-Profis. Digitaler Satelliten-Empfangsreceiver für UHD und HD TV- und Radioprogramme. Das Herzstück der VU+ Solo 4K ist der 10.000 DMIPS (2x 1.500 MHz) starke ARM Prozessor, Erleben Sie UltraHighDefinition (UHD) TV mit Ihrer VU+ Solo 4K Set-Top-Box.

Was ist ein DVB-S2 FBC Twin Tuner?

Ein DVB-S2 FBC Twin Tuner besitzt 8 Demodulatoren.
Bei zwei herkömmlichen (z.B. Twin-LNB) Sat-Zuleitungen ist der Tuner mit 2 herkömmlichen und 6 zusätzlichen Tunern, die im Durchschleifbetrieb arbeiten, vergleichbar. Sie können somit Sender aus 8 verschiedenen Transpondern aus 2 unterschiedlichen Sat-Ebenen gleichzeitig ansehen, streamen oder aufnehmen.
Im SCR-Betrieb (Unicable) mit 8 Frequenzen entspricht dies 8 herkömmlichen Tunern.

Hauptmerkmale:
  • 1.500 MHz Dual Core ARM Prozessor
  • 4096 MB Flash (eMMC)
  • 2048 MB DDR3 DRAM
  • Gigabit LAN (10/100/1000 MBit/s)
  • WLAN 802.11n (bis zu 300 MBit/s)
  • 3,5 Zoll TFT LCD (262.000 Farben - 18Bit)
  • 1x DVB Common-Interface Einschub
  • Sehr schnelle Umschaltzeiten
  • WebKit Browser
  • HbbTV
  • HDMI 2.0 Anschluss
  • 2 fest verbaute DVB-S2 Full Band Capture (FBC) Tuner
  • 1x Tunersteckplatz für z.B. DVB-S2 bzw. DVB-C/T2 Single- oder Dualtuner
  • 2x Smartcard-Reader (Xcrypt)
  • 1x USB 2.0 (Front)
  • 2x USB 3.0 (Rückseite)
  • S/PDIF Audio Ausgang optisch (digital)
  • 1x HDMI 2.0 Video/Audio Ausgang (digital)
  • Plug & Play Wechselrahmen für 2,5 Zoll SATA - Festplatten (max. 10,5mm HDD-Bauhöhe)
  • unbegrenzte Kanalliste für TV und Radio
  • EPG (Electronic Program Guide) Unterstützung
  • Unterstützung von Bouquet-Listen (Favoritenlisten)
  • OSD in vielen Sprachen
  • Aussehen der Benutzeroberfläche vielfältig anpassbar (Skin-Unterstützung)
  • Erweiterbar durch viele kostenfreie Plugins (Apps)
  • automatischer / manueller Kanalsuchlauf
  • DiSEqC 1.0/1.1/1.2, USALS


Ausgang Digital: Ausgangspegel 0,5 Vss an 75 Ohm Abtastfrequenzen 32 kHz, 44.1 kHz, 48 kHz S/PDIF-Ausgang optisch, coaxial (AC3)

Audiokodierung: Audiokompression MPEG-1 & MPEG-2 Layer I und II, MP3 Audio Mode Dual (main/sub), Stereo Abtastfrequenzen 32 kHz, 44.1 kHz, 48 kHz, 16 kHz, 22.05 kHz, 24 kHz

Leistungsaufnahme: 13W (im Betrieb, mit LNB) 12W (im Betrieb, ohne LNB) 0,5W (Deep-Standby-Mode) Umgebungstemperatur +15°C...+35°C Luftfeuchtigkeit < 80% Gewicht: 3,0 kg ohne HDD

Lieferumfang:
  • 1x VU+ Solo 4K UHD Receiver
  • 1x Fernbedienung
  • 1x Bedienungsanleitung
  • 2x Batterien
  • HDMI-Kabel
  • 1x Schraubensatz für Festplatte
  • Externes Netzteil mit Stromkabel
  • 1x Wechselrahmen für 2,5 Zoll SATA - Festplatten (max. 10,5mm HDD-Bauhöhe)

37 Kommentare

Man muss kein Linux Profi sein. Totaler Mist! Es reicht ein Image auf einen USB Stick ziehen zu können und ein paar Begriffe aus dem tv Bereich zu kennen.

Ein deal mit der ultimo wäre interessanter.

Verfasser

KKKlausvor 16 m

Man muss kein Linux Profi sein. Totaler Mist! Es reicht ein Image auf …Man muss kein Linux Profi sein. Totaler Mist! Es reicht ein Image auf einen USB Stick ziehen zu können und ein paar Begriffe aus dem tv Bereich zu kennen.


Hab ich auch nicht behauptet. Ist halt nur kein Receiver aus dem Baumarkt den man einfach anmacht.

Verfasser

armesockevor 8 m

Ein deal mit der ultimo wäre interessanter.


Mit Gutschein für 466€ zu haben:

ebay.de/itm…f0-

Guter Deal. Wer auf das Display verzichten kann, kann auch zum mMn. preiswerteren Uno 4k greifen.

Verfasser

lutek78vor 6 m

Guter Deal. Wer auf das Display verzichten kann, kann auch zum mMn. …Guter Deal. Wer auf das Display verzichten kann, kann auch zum mMn. preiswerteren Uno 4k greifen.


Naja, ist ja nicht nur das Display. Kannst auch keine Festplatte einbauen, Wlan geht nur per Wlan-Stick. Damit wären schon beide USB-Steckplätze belegt, sofern beides benötigt.

Bearbeitet von: "SpeddyH" 23. Feb

Vielen Dank!
Hab schon länger auf einenDeal für die Solo 4k gewartet

armesockevor 32 m

Ein deal mit der ultimo wäre interessanter.




Warum unbedingt Ultimo und nicht nur Solo?

Ebay plus gebühren vergessen.

Wenn ich mir vor kurzem nicht die Uno 4K zugelegt hätte, wäre ich bestimmt schwach geworden.

Top Receiver!

Verfasser

jens10777vor 3 m

Ebay plus gebühren vergessen.


Der erste Monat ist ja kostenlos. Insofern entstehen da keine zusätzlichen Gebühren. Nur nicht kündigen vergessen!
Außer man will es natürlich weiterhin nutzen

VU+ ist Hot.
Habe Zuhause zwei Stück , alles läuft Super, kann nur weiter empfehlen.

Ich habe eine Solo 4k gebraucht mit HDD abzugeben. Bei Interesse PN mit Preisvorschlag.
Bearbeitet von: "Lagerfeld" 23. Feb

Für Kabel-Kunden ist die uno4k wesentlich interessanter. 8-fach Tuner (statt maximal 2), schnellerer Prozessor und geringerer Stromverbraucht.
Einzig das Display fehlt und man kann halt keine Festplatte einbauen. Dank USB 3 ist die uno4k allerdings flott genug für alles externe...

Die solo 4k ist leider fast schon veraltet (vor allem wegen dem fehlenden FBC Tuner).

Die Solo 4K hat 2 FBC Tuner !

Only Arm Emus also kein cccam mit oscam benötigt man schon etwas mehr Vorkenntnisse

SpeddyHvor 1 h, 2 m

Mit Gutschein für 466€ zu ha …Mit Gutschein für 466€ zu haben:http://www.ebay.de/itm/VU-Ultimo-4K-1x-DVB-S2-FBC-Twin-Tuner-PVR-Linux-Enigma2-Receiver-UHD-2160p-WLAN-/112237257103?hash=item1a21dca18f:g:thgAAOSwOgdYqf0-



Perfekt-Gekauft, zwar nicht geplant aber war auf der Wishlist ganz oben - Danke SpeedyH

Verfasser

armesockevor 9 m

Perfekt-Gekauft, zwar nicht geplant aber war auf der Wishlist ganz oben - …Perfekt-Gekauft, zwar nicht geplant aber war auf der Wishlist ganz oben - Danke SpeedyH


Ich helfe doch gerne beim Geld ausgeben

Mir ging es aber mit der Solo 4k ähnlich. Eigentlich nicht sofort geplant, aber mit dem Gutschein konnte ich nicht dran vorbeilaufen.

Btw. brauch noch jemand ne Ultimo ohne 4k?

Lagerfeldvor 12 m

Die Solo 4K hat 2 FBC Tuner !



Ja, für SAT. Ich sprach vom Kabel und da ist maximal 1 Doppeltuner (sprich 2 Tuner) möglich bei der Solo 4k

Verstehe nur Bahnhof. Hat wer praktische Anwendungsbeispiele für mich?

Tippfelervor 8 m

Ja, für SAT. Ich sprach vom Kabel und da ist maximal 1 Doppeltuner (sprich …Ja, für SAT. Ich sprach vom Kabel und da ist maximal 1 Doppeltuner (sprich 2 Tuner) möglich bei der Solo 4k


Ok. Das es für Kabel keinen FBC Tuner gibt wusste ich nicht, Sorry.

Ich warte weiter auf Goliath..............................................................................

Verfasser

iSchnappervor 19 m

Verstehe nur Bahnhof. Hat wer praktische Anwendungsbeispiele für mich?


Das Wiki hilft da schon immens:

wiki.vuplus-support.org/ind…ite

Ansonsten um mal an der Oberfläche zu kratzen:

"Dank des offenem Linux-Betriebssystems lassen sich zahlreiche kostenfreie Plugins herunterladen, die für nahezu jeden Einsatzzweck bestimmte Funktionen erlauben. So kann man mit der VU+ Solo 4K zum Beispiel auf die Mediatheken zugreifen, Youtube-Videos anschauen oder auch einfach das TV-Programm auf einem NAS-Server ablegen. Auch das Abspielen von eigenen Musik-, Film- und Videodateien via Heimnetzwerk oder angeschlossener USB-Speicher meistert der VU+ Solo 4K mit Bravour"

Bearbeitet von: "SpeddyH" 23. Feb

SpeddyHvor 3 m

[...]

Hab JDownloader, Usenet und Co. aufm entfernten Server laufen, inklusive Plex Mediaserver. Aufnehmen kann ich per USB-Stick. Eine schicke Oberfläche hat Plex auch, alternativ gibts Chromecast. Also lohnt sich das wohl nicht für mich.

Ist ganz gut der Deal, nur für die “normales“ too much und ein wenig zu teuer.
Habe mir gestern die Mut@nt HD51 4k für 160€ gekauft. Für den Preis echt unschlagbar. ;~)

Lagerfeldvor 25 m

Ok. Das es für Kabel keinen FBC Tuner gibt wusste ich nicht, Sorry.



Null Problemo. Es gibt ja für Kabel auch nen FBC Tuenr. Ist bei der Solo 4k für Kabelkunden nur ärgerlich, dass der FBC dort nicht passt. Nur bei der 4k Ultimo und 4k uno. Sollte man vor dem Kauf der solo 4k unbedingt beachten! Daher hab ichs geschrieben
Bearbeitet von: "Tippfeler" 23. Feb

SpeddyHvor 1 h, 48 m

Hab ich auch nicht behauptet. Ist halt nur kein Receiver aus dem Baumarkt …Hab ich auch nicht behauptet. Ist halt nur kein Receiver aus dem Baumarkt den man einfach anmacht.

Und selbst das geht. Der wird dich bereits mit Image ausgeliefert.

Top Gerät, Top Preis, ich hab die Uno und vorher Xtrend et4000. Zugegeben ... kein billiger Spass aber es lohnt sich. Die neuen Vu+ 4 K Receiver machen alles mit.

iSchnappervor 2 h, 10 m

Verstehe nur Bahnhof. Hat wer praktische Anwendungsbeispiele für mich?


- Streamen vom TV programm ins eigene Heimnetzwerk (Praktisch wenn man nicht überall einen Sat Anschluss hat)
Als Client kann man entweder einen Android Stick mit Kodi und E2 Plugin nehmen oder ein Android Smartphone mit DreamPlayer.
- Streamen vom TV ins Internet sodass man überall auf der Welt, wo man auch Internet hat, fernsehen schauen kann. (Upload bei 1080p muss mindestens 20k bertragen, sonst muss man auf Transkodierung zurückgreifen.
- Mediacenter
- Grauzonen Plugins
- IPTV über alle möglichen anbieter z. B. softiptv.com
- NAS-Einbindung zum Streamen von Mediendateien im Heimnetz oder ins Internet.

Ich selbst benutze eine Vu+ Duo2. Einfach Klasse so ein Receiver.

Wollte grade zuschlagen.
Dan habe ich im VU Forum gesehen, das die Solo nur Codec H.265 abpsielen kann, aber H.264.

Werde es dann sein lassen. Denn ohne H.264 abspielen zu können bringt mit die Box leider nichts.

scoop2013vor 4 h, 45 m

Wollte grade zuschlagen.Dan habe ich im VU Forum gesehen, das die Solo nur …Wollte grade zuschlagen.Dan habe ich im VU Forum gesehen, das die Solo nur Codec H.265 abpsielen kann, aber H.264.Werde es dann sein lassen. Denn ohne H.264 abspielen zu können bringt mit die Box leider nichts.



was ein Quatsch. Alle HD Programme über DVB-S2 kommen in H.264 und die kann die Box selbstverständlich empfangen. Sie unterstützt zusätzlich H.265 was bei DVB-T2 und bei UHD Sendern über DVB-S2 genutzt wird!

Alternativ die Dreambox DM-900 für 250,66€. Hab' meine VU+ Solo2 und Solo SE v2 gegen die DM-900 getauscht, läuft um Welten besser. Allerdings hab' ich kein DreamOS drauf, sondern OpenATV.

Also ich bin kein totaler PC/Linux Noob, aber bisher hat es für mich ein Sat Receiver von Samsung mit PVR getan. Wäre aber bereit mich etwas in die Sache einzufuchsen. Jetzt wachsen bei mir leider die Ansprüche und alleine die Blockierung in HD+ Privatsenderaufnahmen spulen zu können nervt mich ungemein... Ich hoffe mir kann jemand eine gute Kaufempfehlung geben!?

Ich würde einen 4K Sat Receiver suchen (ideal mit nachrüstbarem DVB-C Tuner - kann ja mal ein Umzug anstehen) mit einbaubarer Festplatte suchen, bei dem sowohl Aufnahme und Live-TV parallel (also verschiedene Sender) möglich ist.

Im idealfall sollten sich die Aufnahmen auf einem NAS unterbringen/archivieren lassen, damit kein Speicherplatzproblem besteht (würde allerdings gleich eine 4 oder 6 TB Platte einbauen).

Deluxe wäre es noch, wenn sich auch eine externe SSD als Aufnahmemedium bei Nachtaufnahmen nutzen lassen würde, da der Receiver im Schlafbereich stehen soll und ich leider beim Festplattengeräusch nicht pennen kann.

Killefitvor 2 h, 12 m

Alternativ die Dreambox DM-900 für 250,66€. Hab' meine VU+ Solo2 und Solo S …Alternativ die Dreambox DM-900 für 250,66€. Hab' meine VU+ Solo2 und Solo SE v2 gegen die DM-900 getauscht, läuft um Welten besser. Allerdings hab' ich kein DreamOS drauf, sondern OpenATV.



Was meinst du damit genau?
Vor allem im Bezug auf die Solo2 (vom UHD abgesehen).
Hatte vor 2 Jahren die Solo2 und keine Probleme damit (jetzt Duo2)
Wobei die DM-900 eher mit der VU+ UNO 4K vergleichbar ist und nicht mit einer Solo SE.
Bearbeitet von: "DaffyDuck" 23. Feb

test0rvor 17 h, 9 m

was ein Quatsch. Alle HD Programme über DVB-S2 kommen in H.264 und die …was ein Quatsch. Alle HD Programme über DVB-S2 kommen in H.264 und die kann die Box selbstverständlich empfangen. Sie unterstützt zusätzlich H.265 was bei DVB-T2 und bei UHD Sendern über DVB-S2 genutzt wird!



D.H. sie kann vom NAS auch mein die Filme in H.264 streamen und zusätzlich noch z.b. Der Marsianer in H.265?

scoop2013vor 7 m

D.H. sie kann vom NAS auch mein die Filme in H.264 streamen und zusätzlich …D.H. sie kann vom NAS auch mein die Filme in H.264 streamen und zusätzlich noch z.b. Der Marsianer in H.265?



Streaming ist das in diesem Fall ja nicht, sondern ein Abspielen über Netzwerk, aber ja das sollte kein Problem sein. Die Box kann H264 dekodieren, woher der Datenstrom kommt sollte egal sein! Bei manchen Receivern hab ich nur gelesen das Sie H264 nur bis Full-HD dekodieren können und 4K-Material nur in H265 dekodieren können, das sollte aber, bis auf ganz wenige Ausnahmen, kein Problem darstellen! Also für den Spezialfall H264 in 4K-Auflösung müsstest du dich genauer informieren, Full-HD ist kein Problem!

DaffyDuckvor 19 h, 30 m

Was meinst du damit genau? Vor allem im Bezug auf die Solo2 (vom UHD …Was meinst du damit genau? Vor allem im Bezug auf die Solo2 (vom UHD abgesehen). Hatte vor 2 Jahren die Solo2 und keine Probleme damit (jetzt Duo2)Wobei die DM-900 eher mit der VU+ UNO 4K vergleichbar ist und nicht mit einer Solo SE.


UHD benutze ich gar nicht. Die Dreambox ist einfach schneller, sowohl beim Booten, als auch beim Umschalten, etc.
Ich hab's nicht gemessen, aber die Vu+ brauchten beim Hochfahren aus dem Deep Standby so 2-3 Minuten, die DM-900 ca. 20 Sekunden. Meine Solo SE v2 hing schon mal ab und zu, die DM-900 noch nie.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text