VW  Arteon 2.0 TDI 110 kW (150 PS) im Privatleasing
70°Abgelaufen

VW Arteon 2.0 TDI 110 kW (150 PS) im Privatleasing

44
eingestellt am 13. AprBearbeitet von:"Frostdc"
Autohaus Tiemeyer hat folgendes Angebot für Privatpersonen.

(Habe mein Auto selbst von denen, daher schaue ich zwischenzeitlich immer mal auf deren Homepage.


VW Arteon 2.0 TDI 110 kW (150 PS)

Ausstattung:
17" Leichtmetallräder, Klimaanlage,

Radio „Composition Media“, Multifunktionsanzeige

„Plus“, USB-Schnittstelle,

elektr. einstell- und beheizbare Außenspiegel,

Spurhalteassistent „Lane Assist“, „Front Assist“,

Tempomat, elektr. Parkbremse, autom. Fahrlichtschaltung,

Müdigkeitserkennung, Zentralverriegelung

mit Funkfernbedienung u.v.m.

Lackierung: z.B. Uranograu


Privatkunden-Leasingangebot :

Sonderzahlung: 0,00 €

Nettodarlehensbetrag

(Anschaffungspreis): 24.752,59 €


Laufzeit: 24 Monate

Jährliche Fahrleistung: 10.000 km

Sollzins (gebunden) p. a.: 0,97 %

Effektiver Jahreszins: 0,97 %

Gesamtbetrag: 2.112,00 €*

monatliche Rate: 88 €*

* Preis gilt nur, wenn die volle Umweltprämie in anspruch genommen wird. (Dafür muss ein mind. 6 Monate auf einen zugelassener Diesel mit Euro Norm (1-4) in Zahlung gegeben werden

Ausstattung und Laufleistung kann mit dem Kundenberater angepasst werden.


KFZ-Steuer: 220€ p. A.


Danke für den Hinweis mit der Umweltprämie! (Hab ich Blindfisch direkt übersehen! )
Zusätzliche Info
Tiemeyer Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser792086
Make_it_rainvor 1 m

Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote …Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.


Das sind Behauptungen, welche du nicht belegen kannst. Selbst wenn es ein bundesweites Fahrverbot geben sollte in näherer Zukunft, wird dies nicht die komplette Stand, sondern nur spezielle Bereiche betreffen.
VW, Diesel und Leasing in einem Deal... Das birgt hohes „Mimimi“-Potential!
Da steht was von Umweltprämie in der Berechnung....

Muss also einen min 6 Monate auf mich gelassenen Pkw (Diesel) dort zum Verschrotten abgeben....na ja
Bearbeitet von: "Gollum75" 13. Apr
Die Monatsrate sollte aber als Minimum in den Deal XD.
44 Kommentare




Edit:
Umweltprämie
Bearbeitet von: "jayjaylg" 13. Apr
Da steht was von Umweltprämie in der Berechnung....

Muss also einen min 6 Monate auf mich gelassenen Pkw (Diesel) dort zum Verschrotten abgeben....na ja
Bearbeitet von: "Gollum75" 13. Apr
Nur mit Umweltprämie!
Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.
Nur bei Inzahlungnahme eines Euro 1 - 4 Diesels...
Bearbeitet von: "grafikpower" 13. Apr
Wer möchte in der aktuellen Lage keinen VW Diesel kaufen?
Das Angebot gilt beim Kauf eines PKWs und gleichzeitiger Verschrottung eines in Deutschland zugelassenen Diesel-Fahrzeugs (alle Marken) mit PKW-Zulassung und Schadstoffklasse Euro 1 bis Euro 4.
Avatar
GelöschterUser792086
Make_it_rainvor 1 m

Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote …Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.


Das sind Behauptungen, welche du nicht belegen kannst. Selbst wenn es ein bundesweites Fahrverbot geben sollte in näherer Zukunft, wird dies nicht die komplette Stand, sondern nur spezielle Bereiche betreffen.
Die Monatsrate sollte aber als Minimum in den Deal XD.
Make_it_rainvor 2 m

Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote …Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.



Naja ich denke bei 24 Monaten hat man nicht so das Risiko
Make_it_rainvor 2 m

Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote …Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.



So ein Euro6 Diesel wird für die nächsten 2 Jahre einigermaßen sicher sein. Und dann kommt es ja auch darauf an, wo man wohnt.
24 monatliche Raten à:
88,00 € (inkl. MwSt. und
Umweltprämie)

...also krieg ich das Angebot nur, wenn ich meinen 530d verschrotten lasse? Och nö...
Elmarvor 2 m

So ein Euro6 Diesel wird für die nächsten 2 Jahre einigermaßen sicher se …So ein Euro6 Diesel wird für die nächsten 2 Jahre einigermaßen sicher sein. Und dann kommt es ja auch darauf an, wo man wohnt.


Diesel 5 nicht mehr?
GelöschterUser79208613. Apr

Das sind Behauptungen, welche du nicht belegen kannst. Selbst wenn es ein …Das sind Behauptungen, welche du nicht belegen kannst. Selbst wenn es ein bundesweites Fahrverbot geben sollte in näherer Zukunft, wird dies nicht die komplette Stand, sondern nur spezielle Bereiche betreffen.


Ich bitte dich die aktuelle Entwicklung noch einmal nachzulesen. Im übrigen schrieb ich "drohender", du hingegen tust so, als wäre das Gessetz schon verkündet (was es nicht ist!)
Eiskalt, da der Preis nur klappt wenn ein alter, auf einen zugelassenen Diesel abgegeben wird!
D-Fencevor 5 m

Wer möchte in der aktuellen Lage keinen VW Diesel kaufen?


man least ihn ja 2 Jahre, danach (insofern es wirklich probleme damit geben sollte) hat der Händler die Probleme
Frage mich ob es sich mich lohnt einen Diesel 5 zu kaufen?... Vielleicht rüstet die Industrie, die ja wenigstens um. Da gibt es ja teilweise Modelle von 2016 die noch 5 haben.
Das auf dem Bild sind doch garantiert 19 oder 20"er
km2607vor 10 m

Frage mich ob es sich mich lohnt einen Diesel 5 zu kaufen?... Vielleicht …Frage mich ob es sich mich lohnt einen Diesel 5 zu kaufen?... Vielleicht rüstet die Industrie, die ja wenigstens um. Da gibt es ja teilweise Modelle von 2016 die noch 5 haben.


Habe ich auch überlegt, bin dann aber doch zum Benziner gegangen. Nicht weil ich glaube, dass in den nächsten Jahren zwangsweise überall Diesel-Fahrverbot herrscht, sondern weil die Preise von den Euro5-Dieseln eingebrochen sind und mMn der Preistrend weiter nach unten zeigt.
Bearbeitet von: "Leo2401" 13. Apr
VW, Diesel und Leasing in einem Deal... Das birgt hohes „Mimimi“-Potential!
km2607vor 14 m

Diesel 5 nicht mehr?



stuttgarter-nachrichten.de/inh…tml

Ab 1. September 2019 KÖNNTE der Euro 5 ausgeschlossen werden. Aber da reden wir jetzt z.B. von Stuttgart. Wenn ich in einer größeren Stadt wohnen würde oder öfters dort hin muss, würde ich mir keinen Euro 5 mehr kaufen.
Make_it_rainvor 22 m

Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote …Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.


Denkst du auch nach bevor du schreibst? Gegen einen euro 6 oder Euro 6D Diesel ist voraussichtlich gar nichts einzuwenden. Des Weiteren liegt das Restwertrisiko der meisten seriösen Angebote beim Anbieter (darauf sollte man natürlich achten) - dann spricht überhaupt nichts gegen einen Diesel (zumindest nicht finanziell und darum geht es hier ja)
Bearbeitet von: "Raffy23" 13. Apr
Leo2401vor 5 m

Habe ich auch überlegt, bin dann aber doch zum Benziner gegangen. Nicht …Habe ich auch überlegt, bin dann aber doch zum Benziner gegangen. Nicht weil ich glaube, dass in den nächsten Jahren zwangsweise überall Diesel-Fahrverbot herrscht, sondern weil die Preise von den Euro5-Dieseln eingebrochen sind und mMn der Preistrend weiter nach unten zeigt.


Guter Zeitpunkt um einen gebrauchten Diesel zu kaufen wenn einer seinen loswerden möchte, ich suche einen Kombi.
Make_it_rainvor 22 m

Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote …Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.


Meinst du weil ich bei dem Angebot den massiven Preisverfall zu befürchten habe, oder weil bei mir auf dem Dorf eventuell eine Umweltzone eingerichtet wird? Und wo fahren dann die ganzen Bauern mit ihren Dieseltraktoren rum?
Wollte eigentlich hot voten, aber bei der Überschrift und der Beschreibung
Immer dieses Diesel- und VW Gejammer....
VW....Autocold. Die Betrüger kriegen im Leben keinen Cent mehr von mir.
bremenvor 34 m

VW, Diesel und Leasing in einem Deal... Das birgt hohes „Mimimi“-Potential!


Vielleicht den Otto-Neukundengutschein noch irgendwie mit einbinden.
Also ich sehe keinen super Deal. Die rechnen hier die sonst anfallende 8000€ Umweltprämie ein.
Natürlich ist der Wagen, den man tauscht nicht zwangsläufig 8000 € wert aber dafür tauscht man Eigentum das irgendeinen Wert > 0 hat ein und zahlt noch 2112 € für 2 Jahre VW

Diesel und VW sind in meinen Augen für die Bewertung ob Hot oder Cold nicht so wichtig. Die Umweltprämie bekomme ich aber überall.
Bearbeitet von: "domjayb" 13. Apr
Danke an euch Adleraugen!
Habe das das mit der Umweltprämie komplett übersehen!

Deal ist aktualisiert.

lohnt daher nur, wenn man eine alte Diesel Ronte sein eigen nennt.
Make_it_rainvor 1 h, 34 m

Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote …Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.



Ganz ehrlich? Diese blöde grüne Plakette habe ich nie an die Windschutzscheibe geklebt und bei der blauen wird es auch nicht anders sein. Und wenn es ein Strafzettel von 25€ gibt ist es mir auch egal. Und wer soll es den überhaupt kontrollieren? Das steht doch alles noch in den Sternen. Ich lasse mich von diesem ganzen Hype nicht verrückt machen. Ich mag die Laufkultur von einem Diesel sehr und die Technik ist sehr gut ausgereift.

Außerdem kann man mit gebrauchten Diesel aktuell ein ziemliches Schnäppchen machen ;), weil es keiner mehr kaufen will und sich alle verückt machen lassen.

Als nächstes kommen die Partikelfilter für die Benziner und die, die dann kein EURO 6c haben, dürfen dann auch nicht mehr in die Städte.
 
Aber Kreuzfahrtschiffe, dürfen weiterhin AM TAG so viel Dreck ausstoßen wie 5 Millionen Autos. Wohlgemerkt AM TAG. Diese ganze Abgasdiskussion ist in meinen Augen einfach unverhältnismäßig und lächerlich. Und die, die am meisten NOx produzieren, Lieferfahrzeuge, Oldtimer und Lastwagen bekommen dann eine Sondergenehmigung um weiterhin in die Städte fahren zu können? 
 
Vor paar Jahren haben noch alle wegen dem Treibhaus und den Co2 Werten rumgeheult. Interessiert jetzt komischer Weise keine Sau mehr.
 
Kaufen wir uns doch alle Elektroautos, die sind ja sooooo sauber.............nicht! :D
Bearbeitet von: "Yneb" 13. Apr
Avatar
GelöschterUser237037
Ynebvor 37 m

Ganz ehrlich? Diese blöde grüne Plakette habe ich nie an die W …Ganz ehrlich? Diese blöde grüne Plakette habe ich nie an die Windschutzscheibe geklebt und bei der blauen wird es auch nicht anders sein. Und wenn es ein Strafzettel von 25€ gibt ist es mir auch egal. Und wer soll es den überhaupt kontrollieren? Das steht doch alles noch in den Sternen. Ich lasse mich von diesem ganzen Hype nicht verrückt machen. Ich mag die Laufkultur von einem Diesel sehr und die Technik ist sehr gut ausgereift.Außerdem kann man mit gebrauchten Diesel aktuell ein ziemliches Schnäppchen machen ;), weil es keiner mehr kaufen will und sich alle verückt machen lassen.Als nächstes kommen die Partikelfilter für die Benziner und die, die dann kein EURO 6c haben, dürfen dann auch nicht mehr in die Städte.  Aber Kreuzfahrtschiffe, dürfen weiterhin AM TAG so viel Dreck ausstoßen wie 5 Millionen Autos. Wohlgemerkt AM TAG. Diese ganze Abgasdiskussion ist in meinen Augen einfach unverhältnismäßig und lächerlich. Und die, die am meisten NOx produzieren, Lieferfahrzeuge, Oldtimer und Lastwagen bekommen dann eine Sondergenehmigung um weiterhin in die Städte fahren zu können?  Vor paar Jahren haben noch alle wegen dem Treibhaus und den Co2 Werten rumgeheult. Interessiert jetzt komischer Weise keine Sau mehr. Kaufen wir uns doch alle Elektroautos, die sind ja sooooo sauber.............nicht! :D



"Aber Kreuzfahrtschiffe, dürfen weiterhin AM TAG so viel Dreck ausstoßen wie 5 Millionen Autos. Wohlgemerkt AM TAG."

Nachts also nicht oder was willst Du mit dieser Bemerkung sagen? Ob am Tag, in der Woche oder im Monat ist doch völlig egal, solange die Abgasmenge der Autos auch "AM TAG" bemessen wird...Oder willst Du damit sagen, dass das Kreufahrtschiff pro Tag soviel Dreck ausstößt wie 5 mio Autos im Jahr???
GelöschterUser23703713. Apr

"Aber Kreuzfahrtschiffe, dürfen weiterhin AM TAG so viel Dreck ausstoßen w …"Aber Kreuzfahrtschiffe, dürfen weiterhin AM TAG so viel Dreck ausstoßen wie 5 Millionen Autos. Wohlgemerkt AM TAG."Nachts also nicht oder was willst Du mit dieser Bemerkung sagen? Ob am Tag, in der Woche oder im Monat ist doch völlig egal, solange die Abgasmenge der Autos auch "AM TAG" bemessen wird...Oder willst Du damit sagen, dass das Kreufahrtschiff pro Tag soviel Dreck ausstößt wie 5 mio Autos im Jahr???



Dein Name ist Programm, oder? Ist doch offensichtlich, was er damit meinte...
kianthalasvor 2 h, 0 m

VW....Autocold. Die Betrüger kriegen im Leben keinen Cent mehr von mir.


Sprach der gut informierte Bild Leser.

Leute wie dich braucht vw nicht.
Die meisten deiner Sorte können sich die Kisten nicht mal leisten.
Bearbeitet von: "fr3chdachs" 13. Apr
Avatar
GelöschterUser237037
tedda007vor 15 m

Dein Name ist Programm, oder? Ist doch offensichtlich, was er damit …Dein Name ist Programm, oder? Ist doch offensichtlich, was er damit meinte...



Mir nicht, sonst hätte ich nicht nachgefragt. Das eine ergibt keinen Sinn, das andere (5 mio Autos im Jahr) erscheint mir zu hoch um wahr zu sein...
fr3chdachsvor 1 h, 41 m

Sprach der gut informierte Bild Leser.Leute wie dich braucht vw nicht.Die …Sprach der gut informierte Bild Leser.Leute wie dich braucht vw nicht.Die meisten deiner Sorte können sich die Kisten nicht mal leisten.


Sprach der gut informierte AfD Wähler. Soso, meiner "Sorte" ? Ich fahre einen größeren Nissan neueren Baujahrs. Damit hast dich leider in die Nesseln gesetzt. Heute noch keine Hass-Post auf Facebook oder Twitter verfasst?
VW hat einfach scheiße gebaut. Die Leute betrogen und versucht nun die Kosten für die Nachrüstung auf den Steuerzahler abzuwälzen. Solch einen Konzern unterstütze ich nicht mehr. Und nur zur Info. Ich hatte in der Vergangenheit zwei Autos von VW.

PS: Bild lese ich "leider" auch nicht.
Bearbeitet von: "kianthalas" 13. Apr
kianthalasvor 3 h, 52 m

VW....Autocold. Die Betrüger kriegen im Leben keinen Cent mehr von mir.




Du hast wohl Daimler, BMW etc. vergessen zu erwähnen, wenn man schon von Betrügern spricht. Der einzige Unterschied, Daimler und BMW waren schlauer als VW, da VW einfach nicht zugegeben hat, dass sie betrogen haben. Am Ende ist es aber dasselbe.
domjaybvor 4 h, 52 m

Also ich sehe keinen super Deal. Die rechnen hier die sonst anfallende …Also ich sehe keinen super Deal. Die rechnen hier die sonst anfallende 8000€ Umweltprämie ein. Natürlich ist der Wagen, den man tauscht nicht zwangsläufig 8000 € wert aber dafür tauscht man Eigentum das irgendeinen Wert > 0 hat ein und zahlt noch 2112 € für 2 Jahre VWDiesel und VW sind in meinen Augen für die Bewertung ob Hot oder Cold nicht so wichtig. Die Umweltprämie bekomme ich aber überall.


Vielleicht etwas off topic:

Die 8.000 € Umweltprämie ist doch auch die totale Verarschung am Kunden.
Ich habe bisher noch keinen Händler gefunden, der mir wirklich die 8.000 € gewähren würde.
Bisher immer nur auf den Listenpreis (=Mondpreis) .

Wenn ich also nen Neuwagen ohne Inzahlungnahme meines Altfahrzeuges kaufe, bezahle ich lediglich ein paar € mehr, als würde ich meinen Gebrauchten in Zahlung geben oder verschrotten.

Da behalte ich lieber meinen 15 Jahre alten Diesel mit EURO 4, gerade frisch durch den TÜV gebracht für knappe 110 €.
Make_it_rainvor 9 h, 47 m

Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote …Nichts für ungut, aber wer derzeit im Angesicht drohender Fahrverbote einen Diesel kauft oder least, ist selber Schuld.

Entschuldige meine Wortwahl.

Aber bist Du dumm?
Leasing ist doch gerade bei Diesel passend. Sobald Fahrverbote kommen, gebe ich das Fahrzeug ab und der Wertverlust geht mir am Arsch vorbei.

Außerdem läuft das Leasing eh nur 1 Jahr.

Erkläre mir also mal bitte eine Aussage.

Danke.
desidiavor 11 h, 2 m

man least ihn ja 2 Jahre, danach (insofern es wirklich probleme damit …man least ihn ja 2 Jahre, danach (insofern es wirklich probleme damit geben sollte) hat der Händler die Probleme



du hast Recht, aber das bekommen hier Einige nicht mit, das es hier um Leasing für 24 Monate geht.
Hauptsache man kann mal wieder über einen VW Diesel auslassen. Immer das gleiche: Kaum taucht hier VW auf,
schon gehts los. LEUTE ES SIND ALLE DRAN BETEILIGT, ES KANN NIEMAND EINEN RICHTIG SAUBEREN DIESEL.
Ein Freund von mir hat seinen Dieselgolf verschrotten lassen und einen Skodadiesel gekauft: Das wären ganz andere Motoren, meint er. Wir sind nun keine Freunde mehr....
Der deutsche Michel will einfach in den Po penetriert werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text