VW Arteon Leasing für 59€ im Monat über 2 Jahre mit je 10.000km über Umweltprämie (altes Fahrzeug abgeben) *UPDATE* jetzt für 69€ bzw. 122€ für die R-Line
8632°

VW Arteon Leasing für 59€ im Monat über 2 Jahre mit je 10.000km über Umweltprämie (altes Fahrzeug abgeben) *UPDATE* jetzt für 69€ bzw. 122€ für die R-Line

2.115€3.061€-31%Leasingtime Angebote
1032
aktualisiert 27. Okt (eingestellt 19. Okt)
Update 3
Jetzt ist er doch nochmal 10€ günstiger geworden: 69€ für die Basisversion oder 122€ für die R-Line Ausstattung. Alternativ gibt es noch den Audi A5 Sportback für 149€.
Bei Leasingtime gibt es ein interessantes Leasingangebot für alle mit einem alten Diesel den sie loswerden wollen.
Ihr bekommt den VW Arteon mit 150PS Diesel als Schaltwagen. Angebot nur bis 23.10. gültig!

Ein Wort zur Umweltprämie: Dieses Angebot gilt nur in Verbindung mit der Umweltprämie. D.h. Sie müssen ein altes Dieselfahrzeug mit Euro 1 - Euro 4 Norm zur Verschrottung abgeben, um dieses Angebot wahrnehmen zu können.

  • 699€ Bereitstellungskosten
  • Kosten Mehr-km: 6,45 Cent/km 12,61 Cent/km
  • Bruttolistenpreis: 38.500 €

Rechnung : 59€ x 24 +699€ = 2115€

Im Preisvergleich zahlt ihr bei Leasingmarkt fast 1000€ mehr (88€ im Monat + 949€ Überführung). Und selbst das ist schon ein gutes Angebot. Daher kann man aber sehen wie genial dieses Angebot hier für 59€ im Monat ist.

Ohne Umweltprämie geht Privatkundenleasing bei rund 350€ + Überfuhrungskosten los, das wären also mindestens 8400€ + Kosten der Bereitstellung.

Das bedeutet, dass sich das Angebot besonders lohnt, wenn ihr für euer Auto nicht für mehr als 6000€ verkaufen könnt (Differenz aus diesen Leasingkosten und den eigentlichen Leasingkosten ohne Umweltprämie). Das ist zumindest meine Logik, falls ich falsch liege, klärt mich auf.



Ausstattung:
Farbe frrei wählbar:
uranograu
pure white: zzgl 4 EUR inkl Mwst/Monat
Atlantik Blau metallic zzgl 10 EUR inkl Mwst/Monat
Mangangrau metallic zzgl 10 EUR inkl Mwst/Monat
Reflexsilber Silver metallic zzgl 10 EUR inkl Mwst/Monat
Deep Black Perleffekt zzgl 10 EUR inkl Mwst/Monat

  • 4 Leichtmetallräder "Cardiff" 7,5 J x 17
  • LED-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht, mit Tagfahrlicht
  • Rückleuchten in LED-Technik
  • ISOFIX-Halteösen zur Befestigung von 2 Kindersitzen auf den Rücksitzen, auch für i-Size-Kindersitze
  • Mittelarmlehne vorn
  • Top-Komfortsitze vorn
  • Vordersitze höheneinstellbar, ergoComfort-Sitz auf der Fahrerseite, mit elektrischer Lehneneinstellung
  • Innenspiegel automatisch abblendend
  • "Security & Service Plus", Laufzeit 1 Jahr inkl. "Security & Service Basic", Laufzeit 10 Jahre
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • Fahrlichtschaltung automatisch, mit Tagfahrlicht, "Leasing home"-Funktion und manueller "Coming home"-Funktion
  • Geschwindigkeitsregelanlage inkl. Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Klimaanlage
  • Lendenwirbelstützen vorn, auf Fahrerseite elektrisch einstellbar
  • Leuchtweitenregulierung dynamisch
  • Multifunktionsanzeige "Plus"
  • Müdigkeitserkennung
  • Progressivlenkung
  • Radio "Composition Media"
  • Regensensor
  • Spurhalteassistent "Lane Assist"
  • Telefonschnittstelle
  • Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit
  • City-Notbremsfunktion
  • USB-Schnittstelle auch für iPod/iPhone, inkl. Multimediabuchse
  • AUX-IN
  • Telefonschnittstelle

frei konfigurierbar, z.B. optional erhältlich:
LM Räder 18 Zoll: zzgl 10 EUR inkl Mwst/Monat
Ledersitze: zzgl 25 EUR inkl Mwst/Monat
Anhängerkupplung zzgl 14 EUR inkl Mwst/Monat
PDC vorne und hinten: zzgl 9 EUR inkl Mwst/Monat
Navigationssystem zzgl 9 EUR inkl Mwst/Monat
Scheiben hinten abgedunkelt: zzgl 4 EUR inkl Mwst/Monat
Winterpaket inkl Klimaautomatik 3 Zonen, Sitzheizung vorne und hinten, Scheibenwaschd. beheizt etc.: zzgl 18 EUR inkl Mwst/Monat
Zusätzliche Info
Hier gibt's den offiziellen Prospekt für den VW Arteon: volkswagen.de/con…pdf
Update 2
VW hat die Preise angezogen und hier sind die neuen Raten: 79€ für die Basisversion oder 122€ für die R-Line Ausstattung.
Update 1
Das Angebot ist nur noch 2 Tage lang gültig.
Leasingtime Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
19114881-hlFNC.jpg
schubidoodabu1vor 9 m

[Bild]


Falsch... das ist die Konsequenz wenn Regierungen und öffentliche Stellen die selbst keine wirtschaftliche Verantwortung tragen und ihr Leben lang vom Staat gelebt und sich in dessen sicheren Strukturen bewegt haben phantastische Vorgaben machen die KEIN HERSTELLER DER WELT erfüllen konnte, um dan VW die noch von ALLEN die Schadstoffärmsten Motor gebaut haben und 600.000 Menschen direkt und 3x mehr indirekt beschäftigen an den Rand des Ruins zu bringen
Um selbst mit einem V8 Dienstwagen vorzufahren. Könnte ewig kotzen über diese scheinheilig ver Doppeltmoral.

Und dann die Kunden die jetzt wie Asgeier und Heuchler ihre Autos wandeln wolle "Ach was? Mein 150PS SUV für die Stadt ist ja gar nicht so umweltfreundlich wie ich gedacht habe " dabei haben sie den doch alle der Umwelt zu liebe gekauft...
Cold, weil das Altfahrzeug nicht in Zahlung genommen, sondern verschrottet wird. Das ist der gleiche Bauernfang wie bei der Abwrackprämie. Die Gier nach den vermeintlichen 10.000 Prämie schaltet bei manchen leider den Kopf aus. Wer hat schon einen alten Diesel, der wirklich nichts mehr Wert ist? Der Anteil dürfte im niedrigen einstelligen Prozentbereich sein. Alle anderen müssen den Wert des verschrotteten Fahrzeugs zu den Leasingkosten addieren.
Cool direkt mal meinen Euro 4 Mercedes im Wert von 20k verschrotten lassen.
1032 Kommentare
Und ich guck wieder in die Röhre ohne altauto.
Ich brauche für Februar einen neuen. Am liebsten den hier....
Nur bin ich verwöhnt mit meinem 190€ fast Vollauslastung Passat. 15.000km. 24 Monate.
19114881-hlFNC.jpg
earthlostravenvor 1 m

Und ich guck wieder in die Röhre ohne altauto. Ich brauche für Februar e …Und ich guck wieder in die Röhre ohne altauto. Ich brauche für Februar einen neuen. Am liebsten den hier....Nur bin ich verwöhnt mit meinem 190€ fast Vollauslastung Passat. 15.000km. 24 Monate.


Damals auch über Mydealz das Angebot der gebrauchten Passat genutzt? Meiner geht auch im Januar weg...
Der Arteon ist ein Hammer geiles Auto
Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier warzunehmen?
Cool direkt mal meinen Euro 4 Mercedes im Wert von 20k verschrotten lassen.
tuntja_halodrivor 2 m

Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier …Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier warzunehmen?


Interessante Frage!
Kann man?
Cold, weil das Altfahrzeug nicht in Zahlung genommen, sondern verschrottet wird. Das ist der gleiche Bauernfang wie bei der Abwrackprämie. Die Gier nach den vermeintlichen 10.000 Prämie schaltet bei manchen leider den Kopf aus. Wer hat schon einen alten Diesel, der wirklich nichts mehr Wert ist? Der Anteil dürfte im niedrigen einstelligen Prozentbereich sein. Alle anderen müssen den Wert des verschrotteten Fahrzeugs zu den Leasingkosten addieren.
Wie kann denn ein so gut ausgestatteter wagen so billig in der Leasingrate sein? Die müssen Sich ja so gut verkaufen wie Kühlschränke in der Arktis.
Rippennikkervor 6 m

Damals auch über Mydealz das Angebot der gebrauchten Passat genutzt? …Damals auch über Mydealz das Angebot der gebrauchten Passat genutzt? Meiner geht auch im Januar weg...


Same here... Suche auch verzweifelt einen Nachfolger, aber ähnliche Konditionen bei dem Level an Ausstattung scheinen derzeit nicht machbar. Der Arteon hier hätte ja zu dem Preis scheinbar noch nicht mal Parksensoren oder Sitzheizung - von dem ganzen echten Luxus, den ich gerade habe, ganz zu schweigen.
HeaDFiXvor 5 m

Interessante Frage!Kann man?


Nein - 6 monate haltedauer!
schubidoodabu1vor 9 m

[Bild]


Falsch... das ist die Konsequenz wenn Regierungen und öffentliche Stellen die selbst keine wirtschaftliche Verantwortung tragen und ihr Leben lang vom Staat gelebt und sich in dessen sicheren Strukturen bewegt haben phantastische Vorgaben machen die KEIN HERSTELLER DER WELT erfüllen konnte, um dan VW die noch von ALLEN die Schadstoffärmsten Motor gebaut haben und 600.000 Menschen direkt und 3x mehr indirekt beschäftigen an den Rand des Ruins zu bringen
Um selbst mit einem V8 Dienstwagen vorzufahren. Könnte ewig kotzen über diese scheinheilig ver Doppeltmoral.

Und dann die Kunden die jetzt wie Asgeier und Heuchler ihre Autos wandeln wolle "Ach was? Mein 150PS SUV für die Stadt ist ja gar nicht so umweltfreundlich wie ich gedacht habe " dabei haben sie den doch alle der Umwelt zu liebe gekauft...
MSCvor 5 m

Cold, weil das Altfahrzeug nicht in Zahlung genommen, sondern verschrottet …Cold, weil das Altfahrzeug nicht in Zahlung genommen, sondern verschrottet wird. Das ist der gleiche Bauernfang wie bei der Abwrackprämie. Die Gier nach den vermeintlichen 10.000 Prämie schaltet bei manchen leider den Kopf aus. Wer hat schon einen alten Diesel, der wirklich nichts mehr Wert ist? Der Anteil dürfte im niedrigen einstelligen Prozentbereich sein. Alle anderen müssen den Wert des verschrotteten Fahrzeugs zu den Leasingkosten addieren.


Guck doch mal bei Mobile rein, was ein Golf 3 Diesel noch bringt. Da liegst du bei 1-2000€...oder nen alten Diesel Polo. Die will ja jetzt keiner mehr haben.
tuntja_halodrivor 8 m

Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier …Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier warzunehmen?


War da nicht etwas mit 6 Monate mindestens auf einen selbst zugelassen oder so? Google doch mal Umweltprämie Bedingungen und finde das für uns raus
tuntja_halodrivor 9 m

Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier …Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier warzunehmen?


Nein. Muss glaub 6 Monate auf dich zugelassen sein.
Angabe aber ohne Gewähr
Mit Betrügern macht man keine Geschäfte
Angebot ist defintiv gut - ich habe im juni mit umweltprämie abgeschlossen. Zahle 220 für eine relativ gute Ausstattung bei 36monaten Laufzeit und 15tkm.

Da legt das Angebot hier nochmal ein paar Rosinen oben drauf.

Definitiv Hot!
Bearbeitet von: "Shimmy" 19. Okt
DealerXXLvor 45 s

Mit Betrügern macht man keine Geschäfte


Lieber einen sauberen Fiat oder Renault.
No Kombi, no leasing Dings.Fahre ich halt meinen Euro 4 Mondeo bis 400.000 :-D Trotzdem hot irgendwie.
tuntja_halodrivor 12 m

Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier …Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier warzunehmen?


Nein - das Auto muss 6 Monate Haltedauer auf den Leasingnehmer vorweisen können.
Wie sieht es eigentlich bei der Rückgabe aus? Wird jeder kleine Kratzer o.ä. beanstandet?
earthlostravenvor 17 m

Und ich guck wieder in die Röhre ohne altauto. Ich brauche für Februar e …Und ich guck wieder in die Röhre ohne altauto. Ich brauche für Februar einen neuen. Am liebsten den hier....Nur bin ich verwöhnt mit meinem 190€ fast Vollauslastung Passat. 15.000km. 24 Monate.


Ein Auto für 15tkm pro Jahr? Nächstes Jahr sollen doch endlich die E-Roller legalisiert werden, dann tuts doch auch der hier
Da brauchst du wenigstens keine drölfhundert Euro pro Steinschlag bei der Rückgabe zahlen. Und vor der Eisdiele kannst du mit deinem Passat eh keine klarmachen, wennst mit dem Roller auftauchst denkt vielleicht die ein oder andere du hast dein richtiges Gefährt heute in der Garage gelassen
Ach du scheiße ..

Umweltprämie = der neue Masterpass bei den Leasingdeals ?!


Bitte nicht ...
tuntja_halodrivor 16 m

Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier …Kann ich mir schnell eine Euro0-Dieselkrücke kaufen und das Angebot hier warzunehmen?


Kann man sehr wahrscheinlich nicht. Nämlich früher, als es die Abwrackprämie einmal gab musste das Fahrzeug eine bestimmte Zeit 6-24 Monate auf eigenen Namen zugelassen sein. Wir lange weiss ich nicht mehr.
Schau dir dieses Angebot doch mal an, die werden doch nicht blöd sein, da könnte doch jeder kommen...
gsomervor 2 m

Wie sieht es eigentlich bei der Rückgabe aus? Wird jeder kleine Kratzer …Wie sieht es eigentlich bei der Rückgabe aus? Wird jeder kleine Kratzer o.ä. beanstandet?


Kannst du im VW Regelwerk zur Leasingrückgabe nachlesen.

Suchmaschine
HeaDFiXvor 18 m

Interessante Frage!Kann man?


Ne.
Shimmyvor 4 m

Kannst du im VW Regelwerk zur Leasingrückgabe nachlesen. Suchmaschine


Bevorzuge eher persönliche Erfahrungen
horstibo99vor 13 m

Falsch... das ist die Konsequenz wenn Regierungen und öffentliche Stellen …Falsch... das ist die Konsequenz wenn Regierungen und öffentliche Stellen die selbst keine wirtschaftliche Verantwortung tragen und ihr Leben lang vom Staat gelebt und sich in dessen sicheren Strukturen bewegt haben phantastische Vorgaben machen die KEIN HERSTELLER DER WELT erfüllen konnte, um dan VW die noch von ALLEN die Schadstoffärmsten Motor gebaut haben und 600.000 Menschen direkt und 3x mehr indirekt beschäftigen an den Rand des Ruins zu bringen Um selbst mit einem V8 Dienstwagen vorzufahren. Könnte ewig kotzen über diese scheinheilig ver Doppeltmoral. Und dann die Kunden die jetzt wie Asgeier und Heuchler ihre Autos wandeln wolle "Ach was? Mein 150PS SUV für die Stadt ist ja gar nicht so umweltfreundlich wie ich gedacht habe " dabei haben sie den doch alle der Umwelt zu liebe gekauft...


Die Vorgaben wären erfüllbar gewesen. Aber nicht zu dem Preis, den die Hersteller gerne gehabt hätten. Man musste ja bei VW unbedingt die dicken 2.0er Maschinen mit viel PS unters Volk bringen. Aber dann wird es zu teuer, eine effiziente Abgasreinigung auf den kleinen Motorraum zu bringen. Das wäre einfach zu komplex geworden, kaum vom Platz unterzubringen und hätte wohl damit geendet, dass der Kunde öfter an die AdBlu Tankstelle muss. Das will er aber nicht. VW wollte aber auch nicht sagen: dann kauft keine 2.0er mit 170PS sondern 1.6er mit 120PS. Das ist am Ende unsere "wir brauchen dicke schnelle Autos" Gesellschaft schuld. Diesel ist ein guter Energieträger, zb für LKW. Da ist auch genug Platz im Fahrzeug um eine effiziente Reinigung für große Maschinen unter zu bringen.

Aber die "Experten" der Autoindustrie musste es als Lifestyle-Kraftstoff vermarken. Biste jung und erfolgreich, haste nen Audi 2.0 TDI vor der Tür. Der ist schnell und schick. Ja... fail halt. Wissen ja, wies geendet ist. Sind die Leute in gewisser Weise selbst schuld. Ich behaupte, 90% derer, die jetzt von den Dieselproblemen betroffen sind, sind Lifestyle-Diesel-Fahre. Bei denen häts auch ein guter Benziner getan. Um die restlichen 10%, die Handwerker mit ihren Büsschen und Co, um die tuts mir leid. Die baden halt die Verirrung der Gesellschaft aus.
wer Bitte kauft/least noch von diesem Dreckshersteller Autos !
Bearbeitet von: "Sternenflottenkommando" 19. Okt
Schummeldiesel für Schummeldiesel, dann noch das intakte Altfahrzeug was sicher mehr als nur 1000 € wert ist, verschrotten lassen, is klar...

Schade, dass die deutschen Kunden von den sogenannten Premiumherstellern so übern Tisch gezogen werden (VW is KEIN Premium...stellt sich nur gerne so dar) und überall sonst auf der Welt viel bessere Preise bieten.
Momokovor 20 m

Wie kann denn ein so gut ausgestatteter wagen so billig in der Leasingrate …Wie kann denn ein so gut ausgestatteter wagen so billig in der Leasingrate sein? Die müssen Sich ja so gut verkaufen wie Kühlschränke in der Arktis.


Ich finde ihn herausragend hässlich. Vllt denkt die breite Masse auch so
horstibo99vor 17 m

Falsch... das ist die Konsequenz wenn Regierungen und öffentliche Stellen …Falsch... das ist die Konsequenz wenn Regierungen und öffentliche Stellen die selbst keine wirtschaftliche Verantwortung tragen und ihr Leben lang vom Staat gelebt und sich in dessen sicheren Strukturen bewegt haben phantastische Vorgaben machen die KEIN HERSTELLER DER WELT erfüllen konnte, um dan VW die noch von ALLEN die Schadstoffärmsten Motor gebaut haben und 600.000 Menschen direkt und 3x mehr indirekt beschäftigen an den Rand des Ruins zu bringen Um selbst mit einem V8 Dienstwagen vorzufahren. Könnte ewig kotzen über diese scheinheilig ver Doppeltmoral. Und dann die Kunden die jetzt wie Asgeier und Heuchler ihre Autos wandeln wolle "Ach was? Mein 150PS SUV für die Stadt ist ja gar nicht so umweltfreundlich wie ich gedacht habe " dabei haben sie den doch alle der Umwelt zu liebe gekauft...



Endlich einer der es auf den Punkt bringt. Es nervt einfach nur noch. Wie man selbst dem eigenen wirtschaftsmotor so ins Knie schießen kann. Mich würde mal interessieren wie viele private Dieselkäufer den Umwelt Aspekt berücksichtigt haben. Das ist ein Witz! Den ging es einzig und allein darum ab wann sich der Diesel gegenüber einem Benziner im Verbrauch rechnet!
earthlostravenvor 31 m

Und ich guck wieder in die Röhre ohne altauto. Ich brauche für Februar e …Und ich guck wieder in die Röhre ohne altauto. Ich brauche für Februar einen neuen. Am liebsten den hier....Nur bin ich verwöhnt mit meinem 190€ fast Vollauslastung Passat. 15.000km. 24 Monate.


Gewerbe oder privat?
Sternenflottenkommandovor 6 m

wer Bitte kauft/least noch von diesem Dreckshersteller Autos !


Kannst Du locker auf einen Großteil der Hersteller übertragen. Mit jedem Monat kommt ein neuer dazu. Siehe aktuell Opel...
Stalker85vor 3 m

Ich finde ihn herausragend hässlich. Vllt denkt die breite Masse auch so


Bei uns steht in der nachbarstraße einer und der sieht schon extrem geil aus... Also in echt noch viel besser als auf Fotos. Aber ist auch nur meine Meinung und ich bin kein VW Fan.
Ich bin weder ein großer Volkswagen-, noch Dieselfreund, aber das ist ja mal ein absoluter Wahnsinns Preis! Wir haben einen Arteon mit diesem Motor in der Familie, allerdings mit DSG und in Elegance Ausführung. Ein schönes, komfortables Langstreckenfahrzeug, welches m.E. auch ohne adaptive Dämpfer super abgestimmt ist und fein auf der Straße liegt. Die Beinfreiheit im Fond ist über alle Zweifel erhaben und auch der Kofferraum ist riesig. Würde ich nun ein neues Auto brauchen und hätte zufälligerweise einen alten Diesel hier rumstehen, wäre der definitiv bestellt.
Die Welt ist ja bekanntlich unerschöpflich in ihren Ressourcen. Zumindest wenn man den Autobauern glaubt und ihnen immer wieder sein Auto zum verschrotten gibt. Das wird sich alles irgendwann Rächen. Eure Kinder und Enkel werden sich auch bedanken.
horstibo99vor 24 m

Falsch... das ist die Konsequenz wenn Regierungen und öffentliche Stellen …Falsch... das ist die Konsequenz wenn Regierungen und öffentliche Stellen die selbst keine wirtschaftliche Verantwortung tragen und ihr Leben lang vom Staat gelebt und sich in dessen sicheren Strukturen bewegt haben phantastische Vorgaben machen die KEIN HERSTELLER DER WELT erfüllen konnte, um dan VW die noch von ALLEN die Schadstoffärmsten Motor gebaut haben und 600.000 Menschen direkt und 3x mehr indirekt beschäftigen an den Rand des Ruins zu bringen Um selbst mit einem V8 Dienstwagen vorzufahren. Könnte ewig kotzen über diese scheinheilig ver Doppeltmoral. Und dann die Kunden die jetzt wie Asgeier und Heuchler ihre Autos wandeln wolle "Ach was? Mein 150PS SUV für die Stadt ist ja gar nicht so umweltfreundlich wie ich gedacht habe " dabei haben sie den doch alle der Umwelt zu liebe gekauft...


Ganz zu schweigen von dem Sinn allgemein...
19115284-J0pdl.jpg
DealerXXLvor 26 m

Mit Betrügern macht man keine Geschäfte


Willst du jetzt nirgendwo mehr Autos kaufen außer bei Tesla oder BYD? Es haben ausnahmslos alle beschissen die Diesel angeboten haben. Wirklich alle.
Ich bin gerade am bauen, deswegen kann und möchte ich mir kein teures Auto kaufen. Meine Frau hat noch ein Auto und ich habe einen alten passat mit über 310.000tkm. Für den Wagen bekomme ich keinen Cent mehr. Würde ihn Anfang des Jahres sowieso verschrotten. Ich finde das Angebot aber sehr interessant. Gibt es solche Angebote überall? Ich habe so etwas noch nie gemacht und bin eine Privatperson. Gibt es da Gefahren? Ich finde 59€ für einen Neuwagen sehr gut. Die Ausstattung würde mir reichen, bin da nicht so wählerisch. Ich habe drei Kinder noch recht klein, habe nur die Befürchtung, dass die etwas dreckig machen könnten. Ich würde mich über Rat freuen. Vielen Dank.
Volkswagen - Wir bringen Betrug in Serie
Audi - Vorsprung durch Betrug
BMW - Aus Freude am Betrügen
Mercedes - Betrug oder nichts
Opel - Der Betrug gehört allen
Porsche - Ein Betrug muss immer begeistern

MfG von der Deutschen Schlüsselindustrie :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text