VW Beetle *69€* & Golf GTI *124€* 24 Monate [Gewerbekunden] 0€ Anzahlung
655°Abgelaufen

VW Beetle *69€* & Golf GTI *124€* 24 Monate [Gewerbekunden] 0€ Anzahlung

109
eingestellt am 17. Mai 2016
Hoffe ich habe alle relevanten Infos nachfolgend aufgelistet und der ein oder andere kann von dem Angebot profitieren.


Volkswagen Beetle mit 1.2 TSI 105 PS

Brutto Listenpreis 20070€
(Komfort-, Connectivity- und Licht&Sicht Paket)

Leasingfaktor 0,41

24 Monate Laufzeit

10.000km p.A

Netto-Leasingrate 69€

Wartung&Verschleiß 5€ (sehr ratsam)

Maximal 10 Fahrzeuge

Farben: Weiß, schwarz (Aufpreis)

Mehrkilometer:
15.000 81€+5€
20.000 93€+6,75€


Golf GTI Performance mit 2.0 TSI 230PS noch bis 20.05 für 124€ netto
Siehe Angebot hier: goo.gl/bgN7GE
frei konfigurierbar!

Brutto Listenpreis 30800€

Leasingfaktor 0,48

24 Monate Laufzeit

10.000km p.A

Netto-Leasingrate 124€

Wartung&Verschleiß 5€ (sehr ratsam) =129€

Mehrkilometer:
15.000 144€+5€
20.000 162€+6,75€
30.000 196€+11€

Bei beiden Fahrzeugen zzgl. Überführungskosten


Nur für Gewerbetreibende (kein Kleingewerbe)

Beste Kommentare

Verfasser

Funkelfix

Ist das eigentlich bei dir immer der selbe Händler, von dem du die Angebote bekommst? Oder bist du der Händler?


Bekomme immer von diesem Händler die Newsletter, da ich dort auch selbst ein Fahrzeug im Oktober bestellt habe.
Ich mache mir nur immer die Mühe ich frage zusätzlich an was die Mehrkilometer kosten das ich alle Infos für einen Deal beisammen habe. Da ich bereits selbst über mydealz 3 Fahrzeuge beziehen konnte freue ich mich jedesmal wenn ich sehe, dass sich wer die Mühe macht und einen Deal dazu erstellt von welchem Händler das kommt ist mir dabei herzlich egal. Hoffe nur das ich Ende des Jahres selbst wieder von einem Angebot profitieren kann da ich dann bestellen müsste.

warum wird der Dealersteller angemoppert .... ist gut recherchiert (insbesondere wegen der Mehrkilometer) und kurz und knapp zusammengefasst.

Dafür an dieser Stelle: DANKE

Interessant wäre es vielleicht noch genauer zu definieren, wer als "Gewerbekunde" zählt ... das Beteriben einer PV-Anlage z.B. reicht nicht aus

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?



Man kann es den mydealz-Usern auch nicht recht machen, oder?
Bei allen anderen Auto-Deals wird gemosert was das denn für eine Krücke (mit 85 oder 105 PS oder so) und hier wird sich jetzt beschwert, dass das zu viel ist?
Nichts gegen dich Curulin - eher eine allgemeine Feststellung.

Und auch wenn es der Händler selbst wäre, ein Deal ist ein Deal!

109 Kommentare

Wie oft denn noch?

Ist das eigentlich bei dir immer der selbe Händler, von dem du die Angebote bekommst? Oder bist du der Händler?

Verfasser

Funkelfix

Ist das eigentlich bei dir immer der selbe Händler, von dem du die Angebote bekommst? Oder bist du der Händler?


Bekomme immer von diesem Händler die Newsletter, da ich dort auch selbst ein Fahrzeug im Oktober bestellt habe.
Ich mache mir nur immer die Mühe ich frage zusätzlich an was die Mehrkilometer kosten das ich alle Infos für einen Deal beisammen habe. Da ich bereits selbst über mydealz 3 Fahrzeuge beziehen konnte freue ich mich jedesmal wenn ich sehe, dass sich wer die Mühe macht und einen Deal dazu erstellt von welchem Händler das kommt ist mir dabei herzlich egal. Hoffe nur das ich Ende des Jahres selbst wieder von einem Angebot profitieren kann da ich dann bestellen müsste.

Danke

Und auch wenn es der Händler selbst wäre, ein Deal ist ein Deal!

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?

ergin

Und auch wenn es der Händler selbst wäre, ein Deal ist ein Deal!



Nö, das wäre dann Eigenwerbung und ist hier nicht erlaubt.

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?


UBER Taxi

ergin

Und auch wenn es der Händler selbst wäre, ein Deal ist ein Deal!



Bull$h#t!

Verfasser

ergin

Und auch wenn es der Händler selbst wäre, ein Deal ist ein Deal!



Das Autohaus ist knapp 100km von mir entfernt. Bin dort auch kein Mitarbeiter

warum wird der Dealersteller angemoppert .... ist gut recherchiert (insbesondere wegen der Mehrkilometer) und kurz und knapp zusammengefasst.

Dafür an dieser Stelle: DANKE

Interessant wäre es vielleicht noch genauer zu definieren, wer als "Gewerbekunde" zählt ... das Beteriben einer PV-Anlage z.B. reicht nicht aus

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?



naja,
ich arbeite in einer kleinen IT Firma.

Da ist das alles eher familiär,
wenn ich nachfragen würde, würde sich da sicherlich was machen lassen.
Zahle quasi selbst, und die Firma macht das dann für mich.

Daher verfolge ich solche Deals mit großem Interesse.

Meinem Chef ist egal mit was für einem Auto ich vorfahre.
Und das ist atm ein 20 Jahre alter Youngtimer... Opel Astra Cabriolet

ok,
kann mir jemand sagen wie ich das mit den Mehrkilometern verstehen muss?

Ich denke das ich so im Jahr auf 15 bis maximal 20.000 km komme.

das heißt im Maximalfall komme ich auf:
162€+6,75€
also 168,75 netto Leasingrate im Monat, korrekt?

Welcher Händler ist das?
Kann den Link nicht öffnen.

futureintray

ok, kann mir jemand sagen wie ich das mit den Mehrkilometern verstehen muss?Ich denke das ich so im Jahr auf 15 bis maximal 20.000 km komme.das heißt im Maximalfall komme ich auf:162€+6,75€also 168,75 netto Leasingrate im Monat, korrekt?


Jap.

Wäre ja wirklich eine Überlegung wert mal den GTI zwei Jahre zu fahren.

Gibt es auch eine Mailadresse die man anschreiben kann?

Hätte schon gerne die vollständige Ausstattungsliste und noch bisel mehr (Navi, 19-Zoll, etc.)
Und dann eben noch die genaue Definition was unter Gewerbe läuft. Kleinunternehmer oder nicht usw.

Habe gerade mit meinem Händler telefoniert.
Gibt´s im Moment auch für privat.
Kostet bei 36 Monaten 238 €/Monat bei 10.000 km Laufleistung pro Jahr.
Finde ich ok.

Wenn mir jemand noch kurz schreiben könnte, wie der Händler hier in dem Deal heißt, würde ich gerne mal abklären, ob die das auch für privat anbieten.

sunnyww567

Wäre ja wirklich eine Überlegung wert mal den GTI zwei Jahre zu fahren.Gibt es auch eine Mailadresse die man anschreiben kann?Hätte schon gerne die vollständige Ausstattungsliste und noch bisel mehr (Navi, 19-Zoll, etc.)Und dann eben noch die genaue Definition was unter Gewerbe läuft. Kleinunternehmer oder nicht usw.


Wenn du Gerwerbeleasing machst, dürfen doch nur 10% für privatfahrten sein und der Rest geschäftlich oder?

Ist aber scheinbar nur der 3-Türer oder?

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?



Man kann es den mydealz-Usern auch nicht recht machen, oder?
Bei allen anderen Auto-Deals wird gemosert was das denn für eine Krücke (mit 85 oder 105 PS oder so) und hier wird sich jetzt beschwert, dass das zu viel ist?
Nichts gegen dich Curulin - eher eine allgemeine Feststellung.

sunnyww567

Wäre ja wirklich eine Überlegung wert mal den GTI zwei Jahre zu fahren.Gibt es auch eine Mailadresse die man anschreiben kann?Hätte schon gerne die vollständige Ausstattungsliste und noch bisel mehr (Navi, 19-Zoll, etc.)Und dann eben noch die genaue Definition was unter Gewerbe läuft. Kleinunternehmer oder nicht usw.



Ich kann aber auch beim Händler als Gewerbe Kunde auftreten und danach alles Privat bezahlen, sodass das Auto gar nicht in den Büchern auftaucht.
Ansonsten halt Fahrtenbuch oder 1%-Regelung

ergin

Und auch wenn es der Händler selbst wäre, ein Deal ist ein Deal!



Kein Mitarbeiter wird schon richtig sein, ich gehe stark davon aus, dass du der Inhaber bist. ;p Und wenn das so ist, was ist letzte Preis? 350€ und ich komm den GTI heut noch abholen und bezahle mit Pfandflaschen

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?


Mein Kommentar war auch nicht gegen den Deal gerichtet, sondern generelle Neugierde und auch ein wenig Unverständnis. Als ökologisch denkender Mensch frage ich mich eben, wozu man überhaupt solche Autos braucht. Ich hatte mal einen Polo, da fand ich die 54 PS mehr als ausreichend.

Auf dem ersten Blick dachte ich, dass wär ein Porsche.

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?



Ist bei mir genauso, dass ich quasi freie Hand hab, solange es preislich im Rahmen bleibt - so kleine IT-Firmen haben dann schon was feines :-D
Und mitm GTI für 2 Jahre würde ich nächstes Jahr dann auch liebäugeln für den Preis


Danke @dgarst für die ausführliche Recherche & den Deal!

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?


Ich hab 450 PS als Gewerbefahrzeug :-) Anders wäre der RS4 auch nicht bezahlbar.

Super Preis und vorallem die Mehrkilometerinfo ist sehr gut! Danke dafür, kann nicht verstehen wie man sich da noch beschweren kann!

Verfasser

ergin

Und auch wenn es der Händler selbst wäre, ein Deal ist ein Deal!


Weder noch bin ein ganz normaler Kunde mehr nicht. Die ganzen Deals dienen nicht meiner Bereicherung sondern rein dazu Mitglieder von hier eventuell zu einem Schnappchen zu verhelfen. Vielen dank nochmal an inrather und D1no

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?


Und wer zahlt den Sprit? Wieviel schluckt der laut Herstellerangabe und in der Praxis?

Welches Grundpaket liegt beim beetle vor?
Finde die Ausstattung so bei VW nicht und im Konfigurator wird mir kein beetle angezeigt oO

Warum ist es für Gewerbe eigentlich günstiger?

Curulin

Ein 230 PS - Golf für Gewerbekunden? Was für ein Gewerbe ist das denn?


Meine Firma. 1% Versteuerung eben. Verbrauch liegt im Schnitt so bei 11-12L. Aber 30L bei Vollgas ist auch möglich. In der Stadt eher 15 auf der Autobahn mit Tempomat bei 140 hab ich auch schon mal 8,5L geschafft. Aber dann machts kein Spaß mehr.

Kaito

Warum ist es für Gewerbe eigentlich günstiger?


Wegen der Inflation, der ewigen Inflation.

Kaito

Warum ist es für Gewerbe eigentlich günstiger?


Damit wird der Jahreswagenmarkt beliefert.

Bitte mehr Angebote für Privat

Kaito

Warum ist es für Gewerbe eigentlich günstiger?



Und nach 24-36 Monaten fühlen sich die meisten Privatkäufer wie die großen "Gewinner"

Ja die Überraschung kommt dann nach dem Leasing. Dann heißt es zerkratzt, verbeult, dellen usw.. und dann kommt die saftige Rechnung.

Kaito

Warum ist es für Gewerbe eigentlich günstiger?


Jahreswagen ist glaub nur bis 18 Monate. Danach sind es normale Rückläufer über den Gebrauchtwagenmarkt. Meiner ist zB. auf 24 Monate und geht nicht als Jahreswagen zum nächsten Käufer.

Basta2k

Ja die Überraschung kommt dann nach dem Leasing. Dann heißt es zerkratzt, verbeult, dellen usw.. und dann kommt die saftige Rechnung.


Ist das in der Praxis so? Kann es sich ein Autohaus leisten diesen Kunden (GK = gute Kunden) nie wieder zu sehen und im Internet mehrere schlechte Bewertungen über sich zu lesen?

Basta2k

Ja die Überraschung kommt dann nach dem Leasing. Dann heißt es zerkratzt, verbeult, dellen usw.. und dann kommt die saftige Rechnung.



Nein, aber manche Ahnungslose werfen immer noch gern mit diesen völlig überholten Vorurteilen herum. Völlig verratztes Auto wird teuer, gepflegtes nicht, Schäden sind üblicherweise nach einem Katalog zu beurteilen. Und seine Versicherung kann man im Worst Case auch noch in Anspruch nehmen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text