-246°
ABGELAUFEN
VW Caddy Soccer ohne Schnickschnack für Familien
VW Caddy Soccer ohne Schnickschnack für Familien

VW Caddy Soccer ohne Schnickschnack für Familien

Preis:Preis:Preis:13.990€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich mach jetzt einfach mal Copy&Paste. Ich persönlich find das Angebot überragend und werde mir für die Familie eins zulegen. Preisvergleiche? Keine Ahnung, zumindest hab ich für den Preis noch keinen Caddy gefunden...

PERFEKT AUFGESTELLT BIS INS KLEINSTE DETAIL.

Echte Fans kommen an diesem sportlichen Highlight nicht vorbei: der neue Caddy Soccer. Er überzeugt mit ausgefeilter Technik, sportlichem Design und einer komfortablen Ausstattung. Die optionale Lackierung „Sundown Orange“ lässt den neuen Caddy Soccer in vollem Glanz erstrahlen. Der silberfarben abgesetzte „Soccer“-Schriftzug rundet den Gesamteindruck ab. Sein großzügiges Platzangebot und das vielseitige Ablagekonzept machen ihn zum perfekten Mitspieler für die ganze Familie – als Caddy Maxi sogar für bis zu sieben Personen. Den Caddy Soccer gibt es schon ab 13.990 €1). Für jedes WM-Tor der Fußballnationalmannschaft erhalten Sie eineTorprämie von 50 €2) oder alternativ eine einmalige Sofortprämie von 350 €3). Sie entscheiden. Erleben Sie den Caddy in seiner Bestform: als neuen Caddy Soccer.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

Beste Kommentare

Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)

32 Kommentare

Sorry, aber keinerlei Details im Deal. Das ist einfach nur Spam.

Das ding hat nichtmal ein Radio...

Am besten ist die Austattungsliste bei VW.
Amaturentafel mit Ablagefach: Serienmäßig.X)
Abschleppöse, vorn und hinten einschraubbar

Nicht mal ein in der höhe verstellbare Fahrersitz ist dabei.
Sowas schaffen auch nur die Wolfsburger.

Wo ist hier der Deal?

YMMD

mit ausgefeilter Technik, sportlichem Design und einer komfortablen Ausstattung

Ich lieg am Boden...
Fehlt nur noch die VW-typische Individualität.

helau!

1200ccm lets fets!

Einfach die Info kopieren, hätte aber auch noch gereicht. Aber so kein Deal. Sorry!

http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/unternehmen/news.suffix.html/modelle~2F2014-01-15-caddy-soccer/newsItem=-268554846.html

.

hydro1986

helau! 1200ccm lets fets!

Ach, wenns hier nach so manchen geht, zieht die Kiste immer noch jedem nicht-deutschem Wagen an der Ampel ab, steht schließlich VW von drauf..

mit ausgefeilter Technik, sportlichem Design und einer komfortablen Ausstattung



Die "Weltmeister-Rabatte" finde ich auch klasse: 50€ je Tor der Nationalmannschaft oder satte 350 € Sofortrabatt. X)

Sowas mag ich bei Mediamarkt vielleicht mitmachen, aber nicht beim Autokauf und gerade Caddy-Fahrer würde ich als eher pragmatisch einschätzen...

Aber VW könnte sich vielleicht solche Scherze wie das Verpulvern von Geld bei ihrem Bundesliga-Werksclub auch schenken und das direkt als Rabatt an die Kundschaft weitergeben, die sonst die Rabatte eh vom Händler bekommt. Na ja, nicht mein Problem und VW verkauft ja auch so genug.

Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)

Es heißt nicht "Soccer", sondern "Football", verdammt nochmal!!!

Dennis159

Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)

Ob da auch in 5 Jahren die Gewichtsoptimierung ala Opel folgt, nachdem VW auf Vollverzinkung ja schon ein paar Jahre wieder pfeifft?
Ich mein, Golf ab Gen6 oder der aktuelle Passat machens vor.

ganz mieser Deal, die 14t€ sind der Listenpreis, weitere Rabatte bei Barzahlung sind ganz sicher noch drinnen....
Und ganz ehrlich, das Dinge ist nackiger als nackisch. Da fehlt so ziemlich alles was mittlerweile Serienausstattung sein sollte (el. Fensterheber, Radio+Lautsprecher, mechanisch höhenverstellbarer Fahrersitz, Klima,...) Man kann auf alles verzichten, sicher, nur sollte man dann gleich zum Dacia Logan Kombi greifen... Der Unterschied dürfte nicht groß sein und der ist nochmal ne ganze Ecke billiger...

fdj

g Man kann auf alles verzichten, sicher, nur sollte man dann gleich zum Dacia Logan Kombi greifen... Der Unterschied dürfte nicht groß sein und der ist nochmal ne ganze Ecke billiger...

Nur das der Dacia Lodgy welchen ich eher als vergleich (von der größe her)nehmen würde dann schon Radio, Klimaanlage sowie 3 Jahre Garantie und nicht nur Gewährleistung.

Dennis159

Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)



Alle aktuellen VW's in D sind vollverzinkt! Einzig der Crafter, der bei Mercedes geferigt wird, ist nicht verzinkt.

Dennis159

Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)

Dann ists aber schon komisch, dass Türen und Heckklappen von Golf6+7 und Passat rosten.. Teils sogar an Flächen, nicht mal an Falzen oder Biegungen. Wenn du es nicht glaubst, google mal danach und setz deine rosa Brille ab.
Die Kisten sind nicht mehr vollverzinkt, schon lang nicht mehr.

ich

Dennis159

Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)



Da muß ich nicht googlen, die Fahrzeuge sind vollverzinkt, ich sehe es fast täglich. Erspare mir bitte, jeden weiteren unqualifizierten Kommentar von dir.

Caddy Sucker wohl eher.

Dennis159

Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)

Also alles Endkundenfehler... wie auch die Steuerketten und TSI-Probleme.
Ich hatte schon aus mehreren Perspektiven mit VW-Ings zu tun, aus allen Perspektiven konnte ich immer wieder den selben Schluß ziehen.. Zum Glück nutzten die (ihr?) derzeit nur unser Modul.

Dennis159

Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)


Schon mal was von Zulieferer Problemen gehört? Seit wann stellt VW Steuerketten her? Die aktuellen TSI werden auch wieder mit Zahnriemen ausgeliefert. Ich kann dieses VW gebashe nicht mehr hören.

vollverzinkt heißt auch nicht, daß der Stahl nicht rostet. er rostet halt langsamer. und aus va habe ich noch kein Auto gesehen

Bodo80

vollverzinkt heißt auch nicht, daß der Stahl nicht rostet. er rostet halt langsamer. und aus va habe ich noch kein Auto gesehen


haste bestimmt schon:
de.wikipedia.org/wik…-12

Bodo80

vollverzinkt heißt auch nicht, daß der Stahl nicht rostet. er rostet halt langsamer. und aus va habe ich noch kein Auto gesehen

Aber innerhalb von 1-4 Jahren sollte nicht gerad das sein, was man bei einem Auto in der Preisklasse erwartet. Und da finden sich diverse Golf6+7 und Passats.
Mein Franzose hat übrigens diverse Alu und Plastik-Karosserieteile. Vielleicht kann man sich denken, wie Rostanfällig das Auto ist. Kleiner Tipp: in entsprechenden Foren findet man für das Modell trotz Baujahr ab 2001 keinen Hinweis auf Rost.

Dann lieber gleich nen Dacia, die gehen mit magerster Ausstattung wenigstens offen um ohne blöde Marketing - Sprüche.

Bodo80

vollverzinkt heißt auch nicht, daß der Stahl nicht rostet. er rostet halt langsamer. und aus va habe ich noch kein Auto gesehen



Dann solltest du mal die Verkaufszahlen vergleichen und prozentual die Modelle die event. Rostprobleme haben. Bei 1-4 jährigen VW wird auch aus Kulanz nachgearbeitet und Garantie gegen Durchrostung hast du in dem Zeitraum sowieso.

Bodo80

vollverzinkt heißt auch nicht, daß der Stahl nicht rostet. er rostet halt langsamer. und aus va habe ich noch kein Auto gesehen



Mein Fiat Grande Punto ist 5 Jahre alt und hat 150k km drauf nicht mal der Rostet X)


Pottwal

bliblablub Dennis159 Und der hat auch keine miese Ausstattung, der ist gewichtsoptimiert.;)Also alles Endkundenfehler... wie auch die Steuerketten und TSI-Probleme.Ich hatte schon aus mehreren Perspektiven mit VW-Ings zu tun, aus allen Perspektiven konnte ich immer wieder den selben Schluß ziehen.. Zumk Glück nutzten die (ihr?) derzeit nur unser Modul.Schon mal was von Zulieferer Problemen gehört? Seit wann stellt VW Steuerketten her? Die aktuellen TSI werden auch wieder mit Zahnriemen ausgeliefert. Ich kann dieses VW gebashe nicht mehr hören.



WAS ? Du gibst den Zulieferern also die Schuld, ernsthaft ?
Also ich glaube eher VW hat keine anständige Qualitätskontrolle, sonst hätte VW KEINE Probleme mit teilen von Zulieferern! Dieses Zulieferer Problem und bla bla ist auch nur gequatsche, wenn eine kleine Charge von Autos Probleme hat kann man über Zulieferer Probleme reden aber nicht bei kompletten Linien...
Ich finde VW verkauft schon seit einiger Zeit minderwertige Autos, wenn fast alle Menschen in Deutschland mal ihre Rosarote Brille absetzen würden, dann würden sie dies auch erkennen! Mein Schwiegervater fährt so einen komischen Caddy, da hat es rein geregnet nach 1 1/2 Jahren, was ansich nicht tragisch ist kann ja mal passieren, ABER das Problem ist bei VW bekannt und es gibt Reperaturkits Also ist das VW gebashe schon berechtigt! VW hat mal vor langer Zeit gute Autos gebaut!

Also der ADAC ist doch zufrieden mit VW... lol

Natürlich ist die Karre vollverzinkt! Aber teile wie z.b. Motorhaube haben
gerostet. Nach jahrelangen rumgezicke mit dem Freundlichen hab ich meinen Caddy letztendlich verkauft. Seit dem zu einem anderem deutschen Hersteller * gewechselt. Seit dem hat mein Seelenleben ruhe. Ich glaube die Qual(lität) aus Wolfsburg sollte mann sich nicht mehr antun. Egal zu welchen Preis....

jeder hersteller hat seine Probleme. ich bin die letzten vier Jahre Nissan gefahren und nun zu VW gewechselt. allein schon das Geräusch beim Tür schließen rechtfertigt den Wechsel zu 100 Prozent. ich habe alles ausprobiert vor dem Kauf, Japaner, Franzosen und Opel. Doch VW bot mir die beste verarbeitungsqualität.

Habe jetzt den 6. VW als Firmenwagen (2*Sharan. 3*Passat, jetzt wieder Sharan) und der einzige problemfreie war der letzte Passat. Beim aktuellen Sharan geht bei der Fahrt das Handschuhfach & die Tür auf, konnte die Werkstatt bis jetzt nicht beseitigem. Privat haben wir zwei 8 und 10 Jahre alte Ford Mondeo, die laufen und laufen und laufen ...

SonnyC22



WAS ? Du gibst den Zulieferern also die Schuld, ernsthaft ?
Also ich glaube eher VW hat keine anständige Qualitätskontrolle, sonst hätte VW KEINE Probleme mit teilen von Zulieferern! Dieses Zulieferer Problem und bla bla ist auch nur gequatsche, wenn eine kleine Charge von Autos Probleme hat kann man über Zulieferer Probleme reden aber nicht bei kompletten Linien...
Ich finde VW verkauft schon seit einiger Zeit minderwertige Autos, wenn fast alle Menschen in Deutschland mal ihre Rosarote Brille absetzen würden, dann würden sie dies auch erkennen!

[/quote]

Der betroffene Motor wurde in mehreren Linien verbaut. Wenn der Zulieferer, keine ausreichenden Langzeitstudien betreibt, muß zwangsläufig der Kunde testen. Das macht im übrigen jeder Fahrzeug Hersteller. Die Charge, der Problem Motoren waren zudem eine der ersten, bis dato wurde immer nachgebessert. Wenn du meinst, das VW minderwertige Autos verkauft, warst du noch nie, in der Produktion und hast von grundlegenden Sachen keine Ahnung. Im übrigen zählen auch Seat, Skoda, Audi, Porsche zur VW Gruppe, da willst du mir doch nicht erzählen, dass da andere Qualitätsansprüche angesetzt werden. Umsonst, verkaufen sich die Fahrzeuge nicht so gut, Qualität setzt sich eben durch.

Dein Bla bla (mit rosaroter Brille), ohne fundierten Hintergrund, kannste dir sparen...!
welt.de/mot…tml

SonnyC22

Der betroffene Motor wurde in mehreren Linien verbaut. Wenn der Zulieferer, keine ausreichenden Langzeitstudien betreibt, muß zwangsläufig der Kunde testen. Das macht im übrigen jeder Fahrzeug Hersteller. Die Charge, der Problem Motoren waren zudem eine der ersten, bis dato wurde immer nachgebessert. Wenn du meinst, das VW minderwertige Autos verkauft, warst du noch nie, in der Produktion und hast von grundlegenden Sachen keine Ahnung. Im übrigen zählen auch Seat, Skoda, Audi, Porsche zur VW Gruppe, da willst du mir doch nicht erzählen, dass da andere Qualitätsansprüche angesetzt werden. Umsonst, verkaufen sich die Fahrzeuge nicht so gut, Qualität setzt sich eben durch. Dein Bla bla (mit rosaroter Brille), ohne fundierten Hintergrund, kannste dir sparen...!welt.de/mot…tml[/quote]

Erstmal ging es hier nicht um den Motor der direkt bei VW zusammen geschraubt wird! Sondern um ein bestimmtes Teil im Motor...Zudem stimmt es nicht, dass der Endverbraucher testet die Autokonzerne testen intern schon, es gibt aber Fehler die bei Laborbedingungen natürlich erstmal nicht auftauchen (z.B. Rost)...Diesen Punkt weiter zu diskutieren ist es mir nicht wert!

Mir persönlich ist klar welche Fahrzeug und SONSTIGE (du unterschlägst beim Aufzählen nämlich einiges ) Marken zur Volkswagen gehören...Die Behauptung Seat verkaufe sich gut ist auch schlichtweg falsch...Seat hat schon seit einiger Zeit Probleme weil sie nicht verkauft werden aber du hast Ahnung und ich nicht X)

Noch etwas Seat und Skoda sind Qualitativ schlechter als VW (ist auch der Sinn der Sache deshalb sind die Fahrzeuge billiger) genauso wie Audi natürlich teurer als VW ist weil Qualitativ besser...Aber wer hätte das Gedacht ?!

Ich versteh deinen Link nicht, klar kann sich VW solche Investitionen leisten, die Autos werden ja von Leuten mit ihrer Rosaroten Brille gekauft...

Zum Abschluss stimmt ich hab ja keine Ahnung X)

SonnyC22



Erstmal ging es hier nicht um den Motor der direkt bei VW zusammen geschraubt wird! Sondern um ein bestimmtes Teil im Motor...Zudem stimmt es nicht, dass der Endverbraucher testet die Autokonzerne testen intern schon, es gibt aber Fehler die bei Laborbedingungen natürlich erstmal nicht auftauchen (z.B. Rost)...Diesen Punkt weiter zu diskutieren ist es mir nicht wert!

Mir persönlich ist klar welche Fahrzeug und SONSTIGE (du unterschlägst beim Aufzählen nämlich einiges ) Marken zur Volkswagen gehören...Die Behauptung Seat verkaufe sich gut ist auch schlichtweg falsch...Seat hat schon seit einiger Zeit Probleme weil sie nicht verkauft werden aber du hast Ahnung und ich nicht X)

Noch etwas Seat und Skoda sind Qualitativ schlechter als VW (ist auch der Sinn der Sache deshalb sind die Fahrzeuge billiger) genauso wie Audi natürlich teurer als VW ist weil Qualitativ besser...Aber wer hätte das Gedacht ?!

Ich versteh deinen Link nicht, klar kann sich VW solche Investitionen leisten, die Autos werden ja von Leuten mit ihrer Rosaroten Brille gekauft...

Zum Abschluss stimmt ich hab ja keine Ahnung X)[/quote]

Bevor du wieder falsche Behauptungen aufstellst, informiere dich!
autozeitung.de/aut…aft

Wenn du der Meinung bist, das VW minderwertige Fahrezuge baut. Was ist dann nach deiner Logik, mit Seat und Skoda? Demnach, muß es ja Schrott sein!
Den Rest lasse ich so stehen, da es keinen Sinn macht, darauf zu antworten. Ja, und du bist der einzige der keine "rosarote" Brille aufhat, du hast definitiv den Durchblick.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text