443°
ABGELAUFEN
VW Geschäftsleasing GOLF ohne Anzahlung 99 €, GTI 199 € usw.

VW Geschäftsleasing GOLF ohne Anzahlung 99 €, GTI 199 € usw.

Dies & DasTiemeyer Angebote

VW Geschäftsleasing GOLF ohne Anzahlung 99 €, GTI 199 € usw.

Preis:Preis:Preis:4.241,16€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
bei einer Händlergruppe hier um die Ecke haben die mMn ein super Leasing-Angebot, aber nur
für Geschäftsleasing. Vielleicht interessiert es ja aber doch jemand hier.

ALLE OHNE ANZAHLUNG. 36 Monate / 10000km pro Jahr

Golf 1.2TFSI nur 99,- €
Golf 1.6TDI nur 149,- €
Golf 2.0GTD nur 189,- €
Golf 2.0GTI nur 199,- €

alle Preis zzgl. Mehrwertsteuer.

Hinzukommen noch Überführung/Zulassung, ist hier nicht genau Angegeben.
Man kann aber auch direkt in Wolfburg abholen, kostet ca. 350,- €

alles weitere im Link ...

Der angegebene Preis ergibt sich wie folgt : 36x99 + Mehrwertsteuer

Beliebteste Kommentare

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.



Bei einem Neuwagenleasing bestimmt extrem dramatisch.

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.


Ja, natürlich hat man mal Glück und mal Pech. Wobei 130tkm keine Leistung für eine Steuerkette sind. Man sagt ja, dass die eigentlich ein Autoleben lang halten.

Das Problem mit den Steuerketten liegt ja viel tiefer. VW baut seit Jahren die Teile fast am absoluten Limit der Belastbarkeit. VW verbaut ja keine klassischen Steuerketten (die sehen aus wie dicke Fahrradketten) sondern eine leisere, aber auch weniger belastbare Variante (die in etwa aussieht wie eine Kettensäge-Kette). Klar, man wollte die Motoren leise machen. Aber sie ist auch billiger und man kann sie minimaler konstruieren. Zu minimal.

Das gleiche bei den 7 Gang DSGs von VW. Die sind auch der Reihe nach hochgegangen. Die waren nur für 20-30NM mehr ausgelegt, als sie aushalten müssen. Also hart an der Grenze der Belastbarkeit. Kleine Tolleranzen in der Fertigung führen dazu, dass das Getriebe kaputt ging. Das kleine 7 Gang DSG hält 250NM aus und wurde bei Motoren mit maximal 125KW verbaut. Die Motoren 1.8L TSI Motoren schaffen aber schon bei weniger KW (zwischen 110 und 120) die 250NM. Und wenn du permanent das Getrieb an der maximalen Belastungsgrenze fährst...

Das ist das Problem momentan bei VW. Billig, billig, billig, möglichst wenig Material und alles so konstruiert, dass es am obere Rand der Belastbarkeit läuft.

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.



Naja. Die TSI Motoren gehen teilweise schon bei 30-40tkm in die Luft... Das schafft man mit diesen Leasingkonditionen. Und dann hat man den Salat.

Tja, VW ist nicht mehr das, was es mal war, weder preislich noch qualitätsmäßig!

130 Kommentare

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.

... komisch, hab sogar gesucht ... sorry fürs Doppelte, kann natürlich gelöscht werden.

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.

Habe auch einen aus 2009, 130tkm: Ohne jegliche Probleme.

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.



Bei einem Neuwagenleasing bestimmt extrem dramatisch.

Mein Erfahrungen mit VW sind auch nicht besonders positiv. Alles an Elektronik was mit dem Heck zu tun hat, war schon in der Reperatur.
Vielleicht wurde da während der Abwrackprämienzeit einfach nicht so genau gearbeitet, für mich aber trotzdem unverzeilich.

Gibt's ja mit Audi A5 auch ...
Nur keine Lust auf die 10000km Diskussionen ...

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.


Ja, natürlich hat man mal Glück und mal Pech. Wobei 130tkm keine Leistung für eine Steuerkette sind. Man sagt ja, dass die eigentlich ein Autoleben lang halten.

Das Problem mit den Steuerketten liegt ja viel tiefer. VW baut seit Jahren die Teile fast am absoluten Limit der Belastbarkeit. VW verbaut ja keine klassischen Steuerketten (die sehen aus wie dicke Fahrradketten) sondern eine leisere, aber auch weniger belastbare Variante (die in etwa aussieht wie eine Kettensäge-Kette). Klar, man wollte die Motoren leise machen. Aber sie ist auch billiger und man kann sie minimaler konstruieren. Zu minimal.

Das gleiche bei den 7 Gang DSGs von VW. Die sind auch der Reihe nach hochgegangen. Die waren nur für 20-30NM mehr ausgelegt, als sie aushalten müssen. Also hart an der Grenze der Belastbarkeit. Kleine Tolleranzen in der Fertigung führen dazu, dass das Getriebe kaputt ging. Das kleine 7 Gang DSG hält 250NM aus und wurde bei Motoren mit maximal 125KW verbaut. Die Motoren 1.8L TSI Motoren schaffen aber schon bei weniger KW (zwischen 110 und 120) die 250NM. Und wenn du permanent das Getrieb an der maximalen Belastungsgrenze fährst...

Das ist das Problem momentan bei VW. Billig, billig, billig, möglichst wenig Material und alles so konstruiert, dass es am obere Rand der Belastbarkeit läuft.

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.



Naja. Die TSI Motoren gehen teilweise schon bei 30-40tkm in die Luft... Das schafft man mit diesen Leasingkonditionen. Und dann hat man den Salat.

Tja, VW ist nicht mehr das, was es mal war, weder preislich noch qualitätsmäßig!

MWSt. gehört in den Dealpreis

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.



Die aktuellen Motoren haben Zahnriemen.
Die Steuerkettenproblematik gehört somit der Vergangenheit an.
Das 7-Gang DSG ist aber nach wie vor kein Quell der Freude.

SaBoDealz

MWSt. gehört in den Dealpreis



Nö, ist Geschäftsleasing.

euer ernst? VW ist aktuell der größte autobauer der Welt, sollten die Mängel so eklatant sein, würden in Zeiten des Internets wohl massivste Proteste zutage geführt werden.

Klar gibt es immer welche die Pech haben und das sind auch meistens die, die überhaupt etwas schreiben, aber rein auf die Produktpalette gesehen kann man wohl nicht von einem grundlegenden Problem ausgehen.

Die Zielgruppe wird hier auch mit reinspielen: 1.2 tsi die hausmütterchen / kurzstreckenfahrer und GTI eher die jüngeren sponsored by Papa.

nbg

Gibt's ja mit Audi A5 auch ...


Wo? Das gab es mal. Jetzt immer noch?

unmz1985

euer ernst? VW ist aktuell der größte autobauer der Welt, sollten die Mängel so eklatant sein, würden in Zeiten des Internets wohl massivste Proteste zutage geführt werden. Klar gibt es immer welche die Pech haben und das sind auch meistens die, die überhaupt etwas schreiben, aber rein auf die Produktpalette gesehen kann man wohl nicht von einem grundlegenden Problem ausgehen. Die Zielgruppe wird hier auch mit reinspielen: 1.2 tsi die hausmütterchen / kurzstreckenfahrer und GTI eher die jüngeren sponsored by Papa.


Google mal nach VW DSG und VW TSI Steuerkette... In Zeiten des Internets findet man da durchaus Proteste.

SaBoDealz

MWSt. gehört in den Dealpreis


Sehe ich auch so. Geschäftskunden können die MWST immer rausrechnen.

Kommentar

SaBoDealz

MWSt. gehört in den Dealpreis




Impliziert Geschäftsleasing nicht, dass es für Privatpersonen wohl nicht geht?

Und abgesehen von den Unternehmen, die von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch machen, ist die Angabe zzgl Mwst doch richtig.

Warum Volksnutzwagen wenn für wenig mehr schon was gescheits wie Audi

unmz1985

euer ernst? VW ist aktuell der größte autobauer der Welt, sollten die Mängel so eklatant sein, würden in Zeiten des Internets wohl massivste Proteste zutage geführt werden. Klar gibt es immer welche die Pech haben und das sind auch meistens die, die überhaupt etwas schreiben, aber rein auf die Produktpalette gesehen kann man wohl nicht von einem grundlegenden Problem ausgehen. Die Zielgruppe wird hier auch mit reinspielen: 1.2 tsi die hausmütterchen / kurzstreckenfahrer und GTI eher die jüngeren sponsored by Papa.



Das sind doch wieder nur die paar Fanboys von Opel, Ford und Konsorten, die sich endlos über VW aufregen, was die doch für einen Müll konstruieren ;D

Momoko

VW TSI Motoren... viel Spaß mit diesen Böllern.


Wie meinen?

brother_lehmann

Warum Volksnutzwagen wenn für wenig mehr schon was gescheits wie Audi


Weil Audi auch VW ist.
Was gscheits isn VW gallardo hehe

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text