VW Golf GTD Leasing für Geschäftskunden
166°Abgelaufen

VW Golf GTD Leasing für Geschäftskunden

7.600€
34
eingestellt am 10. Mai 2016heiß seit 10. Mai 2016
Habe heute mal wieder einen ziemlich guten Leasingdeal für euch.

Es handelt sich um ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Braunschweig.
Gefunden habe ich es auf der Facebook Seite des Autohaus Gierse und Schöllmann in Schmallenberg.
Es geht um einen VW Golf GTD 2.0 TDI 6 Gang

Das Auto hat "nur" Serienausstattung, welche aber beim GTD schon recht ordentlich ist finde ich.
Highlights: Bi-Xenon Licht, Sportsitze vorne, Sitzheizung vorne, ParkPilot, Sportfahrwerk

Komplette Serienausstattung findet ihr bei VW auf der Seite: http://www.volkswagen.de/de/models/golf-gtd/trimlevel-overview.s9_trimlevel_detail.suffix.html/golf~2Fgtd.html#/tab=7f1897f4a757589f343418f343ab1770

Krafstoffverbrauch in l/100km: innerorts 6.2, außerorts: 4.3, kombiniert 5.0, CO2 Emisionen kombiniert in g/km: 115, Effizienzklasse B.

Kommen wir zu den Kosten (netto):
Leasingrate pro Monat: 150 ,- €
Leasingkosten gesamt: 7200 ,- €
Leasinglaufzeit: 48 Monate
Leasingsonderzahlung: 0,00 €
Freikilometer pro Jahr: 10.000 km

Überführungs- und Zulassungskosten kann ich leider nicht aus dem Angebot entnehmen. Evtl. fallen diese dann auch noch an. Ich habe allerdings im Endpreis die Abholung in WOB mit eingerechnet. Diese liegt bei ca. 400€.

Man kann das Auto auch zu einem Bar Angebotspreis von 19.900 ,- € kaufen.

Klar, man hat wieder diese 10.000 km pro Jahr, was der einzige Knackpunkt ist in diesem Angebot. Allerdings gilt auch hier wieder, wer mehr fährt muss mehr zahlen. Auch kann man den Mehrkilometerpreis pro KM bei VW Erfahrungsgemäß recht gut runter handeln.
Der Deal geht noch bis zum 13.05.2016, also eher was wo man nicht lange überlegen sollte.

Zur Information:
Der 2.0L TDI im GTD ist nicht vom VW Skandal betroffen!

  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das
Beste Kommentare

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P


75% sind also das selbe wie 100%?
Ernsthaft? oO
34 Kommentare

hmm,
irgendwie schon krass.

7.600 für 4 Jahre
oder 19.000 für 10+ Jahre.

bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.
da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.

hmmm..
also:
7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahr
oder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahr

hmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.
so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P

achja, habe hot gevotet ^^

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Sehr klug dann über einen Autokauf überhaupt nachzudenken...

Naja...Schuldenberg is coming X)

Dealpreis ist brutto anzugeben, wurde schon mehrfach erklärt warum und wieso.
Die 20k Kaufpreis sind vermutlich netto?!

Zum Deal selbst:
Endlich mal ein schönes alltagstaugliches Fahrzeug mir einem starken Motor.
Danke für den Deal auch wenn ich ihn nicht wahrnehmen kann.

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



zu den 19.000€ kommt ja noch die MwSt. Von daher stimmt deine Rechnung nicht ganz. Abgesehen davon möchten die wenigtens Geschäftsleute das Auto 10 Jahre oder mehr fahren.

Dennoch finde ich die Leasingrate nicht überragend. Man braucht definitiv noch ein klein wenig Ausstattung wie Navi usw. um das Auto interessant zu machen. Und dann sprengt man schnell die 200€ wovon man bereits einen besser ausgestatteten A5 mit nur zwei Jahren Laufzeit bekommt.

Verfasser

SchniPoGemSa

Dealpreis ist brutto anzugeben, wurde schon mehrfach erklärt warum und wieso. Die 20k Kaufpreis sind vermutlich netto?!Zum Deal selbst:Endlich mal ein schönes alltagstaugliches Fahrzeug mir einem starken Motor. Danke für den Deal auch wenn ich ihn nicht wahrnehmen kann.



Preise sind netto ja! Da die Mwst ja vom Finanzamt wieder kommt und Brutto für Selbstständige ja eher Nebensächlich ist.

Verfasser

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Mit mehr Ausstattung kommst du locker bei 300+ raus. Das hat folgenden Grund:
Der VW Konzern verteilt auf die Händler ein gewisses Kontingent an Autos zu diesem Preis.
Jeder Händler kann dann diese Autos für sich einkaufen und an den Kunden weiter vermitteln. Kommt man jetzt und sagt ich hätte gerne noch Navi, ACC, Panoramadach, AHK, und und und werden die Autos komplett neu kalkuliert. Den Sonderrabatt kann der Händler dabei nicht einrechnen, da er das Auto viel teurer vom VW Konzern einkaufen muss.

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



hmm,
ja Schulden möchte ich eben nicht machen.
auch wenn die Zinslage verlockend ist.

Momentan fahre ich halt einen 20 Jahre alten Opel Astra
Aber! Es ist immerhin ein Cabrio

Muss ab und an mal geschäftlich von München nach Frankfurt,
und naja... Komfort ist was anderes ^^

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Wer kauft denn Autos (neue) bar? Macht doch niemand. Sind alle finanziert oder geleast.

Verfasser

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Du kannst das Auto auch zu dem Angebotspreis leasen und später kaufen. Diese Möglichkeit besteht ja.

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P


Wie ich dieses Halb"wissen" liebe.
Nicht!

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Kann ich so nicht ganz unterschreiben. Ich habe vor zwei Monaten einen A5 bestellt. Angebotspreis 199€. Habe dann noch das Sportpaket Plus, Soundsystem, Felgen, Innenausstattung, Sitzheizung, Parkassistent, abblendende Spiegel usw. rein und lag bei 222€. Wir haben ebenfalls noch einen weiteren Audi den wir über ein Gewerbeangebot mit nahezu Serienausstattung auf Vollausstattung umkonfiguriert haben mit Assistenzsysteme und schnick schnack. Das hat den Preis von 199 auf 330€ gehoben. Finde ich auch noch in Ordnung.

Meiner Erfahrung nach klappt das nachträgliche konfigurieren der Gewerbeangebote zu humanen Konditionen.

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P




Mit dem A5 bzw. 2 Jahre ist ne Milchmädchenrechnung. Die Überführungskosten verteilen sich dann auf 2 anstatt 3 oder 4 Jahre. Das macht den Hasen schon wieder fett...

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Erm nein X)

--» Volvo XC60 + Fiat 500 - beide neu, in bar geholt, so muss man sich wenigstens nicht ewig mit Raten etc rumplagen...

Einige verlieren halt den Überblick, wenn alles auf Pump gekauft wird aber naja, jedem das seine

Verfasser

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Also ich hatte es mal so von einem Verkäufer gehört. Kann da vermutlich auch immer von Angebot zu Angebot variieren. Deswegen will ich mich da jetzt nicht konkret festlegen.

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Bei VW und Audi betragen die Überführungskosten aller Regel nach 899 netto. Auch bei Werksabholung. Rechne ich das Angebot mit Überführungskosten umgeschlagen auf die Monate komme ich auf 168€ netto beim Golf und 236€ netto beim A5. Um die identische Ausstattung im Golf zu haben zahlt man aber nochmal kräftig drauf, und wird sehr nah an die 236€ des Audis ran kommen. Muss jeder selber wissen was er fahren will. Rein Objektiv bekomm ich bei dem A5 mehr fürs Geld und fahre in 2 Jahren nen neuen.

PS: Im Dealpreis fehlt die MwSt.

paulschafer507

Also ich hatte es mal so von einem Verkäufer gehört. Kann da vermutlich auch immer von Angebot zu Angebot variieren. Deswegen will ich mich da jetzt nicht konkret festlegen.



Nicht alles glauben was die Verkäufer so erzählen.(y) Ich bestell nicht das erste Auto im Volkswagen Konzern und meiner Erfahrung nach klappte das immer recht unkompliziert.

Finde den Barangebotspreis trotzdem nicht schlecht auch wenn's "nur" netto ist.
Der Wagen kosten neu inzwischen über 30k € Liste, da sind knapp 7k € doch gar nicht soooo schlecht?

Ich bin mit meinem übrigens sehr zufrieden, habe aber auch viel Sonderausstattung dazu genommen ^^
Fahren macht damit echt Spaß

Verfasser

paulschafer507

Also ich hatte es mal so von einem Verkäufer gehört. Kann da vermutlich auch immer von Angebot zu Angebot variieren. Deswegen will ich mich da jetzt nicht konkret festlegen.



Habe auch nicht das erste bei VW geordert
Aber sind halt eben Verkäufer, die erzählen viel wenn der Tag lang ist

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P





autohaus.de/nac…tml

Ne, hast natürlich Recht.




















nicht

der "angebotspreis" 19900€ + MwSt ist nur die theoretische Berechnungsgrundlage des Leasingvertrage, welcher in jedem Fall abzuschließen ist

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P


75% sind also das selbe wie 100%?
Ernsthaft? oO

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Um mal ein bisschen zu objektivieren: Es ist natürlich schön, dass manche sich hier zwei neue Autos in bar leisten können, aber das ist natürlich nicht die Regel. Nicht jeder hat 40.000€ Barvermögen für einen XC60, das dürfte einleuchten. Es gibt auch Manager die denken, ein Liter Milch koste 15,- €... .

Hier mal eine Studie:


Quelle: dat.de/dat…tml

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir … naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



9635145-PvaeC

Du nimmst einen überspritzten Kommentar als Basis fürs Bashing? Ernsthaft? oO

Verfasser

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P




Die Leute finanzieren mehr, da die Zinsen im Keller sind. Was zahlt man denn heute noch an Zinsen für einen Kredit im Gegensatz zu früher. Und auf der anderen Seite bekommt für sein Geld auf der Bank nicht mehr viel.
Da investieren einige und kaufen bzw. finanzieren sich ein neues Auto. Und die Hersteller werden ebenso mit großen Rabatten und Inzahlungsnahmeprämien.
Also ich finde wenn man dann am Ende des Monats noch Geld über hat und ein bisschen erspartes in eine Anzahlung steckt sehe ich da generell auch kein Problem. Voraussetzung ist natürlich ein festes Arbeitsverhältnis. Denn fliegt man nach einem Jahr aus dem Job steht man mit einem Haufen Schulden da und dazu noch Arbeitslos.

Und für Geschäftskunden ist Leasing interessant, da man alle 2-4 Jahre ein neues Auto hingestellt bekommt.
Dann gibts ja noch die Firmenwagen die oft Mitarbeitern als Bonus hingestellt werden. Die sind ja meist auch geleast.
Und das Kapital was sonst ins Auto geflossen ist, kann anderweitig investiert werden.

Und in den Statistiken fließen ja auch eben diese Autos mit rein, und pushen so die Prozentzahlen.

Wieder mal nur für Geschäftskunden... Gut das ich mein Auto schon habe. Neu gekauft und Bar bezahlt ohne Leasing oder Finanzierung. Und das viel wichtigere - wenn ich eine Beule reinhaue ist das mein Problem und kann entscheiden ob ich das richten lasse oder ob ich damit Lebe. Beim Leasing muss sowas gemacht werden, sollte man den Wagen wieder zurückgeben. Sollte man auch dran denken, dass einem bei der Rückgabe da nicht schlecht wird wenn der Prüfer dies und jenes bemängelt und in Rechnung stellt. Dann wird die ganze Sache schnell teurer als man am Anfang kalkuliert hat

Fisch133

Beim Leasing muss sowas gemacht werden, sollte man den Wagen wieder zurückgeben. Sollte man auch dran denken, dass einem bei der Rückgabe da nicht schlecht wird wenn der Prüfer dies und jenes bemängelt und in Rechnung stellt. Dann wird die ganze Sache schnell teurer als man am Anfang kalkuliert hat



Hat man nicht dafür eine Vollkaskoversicherung? Klar bleibt immer noch die SB, aber wenn es nicht das "eigene" Auto ist, muss man sich eben drum kümmern, dass Fehler auch behoben werden.

Du mußt der Vollkasko JEDEN einzelnen der ca 30 Kratzer (Durchschnitt nach 4 Jahren) bzw. Parkplatzrempler von Fahrerflüchtigen einzeln melden. Der wird dann als Einzelfall incl. Vollkasko-Herabstufung bearbeitet, sodaß Du nie wieder eine Vollkasko bezahlen kannst.

Lese immer von Geschäftsleasing

Sehe schöne Autos zu den Angeboten

Aber geht sowas oder gibt's sowas auch als privater ?

Such schon ne weile was :-/

Jemand ne Idee ?

20 k bat zahlen hab ich keine lust so wirklich
Auch wenns vorhanden wäre und nicht so weh tun würde

Mach ich lieber urlaub 2 mal im jahr als alles in ein Auto zu stecken

Aber so 200-300€ monatlich für nen schicken Wagen würde ich ausgeben

Aber lese nur Geschäftsleasing etc.

futureintray

naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P

Timee

Wer kauft denn Autos (neue) bar? Macht doch niemand. Sind alle finanziert oder geleast.



Tja, die Jugend von heute...wir haben bei uns auch bald amerikanische Verhältnisse. Alles wird nur noch auf Pump gekauft oder geleast. Aber Privatleasing ermöglicht den Leuten eben ein Fahrzeug zu fahren, dass sie sich sonst nie leisten könnten.
Dann ist es ja noch so, dass die anderen nicht sehen können ob man nur einen "Langzeitmietwagen" fährt oder ob einem das Auto wirklich gehört. Schon eine tolle Sache...
BTW: Die "Schönrechner" für Privatleasing stellen ja gerne auch den Listenpreis gegenüber und gehen davon aus, dass nach der Rückgabe auch nichts auf sie zukommt. Aber wer zahlt schon den Listenpreis.... 20% sind ja heutzutage nicht mehr unüblich oder man greift einfach auf eine Tageszulassung zurück... Und wer sich kein Neuwagen leisten kann, macht es wie früher... Man kauft sich ein Auto das zum Budget passt oder man spart darauf...


Tja, jemand der eben ein eigenes Auto möchte und nicht ein Fahrzeug durch die Gegen kutschieren möchte, das im eigentlich gar nicht gehört (Leasing). Wer ein Auto bar zahlt, spart i.d.R. sehr viel Geld, da man bei Barzahlung eben entsprechend verhandeln kann... Daher mein Tipp: Sparen und dann kaufen...und am Anfang reicht auch mal ein älteres Auto

VW cold
Leasing nur für Gewerbekunden COLD !

Am billigsten fährt immer noch , wer sich ein absolut grundsolide konstruiertes Auto neu oder
als Jahreswagen kauft , und es regelmäßig pflegt.
Ein Freund von mir hat sich im Jahr 1996 einen Mercedes C180 neu gekauft -
die Kiste hat er immer noch , und der Wagen sieht trotz 300tkm immer noch
vorzeigbar aus.
Teure Reparaturen : Null
Umgerechnet auf den Monat liegt er mittlerweile weit unterhalb von 100€

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Wann wollen Sie dir deinen ausliefern? Hab auch einen bestellt (im Februar) und der kann angeblich erst im August geliefert werden bin bei 239 mit quattro s tronic und sline und 15tkm p.a.

futureintray

hmm,irgendwie schon krass.7.600 für 4 Jahreoder 19.000 für 10+ Jahre.bei gerade mal 10.000km im Jahr wäre man nach 10 Jahren gerade mal bei 100.000km.da ist das Auto locker noch 3.000 Wert.hmmm..also:7.600 für 4 Jahre = 1.900 im Jahroder 16.000 (19.000 EK - 3.000 für Verkauf) für 10 Jahre = 1.600 im Jahrhmm, macht den Braten nicht so fett wie ich dachte.so gesehen wirklich kein schlechtes Angebot?naja, war nur so in Gedanken. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen neuen Wagen zuzulegen, allerdings fehlt das Bare :P



Habe zwei im Februar bestellt, der eine ist seit Ende April schon da, der zweite kommt erst September.

die 24.000 für den GTD finde ich irgendwie zu wenig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text