802°
ABGELAUFEN
VW Golf GTI *99€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden] inkl. Winterreifen Leasingfaktor 0,53
VW Golf GTI *99€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden] inkl. Winterreifen Leasingfaktor 0,53

VW Golf GTI *99€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden] inkl. Winterreifen Leasingfaktor 0,53

Preis:Preis:Preis:4.466,44€
Zum DealZum DealZum Deal

Seltsamerweise läuft das Angebot wohl seit 4. November auf Facebook aber der Newsletter war erst heute morgen in meinem Postfach.

Da nur 10 Fahrzeuge verfügbar sind gehe ich mal stark von einer Sonderaktion aus die, wie mir am Telefon erklärt wurde auch nur noch maximal 1 Woche läuft.

Bei mir wird es nun echt Zeit für das nächste Auto deshalb habe ich mir von den 10 Stück schon einen reserviert und schau mal bis Freitag ob das was wird.
Falls nein gebe ich in den Kommentaren Bescheid, wenn er wieder frei sein sollte.
Entscheidung Vernunft (Diesel) gegen Spaß (der hier) hält mich noch von der direkten Bestellung ab

Da der GTI hier auch schon Winterreifen dabei hat die schon in der Rate mit eingerechnet sind und das Business Premium Paket mit Navi und USB fürs Smartphone, ist alles für den täglich gebrauche schon dabei.
Sonst kann man grob pro 1000€ Litenpreis ca. 10-12 Euro monatl. Aufpreis rechnen.

Verglichen mit Sixt sind das wirklich satte 2000€ netto Ersparnis über die Laufzeit und der Leasingfaktor mit 0,53 deutet schon auf ein gutes Angebot hin zumal das kein nacktes Auto ist.

Die relevanten Infos zum Angebot:

  • Volkswagen Golf GTI 2.0 TSI 220 PS 6-Gang

  • Bruttolistenpreis: 31593€

  • Leasingfaktor 0,53

  • 24 Monate Laufzeit

  • 10.000 km p.A

  • Netto-Leasingrate 99€ + 1000€ Sonderzahlung

  • Wartung & Inspektion: optional

  • VW Code: VZXME895

  • Fahrzeug frei konfigurierbar

  • Mehrkilometer:
  • 15.000 km: 119,00€
  • 20.000 km: 138,00€
  • 25.000 km: 155,00€

  • Es muss kein Fahrzeug Inzahlung gegeben werden

  • Angebote ist gültig bis 15.11

  • Vergleichspreis Sixt: inkl. Überführung ca 240€
  • Hier alles mit eingerechnet ca.156€

Den Dealpreis errechne ich aus den 24 monatlichen Raten plus Sonderzahlung plus 377,31€ Überführungskosten plus Mwst.

Bei Fragen versuche ich, so weit es mir möglich ist, gerne weiter zu helfen.

Fahrzeug sieht im Konfigurator so aus:

864970.jpg

Das Angebot gilt für Gewerbekunden. Das ist der Link für die Voraussetzungen

Beste Kommentare

PeterNvor 8 m

Der GTI ist zwischen leider der typische 3er von früher, ähnlich auch dem CLK .... unserer Süd-Ost Europafraktion..Schade.


Solche Kommentare sind doch bei Facebook besser aufgehoben. Allgemein stereotypische Denkweisen.
Bearbeitet von: "Mace" 8. Nov 2016

Ich warte noch bis VW 1000 Euro bietet damit die ihre Verkaufszahlen halten können

finale2015vor 4 h, 40 m

Was für ein Gewerbe kann ich abmelden um den Deal war zu nehmen.Oder halt einen anderen.

​du könntest die Telekom z.b. abmelden

ndorphinvor 37 m

Ich glaube das ist eher ein VW Konzern Problem. Denen brechen - aus guten Gründen - die Kunden weg. Jetzt muß man Kunden finden auf Teufel komm raus. Geschieht ihnen aber ganz Recht, nur Murks und Betrug sei Jahren. Hoffe mal Die überlebens nicht...

​Würde ich mir an Deiner Stelle nicht wünschen. Was denkst du, wer wieder einspringen muß, wenn VW kurz vor dem Abgrund steht. Wir alle....
64 Kommentare

Der GTI ist zwischen leider der typische 3er von früher, ähnlich auch dem CLK
.... unserer Süd-Ost Europafraktion..
Schade.
Bearbeitet von: "PeterN" 8. Nov 2016

Verfasser

PeterNvor 3 m

Der GTI ist zwischen leider der typische 3er von früher, ähnlich auch dem CLK .... unserer Süd-Ost Europafraktion..Schade.


Werde ich verkraften können sollte ich Ihn nehmen

PeterNvor 7 m

Der GTI ist zwischen leider der typische 3er von früher, ähnlich auch dem CLK .... unserer Süd-Ost Europafraktion..Schade.

​naja guck dir das Ding an. früher mal ein Vernunftssportwagen, dezent, nur für Kenner auszumachen, ist das Ding so ekelhaft prollig geworden, zusammen mit dem Audi TT ist das der Manta 2.0.

PeterNvor 8 m

Der GTI ist zwischen leider der typische 3er von früher, ähnlich auch dem CLK .... unserer Süd-Ost Europafraktion..Schade.


Solche Kommentare sind doch bei Facebook besser aufgehoben. Allgemein stereotypische Denkweisen.
Bearbeitet von: "Mace" 8. Nov 2016

Ich warte noch bis VW 1000 Euro bietet damit die ihre Verkaufszahlen halten können

PeterNvor 15 m

Der GTI ist zwischen leider der typische 3er von früher, ähnlich auch dem CLK .... unserer Süd-Ost Europafraktion..Schade.

Diese Autos sind also nur Deutschen Staatsbürgern vorbehalten? Oh oh.. falsche Einstellung.
Und ja, über ein richtig oder falsch urteile ich in dem Fall gern.

Ist das hier eigentlich Eigenwerbung oder ballert dein Autohaus jeden Monat einen anderen Deal raus?!

Verfasser

Zupaylakao2vor 6 m

Ist das hier eigentlich Eigenwerbung oder ballert dein Autohaus jeden Monat einen anderen Deal raus?!


Das sind nur die Newsletter die ich für gut befinde. Den Rest lasse ich weg. Bekomme immer alle 2-3 Wochen irgendetwas per Mail wie jeder andere Kunde von dort auch. Bin dort nur einfacher Kunde sonst nichts. Stelle nur Auto Angebote ein aus Interesse am Thema und sonst mangelnder Zeit für weitere Dinge.

Wäre Eigenwerbung denn so schlimm? ich würde mich schämen in so einem Auto, Aber der Deal ist an sich hot. und wenn ein Mitarbeiter eines Autohauses nun so einen guten Preis meldet, Wird er dadurch schlechter? wohl genausowenig wie durch meine Meinung zu dem Auto. ist es dann besser, den Deal allen vorzuenthalten, als wenn es Eigenwerbung wäre?

wenns sowatt mal ohne "sonderzahlung" und für nen fuffi gibt, könnten sie mich ggf doch noch vor der abwrackprämie 2.0 bekommen....

Verfasser

bloedsinn1212vor 11 m

Wäre Eigenwerbung denn so schlimm? ich würde mich schämen in so einem Auto, Aber der Deal ist an sich hot. und wenn ein Mitarbeiter eines Autohauses nun so einen guten Preis meldet, Wird er dadurch schlechter? wohl genausowenig wie durch meine Meinung zu dem Auto. ist es dann besser, den Deal allen vorzuenthalten, als wenn es Eigenwerbung wäre?


Freut mich wenn dir das Angebot gefällt. Mitarbeiter bin ich trotzdem keiner Schlimm wäre es, da es nicht erlaubt ist hier auf mydealz

" nicht gestattet:...
  • Partnerprogramm-, Werbe-, und Diebstahl-Links mit Referrer sowie Werbung für eigene Produkte oder Websites, private Ebay Auktionen und ähnliches was als Selbstpromotion anzusehen wäre"...

ich verstehe es, weil da sicher viel Spam entsteht. Aber bei solchen angeboten, die tatsächlich ein Deal sind, wäre ich persönlich da nicht so pingelig und würde das in den Kommentaren auch nicht vorwerfen. der Mehrwert ist ja einfach da.

Habe den GTI als Firmenwagen und bin, obwohl sonst Mercedes-Fahrer, schwer begeistert von dem Teil.

den Polo GTI gab es bis heute zum reduzierten Preis von gerade mal 17.000 € all inklusive

PeterNvor 2 h, 30 m

Der GTI ist zwischen leider der typische 3er von früher, ähnlich auch dem CLK .... unserer Süd-Ost Europafraktion..Schade.


Gott sei Dank ist das nicht so und Gott sei Dank fährt die "Süd-Ost-Europafraktion" weiterhin 3er und C-Klasse.
Der GTI ist bei der "Süd-Ost-Europafraktion" Gott sei Dank noch lange nicht so beliebt wie der 3er und die C-Klasse!
Ich hoffe das bleibt noch lange so und die fahren weiterhin 3er und C-Klasse!

Was für ein Gewerbe kann ich abmelden um den Deal war zu nehmen.
Oder halt einen anderen.

Rohrlegervor 5 h, 42 m

den Polo GTI gab es bis heute zum reduzierten Preis von gerade mal 17.000 € all inklusive


Wo ! ? !

finale2015vor 4 h, 40 m

Was für ein Gewerbe kann ich abmelden um den Deal war zu nehmen.Oder halt einen anderen.

​du könntest die Telekom z.b. abmelden

Zupaylakao2vor 7 h, 43 m

Ist das hier eigentlich Eigenwerbung oder ballert dein Autohaus jeden Monat einen anderen Deal raus?!


Ich glaube das ist eher ein VW Konzern Problem. Denen brechen - aus guten Gründen - die Kunden weg. Jetzt muß man Kunden finden auf Teufel komm raus. Geschieht ihnen aber ganz Recht, nur Murks und Betrug sei Jahren. Hoffe mal Die überlebens nicht...

ndorphinvor 37 m

Ich glaube das ist eher ein VW Konzern Problem. Denen brechen - aus guten Gründen - die Kunden weg. Jetzt muß man Kunden finden auf Teufel komm raus. Geschieht ihnen aber ganz Recht, nur Murks und Betrug sei Jahren. Hoffe mal Die überlebens nicht...

​Würde ich mir an Deiner Stelle nicht wünschen. Was denkst du, wer wieder einspringen muß, wenn VW kurz vor dem Abgrund steht. Wir alle....

Ja, wirklich schlau einem der größten Arbeitgeber des Landes (in dem man wahrscheinlich wohnt) das Aus zu wünschen...

Blobbingervor 35 m

​Würde ich mir an Deiner Stelle nicht wünschen. Was denkst du, wer wieder einspringen muß, wenn VW kurz vor dem Abgrund steht. Wir alle....



Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Wo Politik ihre Finger im Spiel hat kanns nur Betrug und Murks geben.

Aber keine Angst, der deutsche Michel wird schon treu brav sein Geld zum VW Händler bringen. Da mach ich mir keine Sorgen. Steht ja in der Autobild da die ach so gute Autos bauen. Das die auch nur geschmiert sind mit Reisen auf schöne Inseln zur Präsentation des neuen Modells, inkl. Familienmitgliedern und 5 Sterne Hotel Unterbringung - will keiner sehen. Die Testwagen vermutlich auch noch manipuliert damit sie schöne Werte abliefern.
Bearbeitet von: "ndorphin" 9. Nov 2016

TheWatcher1vor 7 m

Ja, wirklich schlau einem der größten Arbeitgeber des Landes (in dem man wahrscheinlich wohnt) das Aus zu wünschen...



Klar, wir sehen über Betrug im großen Stil auf Kosten der Gesundheit aller hinweg. Das vorsätzlich mit dem Leben von Menschen gespielt wird durch explodierende Gastanks ist auch egal. Hauptsache Arbeit für alle.

genau der richtige dienstwagen um gediegen zum kunden zu fahren.

ndorphinvor 48 m

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Wo Politik ihre Finger im Spiel hat kanns nur Betrug und Murks geben.Aber keine Angst, der deutsche Michel wird schon treu brav sein Geld zum VW Händler bringen. Da mach ich mir keine Sorgen. Steht ja in der Autobild da die ach so gute Autos bauen. Das die auch nur geschmiert sind mit Reisen auf schöne Inseln zur Präsentation des neuen Modells, inkl. Familienmitgliedern und 5 Sterne Hotel Unterbringung - will keiner sehen. Die Testwagen vermutlich auch noch manipuliert damit sie schöne Werte abliefern.


Das mit den Reisen machen alle Hersteller und das ist auch voll okay.
Bearbeitet von: "janryker" 9. Nov 2016

ndorphinvor 56 m

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Wo Politik ihre Finger im Spiel hat kanns nur Betrug und Murks geben.Aber keine Angst, der deutsche Michel wird schon treu brav sein Geld zum VW Händler bringen. Da mach ich mir keine Sorgen. Steht ja in der Autobild da die ach so gute Autos bauen. Das die auch nur geschmiert sind mit Reisen auf schöne Inseln zur Präsentation des neuen Modells, inkl. Familienmitgliedern und 5 Sterne Hotel Unterbringung - will keiner sehen. Die Testwagen vermutlich auch noch manipuliert damit sie schöne Werte abliefern.





​Genau, wir bestrafen alle, obwohl nur die oberen den Sch... gemacht haben. Erkläre das mal den unteren Fließbandarbeitern, die mit einem Gehalt eine Familie ernähren müssen und denen plötzlich die Existenz unter den Füßen weggezogen wird. Man sollte das ganze differenziert betrachten und nicht nur mit irgendwelchen sinnlosen populistischen Phrasen um sich werfen.
Bearbeitet von: "Blobbinger" 9. Nov 2016

Blobbingervor 34 m

​Genau, wir bestrafen alle, obwohl nur die oberen den Sch... gemacht haben. Erkläre das mal den unteren Fließbandarbeitern, die mit einem Gehalt eine Familie ernähren müssen und denen plötzlich die Existenz unter den Füßen weggezogen wird. Man sollte das ganze differenziert betrachten und nicht nur mit irgendwelchen sinnlosen populistischen Phrasen um sich werfen.



Nun nicht gleich rumheulen, keine Angst - Mutti Merkel wirds schon richten.

Aber genau soviel Mitleid könnte auch man auch mit den Arbeitern in den Asbestwerken, bei Grünenthal und ... haben. Durch die Verquickung von Politik und Autoindustrie hier erkranken und sterben wissenschaftlich nachgewiesen mehrere tausend Menschen pro Jahr an den Folgen, dagegen waren o.g. Firmen wahre Unschuldslämmer. Jeder der z.b. mal in Amerika in einer Stadt mit dichtem Verkehr war wundert sich nur wie gut die Luft im Gegensatz zu ner deutschen Großstadt ist. Hätte hier die Poltik nicht die Finger im Spiel würde keine Diesel mehr in der Innenstadt rumkurven. Muß man nur mal nach Stuttgart gucken, da fahren die Werksarbeiter von MB und Porsche in ihren Dieseln zur Arbeit und verpesten die Luft von 600.000 Menschen bis zum geht nicht mehr, den gesetzlichen Grenzwerte zum Hohn.

Und hier macht sich der Treadhersteller sorgen ober sich für einen "Vernunft" Diesel oder ne CO2 Schleuder entscheiden soll mit dem er mal auf der Autobahn so richtig heizen kann, wohl wissentlich das eine Abgasreinung über 120 praktisch nicht mehr stattfinden - Motorschutz. Sehr gut, zumindest für den armen 5000 Euro Fleißbandarbeiter bei VW...
Bearbeitet von: "ndorphin" 9. Nov 2016

ndorphinvor 2 h, 30 m

Ich glaube das ist eher ein VW Konzern Problem. Denen brechen - aus guten Gründen - die Kunden weg. Jetzt muß man Kunden finden auf Teufel komm raus. Geschieht ihnen aber ganz Recht, nur Murks und Betrug sei Jahren. Hoffe mal Die überlebens nicht...



Dann sollten die mal solche Angebote für Privatkunden raushauen. für 120€ monatlich würde ich sogar einen GTI fahren. Ein Audi A3 wäre mir auch recht.

ndorphinvor 21 m

Nun nicht gleich rumheulen, keine Angst - Mutti Merkel wirds schon richten.Aber genau soviel Mitleid könnte auch man auch mit den Arbeitern in den Asbestwerken, bei Grünenthal und ... haben. Durch die Verquickung von Politik und Autoindustrie hier erkranken und sterben wissenschaftlich nachgewiesen mehrere tausend Menschen pro Jahr an den Folgen, dagegen waren o.g. Firmen wahre Unschuldslämmer. Jeder der z.b. mal in Amerika in einer Stadt mit dichtem Verkehr war wundert sich nur wie gut die Luft im Gegensatz zu ner deutschen Großstadt ist. Hätte hier die Poltik nicht die Finger im Spiel würde keine Diesel mehr in der Innenstadt rumkurven. Muß man nur mal nach Stuttgart gucken, da fahren die Werksarbeiter von MB und Porsche in ihren Dieseln zur Arbeit und verpesten die Luft von 600.000 Menschen bis zum geht nicht mehr, den gesetzlichen Grenzwerte zum Hohn. Und hier macht sich der Treadhersteller sorgen ober sich für einen "Vernunft" Diesel oder ne CO2 Schleuder entscheiden soll mit dem er mal auf der Autobahn so richtig heizen kann, wohl wissentlich das eine Abgasreinung über 120 praktisch nicht mehr stattfinden - Motorschutz. Sehr gut, zumindest für den armen 5000 Euro Fleißbandarbeiter bei VW...

Rechne mal bitte den Mehrverbrauch der amerikanischen Fahrzeuge ggü. den deutschen Fahrzeugen ein. Damit sind die aufgrund des erhöhten Ölbedarfs schon nicht sauberer. Was da in die Luft geblasen wird kann man gar nicht abschätzen. Ausserdem möchte ich stark anzweifeln, dass ein Escalade sauberer ist als ein Golf Diesel.

Blobbingervor 25 m

Rechne mal bitte den Mehrverbrauch der amerikanischen Fahrzeuge ggü. den deutschen Fahrzeugen ein. Damit sind die aufgrund des erhöhten Ölbedarfs schon nicht sauberer. Was da in die Luft geblasen wird kann man gar nicht abschätzen. Ausserdem möchte ich stark anzweifeln, dass ein Escalade sauberer ist als ein Golf Diesel.



Und Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann? Rate mal ob der Escalde oder der Golf Diesel in Kalifornien bei den strengsten Auflagen rumfahren darf? Btw, Feinstaub und Stickoxide habe erstmal nix mit der Höhe des Verbrauchs zu tun. Ist sogar umgedreht, je sparsamer (Benzin/Diesel Direkteinspritzer) desto mehr davon..

ndorphinvor 4 m

Und Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann? Rate mal ob der Escalde oder der Golf Diesel in Kalifornien bei den strengsten Auflagen rumfahren darf? Btw, Feinstaub und Stickoxide habe erstmal nix mit der Höhe des Verbrauchs zu tun. Ist sogar umgedreht, je sparsamer (Benzin/Diesel Direkteinspritzer) desto mehr davon..

​Du hast meinen Post nicht verstanden. Lies nochmal genau nach und such dir nicht nur Teile vom Post raus . Aber sei es drum. Ich respektiere deine Meinung, muss sie aber nicht teilen.

Gibt es auch Angebote für DIESEL? Muss nicht unbedingt GTD sein

Jetzt hat dieser Ronald trompet tatsächlich gegen ballack osama gewonnen. Vong walverfolgung her

Absoluter Kracher diesmal dieses Angebot. Im Vergleich zu vorher fallen tatsächlich für €1000 Mehrausstattung nur etwa €10 pro Monat an, vorher ±€30.

Habe gerade mit denen telefoniert und werde mir einen ordern mit DSG und 4 Türen, Rate dann €130 bei 24 Monaten und 10tkm. Für 15tkm kostet es leider bereits €22/Monat mehr, lohnt also nicht. Auch 36 Monate (Rate dann €171) oder 48 Monate (Rate dann €170) ergeben nicht so viel Sinn ...

Edit: Lieferdatum ist Feb. 2017
Bearbeitet von: "iA5" 9. Nov 2016

iA5vor 23 m

Absoluter Kracher diesmal dieses Angebot. Im Vergleich zu vorher fallen tatsächlich für €1000 Mehrausstattung nur etwa €10 pro Monat an, vorher ±€30.Habe gerade mit denen telefoniert und werde mir einen ordern mit DSG und 4 Türen, Rate dann €130 bei 24 Monaten und 10tkm. Für 15tkm kostet es leider bereits €22/Monat mehr, lohnt also nicht. Auch 36 Monate (Rate dann €171) oder 48 Monate (Rate dann €170) ergeben nicht so viel Sinn ...Edit: Lieferdatum ist Feb. 2017

​Keine Angst, steht eh meist in der Werkstatt

ndorphinvor 5 h, 2 m

Ich glaube das ist eher ein VW Konzern Problem. Denen brechen - aus guten Gründen - die Kunden weg. Jetzt muß man Kunden finden auf Teufel komm raus. Geschieht ihnen aber ganz Recht, nur Murks und Betrug sei Jahren. Hoffe mal Die überlebens nicht...

Wer kümmert sich um die ca 60.000 VW Mitarbeiter exkl. Zulieferer alleine in Wolfsburg?

Zum glück Schalter :). Die VAG Fraktion kann ja leider nicht wahr haben, dass DSG scheiße ist..
Ich vote mal Hot

SchniPoGemSavor 11 h, 42 m

Gott sei Dank ist das nicht so und Gott sei Dank fährt die "Süd-Ost-Europafraktion" weiterhin 3er und C-Klasse.Der GTI ist bei der "Süd-Ost-Europafraktion" Gott sei Dank noch lange nicht so beliebt wie der 3er und die C-Klasse!Ich hoffe das bleibt noch lange so und die fahren weiterhin 3er und C-Klasse!



Und bei wem ist der GTI beliebt? Jedes Auto hat seine Asis, es gibt wohl kein Auto, welches rein arischen Akademikern vorbehalten ist, die sich auch noch in jeder Situation korrekt verhalten.

Dann besser gleich Dacia fahren, wie war das noch mal mit der Werbung?

Viele Gti Fahrer sind auch nur Spinner, die sich einbilden was besseres zu sein, ist schon seit damals den GSI vs GTI Zeiten so.

TheWatcher1vor 5 h, 2 m

Ja, wirklich schlau einem der größten Arbeitgeber des Landes (in dem man wahrscheinlich wohnt) das Aus zu wünschen...




Ja und, davon kann man sich auch nichts kaufen, oder stellt mich VW morgen 100% ein, wenn ich arbeitslos werde?

Die Kuschelzeiten sind für Arbeitnehmer schon lange vorbei, da ist es mir nur recht, wenn die Arbeitgeber auch mal etwas Gegenwind spüren. Nur aus Angst Banken oder ganze Industrien zu retten sollte verboten werden. Von mir aus kann jeder morgen pleitegehen, zum Glück ist Trumpet jetzt Präsident, da lohnt sich das Auwandern umso mehr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text