238°
ABGELAUFEN
VW Golf Highline *85€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden]

VW Golf Highline *85€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden]

Dies & DasCaliroots Angebote

VW Golf Highline *85€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden]

Preis:Preis:Preis:4.019€
Zum DealZum DealZum Deal
Da die Zeit für mich immer näher rückt für das nächste "Schnapper" Auto, bin ich momentan etwas genauer am schauen was so an Newslettern in meinem Postfach landet.
Denke das dieser Newsletter zu denen gehört, die hier für manche zu den Interessanteren gehören.
Allerdings habe ich nur (natürlich als mydealzer) das günstigste Fahrzeug der dreien für die exakten Daten angefragt.

Der Golf hat einen 6625€ höherer Grundpreis als die Basis Trendline und somit deutlich mehr an Board als das nackte Basismodell mit 85PS.

Gemessen an dem Sixt Angebot spart trotz 1000€ Sonderzahlung über die komplette Laufzeit über 700€ netto. Das Geld kann man bestimmt anders sinnvoll investieren, in Form von Gut essen gehen und Blumen für die Dame. Ein netter Abend im Kino oder im Theater sollte dann auch noch drin sein und natürlich das ein oder andere Glas Nutella



Die relevanten Infos zum Angebot:

  • Volkswagen Golf Highline 1.4 TSI 125 PS 6-Gang

  • Bruttolistenpreis: 24475€

  • Leasingfaktor 0,6

  • 24 Monate Laufzeit

  • 10.000 km p.A

  • Netto-Leasingrate 85€ + 1000€ Sonderzahlung
  • Netto-Leasingrate 125€ ohne Sonderzahlung

  • Wartung & Verschleiß: optional

  • VW Code: VMBNTHM4

  • Fahrzeug frei konfigurierbar

  • Mehrkilometer mit Sonderzahlung:
  • 15.000 km: 101,00€
  • 20.000 km: 115,00€

  • Mehrkilometer ohne Sonderzahlung:
  • 15.000km: 140,00€
  • 20.000km: 156,00€

  • Es muss kein Fahrzeug Inzahlung gegeben werden

  • Angebote ist gültig bis 31.10 12 Uhr

  • Vergleichspreis Sixt: 156,03€

Den Dealpreis errechne ich aus den 24 monatlichen Raten ohne Sonderzahlung plus 377,31€ Überführungskosten plus Mwst.

Dealbild entspricht 100% der Ausstattung des Angebotes.



Die anderen Fahrzeuge des Newsletters:

Denke am interessantesten sollte noch der GTD sein da dieser hier bei mydealz bisher so gut wie gar nicht aufgetaucht ist und bei den vielen "Gästeklo" fahrten hier sollte für viele der Diesel am attraktivsten sein.

  • Golf GTD 149€ bei 10.000km p.a. 1000€ Sonderzahlung, 24 Monate
  • Mehrkilometer ca 20€ pro 5tkm
  • Brutto-Listenpreis 30.700€
  • frei konfigurierbar, ohne Inzahlungsnahme Pflicht


849864.jpg
Das nächste Fahrzeug:

Zum GTI Performance muss ich nicht viel sagen, wurde schon zig-Male hier eingestellt. Ist ein tolles Auto macht Spaß ist praktisch die Unterhaltskosten fressen eine nicht auf und sieht noch ganz nett dazu aus, Herz was willst du mehr.

  • Golf GTI Performance 119€ bei 10.000km p.a 1009,14€ Sonderzahlung, 24 Monate
  • Mehrkilometer ca. 20€ pro 5tkm
  • Brutto-Listenpreis 30.800€
  • frei konfigurierbar, ohne Inzahlungsnahme Pflicht

849864.jpg


Das Angebot gilt für Gewerbekunden. Das ist der Link für die Voraussetzungen

30 Kommentare

Hier müssten sich eigentlich alle "aufregen" die sich auch bei "Deals" aufregen wenn man z.B. Prime benötigt und die Kosten dafür nicht mit einbezieht. Weil ein Führerschein auch Geld kostet.

Aber jetzt mich nicht steinigen. *hofft das in letzter Zeit keinen Stein Deal gab*

Dein Text hier

Ehem... Ich kenne mich nicht großartig aus mit gewerblichem Leasing.
Aber warum sollte ich für 34€ Unterschied den kleinsten nehmen gegen die Sports Kanone ?
Gut, wenn ich jetzt ne Firma mit 30 Kisten in der Flotte brauche dann rechnet sich das...

TÜV fällt über den Leasing Zeitraum weg, Inspektionen vlt 1-2 (je nach Laufleistung) und sonstiger Verschleiß sollte sich auch in Grenzen halten.

Was mich auch noch beeindruckt: die Kosten für mehrkilometer...
Junge Junge...

Hot.

Carbynevor 39 m

Hier müssten sich eigentlich alle "aufregen" die sich auch bei "Deals" aufregen wenn man z.B. Prime benötigt und die Kosten dafür nicht mit einbezieht. Weil ein Führerschein auch Geld kostet. Aber jetzt mich nicht steinigen. *hofft das in letzter Zeit keinen Stein Deal gab*


Und ich bringe bald einen Deal für kostenloses Skifahren in St. Moritz.

Kleingedruckt: für Jahreskartenbesitzer

Hat doch jetzt jeder hier, nen A5 & R8 oder den letzte Woche präsentierten RS6 für die Sippschaft, und jetzt küddene Jolf?

Was heißt: Wartung & Verschleiß: optional

Super Sache! Hab das privatleasen im mai mit dem Golf GTI gemacht bei Rosier.
weiss jemand ob es zur Zeit wieder nen GTI privatleasen gibt?

Es gibt einen Basisgolf mit 85 PS?

lerushvor 33 m

Was heißt: Wartung & Verschleiß: optional

​man kann den optional auch ohne Verschleiß kaufen. mit Mercedes 124 Technik statt VAG Turbos

tomekk00vor 1 h, 57 m

Es gibt einen Basisgolf mit 85 PS?

Ja, gibt noch den 1,2 tsi... Und seit letzen Jahr sogar nen 3 Zylinder 1.0 der den 1.2 aber in jedem Belang schlägt.

Tatsächlich sind die Fahrleistungen auf dem Papier gar nicht mal so übel, Vorallem verglichen mit der Konkurrenz...

bloedsinn1212vor 1 h, 40 m

​man kann den optional auch ohne Verschleiß kaufen. mit Mercedes 124 Technik statt VAG Turbos



Der Kommentar passt zum Namen.

justmytwocentsvor 11 m

Ja, gibt noch den 1,2 tsi... Und seit letzen Jahr sogar nen 3 Zylinder 1.0 der den 1.2 aber in jedem Belang schlägt. Tatsächlich sind die Fahrleistungen auf dem Papier gar nicht mal so übel, Vorallem verglichen mit der Konkurrenz...

Danke für die Info.
Bin in der Thematik nicht so drin.

Ich will ja wirklich keine Lanze brechen für Ami Hubraum Verbrauchsschleudern oder so aber damals als ich mich noch damit auseinandergesetzt habe habe ich noch zig Probleme mit einer übersprungenen Steuerkette bei den kleines TSIs gehört. Das hat sich mittlerweile geändert nehme ich mal an? Obwohl das ja nie von VW zugegeben wurde ... also wahrscheinlich wie immer alles gut?!

Jetzt muss ich schon mal nachfragen.
Solche Angebote sind doch meist lokal?
Warum wird das nicht mit hinzu geschrieben?
Oder kommt man auch telefonisch / per Email an das Angebot

tomekk00vor 19 m

Danke für die Info. Bin in der Thematik nicht so drin. Ich will ja wirklich keine Lanze brechen für Ami Hubraum Verbrauchsschleudern oder so aber damals als ich mich noch damit auseinandergesetzt habe habe ich noch zig Probleme mit einer übersprungenen Steuerkette bei den kleines TSIs gehört. Das hat sich mittlerweile geändert nehme ich mal an? Obwohl das ja nie von VW zugegeben wurde ... also wahrscheinlich wie immer alles gut?!

​VW hat immer Probleme gehabt mit jeder Steuerkette in jedem Motor. ich las vor ein paar Jahren dass die das Thema Kette an den Nagel gehängt haben und nur noch Riemen verbauen wollen. Allerdings hatten die in der Vergangenheit auch mit Riemen nicht immer das glücklichste Händchen, wenn man an den Golf 4 1,4 denkt, bei dem sechsstellige laufleistungen einem Wunder gleichkommen. oder dem "robusten" 1,9tdi, bei dem das vorgeschriebene Intervall gefährlich werden konnte. ich weiß ja nicht, für Leasing inklusive Wartung kann man das ja mal machen. Aber drauf setzen, dass VW Getriebe und Motoren lange halten, Würde ich nicht. und dann halt freuen wenn es doch so ist.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 21. Oktober

Also ich finde diese Angebote immer grauenvoll intransparent. Erstmal: Woher stammen die Preise ohne Einmalzahlung und die für höhere Laufleistungen? Allein durch Nachrechnen würde ich wetten, dass diese Preise:

  • Mehrkilometer ohne Sonderzahlung:
  • 15.000km: 125,00€
  • 20.000km: 141,00€

nicht stimmen. Die 15.000km müssten 141€ kosten.

Weiter: Wo steht, was obligatorisch noch an Kosten hinzukommt? Bei Leasing ist doch immer VK obligatorisch, und die kann man üblicherweise nicht selbst zum eigenen Schadenfreiheitsrabatt abschließen, sondern muss sie bei der Leasinggesellschaft teuer abschließen. Die Mehrkosten gegenüber einer mit eigenem SF Rabatt abgeschlossenen VK muss man halt beim Vergleich mit einem Kauf des gleichen Fahrzeugs mit einkalkulieren.

Solange ich hier keine Gesamtrechnung sehe, was ich letztendlich wirklich an VW bezahle, lasse ich die Finger davon und kaufe meine Autos mit Rabatt.

Was kostet das Wartungs und Verschleißpaket?

tomekk00vor 3 h, 5 m

Es gibt einen Basisgolf mit 85 PS?



Der hat einen Turbo drin!
Ist zwar keine Rakete, aber ein Verkehrshindernis ist man damit keineswegs!
In den Drehzahlbereichen in denen sich Otto-Normal in der Regel aufhält ist der Motor und die von VW gewählte Übersetzung (5-Gang) durchaus als elastisch zu bezeichnen.

tomekk00vor 56 m

Danke für die Info. Bin in der Thematik nicht so drin. Ich will ja wirklich keine Lanze brechen für Ami Hubraum Verbrauchsschleudern oder so aber damals als ich mich noch damit auseinandergesetzt habe habe ich noch zig Probleme mit einer übersprungenen Steuerkette bei den kleines TSIs gehört. Das hat sich mittlerweile geändert nehme ich mal an? Obwohl das ja nie von VW zugegeben wurde ... also wahrscheinlich wie immer alles gut?!



Im Golf VII ist wohl nur noch im GTI eine Steuerkette, alle anderen Motoren haben wieder Zahnriemen.

Markus68vor 23 m

Also ich finde diese Angebote immer grauenvoll intransparent. Erstmal: Woher stammen die Preise ohne Einmalzahlung und die für höhere Laufleistungen? Allein durch Nachrechnen würde ich wetten, dass diese Preise:Mehrkilometer ohne Sonderzahlung:15.000km: 125,00€20.000km: 141,00€nicht stimmen. Die 15.000km müssten 141€ kosten.Weiter: Wo steht, was obligatorisch noch an Kosten hinzukommt? Bei Leasing ist doch immer VK obligatorisch, und die kann man üblicherweise nicht selbst zum eigenen Schadenfreiheitsrabatt abschließen, sondern muss sie bei der Leasinggesellschaft teuer abschließen. Die Mehrkosten gegenüber einer mit eigenem SF Rabatt abgeschlossenen VK muss man halt beim Vergleich mit einem Kauf des gleichen Fahrzeugs mit einkalkulieren. Solange ich hier keine Gesamtrechnung sehe, was ich letztendlich wirklich an VW bezahle, lasse ich die Finger davon und kaufe meine Autos mit Rabatt.


"üblicherweise nicht selbst zum eigenen Schadenfreiheitsrabatt abschließen"
Habe ich noch nie gehabt, was wäre das denn für ein Unsinn?
Über den Leasing Geber versichert sein als Option, ja. Aber als Zwang üblicherweise?

VW ist , egal wo auch immer die Autos angeboten werden, einfach zu teuer.

WaldorfStatlervor 2 h, 17 m

"üblicherweise nicht selbst zum eigenen Schadenfreiheitsrabatt abschließen"Habe ich noch nie gehabt, was wäre das denn für ein Unsinn?Über den Leasing Geber versichert sein als Option, ja. Aber als Zwang üblicherweise?

​Vollkasko habe ich bei unserem Leasing Fahrzeug über meine Versicherung, Dank Flotte sogar mit extra Rabatt. theoretisch ist das auch nur eine Pflicht im Vertrag, kontrolliert hat es bisher niemand. weglassen würde ich aber niemals raten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text