914°
ABGELAUFEN
VW Golf VII Gti Performance Leasing 0,13% 36 Monate ohne Anzahlung 20 TKM pro Jahr für € 177 monatlich
VW Golf VII Gti Performance Leasing 0,13% 36 Monate ohne Anzahlung 20 TKM pro Jahr für € 177 monatlich
Dies & DasMona Angebote

VW Golf VII Gti Performance Leasing 0,13% 36 Monate ohne Anzahlung 20 TKM pro Jahr für € 177 monatlich

Preis:Preis:Preis:177€
Zum DealZum DealZum Deal

Nachdem ich mein Fahrzeug durch einen Unfallschaden verloren habe und sehr kurzfritig einen Ersatz benötigte, habe ich mich nach besonders günstigen Angeboten für einen VW Golf auf dem Markt für junge Gebrauchtfahrzeuge umgesehen; dabei bin ich auf ein irrsinnig günstiges Angebot des Autohauses Mense (Gebrauchtwagenzentrum) in Gütersloh gestoßen, das die folgenden Details hat:

VW Golf VII Gti Performance 4 türig DSG
EZ: 12/2015
KM: 5.583
Listenneupreis € 45.260,03
Laufzeit 36 Monate
20.000 Kilometer / Jahr
keine Sonderzahlung / Anzahlung
Effektivzinssatz 0,13%
Nach Laufzeitende Rückgabe an den Händler ohne weitere Kosten

Leasingrate € 177 / Monat

Das Angebot gilt für die gesamte Fahrzeugpalette der Golf Familie, die junge VW WeltAuto´s (Jahreswagen, Mietwagen, Werksangehörigenfahrzeuge ...) sind!

Die Ausstattung meines Golf´s ist extrem gut, hier im Detail:

- 4 Leichtmetallräder "Austin" 7,5 J x 18 in Schwarz
- Nebelscheinwerfer
- Außenspiegel elektrisch einstell-, anklapp-, beheizbar
- Umfeldbeleuchtung
- Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
- Navigationssystem "Discover Media" mit Touchscreen
- Diebstahlwarnanlage "Plus" mit Innenraumüberwachung
- ACC "stop &go"
- Geschwindigkeitsbegrenzer
- Keyless Access
- Telefonschnittstelle
- Regensensor
- Panorama-Ausstell-/Schiebedach
- Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt
- "Blind Spot"-Sensor "Plus" mit Ausparkassistent
- Spurhalteassistent "Lane Assist"
- Adaptive Fahrwerksregelung DCC inkl. Fahrprofilauswahl
- Rückfahrkamera "Rear View"
- Stoff/ Alcantara mit Top-Sportsitzen vorn
- Rückleuchten in LED-Technik
- Innenspiegel automatisch abblendend
- Dynamic Light Assist
- Soundsystem DYNAUDIO Excite
- Verkehrszeichenerkennung
- Anschlussgarantie, Laufzeit 3 Jahre, max. 100.000 km
- Proaktives Insassenschutzsystem
- Fahrerassistenz-Paket
- Umfeldbeobachtungssystem Front Assist
- City-Notbremsfunktion

Mein Fahrzeug hat der Händler extra für mich aus einem Pool der Volkswagen AG abgerufen, das Angebot gilt aber in jedem Fll auch für die am Platz vorhandenen Gölfe. Ich hatte mich zunächst für einen Golf 1.6 TDI (für € 133 mtl.) aus Vernunftsgründen interessiert, der bei dem Händler stand - am Ende hat dann aber die Unvernunft gesiegt ;-)

855022.jpg

Gesamtkosten wären hier 6372 €

plus was am Abgabetag alles anfällt

Beste Kommentare

G0LDBA3Rvor 26 m

wenn der Vorbesitzer den Wagen auch pfleglich behandelt hat. Aber bei einem GTI, der bei der Kilometer-Leistung abgegeben wurde, möchte ich das fast bezweifeln.


Hier in Wolfsburg bestellt sich gefühlt jeder 2. Azubi einen GTI. Und da nach 6 Monaten wieder ein neues Auto angeschafft wird, kannst du dir vorstellen, wie der behandelt wird. Liegst mit deiner Vermutung also schon richtig.
Ich würde eher nach einem normalen Golf, Golf Variant oder Tiguan ausschau halten, die werden wenigstens halbwegs pfleglich behandelt.

Kallelendervor 6 m

Zum Fahrverhalten: Das ist Quatsch. Es handelt sich, wenn es so ist wie der Dealersteller es beschrieben hat, offenbar um einen ehem. Dienstwagen / Geschäftsfahrzeug / Leasingwagen von VW-Mitarbeitern. Also ein ehem. VW-internes Fahrzeug, bei dem die Haltedauer vorgegeben ist. Die Kombination aus Laufleistung und kurzer Haltedauer lassen somit in keinem Fall Rückschlüsse auf das Fahrverhalten des Vorbesitzers zu.

Natürlich können auch mal gut behandelte GTI's im Pool landen, aber wenn du in Wolfsburg wohnst und siehst, wer hier mit was und vor allem wie herumfährt, dann überdenkst du die Entscheidung noch einmal.
Bearbeitet von: "LoLdealz" 27. Okt 2016

BenZDealZvor 8 m

geiles Auto, geile Ausstattung, geiler Preis. Kostet nur in 3Jahren fast soviel wie mein soeben gekaufter gebrauchter Golf 6 1.4 Highline mit 75tkm (8500€) und den habe ich wenigstens und muss auch keine Vollkasko machen.


Das tut uns sehr Leid für Dich

Der Dealpreis ist trotzdem falsch. Angegeben wird der Gesamtpreis.
Insgesamt scheint es aber ein relativ gutes Angebot zu sein, wenn der Vorbesitzer den Wagen auch pfleglich behandelt hat. Aber bei einem GTI, der bei der Kilometer-Leistung abgegeben wurde, möchte ich das fast bezweifeln.

110 Kommentare

Dealpreis falsch,kein Neuwagen ...

Ist halt ein wenig schwierig ein gebrauchtes Fahrzeug als Oberdeal anzupreisen, aber denke du hast ein faires Angebot ergattert

Preis ist gut, aber jetzt hast du ja das AG und das Auto gibt es so kein zweites mal...daher Deal mit ein Stück Verfügbarkeit...

Verfasser

@newera Der Händler kann jederzeit für andere Kunden weitere GTIs direkt aus dem Gebrauchtwagenpool in allen Farben und Ausstattungen von VW bestellen - als ich mit der Verkäuferin geschaut habe, waren über 300 dieser Fahrzeuge verfügbar ...

@glubec Wie in der Beschreibung zu lesen handelt es sich um einen jungen Gebrauchtwagen der Volkswagen AG!

Also dann 4,92€ mtl.?
Guter Preis.

Der Dealpreis ist trotzdem falsch. Angegeben wird der Gesamtpreis.
Insgesamt scheint es aber ein relativ gutes Angebot zu sein, wenn der Vorbesitzer den Wagen auch pfleglich behandelt hat. Aber bei einem GTI, der bei der Kilometer-Leistung abgegeben wurde, möchte ich das fast bezweifeln.

Hot, wieviel PS?

JohnyJoevor 4 m

Hot, wieviel PS?


Performance hat 230PS

Gibts auch eine Webseite mit ein paar Beispielangeboten?

G0LDBA3Rvor 21 m

Der Dealpreis ist trotzdem falsch. Angegeben wird der Gesamtpreis.Insgesamt scheint es aber ein relativ gutes Angebot zu sein, wenn der Vorbesitzer den Wagen auch pfleglich behandelt hat. Aber bei einem GTI, der bei der Kilometer-Leistung abgegeben wurde, möchte ich das fast bezweifeln.



Zum Fahrverhalten: Das ist Quatsch. Es handelt sich, wenn es so ist wie der Dealersteller es beschrieben hat, offenbar um einen ehem. Dienstwagen / Geschäftsfahrzeug / Leasingwagen von VW-Mitarbeitern. Also ein ehem. VW-internes Fahrzeug, bei dem die Haltedauer vorgegeben ist.
Die Kombination aus Laufleistung und kurzer Haltedauer lassen somit in keinem Fall Rückschlüsse auf das Fahrverhalten des Vorbesitzers zu.

Zum Dealpreis: Ja, falsch. müsste wohl 6372EUR sein.
Bearbeitet von: "Kallelender" 27. Okt 2016

G0LDBA3Rvor 26 m

wenn der Vorbesitzer den Wagen auch pfleglich behandelt hat. Aber bei einem GTI, der bei der Kilometer-Leistung abgegeben wurde, möchte ich das fast bezweifeln.


Hier in Wolfsburg bestellt sich gefühlt jeder 2. Azubi einen GTI. Und da nach 6 Monaten wieder ein neues Auto angeschafft wird, kannst du dir vorstellen, wie der behandelt wird. Liegst mit deiner Vermutung also schon richtig.
Ich würde eher nach einem normalen Golf, Golf Variant oder Tiguan ausschau halten, die werden wenigstens halbwegs pfleglich behandelt.

Kallelendervor 6 m

Zum Fahrverhalten: Das ist Quatsch. Es handelt sich, wenn es so ist wie der Dealersteller es beschrieben hat, offenbar um einen ehem. Dienstwagen / Geschäftsfahrzeug / Leasingwagen von VW-Mitarbeitern. Also ein ehem. VW-internes Fahrzeug, bei dem die Haltedauer vorgegeben ist. Die Kombination aus Laufleistung und kurzer Haltedauer lassen somit in keinem Fall Rückschlüsse auf das Fahrverhalten des Vorbesitzers zu.

Natürlich können auch mal gut behandelte GTI's im Pool landen, aber wenn du in Wolfsburg wohnst und siehst, wer hier mit was und vor allem wie herumfährt, dann überdenkst du die Entscheidung noch einmal.
Bearbeitet von: "LoLdealz" 27. Okt 2016

LoLdealzvor 4 m

Hier in Wolfsburg bestellt sich gefühlt jeder 2. Azubi einen GTI. Und da nach 6 Monaten wieder ein neues Auto angeschafft wird, kannst du dir vorstellen, wie der behandelt wird. Liegst mit deiner Vermutung also schon richtig.Ich würde eher nach einem normalen Golf, Golf Variant oder Tiguan ausschau halten, die werden wenigstens halbwegs pfleglich behandelt. Natürlich können auch mal gut behandelte GTI's im Pool landen, aber wenn du in Wolfsburg wohnst und siehst, wer hier mit was herumfährt, dann überdenkst du die Entscheidung noch einmal.


Kann einem genaugenommen ja egal sein. Least man ja nur, und wenn was murks geht ists in der Regel Problem von VW.

will haben. Leider finde ich dieses Angebot nicht auf der Homepage. Bitte PN

Ich finde dort kaum was und wenn, dann was für Gewerbetreibende, was sicherlich erwähnenswert wäre

Verbrauch?

Autohaus Mense = autocold

LoLdealzvor 18 m

Hier in Wolfsburg bestellt sich gefühlt jeder 2. Azubi einen GTI. Und da nach 6 Monaten wieder ein neues Auto angeschafft wird, kannst du dir vorstellen, wie der behandelt wird. Liegst mit deiner Vermutung also schon richtig.Ich würde eher nach einem normalen Golf, Golf Variant oder Tiguan ausschau halten, die werden wenigstens halbwegs pfleglich behandelt. Natürlich können auch mal gut behandelte GTI's im Pool landen, aber wenn du in Wolfsburg wohnst und siehst, wer hier mit was und vor allem wie herumfährt, dann überdenkst du die Entscheidung noch einmal.



Ich wohne zwar zum Glück nicht in WOB, arbeite dort aber. Und neben den ganzen Azubis gibts eben auch alle anderen Mitarbeiter, die GTIs leasen oder geschäftsfahrzeugberechtigt sind. Genug von denen ballern mit den Kisten nicht durch die Gegend.

Topp...

230 PS reichen dem Mydealzer gerade noch so zum Brötchen holen.

Kallelendervor 9 m

Ich wohne zwar zum Glück nicht in WOB, arbeite dort aber. Und neben den ganzen Azubis gibts eben auch alle anderen Mitarbeiter, die GTIs leasen oder geschäftsfahrzeugberechtigt sind. Genug von denen ballern mit den Kisten nicht durch die Gegend.



Ich möchte mich vielmals für eure Aussagen bedanken, das bestätigt genau das was ich mit meinem Kleinwagen auf der Autobahn erlebe, und alles was mit WOB gekennzeichnet ist und von hinten kommt.

Kann vielleicht jemand mit Leasingerfahrung berichten (habe bislang keine Erfahrungen trage mich aber mit dem Gedanken ein Fahrzeug zu leasen), wie das Prozedere am Ende der Laufzeit bei der Rückgabe ausschaut, ob ich da ggfls. mit Nachzahlungen zu rechnen habe, falls es laufzeittypische Beschädigungen (Steinschlag etc.) gibt.

Autohaus Mense =autocold

Hollowmanvor 12 m

Kann vielleicht jemand mit Leasingerfahrung berichten (habe bislang keine Erfahrungen trage mich aber mit dem Gedanken ein Fahrzeug zu leasen), wie das Prozedere am Ende der Laufzeit bei der Rückgabe ausschaut, ob ich da ggfls. mit Nachzahlungen zu rechnen habe, falls es laufzeittypische Beschädigungen (Steinschlag etc.) gibt.


Gibt Broschüren dazu. Hier eine von VW Leasing: Zustandsbewertung bei der Fahrzeugrückgabe. - Volkswagen Leasing

Aber du gibst das Fahrzeug ja beim Händler zurück. Je nachdem drückt dieser auch mal ein Auge zu, wenn du z.B. auch ein neues Fahrzeug wieder kaufst!
Bearbeitet von: "janleutner" 27. Okt 2016

Ich verstehe Euer Gequengel bzgl "schlecht behandelt" nicht. Es ist ein "gemietetes" Fahrzeug und in 3 Jahren steht ein neues da. Völlig egal, ob der warm gefahren wurde oder nicht. Du hast volle Garantie...

Magic2vor 2 m

Ich verstehe Euer Gequengel bzgl "schlecht behandelt" nicht. Es ist ein "gemietetes" Fahrzeug und in 3 Jahren steht ein neues da. Völlig egal, ob der warm gefahren wurde oder nicht. Du hast volle Garantie...



In der "umfangreichen" VW Garantie sind der Turbolader, Kupplung, Aufhängungsteile usw. mit abgedeckt?

Das musst du schon selber nachschauen. Die Kupplung bezweifle ich mal...
Aber dennoch, das Auto hat 5.000 km, die Chance das es die zeitnah verreckt ist doch sehr gering, natürlich aber nicht 0.
Und der Preis ist bei einem GTI in Vollaustattung sehr gut!

Danke für das Angebot, gab auch ein Plus, aber trotzdem ist der Dealpreis falsch, bitte anpassen!

Magic2vor 6 m

Das musst du schon selber nachschauen. Die Kupplung bezweifle ich mal... Aber dennoch, das Auto hat 5.000 km, die Chance das es die zeitnah verreckt ist doch sehr gering, natürlich aber nicht 0. Und der Preis ist bei einem GTI in Vollaustattung sehr gut!



Der Wagen muss die nächsten 60Tkm/3 Jahre halten. Nicht zeitnah wie von Dir geschrieben überstehen. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Und jeder Turbomotor (egal ob Diesel oder Otto) sollte ab Start warm- UND vor Fahrtende kaltgefahren werden. Ich wage zu bezweifeln, dass man sich Gedanken darüber macht, wenn man weiß, dass man den Wagen nur 5 Tkm bewegen wird.

Dealpreis falsch. Angebot -obwohl es ein Gebrauchtfahrzeug ist- hot

@transistor Guter Deal.
Ist die Inspektion direkt bei VW zu leisten, hast Du darüber mit dem Verkäufer gesprochen?

leasing kalt u. vw kalt

Ist es jetzt überhaupt Privat oder doch Gewerbe ?

Privat. Schau dir doch den Vertrag oben an;)

SG1981vor 1 h, 27 m

In der "umfangreichen" VW Garantie sind der Turbolader, Kupplung, Aufhängungsteile usw. mit abgedeckt?



hier ist schon ein immenses Wissen versammelt - ja die Teile laufen alle über Garantie - mein Händler hat Turbo bei 80tkm, Kupplung bei 124tkm getauscht

Wusste gar nicht dass man schon soweit ist gebrauchte Fahrzeuge zu leasen..Das toppt das ganze ja nochmals. Privatleasing...für Menschen gemacht, die unbedingt ein Auto fahren wollen, welches der Geldbeutel sonst nicht zulassen würde... Und fangt gar nicht damit an Vorzurechnen, dass das wesentlich günstiger als ein Kauf (oder ggfs. Finanzierung) ist, denn die "Schönrechner" nehmen ja immer gerne den Listenpreis den sowieso niemand zahlt...
...Aber gut, muss ja jeder selbst wissen was er macht...

BTW: Ich würde mir nie wieder eine öl- und zylinderkopfdichtungfressende Benziner von VW kaufen. Da das Problem alle meine VWs hatten, gehe ich davon aus, dass das von VW so gewollt ist (kA warum mir dabei immer das Thema "geplante Obsoleszenz" in den Sinn kommt )... Komisch ist hierzu auch, dass es andere Hersteller schaffen, dass ihre Motoren das Problem nicht haben... weder Ölverbrauch noch defekte Zylinderkopfdichtungen (Bezieht sich natürlich auch auf Benziner).

Bearbeitet von: "DealZTaur" 27. Okt 2016

Warum "Autohaus Mende = autocold"?

Ibu400vor 43 m

hier ist schon ein immenses Wissen versammelt - ja die Teile laufen alle über Garantie - mein Händler hat Turbo bei 80tkm, Kupplung bei 124tkm getauscht



Na das zeugt ja beides von guter qualität und haltbarkeit

Carpvor 9 m

Na das zeugt ja beides von guter qualität und haltbarkeit


Jupp... Ist immer wieder erschreckend wie VW-Fahrer das für normal halten Ok, war lange Zeit auch ein VW-Fan, kannte es aber damals auch nicht anders und hielt die ganzen, teilweise doch sehr teuren, außerplanmäßigen Reparaturen für normal...Ist ja schließlich ein Gebrauchsgegenstand... Aber was ich sagen muss ist, dass es niemals Probleme gab, solange die Karren noch Garantie hatten (vermutlch gab es die da teilweise schon, aber man teilte mir diese erst beim Service "danach" immer mit)...
Bearbeitet von: "DealZTaur" 27. Okt 2016

geiles Auto, geile Ausstattung, geiler Preis.

Kostet nur in 3Jahren fast soviel wie mein soeben gekaufter gebrauchter Golf 6 1.4 Highline mit 75tkm (8500€) und den habe ich wenigstens und muss auch keine Vollkasko machen.

Im Vertrag steht doch was von 132 € !?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text