2244°
ABGELAUFEN
VW GTI Performance *189€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden] 0€ Anzahlung
VW GTI Performance *189€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden] 0€ Anzahlung
Dies & Das

VW GTI Performance *189€* 24 Monate Leasing [Gewerbekunden] 0€ Anzahlung

Preis:Preis:Preis:5.846,84€
Zum DealZum DealZum Deal
Die letzten Wochen war es doch etwas mau mit Leasingangeboten von VW. Im Newsletteranhang meines Händlers befand sich das Angebot welches im Deal-Link zu finden ist.

Netterweise ging sogar gestern jemand 10 Minuten vor Ladenschluss an sein Telefon und teilte mir die entsprechenden Mehrkilometer mit die weiter unten stehen.

Der Herr war kurz vor Feierabend sogar echt gesprächig und teilte mir mit, dass die Prämien auf Golf R, GTD, Clubsport und sogar GTE sowie Polo & Golf als Comfort- & Highline anwendbar sind, wie genau die einzelnen Preise dazu aussehen weiß ich jetzt nicht genau und wollte den Herren auch nicht weiter piesacken. Denke aber, dass z.B. der GTD zu sehr ähnlichem Kurs zu bekommen ist.
Werde heute im Laufe des Tages noch eine Mail schreiben und mal schauen was zurückkommt.

Vielleicht ist ja etwas für den ein oder anderen dabei egal ob ein Polo mit 60 PS oder ein Golf R mit 300 PS. Freue mich für jeden, der was Nettes findet. Für mich leider immer noch zu früh

Das Angebot gilt für Gewerbekunden. Das ist der Link für die Voraussetzungen: volkswagen.de/de/…tml

Welche Konditionen es für Privatpersonen gibt, weiß ich leider nicht da ich in der glücklichen Lage bin auf Geschäftskunden Konditionen zugreifen zu können aber ich würde einfach mal Nachfragen bzw. wenn man in der Nähe wohnt im Autohaus vorbei schauen, denke dann klären sich offene Fragen am besten.

Zum GTI selbst. Bin ich leider noch nicht selbst gefahren aber sollte recht ordentlich fahren.
Das es den GTI auch schon günstiger gab weiß ich denke aber das es momentan der günstigste Preis ist.


Die relevanten Infos zum Angebot:

Volkswagen Golf GTI Performance 2.0 TSI 230 PS 6-Gang

Bruttolistenpreis: 30800€

Leasingfaktor 0,73

24 Monate Laufzeit

10.000 km p.A

Netto-Leasingrate 189€

Wartung&Verschleiß: optional

VW Code: VNCY4AOS

Fahrzeug frei konfigurierbar!

Mehrkilometer:
15.000 km: 209,00€
20.000 km: 227,00€

Den Dealpreis errechne ich aus den 24 monatlichen Raten plus 377,31€ Überführungskosten plus Mwst.

Vergleichspreise:
Sixt: 252,66€
Mein Auto: 289,38€ /36 Monate

Ich mache mir gerne die Mühe solche Angebote online zu stellen und frage bei dem Händler nach Mehrkilometer, Fahrzeugcode usw an. Deswegen kann ich gerne auf Kommentare wie "dem gehört das Autohaus" oder "da will aber einer fett Provision abkassieren" verzichten, keines davon trifft zu.

Es muss kein Fahrzeug Inzahlung gegeben werdem
- dgarst

Beste Kommentare

da will aber einer fett Provision abkassieren

dem gehört das Autohaus

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf

loxixoxo

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf



​Wie wäre es mit einem Autoverleih?

174 Kommentare

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf

loxixoxo

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf


Das Gewebe muß meistens Haupteinnahmequelle sein

loxixoxo

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf



​Wie wäre es mit einem Autoverleih?

dem gehört das Autohaus

da will aber einer fett Provision abkassieren

Du sprichst von aktuell günstigster Preis. Wo liegt der sonst? Ohne Preisvergleich finde ich die gemachte Mühe immer umsonst.

Bei "Gewerbekunden" bin ich glatt auf Minus gekommen - ich habe gegenüber VW echt eine Antipathie entwickelt.Ein Peugeot RCZ R Deal für Privatkunden wäre mal cool

Bearbeitet von: "Steve096" 17. Aug 2016

loxixoxo

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf


wie wird das denn geprüft?
also was für nachweise sind notwendig?

Hoffentlich gibt es dieses Jahr wieder einen guten A5 Cabrio-Deal, dann werde ich schwach.

Verfasser

der_schnapper

Hoffentlich gibt es dieses Jahr wieder einen guten A5 Cabrio-Deal, dann werde ich schwach.


Ich hoffe auf etwas nettes im Oktober/November. Bin mal gespannt ob es etwas vernünftiges gibt

Du sprichst von aktuell günstigster Preis. Wo liegt der sonst? Ohne Preisvergleich finde ich die gemachte Mühe immer umsonst.



wenn du beim Händler einen Leasingfaktor von 1,0 bekommst ist das schon gut alles unter 1,0 fällt dann schon in die Kategorie Schnäppchen - einen Preisvergleich gibt es nicht da man sonst alle Händler in DE befragen müsste - daher auch der Leasingfaktor
Bearbeitet von: "Ibu400" 17. Aug 2016

der_schnapper

Hoffentlich gibt es dieses Jahr wieder einen guten A5 Cabrio-Deal, dann werde ich schwach.



Aber diese A5 Cabrio-Deals waren auch nur für Gewerbe, oder?

der_schnapper

Hoffentlich gibt es dieses Jahr wieder einen guten A5 Cabrio-Deal, dann werde ich schwach.


Ja, aber es tummeln sich tatsächlich auch Gewerbetreibende auf Mydealz rum.

loxixoxo

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf



Das würde mich auch interessieren...​

Nimm in deine Titel bitte mal das Wort "Leasing" mit auf.
Sonst schlägt die Suche nicht an.

loxixoxo

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf


Gewerbe muss im Regelfall länger als 6 oder 12 Monate bestehen (weiß ich nicht mehr genau, aber mehr ist definitiv besser) und ihr müsst angeben, dass es eure Haupteinnahmequelle ist. Geprüft wird das nicht, aber falls es irgendwie rauskommen sollte, nachdem der Leasingvertrag geschlossen wurde, kann euch eine Nachzahlung drohen.

Den gab's doch schonmal im Mai für 124€?! Mit Wartung und Verschleiß 129! Für mich daher kein Schnapper...oO

Bearbeitet von: "Jatzman" 17. Aug 2016

Die prüfen natürlich die Bonität bei Neukunden und da lässt sich leicht feststellen, ob du wirklich Umsatz machst. Ein 400€ Umsatz pro Monat Gewerbe wird denen eher nicht reichen...

Jatzman

Den gab's doch schonmal im Mai für 124€?! Mit Wartung und Verschleiß 129! Für mich daher kein Schnapper...oO



Ohne das Wörtchen Performance. Die 130€ gabs auch nur 4 Tage oder so, dann ist er gleich auf 160 gewandert.
Die 130€ wären ja noch top gewesen, aber mich haben dann Versicherung und Spritverbrauch zurückgehalten.

Wickeda

Die prüfen natürlich die Bonität bei Neukunden und da lässt sich leicht feststellen, ob du wirklich Umsatz machst. Ein 400€ Umsatz pro Monat Gewerbe wird denen eher nicht reichen...


War bei mir kein Problem. Gewerbe besteht aber auch schon 2,5 Jahre.

loxixoxo

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf



Mit Verlaub, aber das ist Blödsinn.

loxixoxo

Bald mach ich mir echt nur ein Gewerbe wegen Leasingangeboten auf


Gibts da nicht was von Panama?

Knapp 6000€ um 2 Jahre nen Golf zu fahren? Wer macht sowas?!

Jatzman

Ohne das Wörtchen Performance. Die 130€ gabs auch nur 4 Tage oder so, dann ist er gleich auf 160 gewandert.Die 130€ wären ja noch top gewesen, aber mich haben dann Versicherung und Spritverbrauch zurückgehalten.



Es war auch das Performance Modell gewesen für 129 Euro!

Wickeda

Die prüfen natürlich die Bonität bei Neukunden und da lässt sich leicht feststellen, ob du wirklich Umsatz machst. Ein 400€ Umsatz pro Monat Gewerbe wird denen eher nicht reichen...



Die machen eine normale Schufa-Abfrage und wenn die passt, dann passt es auch. Z.b. reicht auch schon, wenn man Arzt und Rechtsanwalt ist. Dann ist man automatisch über das Versorgungswerk versichert. Das reicht denen auch zur Legitimation:

Zur Legitimation genügt: Nachweis über die Mitgliedschaft in einem berufsständischen Versorgungswerk Zusätzlich erforderlich ist in jedem Fall die schriftliche Erklärung über das Vorliegen einer Steuernummer beim zuständigen Finanzamt für selbstständige Tätigkeiten.



Das sind die einzigen Voraussetzungen. Irgendwelche Umsätze o.Ä. werden da nicht geprüft und würde ich als Selbstständiger auch keinem bekannt geben, außer meinem Steuerberater und dem Finanzamt.
Bearbeitet von: "nicknicknick" 17. Aug 2016

Jatzman

Den gab's doch schonmal im Mai für 124€?! Mit Wartung und Verschleiß 129! Für mich daher kein Schnapper...oO


Doch war der Performance. Stand nur nicht im Titel ... und obs nur 4 Tage war oder nicht, Schnapper sind meist micht lange zu haben
Bearbeitet von: "Jatzman" 17. Aug 2016

Kannst du da mal nach dem Aufpreis für Privatkunden fragen? Hast dort ja scheinbar schon nen Ansprechpartner.Danke

da will aber einer fett Provision abkassieren

wahrscheinlich gehört ihm sogar das Autohaus!

Nun ist die Katze aus dem Sack

Bearbeitet von: "Znerol213" 17. Aug 2016

Haben den aktuellen GTD und das Ding macht nur Ärger, hier einige Beispiele:

- Kofferraum komplett mit Wasser vollgelaufen
- Heckspoiler in der Sommehitze abgefallen, Kleber hat sich gelöst
- Standheizung ab Werk deaktiviert
- Navi/Enterntainment aus dem letzten Jahrhundert
- usw.

Nie wieder VW

Bearbeitet von: "alex1200" 17. Aug 2016

alex1200

Haben den aktuellen GTD und das Ding macht nur Ärger, hier einige Beispiele:- Kofferraum komplett mit Wasser vollgelaufen- Heckspoiler in der Sommehitze abgefallen, Kleber hat sich gelöst- Standheizung ab Werk deaktiviert- Navi/Enterntainment aus dem letzten Jahrhundert- usw.Nie wieder VW



hm, ich bin mit meinem zufriedne. wer kauft schon für soviel geld ein navi, obwohl jedes handy das heutzutage kann und schaut sich das noch nicht mal vorher an. das spricht mal wieder bände über dich...

wirklich komplett voll mit wasser? klingt etwas reißerisch....

standheizung...ist wohl nur eine einstellung in der software?

alex1200

Haben den aktuellen GTD und das Ding macht nur Ärger, hier einige Beispiele:- Kofferraum komplett mit Wasser vollgelaufen- Heckspoiler in der Sommehitze abgefallen, Kleber hat sich gelöst- Standheizung ab Werk deaktiviert- Navi/Enterntainment aus dem letzten Jahrhundert- usw.Nie wieder VW



Die Codieren alles aus mit einem Programm um dir ja nicht zu viel Extras zu geben.

Lebowski666

Knapp 6000€ um 2 Jahre nen Golf zu fahren? Wer macht sowas?!



​Das dürfte auch dem realistischen Wertverfall beim Neuwagenkauf (auch bei nicht-Listen-Preisen) entsprechen. Nur mit dem Vorteil, keine hohe Initialzahlung leisten zu müssen. Für Leute, die gerne Neuwagen fahren, ist das schon sehr gut.

Lebowski666

Knapp 6000€ um 2 Jahre nen Golf zu fahren? Wer macht sowas?!


Diejenigen, die sich überlegen, so ein Ding neu zu kaufen. Der Wertverlust in den ersten 2 Jahren wird höher sein als 6000€.
Dass man billiger fahren kann mit einem Gebrauchtfahrzeug ist klar, wer aber gerne etwas neues und nach seinen Wünschen ausgestattetes Fahrzeug haben möchte...jedem das seine...

Lebowski666

Knapp 6000€ um 2 Jahre nen Golf zu fahren? Wer macht sowas?!



Ich. Weil ich mir diesen "Luxus" gönne alle 2 Jahre ein neues Fahrzeug zu fahren mit kalkulierbaren Kosten.

Bin seit 5 Jahren Selbstständig, habe aber nie ein Auto gebraucht. Verstehe ich das richtig, dass ich zusätzlich zu den 6000€ auch noch jeden Monat 1% des Listenpreises ans Finanzamt überweisen muss? (Fahrzeug würde überwiegend Privat genutzt werden)

Ich würde jedem GTD den 3.0l V6 von Audi vorziehen.. 4 Zylinder Diesel sind eben einfach nichts, man hört es auch.

smarx1

Bei "Gewerbekunden" bin ich glatt auf Minus gekommen - ich habe gegenüber VW echt eine Antipathie entwickelt.Ein Peugeot RCZ R Deal für Privatkunden wäre mal cool



Porsche und Audi TT Design Fail = RCZ

alex1200

Haben den aktuellen GTD und das Ding macht nur Ärger, hier einige Beispiele:- Kofferraum komplett mit Wasser vollgelaufen- Heckspoiler in der Sommehitze abgefallen, Kleber hat sich gelöst- Standheizung ab Werk deaktiviert- Navi/Enterntainment aus dem letzten Jahrhundert- usw.Nie wieder VW



Dass du bei solchen "Pannen" unzufrieden bist, ist verständlich. Allerdings gibt es kaum einen Hersteller, bei dem alles perfekt ist. Ein Bekannter ist mit seinem A4 jeden Monat einmal in der Werkstatt, weil ständig was ist.
Ist zwar traurig, aber Qualität ist inzwischen Glückssache. Und das meine ich markenübergreifend.

alex1200

Haben den aktuellen GTD und das Ding macht nur Ärger, hier einige Beispiele:- Kofferraum komplett mit Wasser vollgelaufen- Heckspoiler in der Sommehitze abgefallen, Kleber hat sich gelöst- Standheizung ab Werk deaktiviert- Navi/Enterntainment aus dem letzten Jahrhundert- usw.Nie wieder VW



Schwachsinn deluxe...

CSF

Bin seit 5 Jahren Selbstständig, habe aber nie ein Auto gebraucht. Verstehe ich das richtig, dass ich zusätzlich zu den 6000€ auch noch jeden Monat 1% des Listenpreises ans Finanzamt überweisen muss? (Fahrzeug würde überwiegend Privat genutzt werden)



Nein, erstens musst du ja effektiv die im Dealpreis eingerechnete Mehrwertsteuer nicht bezahlen sondern kannst diese über die USt-VA geltend machen. Desweiteren musst du bei der 1% Regel, 1% vom Brutto-Neupreis des Wagens mit versteuern. Kommt also zu deinen Einnahmen noch die 1% des Wagenpreises on top -> Kannst aber soviel privat fahren wie du möchtest.
Mit Fahrtenbuch, da würden dann nur die tatsächlich gefahrenen KM angerechnet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text