VW Passat Variant Highline (150 PS) - 199 € monatl. (netto) - Gewerbeleasing
346°Abgelaufen

VW Passat Variant Highline (150 PS) - 199 € monatl. (netto) - Gewerbeleasing

69
eingestellt am 6. Apr 2016heiß seit 6. Apr 2016
Das folgende Angebot für den Volkswagen Passat Variant Highline (150 PS) gilt nur für Gewerbetreibende. Der netto Dealpreis ergibt sich aus den 24 Monatsraten à 199,- € monatlich zzgl. der Überführungskosten.

Brutto-Listenpreis: 35.400,- €
Leasingfaktor: 0,56

Ausstattung: Lederausstattung Alcantara, Klimaautomatik, 17" Zoll Leichtmetallräder, LED Scheinwerfer, Dachreling, Multifunktionsanzeige, Radio "Composition Colour", u.v.m.

10.000 km pro Jahr:
199,- € monatl. (netto) Leasingkosten

+ 360,- € (netto) Überführungskosten

Volkswagen-Code: VCUUFGYL

Es handelt sich um einen Benziner (1,4l TSI)
- SchniPoGemSa

Beste Kommentare

Verfasser

Hinweis: Wem die 125 PS-Variante genügt, kann sich für 179,- € monatl. auch folgendes Angebot vom Autohaus Rosier anschauen... Klick zum Angebot

hat jemand hier schon mal den "Listenpreis" für einen Wagen bezahlt?

69 Kommentare

Verfasser

Hinweis: Wem die 125 PS-Variante genügt, kann sich für 179,- € monatl. auch folgendes Angebot vom Autohaus Rosier anschauen... Klick zum Angebot

Jemand eine Info bezüglich Mehrpreis für weitere KM/Jahr? Hört sich nicht schlecht an ...


Und weiterhin auf der Suche nach Angeboten für Privatleasing etwa in diesem Fahrzeugsegment.
Aber irgendwie gibt's da immer nur die Standardpreise, keine Aktionen wo man mal zuschlagen könnte.
Schade.

hat jemand hier schon mal den "Listenpreis" für einen Wagen bezahlt?

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt

Auch für Freiberufler?

Vormerk

Woher kommen diese Leasingangebote immer, sind das Aktionen die ich nie wahrnehme oder klickt das jemand durch Zufall zusammen im Konfi?

Ernsthafte Frage. Danke.

Verfasser

Gruenlinq

Woher kommen diese Leasingangebote immer, sind das Aktionen die ich nie wahrnehme oder klickt das jemand durch Zufall zusammen im Konfi? Ernsthafte Frage. Danke.


Gibt so ein paar bestimmte Autohäuser, die mehr oder minder regelmäßig Angebote auf der Internetpräsenz veröffentlichen. (Steinmeyer, Tiemeyer, Rosier, ...)

HellRacer

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt



Noch dazu geringe Kilometerzahl, nur 150PS Motor, nur Benziner und keine Automatik. Wo ist da der Deal?!?

Als Zweiliter-Diesel mit DSG würde der auch das Budget sprengen. Bei solch einem schweren Wagen nur ein 1.4er ist in meinen Augen Quatsch. Da kann die Monatsrate noch so günstig sein. Man wird sich ärgern. Fahrspaß ist anders.

Geb ich meinem Vorschreiber recht....1.4L bei einem Passat da muss mehr wums hinter grade bei einem Firmenwagen wo man doch so gut alles abschreiben kann

marcometer

Und weiterhin auf der Suche nach Angeboten für Privatleasing etwa in diesem Fahrzeugsegment. Aber irgendwie gibt's da immer nur die Standardpreise, keine Aktionen wo man mal zuschlagen könnte. Schade.


Google "VW Leasingbörse". Jahreswagenleasing für unheimlich kleines Geld.

HellRacer

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt



150 ps meiner Meinung nach absolut ausreichend
- und bei 10.000 km ist wohl der Diesel eher unwirtschaftlich

HellRacer

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt



Für einen Geschäftswagen ist das totaler Quatsch, sowohl die PS als auch die Laufleistung.

etno20

hat jemand hier schon mal den "Listenpreis" für einen Wagen bezahlt?



Kann ich mir auch nicht vorstellen. Ich habe zumindest nie den Listenpreis für einen Neuwagen bezahlt (15-20% sind ja i.d.R. immer drin, "notfalls" eben eine Tageszulassung nehmen)...Der Listenpreis wird aber immer gerne herangezogen um die privaten (!) "Langzeitmietwagen" schön zu rechnen.
Aber in Bezug auf manche Hersteller ist es eh besser zu leasen, da man die ja eh nie länger fahren sollte, als diese Garantie haben...



HumuHumu

Für einen Geschäftswagen ist das totaler Quatsch, sowohl die PS als auch die Laufleistung.



Kommt darauf an. Mein Firmenwagen (Mercedes) hat in etwa die gleiche Leistung/das gleiche Gewicht - das passt schon. Natuerlich ist es kein Sportwagen, aber auch jenseits der 200 kommt man noch ganz gut mit. Und ich fahre auch nur 10k im Jahr. Das Angebot wuerde also zumindest bei mir "passen" - nur, dass ich im Leben keinen VW mehr kaufe, zu viel Aerger mit den Dingern.

Und weiterhin auf der Suche nach Angeboten für Privatleasing etwa in diesem Fahrzeugsegment. Aber irgendwie gibt's da immer nur die Standardpreise, keine Aktionen wo man mal zuschlagen könnte. Schade.


schau mal auf sparneuwagen.de/
Hab die Seite auf der Suche nach nem günstigen Adam Angebot gefunden. Da wird auch des öfteren mal was für Privatleute gepostet

150 PS totaler Quatsch? Wie verwöhnt man inzwischen doch ist.

HellRacer

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt


9303582-DfYKh

An sich sag ich nichts gegen die 150 PS, aber wenn das nur für Gewerbetreibende und auf 10.000 km/Jahr beschränkt ist, ist das Angebot mMn relativ witzlos

HellRacer

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt


Ausstattung: Lederausstattung Alcantara,
Klimaautomatik, 17“ Zoll Leichtmetallräder,
LED Scheinwerfer, Dachreling, Multifunktionsanzeige,
Radio „Composition Colour“
u.v.m.

Langt doch
Und wenn man Kinder hat ist der perfekt

Meine Frau hat ein Nebengewerbe mit dem nähen von Kinderkleidung. Kann sie das Leasing auch machen und ich nutze den Wagen ?
Oder gilt es nur für hauptberuflich Gewerbetreibende?

Stubenrocker

Meine Frau hat ein Nebengewerbe mit dem nähen von Kinderkleidung. Kann sie das Leasing auch machen und ich nutze den Wagen ? Oder gilt es nur für hauptberuflich Gewerbetreibende?


anrufen und fragen... das ist das einfachste

sehr witzig wie hier alle los ballern von wegen untermotorisiert. Der 1.4 TSI mit 150PS geht wirklich gut und braucht von 0-100km/h gerade mal 8,4sek.

Na wenn man Panda fährt mit 50PS ist das Jammern doch berechtigt

Leute welche Autos fahrt ihr eigentlich? Mit 150PS ist man überall gut dabei - selbst auf der linken Spur. Normalerweise fährt man auf der AB eh zwischen 160km/h und 180km/h. Und das ist für 150PS überhaupt kein Problem.

basic123

Leute welche Autos fahrt ihr eigentlich? Mit 150PS ist man überall gut dabei - selbst auf der linken Spur. Normalerweise fährt man auf der AB eh zwischen 160km/h und 180km/h. Und das ist für 150PS überhaupt kein Problem.



der Passat läuft sogar 220!! Hier sind echt nur Porsche Fahrer unterwegs

basic123

Leute welche Autos fahrt ihr eigentlich? Mit 150PS ist man überall gut dabei - selbst auf der linken Spur. Normalerweise fährt man auf der AB eh zwischen 160km/h und 180km/h. Und das ist für 150PS überhaupt kein Problem.



Die Frage stelle ich mir auch des öfteren. Aber nicht nur bei Autos sondern z.B. auch bei Werkzeugen (Maschinen), Computer...

Auto Deals (v.a. Leasing) sind immer relativ schwer zu bewerten, da relativ viele Faktoren zu berücksichtigen sind und auch der Verkauf bzw. Restwert ein Kapitel für sich sind.

Ich habe z.B. vor 5 Jahren auf autohaus24 ein neues Audi A3 Cabrio statt Listenpreis 31K für 22K bekommen. 5 Jahre und 30tsd Km später (Sonntagsfahrer) habe ich es noch für 17K verkaufen können, also gerade mal 5k Verlust auf 5 Jahre.

HellRacer

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt



Weil auch jeder der einen Geschäftswagen braucht permanent auf der linken Spur klebt und nur Kilometer abspult. Klar sind 10.000 Kilometer nicht viel, wir haben aber z.b. Kunden die brauchen nur ein Auto mit Platz um Ersatzteile von uns bis zu Ihrer Werkstatt zu holen, die brauchen dafür weder viel Leistung, noch viele Jahreskilometer, weil der Großteil der Strecke durch die Innenstadt führt.

Falls jemand Fragen hat kann er sich gerne an mich wenden.
Ich arbeite in einem Autohaus, die Ausstattung und Motorisierung sowie Laufleistung und Laufzeit ist frei wählbar.

Hat eigentlich schon jemand den üblichen Schwachsinn abgesondert wie "blabla jeder Kratzer muß bezahlt werden" oder "mimimi der gehört mir danach ja gar nicht" bzw. "lsülzlaber die teure Überraschung kommt bei der Rückgabe"?
Fehlt mir schon irgendwie beim Thema Leasing.

Laut KBA hat doch die 150 PS-Motorisierung den Bärenanteil bei den Passatzulassungen oder?

HellRacer

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt


Ist doch optimal, genau auf die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden zugeschnitten.:(

Haenk

[quote=HumuHumu] Natuerlich ist es kein Sportwagen, aber auch jenseits der 200 kommt man noch ganz gut mit. Und ich fahre auch nur 10k im Jahr. Das Angebot wuerde also zumindest bei mir "passen" - nur, dass ich im Leben keinen VW mehr kaufe, zu viel Aerger mit den Dingern.



Du musst nur aufpassen, nicht zu oft über 200 zu fahren, dann sind die 10000 km schneller rum, als das Jahr.:p

Hugend

Auto Deals (v.a. Leasing) sind immer relativ schwer zu bewerten, da relativ viele Faktoren zu berücksichtigen sind und auch der Verkauf bzw. Restwert ein Kapitel für sich sind. Ich habe z.B. vor 5 Jahren auf autohaus24 ein neues Audi A3 Cabrio statt Listenpreis 31K für 22K bekommen. 5 Jahre und 30tsd Km später (Sonntagsfahrer) habe ich es noch für 17K verkaufen können, also gerade mal 5k Verlust auf 5 Jahre.



Mit oder ohne Abfuckprämie, das wären ja an die 30% Rabatt gewesen.

basic123

Leute welche Autos fahrt ihr eigentlich? Mit 150PS ist man überall gut dabei - selbst auf der linken Spur. Normalerweise fährt man auf der AB eh zwischen 160km/h und 180km/h. Und das ist für 150PS überhaupt kein Problem.



Das Problem ist, die meisten fahren nur mit dem Fahrrad zur Uni oder Schule, und paar andere Träumer werden wohl auch noch dabei sein. Ist in fast allen Foren so, aber hier sind bestimmt die meisten Experten unterwegs.

Hallo!
Habe mir vor 3 Wochen einen Passat Variant Highline TDI, 150 PS, 6 Gang bestellt. Privat Leasing, Vertragslaufzeit 4 Jahre, 15000 km im Jahr, Rabatt 17%, Abholung in der Autostadt mit Übernachtung im Ritz Carlton kostenlos.
Anzahlung keine, außer die Gutschrift für die weniger gefahrenen km beim jetzigen Passat.
Rate 370,00 €/Monat ohne die Gutschrift und dem Rest der Ablöse vom alten Passat.
Ausstattung:
Radio Composition Media,
Rückfahrkamera, Gepäckraumschutzmatte,
Winterräder Aragon,
Frontscheibe drahtlos beheizbar,
LED-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht, Metallic Lack,
Mobiltelefon-Schnittstelle Comfort,
Garantieverlängerung auf 4 Jahre,
Zusätzlichen Rabatt von 20 % auf die KFZ-Versicherung bei VVD.

Bekomme durch meine Schwerbehinderung 15% Rabatt bei VW, ohne handeln zu müßen. Der Händler ist nur Vermittler, ist ein Direkt Kundengeschäft mit VW. VW gibt ab 50% Schwerbehinderung die 15%, gibt es bei anderen Hersteller auch, aktuellen Rabatt nach fragen.
Da mich ein anderer Händler als Kunden gewinnen wollte, sind bei meinem VW Autohaus noch 2% Rabatt zusätzlich dazu gekommen.
Da ich noch eine Gehbehinderung habe, Kennzeichen G im Schwerbehindertenausweis, bezahle ich nur 50% bei der KFZ Steuer.
Meinen Passat TDI mit 140 PS fahre ich je nach Strecke zwischen 4,5 - 5,5 L/100 km.
Wenn ich in die Uniklinik Würzburg zur Behandlung muss habe ich einen Durchschnitt von 4,9 L/100 km mit den Winterreifen, 4,6 L mit Sommerreifen. Fahre auf der A81 meistens 120 - 130 km/Std. Laut GPS.
Der Polo meiner Frau mit 90 PS, 1.2 TSI braucht auf gleicher Strecke 1 Liter mehr auf 100 km.

HellRacer

Bei Liste 35K ist das Ding ja fast nackt



leg mal das Autoquartett bei Seite und komm mal im Leben an- die meisten Dienstwagen sind mit DEUTLICH unter 200PS (allerdingst Diesel) motorisiert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text