VW Polo Highline Gewerbeleasing Faktor: 0,53 - mtl. 49,- netto + 999,- Anzahlung
260°Abgelaufen

VW Polo Highline Gewerbeleasing Faktor: 0,53 - mtl. 49,- netto + 999,- Anzahlung

3.058€Leasingdeal Angebote
68
eingestellt am 2. Jul
VW Polo mit mal recht guter Ausstattung zu einem echt guten Leasingfaktor von 0,53 aber leider nur für Gewerbetreibende. Wird wohl bald ein neues Modell kommen, wenn die zu diesen Preisen angeboten werden.


Monatliche Leasingrate (zzgl. MwSt.):49,- €*
Anzahlung: 999,- € zzgl. MwSt.
Laufzeit: 24 Monate
Laufleistung: 10.000 km/Jahr
Bereitstellung: 395,- netto

VW Polo Highline 1.6 TDI
Park Pilot vorne und hinten
4 Türen
Sitzheizung
Klimaanlage
Radio Composition Clour
Leichtmetallräder Salou 5,5 J x 15
Nebelscheinwerfer und Abbiegelicht
Sport-Komfortsitze vorne
u.v.m.
Zusätzliche Info
  • Getriebe: manuell
  • Farbe: Uranograu

Abholung im Autohaus
Fahrzeugabholung am Standort des Anbieters: 672,- € zzgl. MwSt.

Abholung am Werk
Fahrzeugabholung am Werk des Herstellers: 395,- € zzgl. MwSt.



Volkswagen Automobile Frankfurt

Team Volkswagen Zentrum Frankfurt
Mainzer Landstr. 406
60326 Frankfurt

Team Volkswagen Hanau
Donaustr. 32
63452 Hanau

Team Volkswagen Neu-Isenburg
Offenbacher Str. 138
63263 Neu-Isenburg
Leasingdeal Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Deal gaukelt 49€ als Leasingrate vor, mit der Anzahlung sind es aber schon 127,42€, d. h. die Rate ist fast dreimal so hoch. Wie der Dealersteller auf den Leasingfaktor kommt, bleibt sein Geheimnis. Überführungskosten fehlen...Damit schon bei 145 € netto monatlich. Cold.
Bearbeitet von: "Grinsekatz" 2. Jul
Der_Feistevor 1 m

Ja, wir kaufen einen TDI bei dem Hersteller, der saubere Diesel …Ja, wir kaufen einen TDI bei dem Hersteller, der saubere Diesel baut.ähhmm. Nö![Bild]




Wird Leuten wie Dir das nicht irgendwann selbst mal zu blöd?
Ja, wir kaufen einen TDI bei dem Hersteller, der saubere Diesel baut.

ähhmm. Nö!

17820933-aKDnn.jpg


"Wird wohl bald ein neues Modell kommen, wenn die zu diesen Preisen angeboten werden.". Genau DAS wird der Grund sein
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 2. Jul
Nein, denn VW ist ein Laden, bei dem nachweislich Kunden betrogen werden. Wer's nicht weiss, sollte drauf hingewiesen werden....
68 Kommentare
Ja, wir kaufen einen TDI bei dem Hersteller, der saubere Diesel baut.

ähhmm. Nö!

17820933-aKDnn.jpg


"Wird wohl bald ein neues Modell kommen, wenn die zu diesen Preisen angeboten werden.". Genau DAS wird der Grund sein
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 2. Jul
Deal gaukelt 49€ als Leasingrate vor, mit der Anzahlung sind es aber schon 127,42€, d. h. die Rate ist fast dreimal so hoch. Wie der Dealersteller auf den Leasingfaktor kommt, bleibt sein Geheimnis. Überführungskosten fehlen...Damit schon bei 145 € netto monatlich. Cold.
Bearbeitet von: "Grinsekatz" 2. Jul
Der_Feistevor 1 m

Ja, wir kaufen einen TDI bei dem Hersteller, der saubere Diesel …Ja, wir kaufen einen TDI bei dem Hersteller, der saubere Diesel baut.ähhmm. Nö![Bild]




Wird Leuten wie Dir das nicht irgendwann selbst mal zu blöd?
Grinsekatzvor 2 m

Deal gaukelt 49€ als Leasingrate vor, mit der Anzahlung sind es aber schon …Deal gaukelt 49€ als Leasingrate vor, mit der Anzahlung sind es aber schon 127,42€, d. h. die Rate ist fast dreimal so hoch. Cold.


hat nichts mit gegaukelt zu tun, top Preis für das Auto mit der Ausstattung. Ob jetzt mit Anzahlung und niedrige Rate oder ohne Anzahlung und höhere Rate, top Leasingfaktor.
Nein, denn VW ist ein Laden, bei dem nachweislich Kunden betrogen werden. Wer's nicht weiss, sollte drauf hingewiesen werden....
Radioheadvor 5 m

Wird Leuten wie Dir das nicht irgendwann selbst mal zu blöd?


Was meinst Du jetzt genau?

Meinst du Leute, welche das Verhalten von VW & Co. kritisch sehen?
Oder die, welche als Gewerbetreibende dann nicht mehr zu ihren Kunden fahren dürfen?
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 2. Jul
Kaan.Turgutvor 1 m

hat nichts mit gegaukelt zu tun, top Preis für das Auto mit der …hat nichts mit gegaukelt zu tun, top Preis für das Auto mit der Ausstattung. Ob jetzt mit Anzahlung und niedrige Rate oder ohne Anzahlung und höhere Rate, top Leasingfaktor.



Es ist mit den Zusatzkosten eben gerade kein Top-Preis.
Der_Feistevor 2 m

Was meinst Du jetzt genau?



Es gibt keine "sauberen Dieselmotoren"
MrCarlovor 3 m

Es gibt keine "sauberen Dieselmotoren"


Hört, hört!

Da habe ich aber schon anderes gelesen:

17821025-6NHPm.jpg
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 2. Jul
Grinsekatzvor 10 m

Deal gaukelt 49€ als Leasingrate vor, mit der Anzahlung sind es aber schon …Deal gaukelt 49€ als Leasingrate vor, mit der Anzahlung sind es aber schon 127,42€, d. h. die Rate ist fast dreimal so hoch. Wie der Dealersteller auf den Leasingfaktor kommt, bleibt sein Geheimnis. Überführungskosten fehlen...Damit schon bei 145 € netto monatlich. Cold.


Der Deal ist Augenwischerei
95 PS für all die Trolle die denken man kann damit nicht fahren bitte jetzt eure Schwanz Verlängerung präsentieren.
logicyvor 11 m

Der Deal ist Augenwischerei


17821184-LvLrQ.jpgGenau, Sie scheinen da den Überblick über die Preise zu haben. Hier mal der Preis bei Sixt mit doppelter Anzahlung.
Darum geht es nicht. Dieser Deal spiegelt etwas vor, was nicht ist!! Schon gar keine "Top-Rate" und erst recht nicht der angegebene Leasingfaktor. Blenderei! Mehr nicht. Der Deal ist eiskalt!
Paddy0174vor 36 m

Nein, denn VW ist ein Laden, bei dem nachweislich Kunden betrogen werden. …Nein, denn VW ist ein Laden, bei dem nachweislich Kunden betrogen werden. Wer's nicht weiss, sollte drauf hingewiesen werden....


Genau, und sonst tut das niemand! Jeder Supermarkt betrügt dich doch quasi
Ihr seid ja alles Engel die immer ehrlich sind und noch nie betrogen haben
wenn man die Diesel-Disskusion außen vor lässt und auf Brutto / Netto achtet, kommt man auf einen LF von 0,63 = HOT
Alles willkürliche Phantasiepreise und dann auch noch alles netto. Keine Angaben zum Motor, etc. Selten so einen schlechten Deal gesehen.
Eiskalt.
Der_Feistevor 1 h, 6 m

Oder die, welche als Gewerbetreibende dann nicht mehr zu ihren Kunden …Oder die, welche als Gewerbetreibende dann nicht mehr zu ihren Kunden fahren dürfen?


Warum solltest du in den kommenden 24 Monaten mit einem Fahrverbot von einem Euro 6 Diesel (bzw exakt Euro 6d-TEMP) rechnen?!
Kaan.Turgutvor 1 h, 50 m

[Bild] Genau, Sie scheinen da den Überblick über die Preise zu haben. Hier …[Bild] Genau, Sie scheinen da den Überblick über die Preise zu haben. Hier mal der Preis bei Sixt mit doppelter Anzahlung.


Sixt ist nicht der Vergleichspreis. Es gibt derzeit auch etliche andere Angebote die mit dieser Ausstattung deutlich unter dem obigen Angebot liegen.

Achja und VW bringt natürlich wie immer jedes Jahr einen neuen Polo raus. Deswegen sind wir auch schon beim Polo VI. Der erste Polo kam 1975. Starke Rechenleistung. Das Modell ist noch nichtmal ein Jahr alt.
Der gute Dealersteller ist doch garantiert ein Mitarbeiter von VW Frankfurt. Ist schon auffällig, dass die Auto-Deals immer wieder vom gleichen Autohaus kommen.
Ich habe es mir verkniffen, genau das zu schreiben...
Moearxvor 28 m

Sixt ist nicht der Vergleichspreis. Es gibt derzeit auch etliche andere …Sixt ist nicht der Vergleichspreis. Es gibt derzeit auch etliche andere Angebote die mit dieser Ausstattung deutlich unter dem obigen Angebot liegen.Achja und VW bringt natürlich wie immer jedes Jahr einen neuen Polo raus. Deswegen sind wir auch schon beim Polo VI. Der erste Polo kam 1975. Starke Rechenleistung. Das Modell ist noch nichtmal ein Jahr alt.


Teile doch mal bitte mit uns die etlichen anderen viel besseren Angebote! Danke.
Deal ist nicht wirklich hot.

Ihr habt ja echt recht mit den Diesel, aber beim Leasing ist das doch eher egal, oder nicht?
Denn man ist ja kein Kunde von VW.

Ich warte die ganze Zeit auf einen Mega-Deal eines Diesel (im März läuft mein Gewerbeleasing aus).
Ohne große Rabatte (wie hier) ist eine Leasing mit Diesel total kalt.
verstehe die Aufregung nicht, steht doch direkt in der Überschrift, dass 999€ Anzahlung fällig werden...
Der_Feistevor 2 h, 49 m

"Wird wohl bald ein neues Modell kommen, wenn die zu diesen Preisen …"Wird wohl bald ein neues Modell kommen, wenn die zu diesen Preisen angeboten werden.". Genau DAS wird der Grund sein



Kennt man doch, jeder Jahr ein neues Modell, deswegen heißt der hier ja auch Polo 43.

Immerhin ist der Dealpreis korrekt, leider selten bei Gewerbe-Deals.
Bearbeitet von: "xsadfjkqop" 2. Jul
Radioheadvor 2 h, 47 m

Wird Leuten wie Dir das nicht irgendwann selbst mal zu blöd?


Solange es Menschen gibt, die vom Betrüger Konzern kaufen, wird es Menschen geben, die davor warnen.
Diesel-Bullvor 17 m

Teile doch mal bitte mit uns die etlichen anderen viel besseren Angebote! …Teile doch mal bitte mit uns die etlichen anderen viel besseren Angebote! Danke.


z.B. Tiemeyer: 79 € mtl. netto/ 36 Monate keine Sonderzahlung. Werksauslieferung ~ 580 € netto
josch91vor 10 m

Solange es Menschen gibt, die vom Betrüger Konzern kaufen, wird es …Solange es Menschen gibt, die vom Betrüger Konzern kaufen, wird es Menschen geben, die davor warnen.



Passt ja, hole morgen wieder einen Nebenbei habe ich jedoch immer ein offenes Ohr für alternative Bezugsmöglichkeiten annehmbarer Fahrzeuge, wo der Kunde garantiert nie mit falschen Versprechungen gelockt wird.
Radioheadvor 14 m

Passt ja, hole morgen wieder einen Nebenbei habe ich jedoch immer ein …Passt ja, hole morgen wieder einen Nebenbei habe ich jedoch immer ein offenes Ohr für alternative Bezugsmöglichkeiten annehmbarer Fahrzeuge, wo der Kunde garantiert nie mit falschen Versprechungen gelockt wird.


Das kann dir keiner Garantieren. Aber ein Konzern der so offensichtlich und rücksichtslos Betrügt, hat keine weitere Kundschaft verdient.
josch91vor 11 m

Das kann dir keiner Garantieren. Aber ein Konzern der so offensichtlich …Das kann dir keiner Garantieren. Aber ein Konzern der so offensichtlich und rücksichtslos Betrügt, hat keine weitere Kundschaft verdient.



Zu einem gewissen Grad Ansichtssache. VW hat über 600.000 Mitarbeiter, außerdem hängen die ganzen Zulieferer etc. da auch noch mit dran. Aber andere kochen auch nur mit Wasser. Ich habe viel mehr den Eindruck, dass hier eine der wenigen Sachen kaputt gemacht werden sollen, die noch laufen.

" Die Kartellvorwürfe wiegen für die deutsche Autobranche schwer, sie schwächen sie im internationalen Wettbewerb. Betroffen ist mit Bosch auch ein Zulieferer. Bosch soll an der Entwicklung der Abschaltsoftware beteiligt gewesen sein.

Lediglich Opel muss sich derzeit nicht mit Betrugs-Anschuldigungen auseinandersetzen. Im April stellte die Staatsanwaltschaft Frankfurt Vorermittlungen gegen Opel ein. Die Deutsche Umwelthilfe hatte den Autobauer 2016 angezeigt. Opel hatte mehrfach betont, keine Abschalt-Software einzusetzen.

Dabei sind es nicht nur die Deutschen, die unter Manipulationsverdacht stehen. In Frankreich werden entsprechende Ermittlungen gegen Renault sowie den Konkurrenten und mittlerweile Opel-Eigner PSA Peugeot Citroën geführt. Auch der italienisch-amerikanische Fiat-Chrysler-Konzern hat seine Diesel-Affäre, steht ähnlich wie VW in den USA unter Anklage. In einigen Fiat- und Chrysler-Modellen stellt der Motor die Abgasreinigung ein, sobald der Motor warm ist."

mdr.de/nac…tml
Tinkerbell86vor 4 h, 51 m

Genau, und sonst tut das niemand! Jeder Supermarkt betrügt dich doch quasi …Genau, und sonst tut das niemand! Jeder Supermarkt betrügt dich doch quasi Ihr seid ja alles Engel die immer ehrlich sind und noch nie betrogen haben


Nö, bin ich leider nicht, schön wär's, ein Engel zu sein.

Was aber nichts an der Tatsache ändert. VW ist eine Firma, die gerichtlich bestätigt im grossen Stil Ihre Kunden betrogen hat, und sehr wahrscheinlich immer noch tut. Darauf habe ich hingewiesen.

Wenn sich jemand berufen fühlt, kann er gerne bei mir suchen, ob ich Leute betrüge. Bei mir hat das vor Jahren mal eine Krankenkasse getan, und ich bin dafür genauso verurteilt worden, wie VW es jetzt ist.

Also halt mal den Ball flach, nur weil Du es nicht hören willst, schmettern wir jetzt hier nicht im "Trump-fake-news-style" solche Dinge ab!

Solange mir niemand eine Aufhebung der entsprechenden Urteile präsentiert, kann und werde ich VW weiterhin als gerichtlich verurteilte Betrüger bezeichnen und andere darauf hinweisen. Ob und wie diejenigen sich dann entscheiden, möchte ich nicht vorwegnehmen, und Du solltest das auch nicht!
Lieferzeit 3,5 - 4 Monate...
Paddy0174vor 1 h, 1 m

Nö, bin ich leider nicht, schön wär's, ein Engel zu sein.Was aber nichts an …Nö, bin ich leider nicht, schön wär's, ein Engel zu sein.Was aber nichts an der Tatsache ändert. VW ist eine Firma, die gerichtlich bestätigt im grossen Stil Ihre Kunden betrogen hat, und sehr wahrscheinlich immer noch tut. Darauf habe ich hingewiesen. Wenn sich jemand berufen fühlt, kann er gerne bei mir suchen, ob ich Leute betrüge. Bei mir hat das vor Jahren mal eine Krankenkasse getan, und ich bin dafür genauso verurteilt worden, wie VW es jetzt ist. Also halt mal den Ball flach, nur weil Du es nicht hören willst, schmettern wir jetzt hier nicht im "Trump-fake-news-style" solche Dinge ab!Solange mir niemand eine Aufhebung der entsprechenden Urteile präsentiert, kann und werde ich VW weiterhin als gerichtlich verurteilte Betrüger bezeichnen und andere darauf hinweisen. Ob und wie diejenigen sich dann entscheiden, möchte ich nicht vorwegnehmen, und Du solltest das auch nicht!


VW = auto
Moearxvor 4 h, 3 m

z.B. Tiemeyer: 79 € mtl. netto/ 36 Monate keine Sonderzahlung. W …z.B. Tiemeyer: 79 € mtl. netto/ 36 Monate keine Sonderzahlung. Werksauslieferung ~ 580 € netto


Link zum gültigen Angebot?

Du meinst aber doch nicht etwa den Trendline vom Juni Angebot? Unterschied Trendline Highline kennst du schon?

Freue mich aber über "etliche Links zu deutlich besseren Angeboten mit vergleichbarer Ausstattung". Danke.
Bearbeitet von: "Diesel-Bull" 2. Jul
Diesel-Bullvor 6 h, 0 m

Link zum gültigen Angebot?Du meinst aber doch nicht etwa den Trendline vom …Link zum gültigen Angebot?Du meinst aber doch nicht etwa den Trendline vom Juni Angebot? Unterschied Trendline Highline kennst du schon?Freue mich aber über "etliche Links zu deutlich besseren Angeboten mit vergleichbarer Ausstattung". Danke.


Kannst du selber anfragen dein Angebot. Habe die Differenz von der Ausstattung hinzugefügt.
Diese Diskussion über Fahrzeuge aus dem Volkswagenkonzern ist so ein quatsch. Mehr als jedes dritte in Deutschland neu-zugelassene Fahrzeug im Mai 2018 kommt aus dem Volkswagenkonzern, also tut doch bitte nicht so, als ob es abwegig wäre sich so ein Auto zu kaufen oder zu leasen.
Ich bin echt kein VW Fan, aber mir kann doch kein Mensch erzählen, dass er sich das Auto wegen der niedrigen NOx Emissionen kauft?! Klar, der Wertverlust ist real, aber sonst? Habt ihr mal geguckt, was Autos früher ausgeblasen haben? Habt ihr dort auch aufs Auto verzichtet?
Zum einen ist das das aktuelle Polo-Modell. Das dauert noch ne weile bis überhaupt ein Facelift kommt.
Zum anderen ist diese ganze Dieseldiskussion komplett für den Arsch. Neue Diesel haben eine extrem geringen Schadstoffaustoß, teilweise geringer als Benziner. Trotzdem sind die die Sündenböcke für alles.
Die antizipierten Fahrverbote treffen auch nur den normalen Arbeiter, der seinen älteren Diesel, den er vermutlich noch ne weile gefahren hätte gegen ein aktuelles Modell tauschen muss. Die Umweltbelastungen, die die Produktion eines Neufahrzeuges erzeugen werden dabei nicht eingerechnet. Und der Typ im Cayenne Diesel least sich halt danach den mit V8 Benziner. Tolle Lösung.
Würde ich in Frankfurt wohnen, würde ich mir nen schönen alten Benz 190D mit Saugdiesel und H-Kennzeichen holen. Nur um so Leuten @Der_Feiste auf den Zeiger zu gehen.
Anstatt also sinnvolle Verkehrskonzepte für Großstädte zu entwickeln und damit dafür zu sorgen, dass die Luft besser wird, wird das Problem auf den Bürger abgewälzt. Der nebenbei noch für eine technische Nachrüstung selber zahlen darf, obwohl die Bundesregierung mit gesetzlich festgelegten Strafen bis 5000€ pro Fahrzeug durchaus die Möglichkeit hätte, die Hersteller zu kostenlosen Nachrüstungen zu zwingen. rp-online.de/leb…643
Bearbeitet von: "uschan_delucca" 4. Jul
Nur für Gewerbetreibende
Wozu dafür Whatsapp @admin?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text