Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
VW Touareg V8 TDI 1 of 400 - Gewerbeleasing 509€ Netto mtl. LF 0,55 GKF 0,48 48 Monate
37° Abgelaufen

VW Touareg V8 TDI 1 of 400 - Gewerbeleasing 509€ Netto mtl. LF 0,55 GKF 0,48 48 Monate

24.432€ 449€
69
37° Abgelaufen
VW Touareg V8 TDI 1 of 400 - Gewerbeleasing 509€ Netto mtl. LF 0,55 GKF 0,48 48 Monate
eingestellt am 22. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Tag zusammen,
besonders an alle die auf dicke V8 Motoren stehen Dieser Deal ist an euch gerichtet ! Zurzeit bietet das Portal GetYourDrive Gewerbekunden den limitierten V8 Touareg zu guten Konditionen an.
Die Nettorate Beträgt 509€, Die Bruttorate 590.44€
So ergibt sich ein Leasingfaktor von 0,55.
Für 449€ wird der Wagen zum Händler geliefert, wodurch sich ein Gesamtkostenfaktor von 0,48 ergibt.
Berechnungsgrundlage sind wie immer 10.000 Kilometer, Mehrkilometer sind leider nicht wirklich günstig. Die Leasingdauer ist nicht anpassbar und Beträgt 48 Monate.
Verfügbar ist das Auto in 3-4 Monaten, dann gehört der 421PS Flitzer leihweise euch

V8 Motoren in SUVs sieht man leider immer seltener, weswegen sich VW dazu entschieden hat den V8 Dieselmotor einzustellen. Als "Abschied" wird die Motorenvariante in 400 letzte limitierte Fahrzeuge eingebaut.
Das KFZ ist wie gewohnt frei Konfigurierbar, serienmäßig ist aber schon einiges vorhanden:

"Last Edition"
4 Leichtmetallräder "Suzuka" 9,5 J x 21 in Schwarz, Volkswagen R
Aktive Wankstabilisierung
Allradlenkung
Außenspiegelgehäuse schwarz
Dynamische Fernlichtregulierung "Dynamic Light Assist" für
LED-Matrix-Scheinwerfer
Kühlergrill
LED-Matrix-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
LED-Rückleuchten mit dynamischer Blinkleuchte
Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz
Reifen 285/40 R 21
Scheinwerfer-Reinigungsanlage
Stoßfänger im "R"-Styling, Stoßfänger- und Türunterteile in Wagenfarbe,
Lufteinlässe mit Lamellen in Schwarz
Zierleisten in Schwarz an den Seitenfenstern
Innovision Cockpit
App-Connect und "Volkswagen Media Control"
Digital Cockpit, mehrfarbig, verschiedene Info-Profile wählbar
Mittelkonsole in Schwarz glänzend / Silberoptik
Navigationssystem "Discover Premium"
Telefonschnittstelle "Business" mit induktiver Ladefunktion
USB-C-Schnittstelle und USB-Ladebuchse
Vorbereitet für "Guide & Inform" und "Security & Service"

Die Serienausstattung:
Abgas-Endrohr verchromt, links und rechts, im Stoßfänger integriert
Frontscheibe in Verbundsicherheitsglas, wärme- und geräuschdämmend
Ambientebeleuchtung weiß
Dachhimmel in Soul-Schwarz
Dekoreinlagen in Aluminium "Silver Wave" für Instrumententafel und Türverkleidungen
ergoComfort-Sitze vorn
Gepäckraumabdeckung mit elektrischer Öffnung
Mittelarmlehne vorn
Mittelkonsole in Schwarz glänzend / Silberoptik
Multifunktions-Sportlenkrad in Leder, beheizbar, mit Schaltwippen
Nichtraucherausführung - 12-V-Steckdose vorn und hinten
Pedale in Edelstahl gebürstet
Rücksitzbank und -lehne asymmetrisch geteilt umklappbar, längs verschiebbar,
Lehenneigung einstellbar
Sitzmittelbahnen und -wangeninnenseiten der Vorder- und äußeren Rücksitzplätze in
Leder "Vienna", "R-Line"-Logo vorn
Textilfußmatten vorn und hinten
Vordersitze elektrisch einstellbar, Fahrersitz mit längs verschiebbarer
Oberschenkelauflage
Airbag für Fahrer und Beifahrer, mit Beifahrerairbag-Deaktivierung
Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung, Back-up-Horn und
Abschleppschutz
Dreipunkt-Automatiksicherheitsgurte mit Gurtstraffer für die äußeren Rücksitzplätze
Dreipunkt-Automatiksicherheitsgurte vorn mit Höheneinstellung und Gurtstraffer
Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn
Notbremsassistent "Front Assist"
Schlechtwetterlicht
Sicherheitsoptimierte Kopfstützen vorn
Verbandtasche, Warndreieck und Warnweste
Warnton und -leuchte für nicht angelegte Gurte vorn und hinten
8 Lautsprecher
AdBlue-Tank mit 24 l Fassungsvermögen
Außenspiegel elektrisch einstell-, anklapp,- beheizbar, abblendend und mit
Beifahrerspiegelabsenkung
Digitaler Radioempfang DAB+
Doppelton-Signalhorn
Einparkhilfe - Warnsignale bei Hindernissen im Front- und Heckbereich
Fahrlichtschaltung automatisch, mit LED-Tagfahrlicht sowie "Coming home"- und
"Leaving home"-Funktion
Fahrprofilauswahl inkl. Fahrprofil "Comfort"
Fußgängerschutzmaßnahmen erweitert
Geschwindigkeitsregelanlage inkl. Geschwindigkeitsbegrenzer
Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit Aktiv-Kombifilter und 2-Zonen-Klimatisierung
Kraftstofftank mit 90 l Fassungsvermögen
Luftfederung mit automatischer Niveauregelung, Höheneinstellung und elektronischer
Dämpferregelung
Make-up-Spiegel beleuchtet in den Doppelsonnenblenden
Notruf-Service; keine Registrierung notwendig, Dienst ist bei Auslieferung aktiviert
Schlüsselloses Schließ- und Startsystem "Keyless Access" mit Safe-Sicherung
Spurhalteassistent "Lane Assist"
Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung
Tire Mobility Set: 12-Volt-Kompressor und Reifendichtmittel
Verkehrszeichenerkennung
Vordersitze beheizbar
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
idla22.08.2020 14:11

Das mit den Jahreskilometern ist doch Augenwischerei.Ich hole mir doch so …Das mit den Jahreskilometern ist doch Augenwischerei.Ich hole mir doch so ein Auto nicht um 10000 km zu fahren.Und wenn ich darüber liege wird es unverhältnismäßig teurer


Unglaublich in jedem Leasing Deal gibt es mindestens einen Vogel, der sowas vom Stapel lässt
Der V8 TDI ist schon ein ziemlich geiler Motor 😏
idla22.08.2020 14:39

DankeAber du siehst ja es gibt hier auch Schlaumeier die das unterstützen …DankeAber du siehst ja es gibt hier auch Schlaumeier die das unterstützen obwohl sie schon so lange hier sind das sie andere Mitglieder beleidigen dürfen.


Es ist und bleibt seit immer bei jedem Fahrzeughersteller egal welcher Motors ab 10‘km das Angebot und wer mehr braucht kann es sich ja ausrechnen lassen! Jedes Mal das sinnlose Gejammer.
roebelfroebel22.08.2020 14:37

Ich finde ja dass bei Dieselfahrzeugen grundsätzlich die Leasinggebühr für …Ich finde ja dass bei Dieselfahrzeugen grundsätzlich die Leasinggebühr für 20tkm angegeben werden müsste. Niemand fährt mit nem Diesel 10tkm im Jahr. Darum ist der angegebene Preis völliger Blödsinn und unrealistisch.


Mir reichen 8tkm. Ich finde alle Leasing Deals sollten dahingehend angepasst werden.
69 Kommentare
Das mit den Jahreskilometern ist doch Augenwischerei.
Ich hole mir doch so ein Auto nicht um 10000 km zu fahren.
Und wenn ich darüber liege wird es unverhältnismäßig teurer
Bei deinen zahlreichen Deals hast du ja Erfahrung gesammelt. Zeig doch mal ein besseres Paket. :-)
Der V8 TDI ist schon ein ziemlich geiler Motor 😏
idla22.08.2020 14:11

Das mit den Jahreskilometern ist doch Augenwischerei.Ich hole mir doch so …Das mit den Jahreskilometern ist doch Augenwischerei.Ich hole mir doch so ein Auto nicht um 10000 km zu fahren.Und wenn ich darüber liege wird es unverhältnismäßig teurer


Unglaublich in jedem Leasing Deal gibt es mindestens einen Vogel, der sowas vom Stapel lässt
Krass dass man einen VW in voll ausgestattet für 130k € kaufen kann. kein Wunder dass der eingestellt wird. In dem Preisbereich will man zeigen dass man Geld hat und holt sich n Audi oder Mercedes für bisschen mehr Geld.
ledlll22.08.2020 14:15

Unglaublich in jedem Leasing Deal gibt es mindestens einen Vogel, der …Unglaublich in jedem Leasing Deal gibt es mindestens einen Vogel, der sowas vom Stapel lässt


Das gleiche wollte ich auch gerade schreiben. Er ist wohl neu hier.
MarkusxSchäfer22.08.2020 14:08

Der V8 TDI ist schon ein ziemlich geiler Motor 😏


V8 und Sparsam, den hätt ich gerne in unserem XC90
Jetzt habe ich so viel Geld mit den Dealz hier gespart.... Da kann man auch mal hier zuschlagen!
Schade, war wirklich der beste Motor im großen SUV-Segment für Langstrecke...leise, kraftvoll und Beschleunigungsverhalten wie bei 3 Liter im normalen Pkw und nur geringer Mehrverbrauch

LF ist ja durchaus attraktiv auf den ersten Blick, aber bei der Jahres-Laufleistung mit 20 Ltr rechnen, was dann nochmal einen Hunderter mehr im Monat macht

Und aktuell wohl eher Hybride mit Bafa-Prämie & Co. im Leasing interessant
107k für einen Touareg? hahaha
Einer der letzten seiner Art.
Die Zukunft wird zeigen, ob wir diese Art von Motoren vermissen werden oder ob auch hier das Bessere der Todfeind des Guten ist.
Ich bin gespannt.
ledlll22.08.2020 14:15

Unglaublich in jedem Leasing Deal gibt es mindestens einen Vogel, der …Unglaublich in jedem Leasing Deal gibt es mindestens einen Vogel, der sowas vom Stapel lässt


Ich finde ja dass bei Dieselfahrzeugen grundsätzlich die Leasinggebühr für 20tkm angegeben werden müsste.
Niemand fährt mit nem Diesel 10tkm im Jahr. Darum ist der angegebene Preis völliger Blödsinn und unrealistisch.
Naja kommt drauf an...von meiner Frau der Tiguan TDI kommt gerade mal auf 7000km
Der T5 TDI auf ca. 3-5000km und der A6 TDI auf 30000km pro Jahr.
Bearbeitet von: "sven023" 22. Aug
roebelfroebel22.08.2020 14:37

Ich finde ja dass bei Dieselfahrzeugen grundsätzlich die Leasinggebühr für …Ich finde ja dass bei Dieselfahrzeugen grundsätzlich die Leasinggebühr für 20tkm angegeben werden müsste. Niemand fährt mit nem Diesel 10tkm im Jahr. Darum ist der angegebene Preis völliger Blödsinn und unrealistisch.


Danke

Aber du siehst ja es gibt hier auch Schlaumeier die das unterstützen obwohl sie schon so lange hier sind das sie andere Mitglieder beleidigen dürfen.
JaWasHammaDaDenn22.08.2020 14:32

Einer der letzten seiner Art.Die Zukunft wird zeigen, ob wir diese Art von …Einer der letzten seiner Art.Die Zukunft wird zeigen, ob wir diese Art von Motoren vermissen werden oder ob auch hier das Bessere der Todfeind des Guten ist.Ich bin gespannt.


Ich werde es nicht vermissen. Bin zwar erst 27 und fand mit 18-21 laute Autos auch geil aber seit dem ich in größeren Städten wohne gehen die mir zum größten Teil nur noch auf die Nerven. Soll die Jugend lieber mit einem Elektroauto mit 70 in der 30 Zone rumposen
roebelfroebel22.08.2020 14:37

Ich finde ja dass bei Dieselfahrzeugen grundsätzlich die Leasinggebühr für …Ich finde ja dass bei Dieselfahrzeugen grundsätzlich die Leasinggebühr für 20tkm angegeben werden müsste. Niemand fährt mit nem Diesel 10tkm im Jahr. Darum ist der angegebene Preis völliger Blödsinn und unrealistisch.


Mir reichen 8tkm. Ich finde alle Leasing Deals sollten dahingehend angepasst werden.
Ranzal22.08.2020 14:47

Mir reichen 8tkm. Ich finde alle Leasing Deals sollten dahingehend …Mir reichen 8tkm. Ich finde alle Leasing Deals sollten dahingehend angepasst werden.


Nö, warum. Dann schaust Du ja nach nem Benziner und dann passen die 10tkm für dich.
idla22.08.2020 14:39

DankeAber du siehst ja es gibt hier auch Schlaumeier die das unterstützen …DankeAber du siehst ja es gibt hier auch Schlaumeier die das unterstützen obwohl sie schon so lange hier sind das sie andere Mitglieder beleidigen dürfen.


Es ist und bleibt seit immer bei jedem Fahrzeughersteller egal welcher Motors ab 10‘km das Angebot und wer mehr braucht kann es sich ja ausrechnen lassen! Jedes Mal das sinnlose Gejammer.
roebelfroebel22.08.2020 14:48

Nö, warum. Dann schaust Du ja nach nem Benziner und dann passen die 10tkm …Nö, warum. Dann schaust Du ja nach nem Benziner und dann passen die 10tkm für dich.


Ich fahre aber gerne Diesel.
Morgens beim Bäcker röhrt damit der Mid-50er und macht alle anderen Mid-50er-Männer neidisch
Bearbeitet von: "riddleman" 22. Aug
turbosepp22.08.2020 14:45

Es ist und bleibt seit immer bei jedem Fahrzeughersteller egal welcher …Es ist und bleibt seit immer bei jedem Fahrzeughersteller egal welcher Motors ab 10‘km das Angebot und wer mehr braucht kann es sich ja ausrechnen lassen! Jedes Mal das sinnlose Gejammer.


Das Problem für die Heulsusen ist eben genau das: Rechnen
turbosepp22.08.2020 14:45

Es ist und bleibt seit immer bei jedem Fahrzeughersteller egal welcher …Es ist und bleibt seit immer bei jedem Fahrzeughersteller egal welcher Motors ab 10‘km das Angebot und wer mehr braucht kann es sich ja ausrechnen lassen! Jedes Mal das sinnlose Gejammer.


Es ist aber sinnlos, für Diesel die Kosten für 10tm anzugeben, wenn 85% der Dieselfahrer 20tkm+ fahren.
Dann ist die Rate für 10tkm billig und die für 20tkm exorbitant teuer, und der Deal wird trotzdem heiß. Sinn?
Ranzal22.08.2020 14:53

Das Problem für die Heulsusen ist eben genau das: Rechnen


Und das Problem von Leute wie DIr ist: nachdenken.
roebelfroebel22.08.2020 14:54

Es ist aber sinnlos, für Diesel die Kosten für 10tm anzugeben, wenn 85% d …Es ist aber sinnlos, für Diesel die Kosten für 10tm anzugeben, wenn 85% der Dieselfahrer 20tkm+ fahren.Dann ist die Rate für 10tkm billig und die für 20tkm exorbitant teuer, und der Deal wird trotzdem heiß. Sinn?


Kannst Du deine Behauptungen auch belegen oder sind das lediglich Parolen, welche Du am Stammtisch aufgeschnappt hast?
fra_pe22.08.2020 15:01

Kannst Du deine Behauptungen auch belegen oder sind das lediglich Parolen, …Kannst Du deine Behauptungen auch belegen oder sind das lediglich Parolen, welche Du am Stammtisch aufgeschnappt hast?


de.statista.com/sta…nd/
Ranzal22.08.2020 14:47

Mir reichen 8tkm. Ich finde alle Leasing Deals sollten dahingehend …Mir reichen 8tkm. Ich finde alle Leasing Deals sollten dahingehend angepasst werden.


Genau, mir reichen sogar 200km p.A. Sollen die doch lieber da anfangen damit man weniger bezahlen muss, schließlich möchte ich nur Sonntags mit dem V8 beim Bäcker um die Ecke Brötchen kaufen fahren und ansonsten sollen die dicken Autos lediglich vor der Tür stehen, damit die Nachbarn denken, dass ich reich bin.
roebelfroebel22.08.2020 15:01

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/246069/umfrage/laufleistung-privater-pkw-in-deutschland/


Wow! Und was genau soll dieser eine Satz

("Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage zu der Fahrleistung der Pkw in Deutschland im Jahr 2019. Laut der Umfrage lag die durchschnittliche Fahrleistung mit Pkw in Deutschland bei rund 15.000 Kilometern.")

nun mit deiner Stammtischparole zu tun haben?
Limitiert um nur 400 mögliche Abgasskandal Klagen zu erhalten
Spaß bei Seite, der V8 im Vorgänger war richtig geil!
fra_pe22.08.2020 15:03

Wow! Und was genau soll dieser eine Satz("Die Statistik zeigt das Ergebnis …Wow! Und was genau soll dieser eine Satz("Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage zu der Fahrleistung der Pkw in Deutschland im Jahr 2019. Laut der Umfrage lag die durchschnittliche Fahrleistung mit Pkw in Deutschland bei rund 15.000 Kilometern.") nun mit deiner Stammtischparole zu tun haben?


Dieser eine Satz gar nichts. Aber vllt kommst du ja noch von selbst drauf dass auf der Website noch mehr zu finden ist. Ich geb Dir n Tipp: Durchschnittliche Fahrleistung Benzin 12tkm, Diesel 20tkm.

Aber egal, lass uns für Benzin und Diesel jeweils den Preis für 10tkm angeben und die Kosten für die Mehrkilometer verschweigen, hauptsache der Deal wird hot
Bearbeitet von: "roebelfroebel" 22. Aug
roebelfroebel22.08.2020 15:04

Dieser eine Satz gar nichts. Aber vllt kommst du ja noch von selbst drauf …Dieser eine Satz gar nichts. Aber vllt kommst du ja noch von selbst drauf dass auf der Website noch mehr zu finden ist. Ich geb Dir n Tipp: Durchschnittliche Fahrleistung Benzin 12tkm, Diesel 20tkm.Aber egal, lass uns für Benzin und Diesel jeweils 10tkm angeben und die Kosten für die Mehrkilometer verschweigen, hauptsache der Deal wird hot


Na dann nenne uns diese Fakten doch einfach und lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen...
roebelfroebel22.08.2020 14:55

Und das Problem von Leute wie DIr ist: nachdenken.


Der Konter war genauso gut wie deine Rechenkünste. Probier‘s doch nochmal.
Ranzal22.08.2020 15:07

Der Konter war genauso gut wie deine Rechenkünste. Probier‘s doch nochmal.


Jo, hat in Mathe 3 nur für ne 4 gereicht..
Dann lieber limitierten Bentayga W12.
Nach dem Facelift gibt es nur noch einen V8 in Europa.
toffel4422.08.2020 14:16

Krass dass man einen VW in voll ausgestattet für 130k € kaufen kann. (e …Krass dass man einen VW in voll ausgestattet für 130k € kaufen kann. kein Wunder dass der eingestellt wird. In dem Preisbereich will man zeigen dass man Geld hat und holt sich n Audi oder Mercedes für bisschen mehr Geld.


Wo wird der denn eingestellt?
MZ7922.08.2020 15:51

Wo wird der denn eingestellt?


Der V8 wird eingestellt
turbosepp22.08.2020 14:45

Es ist und bleibt seit immer bei jedem Fahrzeughersteller egal welcher …Es ist und bleibt seit immer bei jedem Fahrzeughersteller egal welcher Motors ab 10‘km das Angebot und wer mehr braucht kann es sich ja ausrechnen lassen! Jedes Mal das sinnlose Gejammer.


Es ist m. E. aber schon so, dass man die Kosten für realistische Leasingbedingungen im Dealtext erwähnen könnte. Hier ist halt nur ein schwammiger Halbsatz dazu erwähnt. Insofern sind die meisten Leasingdeals hier eher mau und werden nur wegen der "Großstadtposer und Kinder-zur-Schule-bringen"-Vergleichsdistanz heiß votiert.

Mir ist schon klar, dass man grundsätzlich eine Vergleichsdistanz braucht und 10.000 km da gar nicht so verkehrt sind. Bei solchen Autos, die eben deutlich nicht für den Durchschnitt in Frage kommen, passt dann aber halt auch die Einheitsgröße nicht mehr.

Und jetzt kommt bestimmt gleich wieder ein "Du darfst nichts kritisieren, weil du selber keine Leasingdeals einstellst!!11einseinself"-Stammposter um die Ecke.
Ruprecht22.08.2020 15:54

Mir ist schon klar, dass man grundsätzlich eine Vergleichsdistanz braucht …Mir ist schon klar, dass man grundsätzlich eine Vergleichsdistanz braucht und 10.000 km da gar nicht so verkehrt sind.


Man könnte ja einfach in Benzin und Diesel unterschieden. Benzin -> 10tkm, Diesel -> 20tkm
roebelfroebel22.08.2020 15:58

Man könnte ja einfach in Benzin und Diesel unterschieden. Benzin -> 10tkm, …Man könnte ja einfach in Benzin und Diesel unterschieden. Benzin -> 10tkm, Diesel -> 20tkm


Wäre eine Möglichkeit. Dann müsste man aber fairerweise einen Katalog für alle halbwegs verbreiteten Varianten anlegen. Finde ich aber ganz charmant, die Idee.
Ruprecht22.08.2020 16:00

Wäre eine Möglichkeit. Dann müsste man aber fairerweise einen Katalog für a …Wäre eine Möglichkeit. Dann müsste man aber fairerweise einen Katalog für alle halbwegs verbreiteten Varianten anlegen. Finde ich aber ganz charmant, die Idee.


Man könnte auch aus der Steigerung der Kosten für die Mehrkilometer einen Faktor errechnen und den zusätzlich zum Leasingfaktor mit angeben.. Oder sowas in der Art
Bearbeitet von: "roebelfroebel" 22. Aug
Tja...1000 EUR Steuern Eigenanteil. Wird kein Gewerbe mehr kaufen.. Als E-Variante mit 0,25% vielleicht....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text