385°
VW Up Geschäftskundenleasing 48 Monate , 10000 km p.a.
VW Up Geschäftskundenleasing 48 Monate , 10000 km p.a.
Dies & Das

VW Up Geschäftskundenleasing 48 Monate , 10000 km p.a.

Preis:Preis:Preis:89,25€
Zum DealZum DealZum Deal
Anbei ein, wie ich finde , sehr interessantes Leasing Angebot für Gewerbetreibende :
Neupreis: 12000 €
Anzahlung : 0 €
Rate : 75 € + Mwst.
10000 km p.a.
Laufzeit : 48 Monate

Leasingfaktor: 0,74 ( ist finde ich ein sehr guter Wert)

Das bedeutet einen Kalkulatorischen Wertverlust nach 4 Jahren von : 35,70%

Ist vielleicht ein netter Zweitwagen für die Stadt.
Eine Bitte : Ob das Auto oder die Laufleistung des Autos einem gefällt, hat nicht mit der Qualität eines Deals zu tun und fürs Gästeklo ist ein Auto auch nicht geeignet ;-)

Beste Kommentare

Fürs Gästeklo zwar nicht aber als Gästeklo

dealpreis FAIL.

Ich bin den letztens auch gefahren. Super im Crashtest:

10_0b63108f268d66a73dad9f3a592c494c.jpg

Auto oder die Laufleistung gefällt mir nicht

76 Kommentare

dealpreis FAIL.

Fürs Gästeklo zwar nicht aber als Gästeklo

Perfekt fürs Gästeklo :P äh... Als Gästeklo.

Perfekt als mobiles Gästeklo.

Auto oder die Laufleistung gefällt mir nicht

Witze übers Gästeklo in 3.. 2... 1...

Gut fürs Gästehaus auf der anderen Seite meines Anwesens.

Verfasser

Beim Leasing sollte immer die Leasingrate angegeben werden. Der Gesamtpreis ist ja je nach Laufzeit sehr verschieden und sagt deswegen nichts aus

SeeeD

Witze übers Gästeklo in 3.. 2... 1...


-1... -2... -3...
Du bist zu spät!

Da zahlt man ja fast 50% des Neuwertes in den 4 Jahren. oO
Dann lieber kaufen.

Das Auto ist sowieso mies... nur für die Stadt zu gebrauchen... wenn überhaupt... Preis/Leistung definitiv sogar mehr als FAIL!

Uplay oder Steam?

die meisten hier träumen von einem Gäseklo den sie müssen sonst auf
kleiner.jpg

X)

antonshigur

dealpreis FAIL.



Man hab ich mich schlappgelacht über die Capslockattacke

Verfasser

Schon mal die Worte Kapitalbindung und Betriebsausgaben im Kontext mit Gewerbetätigkeit gehört - oh ich vergaß, mit 15 ist man ja noch nicht voll Geschäftsfähig ;-)

Der CityGO läuft besser und ist ja wirklich fast 1zu1 die Kopie, der hier lübbt wohl nich so wa?

perception

Das Auto ist sowieso mies... nur für die Stadt zu gebrauchen... wenn überhaupt... Preis/Leistung definitiv sogar mehr als FAIL!



Also ich finde 75 EUR im Monat bei 0 EUR Anzahlung sind doch OK, auch wenn's nur ein Up ist. Wenn ich bedenke, was z.B. bei einem 3 Jahre alten Polo oder Golf alleine an Wertverlust und Werkstattkosten in 48 Monaten auflaufen, da ist der Preis doch nicht schlecht. Immer vorausgesetzt, dass einem der Up ausreicht (und man mit den Kilometern hinkommt).

Finds okay. Dealpreis wäre aber 4284 :P naja ist ja nicht wichtig ...

Verfasser

Nochmal : Leasing als Gesamtpreis anzugeben ist fachlich falsch - Beispiel: 24 Monate X 200€ = 4800 € oder fürs gleiche Auto 48 Monate X 100 € = 4800 € - Beide Deals wären mit 4800 € angezeigt aber bei einem hättest du das Auto nur 2 statt 4 Jahre - Die gleich Summe aber eben 2 verschieden gute Deal - darum: Leasing immer als Monatsrate

antonshigur

dealpreis FAIL.


hast du gesoffen?

Verfasser

readon

cold! Der zuverlinkende Text


Vielleicht solltest du du das auch die Ausstattung vergleichen und nicht mit einem nackten Modell, welches zudem nur mir Sonderbedingungen wie die Inzahlungnahme eine Fremdfahrzeugs zu bekommen ist ???

antonshigur

dealpreis FAIL.



Bislang nur Mineralwasser. Um mich über dich zu amüsieren brauche ich keinen Alkohol

Hässlich, Cold

Autodeals sind immer HOT!!! (_;) Allein wegen Kommentaren.

LALA75

Nochmal : Leasing als Gesamtpreis anzugeben ist fachlich falsch - Beispiel: 24 Monate X 200€ = 4800 € oder fürs gleiche Auto 48 Monate X 100 € = 4800 € - Beide Deals wären mit 4800 € angezeigt aber bei einem hättest du das Auto nur 2 statt 4 Jahre - Die gleich Summe aber eben 2 verschieden gute Deal - darum: Leasing immer als Monatsrate



Nein, ist es nicht. Man schreibt ja auch die Laufzeit in den Deal, besser noch, im Dealtitel.
Der Dealpreis setzt sich nunmal mit ALLEN Kosten zusammen.

Garantiert zzgl. Überführungskosten, da kommen noch umgerechnet 20-30€ monatlich hinzu.

johnybanane

Garantiert inkl. Überführungskosten, da kommen noch umgerechnet 20-30€ monatlich hinzu.


?
Du meinst "ohne überführungskosten".
Für dieses "auto" fallen vermutlich überhaupt keine Überführungskosten, sondern versandkosten für den dhl-versand an. X)

Würde dort nichtmal aufs Klo gehen xD

Wieviel PS hat die Karre denn?! *schonmal einen billigen PS-Witz aus der untersten Schublade hole*

Na die 12.000 EUR sind auch kein wirklicher Vergleichspreis... Günstigste Angebote:
meinauto.de 10.740EUR (inkl. Werksabholung Wolfsburg, weniger bei Altwagen-Inzahlunggabe)
autohaus24.de 11.036EUR (inkl. Überführungskosten, weniger bei Altwagen-Inzahlunggabe)
mobile.de 10.490 (Tageszulassung, mit Navi)

Mindestpreis laut mobile.de für einen 4 Jahre/40.000km alten up! sind in der billigsten Ausstattungslinie 6790EUR, für den club sollte der Händlerpreis bei >7000EUR liegen, also als Privatverkauf sollte man in 4 Jahren Widerverkaufswert 6000EUR schaffen. Ob man sich für effektiv 0EUR Ersparnis (bei dem aktuellen Zinsniveau, im Vergleich zur Tageszulassung) an eine feste Kilometerleistung und die Abhängigkeit des Leasinggebers begeben will ist fraglich.

Verfasser

topas24

Na die 12.000 EUR sind auch kein wirklicher Vergleichspreis... Günstigste Angebote: meinauto.de 10.740EUR (inkl. Werksabholung Wolfsburg, weniger bei Altwagen-Inzahlunggabe) autohaus24.de 11.036EUR (inkl. Überführungskosten, weniger bei Altwagen-Inzahlunggabe) mobile.de 10.490 (Tageszulassung, mit Navi) Mindestpreis laut mobile.de für einen 4 Jahre/40.000km alten up! sind in der billigsten Ausstattungslinie 6790EUR, für den club sollte der Händlerpreis bei >7000EUR liegen, also als Privatverkauf sollte man in 4 Jahren Widerverkaufswert 6000EUR schaffen. Ob man sich für effektiv 0EUR Ersparnis (bei dem aktuellen Zinsniveau, im Vergleich zur Tageszulassung) an eine feste Kilometerleistung und die Abhängigkeit des Leasinggebers begeben will ist fraglich.



Ich wiederhole mich nur ungern. Gerade für Geschäftskunden spielen Kapitalbindung und steuerliche Effekte eine übergeordnete Rolle. Beim Privatleasing könnte darüber diskutieren ob Leasing überhaupt Sinnhaft ist

Bei sixt 97,90 pro Monat. Also knapp 9% Rabatt. Lauwarm. Komm natürlich drauf an wie es mit Sonderausstattung etc. pp. aussieht...

valeo

Wieviel PS hat die Karre denn?! *schonmal einen billigen PS-Witz aus der untersten Schublade hole*


Nicht nur die technischen Daten sondern auch viele andere Details fehlen bei diesem "Deal"
-> cold

Wenn man hier schaut, dann ist der Leasingpreis von 4284 Euro doch als recht fair zu bezeichnen. Scheint wirklich der reelle Wertverlust des Autos + Abnutzung zu sein. Habe im Link das wirklich kilometer-und ausstattungstechnisch gleichwertige, zugleich auch günstigste Modell rausgesucht.

LALA75

Ich wiederhole mich nur ungern. Gerade für Geschäftskunden spielen Kapitalbindung und steuerliche Effekte eine übergeordnete Rolle. Beim Privatleasing könnte darüber diskutieren ob Leasing überhaupt Sinnhaft ist


Spar dir die Energie.
Das werden die Cold-votenden Leute wegen ihres Unverständnisses für Wirtschaftlichkeit oder/und ihres kindlichen Alters wohl nie verstehen.
Ebensowenig,was ein Leasingfaktor von 0,74 ist. Stattdessen kaufen sie lieber den "Superschnapper" bei mobile.de (natürlich gebraucht und ohne Garantie/Gewährleistung). Dafür haben sie aber Betriebsrisiko und den Fahrzeugbrief bei sich.

LALA75

Ich wiederhole mich nur ungern. Gerade für Geschäftskunden spielen Kapitalbindung und steuerliche Effekte eine übergeordnete Rolle. Beim Privatleasing könnte darüber diskutieren ob Leasing überhaupt Sinnhaft ist



Dito. Aber aus Interesse: Was passiert wenn ich nach 3 Jahren ein Defekt habe. Garantie ist bei VW ja nur 2 Jahre. Weiß jemand mehr?

Kommt als Dienstwagen sicher gut bei der Kundschaft an... not. Außer man verkauft Photovoltaikanlagen vielleicht

kramal

Kommt als Dienstwagen sicher gut bei der Kundschaft an... not. Außer man verkauft Photovoltaikanlagen vielleicht


Was ist denn mit der mobilen Krankenpflege? Die tuckern nur in der Stadt rum und brauchen für die Omis zu besuchen nicht mit einer S-Klasse vorfahren. Da gehts nur um die Mobilität und die ist auch im UP gegeben !!

ist n guter preis, v.a. hat er Klimaanlage. neulich gab es ebenfalls den up bei inzahlungnahme ohne Klima für 59 Euro pro Monat für Privatleute

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text