Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Waeco Mobicool V30 - Kühlbox 12V bzw 230V
437° Abgelaufen

Waeco Mobicool V30 - Kühlbox 12V bzw 230V

38,85€44€-12%eBay Angebote
22
eingestellt am 15. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Angebot ist die Waeco Mobicool V30 Kühlbox (29L) heute bei ebay.

Inklusive Versand kostet diese 38,85€. Der nächste Preis liegt laut Idealo bei 44€.

Details:
  • Nutzinhalt 29 Liter
  • Doppellüfter-Aggregat für schnelle Kälteverteilung
  • 12 / 230 Volt für Auto und Steckdose
  • Kabelfach im Deckel
  • Stehhöhe für bis zu 6 x 2-Liter-Flaschen
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich kann die auch oben schon erwähnte FR40 empfehlen. Spielt allerdings in einer anderen Preisliga. Dafür hab eich beim Zelten kaltes Bier, auch bei 30° im Schatten. Und die kann ich auch mal ein paar Stunden im abgestellten Auto laufen lassen, da der Stromverbrauch geringer ist und auch noch ein "Wächter" verbaut ist, der bei zu niedriger Batteriespannung die Box abstellt.
22 Kommentare
Taugt die was oder gibts bessere bzw. allgemeine Alternativen??
Kälteverteilung
Lord Kelvin gerade seinen Sarg voll.
Bei einer mobilen 12V-Kühlbox wäre die Angabe der Leistungsaufnahme ja nicht uninteressant, damit man die Betriebsdauer an einem Akku ungefähr abschätzen kann.
Leider fehlt diese Angabe auf der Ebay-Seite komplett, aber dafür entschädigt bestimmt der Hinweis nach Altölentsorgung
TheSecony21015.08.2019 10:30

Taugt die was oder gibts bessere bzw. allgemeine Alternativen??


der Frage schließe ich mich an, bin schon fleißig am Bewertungen lesen. Eine Box in etwa der größe mit guter Kühlleistung aber leisem Betrieb im Auto wäre super. Bei Amazon hat die Box zwar 4 Sterne, aber da sind schon einige schlechte Bewertungen bei, die mich etwas abschrecken.
BlueCharge15.08.2019 10:47

Bei einer mobilen 12V-Kühlbox wäre die Angabe der Leistungsaufnahme ja n …Bei einer mobilen 12V-Kühlbox wäre die Angabe der Leistungsaufnahme ja nicht uninteressant, damit man die Betriebsdauer an einem Akku ungefähr abschätzen kann.Leider fehlt diese Angabe auf der Ebay-Seite komplett, aber dafür entschädigt bestimmt der Hinweis nach Altölentsorgung



mobicool.com/de-…386
hier gibts ein paar Infos. So um die 50 Watt max. wohl
TheSecony21015.08.2019 10:30

Taugt die was oder gibts bessere bzw. allgemeine Alternativen??


Wenn der Preis nicht wichtig ist , nimm die FR40 , die macht von -10 bis +10 Grad. Ist eine ganz andere Technik, wie beim Kühlscheank/Eisfach mit Kompressor. . Läuft mit 12/24V DC oder 230V AC. Kostet ca 7x so viel. Es gibt auch andere Hersteller, die Mobicool FR gibts in verschiedenen Größen. Die FR40 hatte ich im Sommer mit im Urlaub und habe sie zumTransport von Lebensmitteln und in der FeWo zum Kühlen von Getränken benutzt ,da der kleine Kühlschrank in der FeWo voll .

Die verlinkte Box und baugleiche brauchen ewig bis sie kühlen und kühlen nur bis zu einem gewissen Punkt unter Außentemperatur.
autobild.de/art…tml
Vergleichbar mit der sc30 oder Fritz berger dann ist die Kühlleistung ok, aber es gibt bessere. Nach zwei Stunden 7°C bei 22°C außen.
Aber wenn direkt mit Kühlakku gearbeitet wird sollte dies kein Problem sein.
Vorteil 230V Anschluss direkt dabei, dass ist in Dosen Preissegment selten.
Ab heute gibts doch die von AEG mit 37 Liter im Penny
22602045-ab5f2.jpg
Bearbeitet von: "derMonk" 15. Aug
Hab die gleich aussehende von Aldi, funktioniert gut. Nur im Auto (Kombi) ist der Krach bei der Fahrt nicht zu ertragen. Kühlleistung ist mit 220V deutlich höher.
Ich benutzte die Box seit ca. 3 Jahren. Die Lautstärke (Leistung) kann am Regler eingestellt werden. Ich kann die Box weiterempfehlen.
Ich kann die auch oben schon erwähnte FR40 empfehlen. Spielt allerdings in einer anderen Preisliga. Dafür hab eich beim Zelten kaltes Bier, auch bei 30° im Schatten. Und die kann ich auch mal ein paar Stunden im abgestellten Auto laufen lassen, da der Stromverbrauch geringer ist und auch noch ein "Wächter" verbaut ist, der bei zu niedriger Batteriespannung die Box abstellt.
WiNNiep00h15.08.2019 10:51

der Frage schließe ich mich an, bin schon fleißig am Bewertungen lesen. E …der Frage schließe ich mich an, bin schon fleißig am Bewertungen lesen. Eine Box in etwa der größe mit guter Kühlleistung aber leisem Betrieb im Auto wäre super. Bei Amazon hat die Box zwar 4 Sterne, aber da sind schon einige schlechte Bewertungen bei, die mich etwas abschrecken.


Ich habe eine von mobicool und bin mit der gar nicht zufrieden. Beim letzten Lidl Angebot dann dort noch eine zugelegt und die ist der Hammer!
Hab diese Box auch schon seit Jahren im Betrieb. Sie ist für meine Begriffe schon ganz in Ordnung. Es dürfen nun keine Wunder erwartet werden, da es keine Kompressor betriebene Kühlbox ist.

Geräuschpegel muss ich sagen hat im Auto nicht gestört, was daran liegt, dass sie bei mir entweder im Font Platz findet oder im Kofferraum.

Wenn man sie mit 220v vorkühlt um sie dann am nächsten Tag mit uns Auto nimmt und mit 12v weiter betreibt ist sie ein perfekter Begleiter, wie ich finde.
HeldvonStuttgart15.08.2019 11:50

Hab die gleich aussehende von Aldi, funktioniert gut. Nur im Auto (Kombi) …Hab die gleich aussehende von Aldi, funktioniert gut. Nur im Auto (Kombi) ist der Krach bei der Fahrt nicht zu ertragen. Kühlleistung ist mit 220V deutlich höher.


Warum ist die Kühlleistung bei 220V höher?
Wenn die Kühlbox im Auto zu laut ist... Musik lauter drehen Spaß... vielleicht ein Zigarettenanzünder im Kofferraum nachrüsten lassen...

Ansonsten allen vielen Dank für die nützlichen Empfehlungen ähnlicher (besserer Kühlboxen)
dreschi15.08.2019 12:36

Warum ist die Kühlleistung bei 220V höher?



12V *10 Ampere max ....
T3pco15.08.2019 10:55

https://www.mobicool.com/de-de/de/produkte/kühlboxen/elektrische-kühlboxen/mobicool-v30-acdc-_-145386hier gibts ein paar Infos. So um die 50 Watt max. wohl


Dann sind es wohl 53 Watt, genau ein Peltier-Element, keine besondere kühl-oder Heiz Leistung. Oder anders ausgedrückt: nur ein Element für 30 Liter ist zu wenig
TheSecony21015.08.2019 10:30

Taugt die was oder gibts bessere bzw. allgemeine Alternativen??


Ja eine mit kompressor. Verbraucht nichts und kühl nicht nur um 16 Grad unter Umgebungstemperatur. Sonder wirklich je nach Box auf -18 - -10 Grad. Die Dinger kannst doch total vergessen. Wenn du die einen Tag am Auto laufen lässt ohne das der Motor an ist ist die Batterie schneller leer als du gucken kannst. Bei Kompressor sind 2 Tage normalerweise kein Problem. Je nach eingestellter Temperatur bzw auch Batterie. Niemals würde ich darauf verzichten wollen. Guckst du mobicool fr40. Das ist der Einstieg. Diese habe ich auch. Reicht völlig. Kauft euch nicht so ein Schrott. Die Getränke müssen auch vorgekühlt sein. Da macht eine stinknormale mit ordentlich Kühlakkus wesentlich mehr Sinn!
Bearbeitet von: "MarcoMhlmann" 15. Aug
christian.drescher15.08.2019 10:45

Wenn der Preis nicht wichtig ist , nimm die FR40 , die macht von -10 bis … Wenn der Preis nicht wichtig ist , nimm die FR40 , die macht von -10 bis +10 Grad. Ist eine ganz andere Technik, wie beim Kühlscheank/Eisfach mit Kompressor. . Läuft mit 12/24V DC oder 230V AC. Kostet ca 7x so viel. Es gibt auch andere Hersteller, die Mobicool FR gibts in verschiedenen Größen. Die FR40 hatte ich im Sommer mit im Urlaub und habe sie zumTransport von Lebensmitteln und in der FeWo zum Kühlen von Getränken benutzt ,da der kleine Kühlschrank in der FeWo voll .Die verlinkte Box und baugleiche brauchen ewig bis sie kühlen und kühlen nur bis zu einem gewissen Punkt unter Außentemperatur.


Ich habe diese auch und würde niemals mehr auf eine mit Kompressor verzichten. Hatte vorher die Waeco Fr40 ohne Display. War mir irgendwann zu schwer deswegen die Mobicool FR 40 (auch Waeco). Mein Kumpel hat die alte und ist sehr beeindruckt, würde auch nicht mehr drauf verzichten wollen, gerade wenn er beim Camping ist mit Kind und Kegel. Hatte ihm auch von so einer Billigkühlbox abgeraten.
Hält gut kalt, sollte man aber ein paar Stunden vor Benutzung schon einstecken.
An 230V kann man die Leistung regulieren.
An 12V geht sie in den Eco Modus.
Auf max sehr laut. Auf Eco leise.
Das Teil ist auf jeden Fall besser als das meiner Verwandtschaft. Kann es weiter empfehlen.

Wir haben hier allerdings eine Kühlbox zum Kalt halten.
Ohne Kompressor, also keine Wunder erwarten
Bloodhunter15.08.2019 16:02

Hält gut kalt, sollte man aber ein paar Stunden vor Benutzung schon …Hält gut kalt, sollte man aber ein paar Stunden vor Benutzung schon einstecken.An 230V kann man die Leistung regulieren.An 12V geht sie in den Eco Modus.Auf max sehr laut. Auf Eco leise.Das Teil ist auf jeden Fall besser als das meiner Verwandtschaft. Kann es weiter empfehlen.Wir haben hier allerdings eine Kühlbox zum Kalt halten.Ohne Kompressor, also keine Wunder erwarten


Über Nacht kühlt sie auch gut runter... wenn die anacht nicht 32 Grad hat und ab mirgens reicht es dann auch auch kalt zu halten.

Also Bier immer am Vorabend rein

PS
hab allerdings die W48
Bearbeitet von: "Troettttt" 16. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text