WAECO MWE 900 - Rückfahrwarner mit geringster Einbautiefe der Sensoren
150°Abgelaufen

WAECO MWE 900 - Rückfahrwarner mit geringster Einbautiefe der Sensoren

150,94€
20
eingestellt am 20. Jun 2017Bearbeitet von:"elcabone"
Das ist ein Deal für die Spezis unter uns.

Ja es gibt Rückfahrwarner für 20 Mark Fünfzig, aber auch für 300 Euro plus. Qualität kostet.

Hauptgrund für die Waeco MWE900 ist die ultra geringe Einbautiefe, bei Befestigung von Innen, der Sensoren.
Tiefer passt an meinem Auto nicht dran und solche Dinger von außen zu montieren sieht für mich unschön aus.

Bei Bosch (URF7) gibt es noch ähnliches, da gab es dann aber zuviele negative Rezensionen über die Steuereinheit.

Kann man jetzt gebrauchen, oder eben nicht


Okay Beschreibung:

Einparkhilfe für Pkw hinten, 4 Einbausensoren für Fahrzeuge mit einer Breite bis 2,20 m
  • Sensoren der neuesten Generation
  • Auch für schwierigste Einbausituationen
  • Abstandsmessung über 4 Ultraschallsensoren
  • Aktivierung des Systems über den
    Rückwärtsgang
  • Selbstdiagnose mit Fehleranzeige
  • Akustische Warnfunktion
  • Reichweite 30 - 180 cm
  • Verschiebung der Stopplinie möglich
  • Für alle Fahrzeuge mit 12 Volt bis 30 Volt Versorgungsspannung
  • Sehr kompakte Sensoren mit den Maßen 18 mm Ø x 18 mm, Sensoren lackierbar
  • Parameter Programming System PPS (Zur Einstellung von Systemparametern wie Empfindlichkeit, Unterdrückung von Anbauteilen usw.)
  • Optional: Display zur optischen Entfernungsanzeige

Idealo sagt: 174,95€ bei Amazon.

Ersparnis von knapp 16%.
Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Verfasser
.
..
...
Wie sieht das aus wenn man ne Anhängerkupplung hat? Checkt das des System?
Verfasser
Lo0s20. Jun 2017

Wie sieht das aus wenn man ne Anhängerkupplung hat? Checkt das des System?



Soweit ich weiß nein. Dafür brauchst du dann die: werksverkauf.dometic.de/pro…04/

Wobei hier Klick beschrieben wird "Betrieb mit Anhängerkupplung möglich". Hab mich allerdings damit nicht beschäftigen müssem da mein Auto wahrscheinlich in zwei Stücke reißt, wenn ich etwas ziehen müsste.
Bearbeitet von: "elcabone" 20. Jun 2017
Qualität kostet.

Also, meine billigen Piepser vom Conrad haben immer gut funktioniert - wobei diese mit Special-Interest-Teilen wie hier auch nicht im Wettbewerb stehen.

Ein eingesteckter Kugelkopf hat bisher noch keinen meiner Parksensoren irritiert - mit Anhänger oder Radträger geht das gepiepe natürlich los.
Kamera wäre mir lieber.
Verfasser
dmarc7320. Jun 2017

Ein eingesteckter Kugelkopf hat bisher noch keinen meiner Parksensoren …Ein eingesteckter Kugelkopf hat bisher noch keinen meiner Parksensoren irritiert - mit Anhänger oder Radträger geht das gepiepe natürlich los.


Da geht es ja darum die PDC auszustellen, damit es eben nicht piept. Luxus oder nicht Luxus...das ist hier die Frage
Gibts ne Empfehlung für Kamera
Schwachsinn...
Habe bei meiner Mutter welche für 20€ von Amazon gekauft und verbaut
Warum sollte man PDCs niedrig verbauen?
In 90% der Fälle gibt der Hersteller durch Markierungen eh die Lage an...
Bearbeitet von: "Radeon24478" 20. Jun 2017
Fired20. Jun 2017

Gibts ne Empfehlung für Kamera



Ja
Radeon2447820. Jun 2017

Schwachsinn...Habe bei meiner Mutter welche für 20€ von Amazon gekauft und …Schwachsinn...Habe bei meiner Mutter welche für 20€ von Amazon gekauft und verbautWarum sollte man PDCs niedrig verbauen?In 90% der Fälle gibt der Hersteller durch Markierungen eh die Lage an...

Es geht um die geringe Einbautiefe und nicht -höhe!
Bei manchen Fahrzeugen ist direkt hinter der Verkleidung weniger Platz als bei anderen bis zum eigentliche Stoßfänger...
Wie funktioniert der Einbau eines solchen systems ?
Paule8220. Jun 2017

Es geht um die geringe Einbautiefe und nicht -höhe!Bei manchen Fahrzeugen …Es geht um die geringe Einbautiefe und nicht -höhe!Bei manchen Fahrzeugen ist direkt hinter der Verkleidung weniger Platz als bei anderen bis zum eigentliche Stoßfänger...



Aber wenn es doch (wie von mir oben beschrieben) Markierungen gibt?
VW, BMW, FIAT,... müsen ihre PDCs bei Auftrag dort doch auch verbaut bekommen...
Verfasser
Radeon2447820. Jun 2017

Aber wenn es doch (wie von mir oben beschrieben) Markierungen gibt?VW, …Aber wenn es doch (wie von mir oben beschrieben) Markierungen gibt?VW, BMW, FIAT,... müsen ihre PDCs bei Auftrag dort doch auch verbaut bekommen...



Du bist am Thema vorbei.
Nicht jedes Auto hat Markierungen dafür. Meines hat auch welche gehabt. Hätte ich die 20 Euro PDC mit bestimmt 45er Tiefe einbauen wollen, müsste ich ein Teil der Karosserie wegsprengen. So einfach ist das.
Radeon2447820. Jun 2017

Aber wenn es doch (wie von mir oben beschrieben) Markierungen gibt?VW, …Aber wenn es doch (wie von mir oben beschrieben) Markierungen gibt?VW, BMW, FIAT,... müsen ihre PDCs bei Auftrag dort doch auch verbaut bekommen...


Was bringen Dir die Markierungen, wenn die Nachrüstsensoren klobiger/tiefer vom Aufbau, als die vom Hersteller an dieser Stelle vorgesehenen?
Die Fachwerkstatt wird Dir doch nur die Verbaubarkeit des Fahrzeugspezifischen PDC Systems garantieren können.
Wenn Du jetzt z.B. bei BMW mit nem ChinaPDC System ankommst, werden die es Dir zwar versuchen einzubauen aber vorher nicht die Passgenauigkeit garantieren können. Es sei denn Du bist nicht der erste Kunde mit der Konstellation und die können es vereits bei der Auftragsannahme bestätigt / verneinen.
Paule8221. Jun 2017

Was bringen Dir die Markierungen, wenn die Nachrüstsensoren …Was bringen Dir die Markierungen, wenn die Nachrüstsensoren klobiger/tiefer vom Aufbau, als die vom Hersteller an dieser Stelle vorgesehenen?Die Fachwerkstatt wird Dir doch nur die Verbaubarkeit des Fahrzeugspezifischen PDC Systems garantieren können.Wenn Du jetzt z.B. bei BMW mit nem ChinaPDC System ankommst, werden die es Dir zwar versuchen einzubauen aber vorher nicht die Passgenauigkeit garantieren können. Es sei denn Du bist nicht der erste Kunde mit der Konstellation und die können es vereits bei der Auftragsannahme bestätigt / verneinen.

Also meine waren damals relativ gleich zu den Originalen und an Platz mangelte es auf keinen Fall im Fiesta (und ich denke auch sonst bei den MEISTEN Fahrzeugen nicht!)
Bin gelernter KFZM und die Stoßstange/der Bumper sind nach unten hin MEIST hohl/haben sehr viel Platz
Nimmt man bei der Montage den Stoßfänger/Bumper ab, hat man auch keine Probleme mit der Montage
cdn12320. Jun 2017

Wie funktioniert der Einbau eines solchen systems ?

Man bohrt 4/6 Löcher in den Stoßfänger (je nach Anzahl der Sensoren und die Löcher in der jeweiligen Größe) und verbindet diese mit dem Steuergerät.
Dieses verbindet man mit der Plusleitung des Rückfahrlichts und der Karosserie für Masse.

Dadurch funktioniert das System nur bei eingelegtem Rückwärtsgang.

Alternativ könnte man einen Schalter nach Vorne verlegen: Plus bspw am Zigarettenanzünder abgreifen und Masse wieder über die Karosserie
Wobei ich Ersteres Praktischer finde und dies empfehle.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text