Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Walimex Pro 24mm T1.5 VDSLR für Sony E-Mount
219° Abgelaufen

Walimex Pro 24mm T1.5 VDSLR für Sony E-Mount

408,57€484€-16%Amazon Angebote
10
eingestellt am 21. Mai
Manuelles Vollformat-Objektiv (besonders für Video geeignet), baugleich mit Samyang 24mm T1.5

PVG

Technische Daten:

Objektiv-Typ: Weitwinkel
Brennweite : 24 mm
Lichtstärke (größte Blende): 1,5
kleinste Blende: 22
Objektivanschluss: Sony E-Bajonett
Optischer Aufbau: Linsen 13
Optischer Aufbau: Glieder 12
Naheinstellgrenze: 0,25 m
Filterdurchmesser: 77 mm
Durchmesser: 8,3 cm
Länge 12,35 cm
Gewicht: 0,64 kg
Herstellergarantie: 5 Jahre
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
Recht gute Videolinse zum kleinen Preis = HOT
VAKREHUS21.05.2019 08:49

Recht gute Videolinse zum kleinen Preis = HOT


"kleiner Preis" ist jetzt durchaus diskutabel
Damit meine ich nicht die Ersparnis.
Alexke21.05.2019 09:27

"kleiner Preis" ist jetzt durchaus diskutabel Damit meine ich nicht …"kleiner Preis" ist jetzt durchaus diskutabel Damit meine ich nicht die Ersparnis.


Also ich finde 400€ für ein gutes Videoobjektiv mehr als sehr sehr sehr günstig. Da gibt es keine Diskussionsgrundlage.
VAKREHUS21.05.2019 09:32

Also ich finde 400€ für ein gutes Videoobjektiv mehr als sehr sehr sehr gü …Also ich finde 400€ für ein gutes Videoobjektiv mehr als sehr sehr sehr günstig. Da gibt es keine Diskussionsgrundlage.


Da widerspreche ich dir nicht.
Aber 400 € dürfte für die meisten kein "kleiner Preis" sein angesichts brauchbarer Action-Kameras für 50 € und Camcordern für 150-300 €.
Man muss schon sehr genau wissen, wofür man hier sein Geld investiert.
Alexke21.05.2019 09:46

Da widerspreche ich dir nicht.Aber 400 € dürfte für die meisten kein "kl …Da widerspreche ich dir nicht.Aber 400 € dürfte für die meisten kein "kleiner Preis" sein angesichts brauchbarer Action-Kameras für 50 € und Camcordern für 150-300 €.Man muss schon sehr genau wissen, wofür man hier sein Geld investiert.



Jetzt vergleichst du Äpfel mit Birnen. Kannst ja gerne eine GoPro in lowlight gegen das Walimex antreten lassen. Dann reden wir nochmal über den Preis
Alexke21.05.2019 09:27

"kleiner Preis" ist jetzt durchaus diskutabel Damit meine ich nicht …"kleiner Preis" ist jetzt durchaus diskutabel Damit meine ich nicht die Ersparnis.


Kleiner Preis bei Sony E-Mount Vollformat auf jeden Fall da bist du normalerweise jenseits der 1000€. Und wer 2-3000€ für einen Body ausgibt, sollte sich auch nicht mit Go Pro-Vertretern vergleichen.
Bearbeitet von: "FerdiCorleone" 21. Mai
Alexke21.05.2019 09:46

Da widerspreche ich dir nicht.Aber 400 € dürfte für die meisten kein "kl …Da widerspreche ich dir nicht.Aber 400 € dürfte für die meisten kein "kleiner Preis" sein angesichts brauchbarer Action-Kameras für 50 € und Camcordern für 150-300 €.Man muss schon sehr genau wissen, wofür man hier sein Geld investiert.


Ich denke man muss den Preis im Verhältnis zum Kamera Body sehen, klar bekommt man günstige Kompaktlösungen aber dieses Objektiv wird an einem Sony Alpha Body für z.T. vierstellige Beträge montiert, das ist dann natürlich eine andere Liga als Camcorder
Die Blende ist nicht f1.5 sondern für Video Objektive typisch in t1.5.
T-stop vs. F-stop

Dürfte dann eher f1.4 entsprechen.
Bearbeitet von: "10thdave" 21. Mai
Ianonthefloor21.05.2019 10:41

Ich denke man muss den Preis im Verhältnis zum Kamera Body sehen, klar …Ich denke man muss den Preis im Verhältnis zum Kamera Body sehen, klar bekommt man günstige Kompaktlösungen aber dieses Objektiv wird an einem Sony Alpha Body für z.T. vierstellige Beträge montiert, das ist dann natürlich eine andere Liga als Camcorder


Ich denke da sind wir uns einig.

Und für jemanden, der sich einen Vollformat-Body leistet, ist so ein Objektiv definitiv kleines Geld. Für jemanden, der damit Geld verdient, ein Kleckerbetrag (Abschreibung auf mehrere Jahre usw.).

Ich stell mir bei so einer Aussage nur immer die Leute vor, die sich freuen, dass die Brezeln bei Aldi von 29 auf 19 ¢ runtergesetzt sind und setze dann diesen kleinen Preis mit dem "kleinen Preis" für so ein Objektiv ins Verhältnis. Wer 1700 € netto im Monat verdient (ca. das Median-Einkommen für einen Single), für den sind 400 € kein "kleiner Preis", egal für was.
Und oft habe ich den Eindruck, dass ambitionierte Hobbyfotografen in ihrem Umfeld allmählich den Sinn für die Verhältnismäßigkeit verlieren. Ich träume auch von einem weißen 600er-Tele für 10000 €.
Zumindest mal ein 400-600er oder das neue 60-600 von Sigma sind Wünsche von mir, die ich mir vielleicht irgendwann mal erfülle. Aber ich überlege dann immer intensiv, ob es mein Hobby wert ist, dass ich da mal eben 1600 € für ausgebe und das Objektiv dann vielleicht zehnmal im Jahr auch tatsächlich nutze.

Wer nur seine Party oder seinen Urlaub filmen möchte, der braucht jedenfalls keine Fotoausrüstung für 2500 €. Für den reicht der Camcorder für 1/10 des Geldes.
schöne Diskussion ! Manchmal ist das Internet noch okay
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text