Walkie talkie 400-470MHz 20 Kanäle
203°Abgelaufen

Walkie talkie 400-470MHz 20 Kanäle

45
eingestellt am 22. Aug 2017
Preis nach Eingabe des Codes da73b7
1037724-kl2g0.jpg


Frequenz400-470MHz
Antenne Eingebaute Antenne
Kanal 20
Entfernung1-5 KM
Farbe Schwarz
BatteriePolymer-Lithium-Batterie
Gewicht120G
Größe108 * 55 * 20 mm
Leistung5W


Eigenschaften:
Mini-Größe dünner Art und Weiseentwurf leicht zu tragen.
Eingebaute Taschenlampenfunktion, Hörfunktion,Funkfunktion, Scan-Funktion, aLarmfunktion, kEyboard Lock Funktion.
20 Speicherkanäle, Sprachaufforderungen undElektrizitätsanzeige
Ladegerät-Anschluss und Andrews Telefon-Schnittstelle kann universell sein.

Paket beinhaltet:
1 x BAOFENG BF-T1 UHF 400-420 mhz Mini Walkie Talkie
1 x Ladegerät
1 x 3.7V 1500mah Li-Ion Batterie Pack
1 x Gürtelclip
1 x Kopfhörer
1 x USB-Linie
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das ist kein Walkie Talkie sondern ein Amateurfunkgerät.
Toll... sprichst deutsch rein und am anderen Ende kommt chinesisch raus... ne danke
Erlaubt ist es mit passendem Funkschein.... Wer denn nicht hat sollte die Finger davon lassen. Ansonnten ein guter Preis.
Gaia.Bogus22. Aug 2017

Erlaubt ist es mit passendem Funkschein.... Wer denn nicht hat sollte die …Erlaubt ist es mit passendem Funkschein.... Wer denn nicht hat sollte die Finger davon lassen. Ansonnten ein guter Preis.



...als würde da irgendwas passieren, wenn man es doch, bzw. ohne Amateurfunklizenz nutzt...:-D der Mythos, dass die Post mit ihren alten VW-Bullis mit großen Richtantennen rumfährt und illegale Funker aufspioniert, ist doch wohl seit "Radio Power Play" (mit Gottschalk & Krüger) vorbei.
45 Kommentare
Das ist kein Walkie Talkie sondern ein Amateurfunkgerät.
Taugt das was?
Toll... sprichst deutsch rein und am anderen Ende kommt chinesisch raus... ne danke
Verfasser Gebannt
Taz22. Aug 2017

Toll... sprichst deutsch rein und am anderen Ende kommt chinesisch raus... …Toll... sprichst deutsch rein und am anderen Ende kommt chinesisch raus... ne danke


Na hat doch was Dolmetscher kostet mehr
Bolingo22. Aug 2017

Taugt das was?


schon ok. aber bei uns nicht erlaubt....
Erlaubt ist es mit passendem Funkschein.... Wer denn nicht hat sollte die Finger davon lassen. Ansonnten ein guter Preis.
Band 20?
MDXC22. Aug 2017

Band 20?




Auf Kanal 20 läuft bestimmt Sat.1.
Gaia.Bogus22. Aug 2017

Erlaubt ist es mit passendem Funkschein.... Wer denn nicht hat sollte die …Erlaubt ist es mit passendem Funkschein.... Wer denn nicht hat sollte die Finger davon lassen. Ansonnten ein guter Preis.



...als würde da irgendwas passieren, wenn man es doch, bzw. ohne Amateurfunklizenz nutzt...:-D der Mythos, dass die Post mit ihren alten VW-Bullis mit großen Richtantennen rumfährt und illegale Funker aufspioniert, ist doch wohl seit "Radio Power Play" (mit Gottschalk & Krüger) vorbei.
Empfängt man da was innerhalb Deutschland?
perfekt für das eine abgelegene Gästeklo - endlich kann ich dann von den Gästen angefunkt werden wenn das Papier mal leer sein sollte
zeroo8322. Aug 2017

Na hat doch was Dolmetscher kostet mehr



Ja schon, aber ob hier das rauskommt was du reingesprochen hast? Viellicht rufst du um Hilfe und bekommst Ente süss/sauer.
Bite kommen - Bitte kommen - Die 80er wollen ihren Deal zurück
Was will man denn damit abhören?
wrmagiccarpet22. Aug 2017

...als würde da irgendwas passieren, wenn man es doch, bzw. ohne …...als würde da irgendwas passieren, wenn man es doch, bzw. ohne Amateurfunklizenz nutzt...:-D der Mythos, dass die Post mit ihren alten VW-Bullis mit großen Richtantennen rumfährt und illegale Funker aufspioniert, ist doch wohl seit "Radio Power Play" (mit Gottschalk & Krüger) vorbei.


Vor ca. 3 Monaten stand so ein Teil bei uns auf der Straße. Ein älterer Bulli mit paar 90ger Jahre Style Antennen auf dem Dach. Fahrzeug war jedoch dunkel grün (Bundeswehr Grün) und nicht Gelb.
Aufhax22. Aug 2017

schon ok. aber bei uns nicht erlaubt....



Das Teil ist klein und mobil. Wer soll dich damit packen? btw. was willst du damit anstellen können damit man strafbar wird? Alle wichtigen Frequenzen liegen auf einem anderen Band bzw. sind mittlerweile digital und werden durch das Gerät nicht beeinträchtigt.
Bearbeitet von: "Taz" 22. Aug 2017
Als Notgerät bestimmt nicht verkehrt falls durch eine Katastrophe das Telefonnetz zusammen bricht.
morpheus10122. Aug 2017

Empfängt man da was innerhalb Deutschland?



Eher nicht. Wenn das Gerät tatsächlich nur 20 Kanäle im Bereich von 400-470 MHz hat, ist die Wahrscheinlichkeit nicht groß, dass genau auf einem dieser 20 Kanäle gerade Betrieb ist.

Diese Funkgeräte sind wirklich eher für den Gebrauch auf einem vorher vereinbarten Kanal gedacht.
Bei moderenen Amateurfunkgeräten kann man die Frequenz praktisch stufenlos einstellen, da ist man nicht an Kanäle gebunden sondern an Bandpläne, die festegen, wo man was zu tun oder zu lassen hat.

Interessenten an diesem Gerät hier würde ich stattdessen eher ein (legales) PMR-Handfunkgeräte-Pärchen empfehlen. DIe haben zwar nur 8 Kanäle oder so aber man kann sich sicher sein, dass man damit keine anderen Funkdienste stört.

Falls das nämlich der Fall ist und es gemeldet wird, schaltet sich auch heute noch die Bundesnezagentur zur Entstörung ein und es besteht durchaus eine reelle Chance, dass man den Einsatz in Rechnung gestellt bekommt, wenn man mit so einem Chinagerät auf Frequenzen unterwegs war, auf denen man nun mal ohne Lizenz nicht funken darf.
Bearbeitet von: "hlimann" 22. Aug 2017
hlimann22. Aug 2017

Eher nicht. Wenn das Gerät tatsächlich nur 20 Kanäle im Bereich von 40 …Eher nicht. Wenn das Gerät tatsächlich nur 20 Kanäle im Bereich von 400-470 MHz hat, ist die Wahrscheinlichkeit nicht groß, dass genau auf einem dieser 20 Kanäle gerade Betrieb ist.Diese Funkgeräte sind wirklich eher für den Gebrauch auf einem vorher vereinbarten Kanal gedacht.Bei moderenen Amateurfunkgeräten kann man die Frequenz praktisch stufenlos einstellen, da ist man nicht an Kanäle gebunden sondern an Bandpläne, die festegen, wo man was zu tun oder zu lassen hat.Interessenten an diesem Gerät hier würde ich stattdessen eher ein (legales) PMR-Handfunkgeräte-Pärchen empfehlen. DIe haben zwar nur 8 Kanäle oder so aber man kann sich sicher sein, dass man damit keine anderen Funkdienste stört.Falls das nämlich der Fall ist und es gemeldet wird, schaltet sich auch heute noch die RegTP zur Entstörung ein und es besteht durchaus eine reelle Chance, dass man den Einsatz in Rechnung gestellt bekommt, wenn man mit so einem Chinagerät auf Frequenzen unterwegs war, auf denen man nun mal ohne Lizenz nicht funken darf.

​Danke für die Info.
hlimann22. Aug 2017

Eher nicht. Wenn das Gerät tatsächlich nur 20 Kanäle im Bereich von 40 …Eher nicht. Wenn das Gerät tatsächlich nur 20 Kanäle im Bereich von 400-470 MHz hat, ist die Wahrscheinlichkeit nicht groß, dass genau auf einem dieser 20 Kanäle gerade Betrieb ist.Diese Funkgeräte sind wirklich eher für den Gebrauch auf einem vorher vereinbarten Kanal gedacht.Bei moderenen Amateurfunkgeräten kann man die Frequenz praktisch stufenlos einstellen, da ist man nicht an Kanäle gebunden sondern an Bandpläne, die festegen, wo man was zu tun oder zu lassen hat.Interessenten an diesem Gerät hier würde ich stattdessen eher ein (legales) PMR-Handfunkgeräte-Pärchen empfehlen. DIe haben zwar nur 8 Kanäle oder so aber man kann sich sicher sein, dass man damit keine anderen Funkdienste stört.Falls das nämlich der Fall ist und es gemeldet wird, schaltet sich auch heute noch die RegTP zur Entstörung ein und es besteht durchaus eine reelle Chance, dass man den Einsatz in Rechnung gestellt bekommt, wenn man mit so einem Chinagerät auf Frequenzen unterwegs war, auf denen man nun mal ohne Lizenz nicht funken darf.



Kannst Du ein schönes PMR-Pärchen empfehlen?
wrmagiccarpet22. Aug 2017

...Post mit ihren alten VW-Bullis mit großen Richtantennen rumfährt und i …...Post mit ihren alten VW-Bullis mit großen Richtantennen rumfährt und illegale Funker aufspioniert, ist doch wohl seit "Radio Power Play" (mit Gottschalk & Krüger) vorbei.


Das ist so nicht ganz richtig. Wer stört kann belangt werden. Und die Post sucht nicht mehr, sondern die Bundesnetzagentur und die Bullis sind nicht mehr gelb, sondern weiß.

Vielleicht interessant: (Quelle: Frequenzplan)
Betriebs und Bündelfunk MOBILER LANDFUNKDIENST im Frequenzbereich 410-420Mhz
Rechtlich kritisch BOS-Funk 406 - 410 MHz

Aber: Fernmeldegeheimnis gilt auch immernoch. Das nötige Wissen über sowas lernt man, wenn man die Lizenzen macht!


Ach und wenn das Ding kein CE (nicht China Export) darf es nicht betrieben werden!

Mein Tipp: Lieber PMR verwenden!
Bearbeitet von: "Scouty" 22. Aug 2017
cadefoster22. Aug 2017

Kannst Du ein schönes PMR-Pärchen empfehlen?




Ich hab zum Bergwandern etc. ein ganz einfaches PMR-Set von Motorola. Der Nachfolger kostet 22 Euro bei Amazon.
Funktioniert einwandfrei und der Akku hält ewig.

amazon.de/gp/…IB0


edit: das hier sieht auch gut aus:
amazon.de/gp/…031
Bearbeitet von: "hlimann" 22. Aug 2017
Da fällt mir die Szene aus
ein
was ist den die Reichweite von so teilen ?
Für die Nachwuchs Bürgerwehr.. passend zu den Tasern dies letztens gab zum Selbstschutz
wrmagiccarpet22. Aug 2017

...als würde da irgendwas passieren, wenn man es doch, bzw. ohne …...als würde da irgendwas passieren, wenn man es doch, bzw. ohne Amateurfunklizenz nutzt...:-D der Mythos, dass die Post mit ihren alten VW-Bullis mit großen Richtantennen rumfährt und illegale Funker aufspioniert, ist doch wohl seit "Radio Power Play" (mit Gottschalk & Krüger) vorbei.


Davon sprach ich auch nicht. Es ist halt "nur" nicht erlaubt. Und je nach dem was man damit macht "kann" der '"Bullie" tatsächlich noch vorbei kommen. Gut dazu muss man sich dumm anstellen.
halloele1222. Aug 2017

was ist den die Reichweite von so teilen ?




Zwischen Häuserschluchten in der Großstadt nur ein paar 100 Meter oder weniger.
Von Berggipgel zu Berggipfel sind einige km möglich.
Gebannt
Als Kind wollte ich sowas immer haben
Arrogant22. Aug 2017

Als Kind wollte ich sowas immer haben

Erfüll dir deinen Traum!
Bearbeitet von: "nida" 26. Aug 2017
Für den Winterurlaub wäre sowas ja ganz praktisch.
ist das als Babyfon nutzbar?
hat man mit 2 dieser teile eine grössere reichweite als mit diesen walkie sets für 20-30€?
Also ich habe 15 von diesen von Baofeng gekauft:

Baofeng

Mit passender Software, die der Händler empfohlen hat, wurden diese dann EU konform umprogrammiert.
Waren dann 3 Wochen täglich im Gebrauch und mussten 2-3 mal nur geladen werden. Hatte damit keine Probleme und Empfang ging locker 2km. Waren aber auch keine hohen Gebäude zwischen.

Wie gesagt, das umprogrammieren auf die erlaubten Frequenzen sollte aber schon sein.
kaes22. Aug 2017

Also ich habe 15 von diesen von Baofeng gekauft:BaofengMit passender …Also ich habe 15 von diesen von Baofeng gekauft:BaofengMit passender Software, die der Händler empfohlen hat, wurden diese dann EU konform umprogrammiert.Waren dann 3 Wochen täglich im Gebrauch und mussten 2-3 mal nur geladen werden. Hatte damit keine Probleme und Empfang ging locker 2km. Waren aber auch keine hohen Gebäude zwischen.Wie gesagt, das umprogrammieren auf die erlaubten Frequenzen sollte aber schon sein.


Sind leider auch illegal.
Auch wenn du auf PMR EU Frequenzen bist.

Wer legal bleiben möchte, kauft sich ein Motorola Pärchen für 20€ bei Amazon und gut ist.
Teurere freie Geräte sind nicht zwangsläufig besser, da die selbe Sendeleistung und die feste Stümmel -Antenne
Bearbeitet von: "TROS" 22. Aug 2017
TROS22. Aug 2017

Sind leider auch illegal.Auch wenn du auf PMR EU Frequenzen bist.Wer legal …Sind leider auch illegal.Auch wenn du auf PMR EU Frequenzen bist.Wer legal bleiben möchte, kauft sich ein Motorola Pärchen für 20€ bei Amazon und gut ist.Teurere freie Geräte sind nicht zwangsläufig besser, da die selbe Sendeleistung und die feste Stümmel -Antenne


Gut zu wissen, danke.
TROS22. Aug 2017

Sind leider auch illegal.Auch wenn du auf PMR EU Frequenzen bist.Wer legal …Sind leider auch illegal.Auch wenn du auf PMR EU Frequenzen bist.Wer legal bleiben möchte, kauft sich ein Motorola Pärchen für 20€ bei Amazon und gut ist.Teurere freie Geräte sind nicht zwangsläufig besser, da die selbe Sendeleistung und die feste Stümmel -Antenne


d.h. die und die hier aus dem deal haben keine grössere reichweite als so jene im set?
dumm_michel22. Aug 2017

d.h. die und die hier aus dem deal haben keine grössere reichweite als so …d.h. die und die hier aus dem deal haben keine grössere reichweite als so jene im set?


Die hier aus dem Deal ist illegal und hat laut Hersteller bis zu 5W Sendeleistung.
In Deutschland sind max. 0,5W erlaubt.
D.h. du bekommst mit dieser hier eventuell grössere Reichweite oder stabileren Empfang.
Aber wenn man illegal wird, gibt es auch andere Geräte.
TROS22. Aug 2017

Aber wenn man illegal wird, gibt es auch andere Geräte.


auch zu so einem kurs?
was wäre deine empfehlung?
Analoge Frequenzen bei Skifahrern kannst vergessen. Laufend hast du jemanden drin. Ich hab für meine Filmproduktion mit 5 Mitarbeiter von "Team/tecom die ipda32 gekauft. Seit märz in meinem Besitz und fast täglich in Benutzung.
wrmagiccarpet22. Aug 2017

...als würde da irgendwas passieren, wenn man es doch, bzw. ohne …...als würde da irgendwas passieren, wenn man es doch, bzw. ohne Amateurfunklizenz nutzt...:-D der Mythos, dass die Post mit ihren alten VW-Bullis mit großen Richtantennen rumfährt und illegale Funker aufspioniert, ist doch wohl seit "Radio Power Play" (mit Gottschalk & Krüger) vorbei.


Naja, ich habe vor vier Jahren leider die Erfahrung gemacht, dass plötzlich Abends die Polizei vor der Türe steht.
Die haben durch entsprechende Messfahrten festgestellt, dass ein Störsignal aus meinem Haus den Polizeifunk gestört hat.
Die weitere Überprüfung mit entsprechenden Messgeräten vor Ort, hat auch den Übeltäter (das Gerät welches den Polizeifunk gestört hat) erfassen können. Es war ein Antennenverstärker der infolge eines Überspannungsschaden defekt war. Wurde von uns aber nicht bemerkt.
Antennenverstärker von Stromnetz getrennt, und eine Belehrung von der Polizei bekommen, dass ich ich strafbar mache wenn ich den Verstärker wieder aktivieren würde.
Danach nie wieder etwas davon gehört.
P.S.: Den Antennenverstärker habe am darauffolgenden Tag bei der Versicherung gemeldet (Überspannungsschaden aufgrund Gewitter mit Blitzeinschlag) und wurde anstandslos ersetzt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text