Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Warehousing1] Corona-Helfer lagern kostenlos für einen Monat auf bis zu 100 Euro-Paletten
676° Abgelaufen

[Warehousing1] Corona-Helfer lagern kostenlos für einen Monat auf bis zu 100 Euro-Paletten

26
eingestellt am 14. AprBearbeitet von:"Phibs"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das Berliner Startup Unternehmen Warehousing1 vermittelt jetzt für Corona-Helfer kostenlosen Lagerplatz an über 300 Standorten in ganz Deutschland.
Die Technologie-Plattform wendet sich dabei an gemeinnützige Organisationen sowie an Firmen, die nachweislich gemeinnützige Projekte im Zusammenhang mit der Covid-19-Krise umsetzen. Diese dürfen ihre Hilfsgüter auf bis zu 100 Euro-Paletten für ein Monat kostenlos einlagern. Stichtag ist der 1. Mai 2020.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Endlich kann ich meine Corona-Helfer lagern, die ganze Bude ist schon voll mit denen und im Keller ist auch kein Platz mehr.
Haben die Corona Helfer überhaupt noch Zeit zu arbeiten wenn sie die ganzen Gratisangebote nutzen?
Phibs
Kann man da auch Toilettenpapier lagern?
26 Kommentare
Phibs
Phibs Hot
Endlich kann ich meine Corona-Helfer lagern, die ganze Bude ist schon voll mit denen und im Keller ist auch kein Platz mehr.
Rock your body right!
Phibs is back alright!

Oh my God he's back again!
Croshk14.04.2020 16:03

Endlich kann ich meine Corona-Helfer lagern, die ganze Bude ist schon voll …Endlich kann ich meine Corona-Helfer lagern, die ganze Bude ist schon voll mit denen und im Keller ist auch kein Platz mehr.


bekam gerade einen Lachkrampf...
Haben die Corona Helfer überhaupt noch Zeit zu arbeiten wenn sie die ganzen Gratisangebote nutzen?
Phibs14.04.2020 16:08

bekam gerade einen Lachkrampf...


Ich bin auch noch dabei
Croshk14.04.2020 16:03

Endlich kann ich meine Corona-Helfer lagern, die ganze Bude ist schon voll …Endlich kann ich meine Corona-Helfer lagern, die ganze Bude ist schon voll mit denen und im Keller ist auch kein Platz mehr.


Da kommen bestimmt noch Nachlieferungen.

Leider haben wir Deine neue Adresse noch nicht im System erfasst, so dass alle weiteren Helfer Dir an Deine aktuelle Adresse geliefert werden. Hab' dafür Verständnis und bleib' gesund.

Bearbeitet von: "netjunkie2k" 14. Apr
Kann man da auch Toilettenpapier lagern?
Erster Gedanke " Was ist eine 100 Euro-Palette"
Bearbeitet von: "Doom_geier" 14. Apr
Was sollen die denn da lagern....Desinfektionsmittel, Klopapier, Hefe,....?.
Chaotenstar14.04.2020 15:59

Phibs



Tja, die Schulen sind ja noch geschlossen.....
Für einen Monat ist total sinnlos. Lockangebot...
Ist ja dank der guten Vorsorge unserer Bundesregierung nix da, was man lagern könnte.
Phibs14.04.2020 16:08

bekam gerade einen Lachkrampf...


Mir ging's genau so. Meine Frau dachte schon jetzt geht's los konnte ihr vor lachen garnicht erklären worum es ging.
Ein klasse Logistik-Deal
Hot, weil kostenlos und für die Helfer halt.
Cold, weil ich finde, dass dies eher eine Werbemasche hier ist und weniger "für" die Helfer.
Sowas wie kostenlose mobilitäts Angebote wie Auto, Fahrrad, .... oder Untekunft, Essen etc.
Von daher, weder Hot noch Cold von mir.
Croshk14.04.2020 16:03

Endlich kann ich meine Corona-Helfer lagern, die ganze Bude ist schon voll …Endlich kann ich meine Corona-Helfer lagern, die ganze Bude ist schon voll mit denen und im Keller ist auch kein Platz mehr.


"Corona-Helfer" ist ein sehr dehnbarer Begriff...^^

Nicht, dass noch jemand sein Jahresvorrat Toilettenpapier einlagern möchte...^^
Phibs14.04.2020 18:47

warum ?


Darum. Lesen bildet.

Und seit wann kommentierst du eigentlich unter deinen "Deals"? Account gehackt?
Doom_geier14.04.2020 16:23

Erster Gedanke " Was ist eine 100 Euro-Palette"


Wie sieht es mit der Versicherung aus? Wenn ich da eine Palette (1500kg) 100€-Scheine à 1g einlagere sind es ja schon 150 Millionen...

Oder meinen die, man kann sich auf die 100€-Schein-Paletten zum schlafen legen? Wäre ggf. was für Obdachlose
Phibs14.04.2020 18:47

warum ?


Da muss schon ziemlich viel zusammen kommen, dass man überhaupt auf die Idee kommt nur für einen Monat solche Mengen zwischenzulagern. Vielleicht wäre der Schnitt aber trotzdem besser für zB 1 Quartal? Allerdings liegt dafür die Preisstruktur nicht offen und an private Helfer richtet sich das Angebot offensichtlich nicht. Als zweites fragt man sich wer da überhaupt was einlagern möchte? Klopapier? Schutzausrüstung? Desinfektionsmittel? Alles nicht verfügbar. Zusätzlich hat die öffentliche Hand mehr Lagerraum als notwendig. Zur Zeit ganze Messehallen. Schlechter Marketinggag dafür ein Hot
Bearbeitet von: "Dr_Danny_Dick" 14. Apr
Ein Start-Up macht das. Dahinter steht also ein Finanzierungskonzept. Dieser sollte hier schon beschrieben werden. Ein Start-Up macht so etwas nicht umsonst. Ansonsten würde man von einem Social Entrepreneurship reden.
MoneyMani15.04.2020 18:30

Sag bloß


Cool, es gibt wirklich noch überflüssigere Kommentare als meinen eigenen! Danke!
Bearbeitet von: "Dr_Danny_Dick" 15. Apr
Flyer3089014.04.2020 17:59

Hot, weil kostenlos und für die Helfer halt.Cold, weil ich finde, dass …Hot, weil kostenlos und für die Helfer halt.Cold, weil ich finde, dass dies eher eine Werbemasche hier ist und weniger "für" die Helfer.Sowas wie kostenlose mobilitäts Angebote wie Auto, Fahrrad, .... oder Untekunft, Essen etc.Von daher, weder Hot noch Cold von mir.


Und wo liegt das Problem? So lange es den Leuten hilft, ist es mir eigentlich sehr egal, ob der Anbieter davon profitiert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text