Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Warhammer 40.000: Inquisitor Martyr (Xbox One) für 15,67€ (Amazon IT)
210° Abgelaufen

Warhammer 40.000: Inquisitor Martyr (Xbox One) für 15,67€ (Amazon IT)

15,67€23,85€-34%Amazon.it Angebote
2
eingestellt am 18. JulBearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
bei Amazon.it bekommt ihr derzeit Warhammer 40.000: Inquisitor Martyr (Xbox One) für 15,67€ inkl. versandkosten. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder per SEPA. Einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich.

Metacritic: 71%
Preisvergleich: 23,85€
Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr ist ein im Warhammer 40K-Universum angesiedeltes Action-RPG. Der Spieler ist ein Inquisitor im Caligari-Sektor, einer von Ketzern, Mutanten, heimtückischen Xenos und den Dämonen der Chaosgötter verseuchten Region.

Der Titel bietet verschiedene Einzelspieler- wie auch kooperative Mehrspieler-Modi und ermöglicht die Entwicklung der Spieler in einer persistenten Welt mit einer Vielzahl an Missionen mit unterschiedlichen Zielen. Im Spiel stehen drei aufeinander abgestimmte Klassen zur Verfügung, deren Charaktere sich durch zerstörbare Umgebungen kämpfen, die die nötige Deckung bieten, um gleichermaßen taktische wie brutale Auseinandersetzungen zu überstehen.

1409412.jpg
Das erste Action-RPG, das in der düsteren Zukunft des 41. Millenniums spielt, bringt das Genre auf eine neue Ebene: ein Sandbox-Spiel in einer offenen Welt voll verschiedenste Missionen, taktischer und brutaler Kämpfe in zerstörbaren Umgebungen und mit einer Handlung, die von der Spielercommunity beeinflusst wird.

1409412.jpg
Features:
  • Das erste Action-RPG spielt im überaus beliebten Universum von Warhammer 40.000 und wurde von Neocore entwickelt, einem Studio, das schon auerfolgreiche Titel in diesem Genre zurückblicken kann.
  • Ein Sandbox-Spiel mit offener Welt in einem großen Universum, mit einer Vielzahl von Missionen.
  • Brutale und taktische Gefechte in einer Handlung, die durch die Spielercommunity beeinflusst wird.
  • 3 verschiedene Charakterklassen, jede mit einem Anpassungssystem.
  • Ein riesiges Universum zum Erforschen und zahlreiche Planeten zum Erkunden, allein oder mit bis zu 4 Teammitgliedern.
  • Starker Post-Launch-Support (Missionen, Planeten, Erweiterungen ...)
Zusätzliche Info

Gruppen

2 Kommentare
Ist die Langzeitmotivation hier besser als bei der Van Helsing-Reihe? Die ließ dort zum Ende hin doch ziemlich nach, außer minimalen inkrementellen Verbesserungen an der Ausrüstung ("Glückwunsch, du machst jetzt +1,63 Punkte Schaden") tat sich da nichts mehr. Ich mußte mich wirklich zwingen, den letzten Teil noch bis zum Schluß durchzuspielen, obwohl mir die Spielwelt als solche gut gefallen hatte.

Edit: Gerade nochmal das Review von Gamestar gelesen, dort wird leider genau das erwähnt, was mich schon bei Van Helsing nach einer Weile genervt hatte. Zitat: "Ihr sammelt schlichtweg zu viele mehr oder weniger identische Waffen, Rüstungen und sonstige Ausrüstungsteile. Ständig durchforstet ihr euer Inventar, um von einem Großschwert auf ein anderes zu wechseln, das minimal mehr Schadenspunkte verursacht."

Erweckt dann doch leider den Anschein, daß NeocoreGames einfach ein vorhandenes Spielkonzept genommen und ein WH40K-Skin drüber gebügelt hat. Schade, da werde ich wohl passen.
Bearbeitet von: "FeineSachen" 18. Jul
@team abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text