Warnung vor Hola: VPN-Browser-Plugin macht euch angreifbar und verkauft eure Bandbreite

Warnung vor Hola: VPN-Browser-Plugin macht euch angreifbar und verkauft eure Bandbreite

Admin

Einige von euch haben es im Forum ja mit Sicherheit schon gelesen, aber da Hola bestimmt von vielen hier benutzt wird und das Ganze schon sehr, sehr kritisch ist, wollte ich auch an dieser Stelle noch einmal kurz darauf hinweisen. Hola ist ein ziemlich beliebter VPN-Dienst, der für Chrome und Android zur Verfügung steht und eure Herkunft verschleiert, um damit länderspezifische Sperren, beispielsweise bei Videos oder Onlineshops zu umgehen.


adios_hola.jpg


Aber irgendwie müssen sich kostenlose Dienste ja auch finanzieren und leider macht Hola daher aber auch noch mehr. Zahlenden Kunden ist es so z.B. möglich, einen Teil eurer Bandbreite zu kaufen und diese dann für fast alles mögliche, beispielsweise zum Betrieb eines Botnetzes zu nutzen. Außerdem ermöglicht es Hola auch, dass ihr im Netz getrackt werdet (seit dem neuesten Update nur noch auf Android) oder zahlende Kunden Programme auf eurem Rechner ausführen können. Alle genauen Infos könnt ihr auch noch einmal auf der Seite adios-hola.org nachlesen.


Ich für meinen Teil kann euch nur empfehlen, die Software zu deinstallieren. Auch wenn ihr sie nur temporär nutzt, sollte man eine solche Geschäftspraktik nicht unterstützen und sich vor allem auch nicht selber angreifbar machen.


Wer wirklich einen VPN benötigt, sollte sich also nach Alternativen umsehen. Eine Möglichkeit wäre da z.B. die Cyberghost Special Edition 12 Monate für 7€ oder die lebenslange Lizenz von VPN Unlimited für $39 bei StackSocial.


Danke auch an syma, 66Nemesis66 und klaus4325 für die Hinweise im Forum.


81 Kommentare

Wußte ich zwar schon, aber super das ihr darauf hinweist !

Danke! Hab ich bis eben täglich benutzt

Hatte auch davon gehört, schön mal deinstalliert

Die Vorwürfe kommen bisher allerdings nur von einer einigen Person, worauf sich sämtliche Medienberichte berufen.

Super Danke, hatte es bisher als Plugin im Firefox. Adios nun auch von mir

Wird später mal schön deinstalliert und dann auf weitere Infos zu diesem Thema gewartet.



t0bs7ar:
Wird später mal schön deinstalliert und dann auf weitere Infos zu diesem Thema gewartet.


Ich mache es umgekehrt. Sowie ich eine glaubwürdige(!) Quelle finde, deinstalliere ich es. Ersteres ist bisher m.E. nicht der Fall.

ich finds auch merkwürdig dass irgendein hanswurst der meinung ist ein botnetz hinter dem ding gefunden zu haben und bisher nirgendwo sonst eine andere zuverlässige quelle das BESTÄTIGT (nachplappern ist ja easy) aber dennoch mal sicherheitshalber deinstalliert

Kurze Frage: Hola kann wirklich nur laufen/Bandbreite verkaufen usw, solange Chrome gestartet ist. Korrekt?

Auf pcgameshardware.de/Int…31/ finden sich echte Infos - m.E. Sturm im Wasserglas.

Dass sich der Dienst mit meiner Bandbreite refinanziert, finde ich okay (daher muss ich kein Geld an ihn zahlen). Wer das anders sieht, nutzt Hola einfach nicht - Punkt.

Was ich mich frage ist: Wann wird der eigene PC denn als Endknoten angeboten? Wenn man es selbst gerade nutzt, also aktiv einen VPN ausgewählt hat, oder muss es nur installiert sein? Solange die Erweiterung zwar installiert aber deaktiviert ist, ist man save? Allgemein empfinde ich das ganze als weniger dramatisch als es gemacht wird, aber Aufklärung ist natürlich gut. Ich frag mich ob im Fall der Fälle die Nutzung von Hola dann Störerhaftung zur Folge hat.

Ich hatte es immer nur 5minuten an wenn ich bei nuuvem doer so einkaufe, sonst in den firefox einstellungen deaktiviert

Na zum Glück zahle ich lieber für mein VPN Programm.

Gibts denn alternativen zu Hola? Hidemyip gabs ja for free, aber das ist für Videodienste eher nicht so geil.

Admin

@Horst:
Und den Gründer von 8chan als "irgendeiner Person" darzustellen, ist doch sehr vereinfacht. Auf Torrentfreak hat Hola es ja eben auch selber zugegeben die Bandbreite weiterzuverkaufen. Da sie nicht kontrollieren an wen sie die Bandbreite verkaufen, ist es natürlich hervorragend für Bot-Netzwerke zu missbrauchen.
Und das kann und sollte niemanden bewußt unterstützen. Strafrechtlich ist es wahrscheinlich nicht relevant, aber wenn man es doch vermeiden kann, würde ich es vermeiden wollen

Gibt es kostenlose Alternativen?

Die verlinkte Seite da oben adios-hola.org/ ist zu geil. Ich hab noch nicht mal Holla installiert, und er sagt mir:

Maybe. We're not sure.


Also entweder Ja, oder Nein, aber ein maybe ist ja sooo aussagekräftig. Der kennt scheinbar nur Panikmachen in zwei Abstufungen: Vielleicht oder Auf jeden Fall

"Exploit me!" Button bei nicht installiertem Hola:

Something went wrong. We couldn't run the exploit on your system. Either your system isn't vulnerable, or there's something special about it that we didn't know about. You should still immediately uninstall Hola if you have it installed, as it's quite likely the exploit could still work in a modified form!



lol.. ja klar, auch wenn ich Hola drauf hätte, und der "Exploit" nicht funktionieren würde, wäre wahrscheinlich die selbe Meldung gekommen



BananaPi:
Die verlinkte Seite da oben adios-hola.org/ ist zu geil. Ich hab noch nicht mal Holla installiert, und er sagt mir:
Maybe.
We’re not sure.
Also entweder Ja, oder Nein, aber ein maybe ist ja sooo aussagekräftig. Der kennt scheinbar nur Panikmachen in zwei Abstufungen: Vielleicht oder Auf jeden Fall


“Exploit me!” Button bei nicht installiertem Hola:

Something went wrong. We couldn’t run the exploit on your system. Either your system isn’t vulnerable, or there’s something special about it that we didn’t know about. You should still immediately uninstall Hola if you have it installed, as it’s quite likely the exploit could still work in a modified form!



lol.. ja klar, auch wenn ich Hola drauf hätte, und der “Exploit” nicht funktionieren würde, wäre wahrscheinlich die selbe Meldung gekommen


Hm. BB Code geht ja auf der Main nicht. sorry

danke für den hinweis

Danke für die Info.
Wusste ich nicht.
Hatte ich bis dato auch im Einsatz.

ProxMate.me für pandora und youtube. Hola eben nur, wenn ich in Südamerika oder Indien einkaufen will.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text