Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Washington Post Abo für $29
252°

Washington Post Abo für $29

25,35€50,71€-50%
14
252°
Washington Post Abo für $29
eingestellt am 2. Sep 2020
Sicherlich ein Nischendeal, aber für einige eventuell interessant: Das jährliche Digital-Abo der Washington Post gibt es derzeit über den angegebenen Link für 29 Dollar statt 60 Dollar (+ Kosten für Auslandseinsatz der Kreditkarte oder schlechten Umtauschkurs von PayPal oder Amazon).
Zusätzliche Info
14 Kommentare
Am 03.04. für den Preis abgeschlossen, ist glaube ich ein Dauerangebot. Kann sie empfehlen, da sie, anders als die NYT, ein epaper in der App anbieten.
Gab‘s mal dauerhaft für 19 $ für Leute mit Abruf von Overseas. Leider ist das Angebot irgendwie, zumindest im Moment, verschwunden.
Chefredakteur Jeff B.
Ist das Abo nicht amazon prime enthalten?
Dann doch lieber ein Jahresabo der Micky Mouse. Bessere Qualität des Journalismus
Fake news bekommen und dafür noch bezahlen müssen
appeld02.09.2020 19:27

Ist das Abo nicht amazon prime enthalten?


Das wäre interessant zu wissen.
Komisch, dass Angebote von SZ, FAZ usw. hier so viel Zuspruch erhalten, aber gegen die Post wird heftig geschossen.
Rotkohls02.09.2020 18:58

Gab‘s mal dauerhaft für 19 $ für Leute mit Abruf von Overseas. Leider ist d …Gab‘s mal dauerhaft für 19 $ für Leute mit Abruf von Overseas. Leider ist das Angebot irgendwie, zumindest im Moment, verschwunden.


Wann gabs das zuletzt? Und das Angebot wurde auch auf der Seite beworben oder über einen Newsletter?
davos_aut03.09.2020 16:13

Wann gabs das zuletzt? Und das Angebot wurde auch auf der Seite beworben …Wann gabs das zuletzt? Und das Angebot wurde auch auf der Seite beworben oder über einen Newsletter?


Gute Frage, ich weiß es nicht.
Poppte immer Mal wieder auf der Seite auf (mobil), wenn man drauf war.
krissbay03.09.2020 00:14

Fake news bekommen und dafür noch bezahlen müssen



Du bist einfach nur ein Lemming, wolltest wohl mal das F-Wort wieder raushauen. Sag doch lieber gleich, dass Du letztlich nur hören und lesen willst, was Du glauben möchtest. Wäre ehrlicher Dir selbst gegenüber
krissbay03.09.2020 00:14

Fake news bekommen und dafür noch bezahlen müssen


Falscher Thread. Hier ist WP, nicht Fox News.
Rotkohls09.09.2020 11:41

Falscher Thread. Hier ist WP, nicht Fox News.


Mydealz ist nicht der richtige Ort um ein solches Gesrpäch zu führen aber ich werde ein letztes Mal kommentieren.
Du suggieriest, dass ich Conservativ bin und deswegen Washington Post als Fake News Zeitung bezeichne. Das ist nicht der Fall und WP ist sogar nicht die schlimmste Zeitung.
Der Vorteil wenn man Fox News schaut, da du es nennt, ist dass man so einigermaßen Meinungen von Beiden Seiten (recht und Link) bekommt und so einen besseren Überblick der Welt hat. Ich wünsche du würdest das gleiche auch tun.
crownjoelx09.09.2020 11:02

Du bist einfach nur ein Lemming, wolltest wohl mal das F-Wort wieder …Du bist einfach nur ein Lemming, wolltest wohl mal das F-Wort wieder raushauen. Sag doch lieber gleich, dass Du letztlich nur hören und lesen willst, was Du glauben möchtest. Wäre ehrlicher Dir selbst gegenüber


Ich bin im Ausland geboren, wo es nur stattliche Zeitungen gibt. Alle bezeichnen das gleiche Bild, Viele Themen werden ignoriert und leider kommt, so dramatisch wie es ist, das gleiche langsam und langsam in westlichen Ländern. Es gibt nur eine Meinung und alles anderes ist Racismus oder Hass. Wp gehört zu diesen Zeitungen mit gleichgesinnten Meinungen und das finde ich extrem gefährlich für die Freiheit. Wie oben bereits erwähnt, folge ich was bei Recht und Link passiert und hoffentlich tun Sie das gleiche. Wenn nicht sind Sie der Lemming.
krissbay09.09.2020 12:36

Ich bin im Ausland geboren, wo es nur stattliche Zeitungen gibt. Alle …Ich bin im Ausland geboren, wo es nur stattliche Zeitungen gibt. Alle bezeichnen das gleiche Bild, Viele Themen werden ignoriert und leider kommt, so dramatisch wie es ist, das gleiche langsam und langsam in westlichen Ländern. Es gibt nur eine Meinung und alles anderes ist Racismus oder Hass. Wp gehört zu diesen Zeitungen mit gleichgesinnten Meinungen und das finde ich extrem gefährlich für die Freiheit. Wie oben bereits erwähnt, folge ich was bei Recht und Link passiert und hoffentlich tun Sie das gleiche. Wenn nicht sind Sie der Lemming.


Hi, also in Deutschland haben wir das Glück, dass trotz lauter Zwischenrufe einiger unbelehrbarer Verschwörungstheoretiker eine bunte und unabhängige Presselandschaft herrscht. Ich kann aber deine Skepsis ihr gegenüber basierend auf deinen eigenen Erfahrungen aus einem wahrscheinlich nichtdemokratischen Land nachvollziehen. Umso mehr müsstest Du aber die krassen Unterschiede zwischen deinem Heimatland und z.B. Deutschland sehen. Was ich aus deinem Text herauszulesen glaube ist aber weniger eine Kritik an der Presseunabhängigkeit, sondern ein Auseinanderklaffen von Grundsatzeinstellungen. Eine Zeitung wird höchstwahrscheinlich nicht das ganze politische Spektrum neutral abbilden können, sie hat fast immer eine Tendenz und das ist gar nicht schlimm. Wenn Du dich wirklich umfassend informieren willst, wirst Du also neben der WaPo auch eine gleichwertige andere Zeitung zu Rate ziehen (bitte Fox-News nicht mit WaPo gleichsetzen). Und dann solltest Du wirklich reflektieren und überlegen, warum Du einer Meinung so positiv gegenüberstehst und der anderen so konträr. Mich würde z.B. wirklich interessieren, welches Thema Du in Deutschland als zu einseitig beschrieben siehst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text