102°
ABGELAUFEN
wassergekühlte EVGA GTX 970 Hybrid Gaming ( PVG: 283)
wassergekühlte EVGA GTX 970 Hybrid Gaming ( PVG: 283)
ElektronikCaseking Angebote

wassergekühlte EVGA GTX 970 Hybrid Gaming ( PVG: 283)

Preis:Preis:Preis:243€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle die evtl. bei der Ichill leer ausgegangen sind, nochmal die Chance auf eine Wassergekühlte GTX970. Sicherlich nicht mehr Zeitgemäss, aber allein die Wasserkühlung ist schon was Wert!

PVG: Idealo 283€

normale GTX970 ab 223€ - also 20€ Aufpreis für eine Wasserkühlung, dazu ist eine EVGA

Ich hab sie z.Zt. noch eine GTX970 und die BF1 Beta läuft damit super auf HD!


Der Ichill Deal von der GTX970 ist ja recht hochgegangen, deswegen traue ich mich nochmal einen GTX970 Deal zu erstellen

s. mydealz.de/dea…763



Achtung! Nur 3.5GB performant nutzbar: 3.5GB @ 202GB/s (224bit), 512MB @ 29GB/s (32bit)

Chip: GM204-200-A1 "Maxwell" • Chiptakt: 1140MHz, Boost: 1279MHz • Speicher: 4GB GDDR5, 1750MHz, 256bit, 196GB/s • Shader-Einheiten/?TMUs/?ROPs: 1664/?104/?56 • Rechenleistung: 4257GFLOPS (Single), 177GFLOPS (Double) • Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: 145W (TDP), 12W (Leerlauf, gemessen) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: geschlossenes Wasserkühlungssystem mit 1x Radial-Lüfter (65mm), Radiator mit 1x Axial-Lüfter (120mm) • Anschlüsse: 2x DVI, HDMI 2.0, DisplayPort 1.2 • Externe Stromversorgung: 2x 6-Pin PCIe • Abmessungen: 241x111mm • Besonderheiten: NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, 3-Way-SLI, werkseitig übertaktet •

Beste Kommentare

gtx 970 = autocold

Gab einen Test von GamersNexus zu der Karte im direkten Vergleich zu der ebenfalls von EVGA verkauften SSC-Variante und die Unterschiede beim OC fielen nicht wirklich groß aus. Ist also die Frage ob man sich die ~23-43€ sparen will und einfache eine GTX 970 mit Luftkühlung übertaktet

Edit: Zu bedenken wäre da noch die GTX 1060 für ~9€ mehr bei Caseking, die viel mehr Power und größeren RAM bietet.
Bearbeitet von: "b_ape" 3. Sep 2016

thmnpvor 16 m

Kennst du eine bessere wassergekühlte Karte für das Geld?


Also angesichts einer 9 € teurer GTX 1060 ist der Deal hier einfach kalt. Da bringt auch die Wasserkühlung, welche vermutlich höhbar und nicht viel effizienter als eine Luftkühlung ist, nix!
Bearbeitet von: "mactron" 3. Sep 2016

29 Kommentare

gtx 970 = autocold

TommyDeVito

gtx 970 = autocold


Kennst du eine bessere wassergekühlte Karte für das Geld?

Gab einen Test von GamersNexus zu der Karte im direkten Vergleich zu der ebenfalls von EVGA verkauften SSC-Variante und die Unterschiede beim OC fielen nicht wirklich groß aus. Ist also die Frage ob man sich die ~23-43€ sparen will und einfache eine GTX 970 mit Luftkühlung übertaktet

Edit: Zu bedenken wäre da noch die GTX 1060 für ~9€ mehr bei Caseking, die viel mehr Power und größeren RAM bietet.
Bearbeitet von: "b_ape" 3. Sep 2016

Das ist keine Wasserkühlung. Das ist eine billige Lösung von Asetek. Die Pumpe ist nicht lautlos. Und dann noch eine gammelige 970 dazu. Das ist locker per Luft kühlbar.

Ich spreche aus Erfahrung, denn 99% der AiO Lösungen sind teuer und nicht besser als Luftkühlung.

thmnpvor 16 m

Kennst du eine bessere wassergekühlte Karte für das Geld?


Also angesichts einer 9 € teurer GTX 1060 ist der Deal hier einfach kalt. Da bringt auch die Wasserkühlung, welche vermutlich höhbar und nicht viel effizienter als eine Luftkühlung ist, nix!
Bearbeitet von: "mactron" 3. Sep 2016

Das fühlt sich an wie ein Polo mit 3 Sportauspuffen. ;D

powermueller

Das ist keine Wasserkühlung. Das ist eine billige Lösung von Asetek. Die Pumpe ist nicht lautlos. Und dann noch eine gammelige 970 dazu. Das ist locker per Luft kühlbar.Ich spreche aus Erfahrung, denn 99% der AiO Lösungen sind teuer und nicht besser als Luftkühlung.


Ich dachte der Hype is vorbei..
Damals, so 2010+- war Wasserkühlung ja "cool".
Heutzutage nur Schwachsinnig

Ist und bleibt eine 970er, die das Geld nicht wert ist !!!

Lieber die 1060, das Ding ist wirklich schon veraltet.

mactron

Also angesichts einer 9 € teurer GTX 1060 ist der Deal hier einfach kalt. Da bringt auch die Wasserkühlung, welche vermutlich höhbar und nicht viel effizienter als eine Luftkühlung ist, nix!



​10€

[quote=b_ape]Gab einen Test von GamersNexus zu der Karte im direkten Vergleich zu der ebenfalls von EVGA verkauften SSC-Variante und die Unterschiede beim OC fielen nicht wirklich groß aus. Ist also die Frage ob man sich die ~23-43€ sparen will und einfache eine GTX 970 mit Luftkühlung übertaktet

Edit: Zu bedenken wäre da noch die GTX 1060 für ~9€ mehr bei Caseking, die viel mehr Power und größeren RAM bietet.
[/quote]

​10€

mactron

Also angesichts einer 9 € teurer GTX 1060 ist der Deal hier einfach kalt. Da bringt auch die Wasserkühlung, welche vermutlich höhbar und nicht viel effizienter als eine Luftkühlung ist, nix!



Ich habe die Karte und habe sie abzüglich aller Gutscheine, Cashback für ca 150€ vor ein paar Monaten erworben. Jetzt zur Wasserkühlung der Grafikkarte sie ist effizient und kaum hörbar! Aber für den Preis würde ich lieber 10€ mehr investieren und die GTX 1060 kaufen.
Bearbeitet von: "Murderhead" 3. Sep 2016

thmnp

Kennst du eine bessere wassergekühlte Karte für das Geld?



Nein, aber einige mit deutlich neuere Techniken und besser Bestückte die auch leise und kühl sein können bei halbwegs guter Gehäuse-Belüftung.

Eine GTX 970 würde ich zu diesem Preis Nichtmals meinem Erzfeind empfehlen.
Bearbeitet von: "TommyDeVito" 3. Sep 2016

Ich bräuchte so eine Kühlung für die 290X Matrix! Gibts da was zum nachrüsten, nur für die GPU?

Schasa

Ich bräuchte so eine Kühlung für die 290X Matrix! Gibts da was zum nachrüsten, nur für die GPU?



Bevor du in eine Kühlung investierst würde ich das versuchen: extreme.pcgameshardware.de/gra…tml

Hat damals bei meiner 290x viel bewirkt.
Bearbeitet von: "TommyDeVito" 4. Sep 2016

TommyDeVito

Bevor du in eine Kühlung investierst würde ich das versuchen: http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/390495-anleitung-asus-matrix-r9-290x-lautstaerke-und-kuehlleistung-immens-verbessern-20k-ohne-garantieverlust.htmlHat damals bei meiner 290x viel bewirkt.



​“Wichtig! Bei zwei (vllt. drei) Karten, bei denen die Modifikation durchgeführt wurde, kam es danach im Betrieb zu einem Defekt.“

Hat bei dir alles gut funktioniert? Was hast du alles gemacht?

Schasa

​“Wichtig! Bei zwei (vllt. drei) Karten, bei denen die Modifikation durchgeführt wurde, kam es danach im Betrieb zu einem Defekt.“Hat bei dir alles gut funktioniert? Was hast du alles gemacht?



Keine Ahnung wie sowas passieren kann, aber selbst wenn man als Laie vorsichtig die Plastikabdeckung abbaut bekommt die Karte enorm viel mehr Luft.

Ich habe noch zusätzlich die Wärmeleitpaste erneuert was nochmals gut 5-7 Grad unterschied brachte. Und kein Defekt oder sonstiges.

CB rät mittlerweile strikt von der GTX 970 ab.

computerbase.de/the…te/

Der Bedarf an Grafikspeicher ist aufgrund der aktuellen Konsolen in letzter Zeit massiv gestiegen ist. Wer nicht ausschließlich Titel wie Counter-Strike: GO, Dota 2 oder Overwatch spielt, sondern auch Triple-A-Software wie Battlefield oder Call of Duty nutzt, sollte deshalb mindestens 4 GB VRAM wählen. Auch von der beim Speicher beschnittenen GeForce GTX 970 ist deshalb abzusehen. Dasselbe gilt für die Zwei-Gigabyte-Modelle der Radeon RX 460 und die 3-GB-Version der GeForce GTX 1060.


Die meisten FPS pro Euro liefern zur Zeit die Radeon RX 470, die Radeon RX 480 und die GeForce GTX 1060. Auffällig ist zudem, dass mittlerweile auch die GeForce GTX 1070 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Die GeForce GTX 970 gehört ebenfalls mit dazu, doch hat diese den Nachteil der Speicherproblematik. Obwohl die alten Modelle preislich in den Abverkauf geraten sind, bieten diese kein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis mehr – weder im Mid-Range-, noch im High-End-Segment. In manchen Fällen, ist das Verhältnis identisch oder ähnlich, doch sollte man dann immer zum neuen Modell greifen. Und zwar aus Gründen der Energieeffizienz und auch der besseren Zukunftstauglichkeit.



TommyDeVito

Keine Ahnung wie sowas passieren kann, aber selbst wenn man als Laie vorsichtig die Plastikabdeckung abbaut bekommt die Karte enorm viel mehr Luft. Ich habe noch zusätzlich die Wärmeleitpaste erneuert was nochmals gut 5-7 Grad unterschied brachte. Und kein Defekt oder sonstiges.



​Hast du die Kupferplatte eingesetzt?

Was ist denn momentan die beste Karte von Preis/Leistung her ?

[quote=089]Was ist denn momentan die beste Karte von Preis/Leistung her ? [/quote]

Ich würde mal sagen GTX1060 & RX480
Beide haben ihre Vor- und Nachteile
Bearbeitet von: "Mika2k" 5. Sep 2016

Die 970 ist auch ohne Wasserkühlung kühl und nahezu unhörbar. Und übertakten bringt gar nichts, weil schon beim Standardtakt der Speicher begrenzt.

Aber der Speicherbetrug hat ja die Anzahl der grünen Fanboys kein Stück reduziert.

Schasa

​Hast du die Kupferplatte eingesetzt?



Nein.


Ich hab sie z.Zt. noch eine GTX970 und die BF1 Beta läuft damit super auf HD!


Wirklich auf HD? Verdammt, dann bloß nicht kaufen. Gibt es eigentlich noch Monitore die natives HD haben? Habe ich seit Jahren nichtmehr gesehen.

Ich gebe der GTX 970 mal ne Chance mit einer Gebrauchten für 165 €. Zock momentan eh nur auf 1400x900 und komme von einer R9 270X. Sollte reichen.

TommyDeVito3. September

gtx 970 = autocold


Die 970 ist es einfach nicht wert.

bastiwevor 34 m

Ich gebe der GTX 970 mal ne Chance mit einer Gebrauchten für 165 €. Zock momentan eh nur auf 1400x900 und komme von einer R9 270X. Sollte reichen.


Ne 390X oder 480 macht da schon mehr sinn, obwohl - du könntest auch einfach auf die anderen AMD Karten warten, wie die 490.

X0X0vor 14 m

Ne 390X oder 480 macht da schon mehr sinn, obwohl - du könntest auch einfach auf die anderen AMD Karten warten, wie die 490.


Da muss ich dann aber noch einen Hunni drauflegen. Generell sind aber aufgrund des Speichers die RX 480 oder GTX 1060 interessant in der mittleren Preisklasse. Ich hinke aber immer eine Generation hinterher .

bastiwevor 1 h, 22 m

Da muss ich dann aber noch einen Hunni drauflegen. Generell sind aber aufgrund des Speichers die RX 480 oder GTX 1060 interessant in der mittleren Preisklasse. Ich hinke aber immer eine Generation hinterher .



Ist auch überhaupt nichts falsch dran! Wenn man sieht wie günstig man gerade gebrauchte 970/290 bzw. 390er bekommt ... unter 150€ - ein Traum für alle Low-Budgetler! Ich war die letzten 3 Jahre günstig unterwegs (290, unerschöpflich gut) und hab mir jetzt ne 480 gegönnt. Heißt aber nicht dass ich nicht evtl. auch bei VEGA zuschlagen werde
Bearbeitet von: "themarkus88" 21. Sep 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text