Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Water Wipes deal + coupon -20%
358° Abgelaufen

Water Wipes deal + coupon -20%

23,57€40€-41%Amazon Angebote
40
eingestellt am 5. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten deal auf Water Wipes -20% Coupon, glaube nur für Prime-Mitglieder!

WaterWipes Baby Feuchttücher Empfindliche Haut, 99,9% gereinigtes Wasser, 12 x 60 Feuchttücher (720 Feuchttücher)
Zusätzliche Info
Als Option mit Sparabo sogar nur 26,55€
168689851557063107.jpg
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

40 Kommentare
Du solltest die Option mit dem Sparabo erwähnen...sonst macht gleich wieder irgendein Copycat Komiker nen extra Deal dafür auf...mir schon 2 mal passiert...

Edit: War mal so frei es zu ergänzen...
Bearbeitet von: "Unzeen" 5. Mai
Ist recht teuer für feuchttücher?
Guten Deal anstatt Guten Tag, muss ich mir merken.
Preisvergleich gibt's auch nicht mehr, oder?
Bei DM mit Abholung 25.25€ ansonsten ist der nächste Preis 29.50€.
housetrek05.05.2019 16:39

Preisvergleich gibt's auch nicht mehr, oder?Bei DM mit Abholung 25.25€ a …Preisvergleich gibt's auch nicht mehr, oder?Bei DM mit Abholung 25.25€ ansonsten ist der nächste Preis 29.50€.


Bei DM allerdings nur 540 Stück
ObenIstUntenvor 8 m

Bei DM allerdings nur 540 Stück


Keine Ahnung wie groß die bei Amazon ist. Scheinbar gibt's sehr unterschiedliche Packungsgrößen.
WaterWipes Baby Feuchttücher Empfindliche Haut, 99,9% gereinigtes Wasser, 12 x 60 Feuchttücher (720 Feuchttücher)


housetrekvor 1 h, 33 m

Preisvergleich gibt's auch nicht mehr, oder?Bei DM mit Abholung 25.25€ a …Preisvergleich gibt's auch nicht mehr, oder?Bei DM mit Abholung 25.25€ ansonsten ist der nächste Preis 29.50€.

XoNi05.05.2019 15:52

Ist recht teuer für feuchttücher?


Tatsächlich halt meiner bescheidenen Kenntnis nach die einzigen, bei denen nicht irgend ein gefährlicher Mist drin ist. Auch wenn viele das augenscheinlich versprechen
Fumanchu05.05.2019 18:18

Tatsächlich halt meiner bescheidenen Kenntnis nach die einzigen, bei denen …Tatsächlich halt meiner bescheidenen Kenntnis nach die einzigen, bei denen nicht irgend ein gefährlicher Mist drin ist. Auch wenn viele das augenscheinlich versprechen


Frag mich schon die ganze Zeit warum kein Komiker auf den Gedanken kommt feuchttücher einfach nur mit Wasser zu verkaufen? In der ersten Zeit habe ich tatsächlich immer eine Schale Wasser und so mulltücher benutzt was ein Luxus diese Dinger. Wie lange halten die sich nass in der Packung? Hat da einer Erfahrungen mit? Also im bereits geöffneten Zustand sowie auch im geschlossenen falls ich die jetzt einlagern wollen würde.
kuekidd05.05.2019 18:40

Frag mich schon die ganze Zeit warum kein Komiker auf den Gedanken kommt …Frag mich schon die ganze Zeit warum kein Komiker auf den Gedanken kommt feuchttücher einfach nur mit Wasser zu verkaufen? In der ersten Zeit habe ich tatsächlich immer eine Schale Wasser und so mulltücher benutzt was ein Luxus diese Dinger. Wie lange halten die sich nass in der Packung? Hat da einer Erfahrungen mit? Also im bereits geöffneten Zustand sowie auch im geschlossenen falls ich die jetzt einlagern wollen würde.


Geschlossen gefühlt ewig. Wenn sie mal geöffnet wurden und man sie immer wieder zumacht, dann auch kein Problem. Eventuell sind die letzten paar etwas zu trocken, aber so ist das halt. Ich empfehle, die Packungen auf der Öffnung liegend zu lagern. Dann sind die ersten gleich mit Wasser durchtränkt.
Fumanchu05.05.2019 18:50

Geschlossen gefühlt ewig. Wenn sie mal geöffnet wurden und man sie immer w …Geschlossen gefühlt ewig. Wenn sie mal geöffnet wurden und man sie immer wieder zumacht, dann auch kein Problem. Eventuell sind die letzten paar etwas zu trocken, aber so ist das halt. Ich empfehle, die Packungen auf der Öffnung liegend zu lagern. Dann sind die ersten gleich mit Wasser durchtränkt.


Perfekt. Ich Probier die einfach mal aus.

Sehe gerade dass dm auch 99% Wasser im Angebot hat. Ist mir nicht bewusst gewesen. Dann probiere ich die erstmal aus.
Bearbeitet von: "kuekidd" 5. Mai
Fumanchu05.05.2019 18:18

Tatsächlich halt meiner bescheidenen Kenntnis nach die einzigen, bei denen …Tatsächlich halt meiner bescheidenen Kenntnis nach die einzigen, bei denen nicht irgend ein gefährlicher Mist drin ist. Auch wenn viele das augenscheinlich versprechen


Man staunt, wie viele Kinder ihre Schuleinführung überhaupt noch erleben, bei dem ganzen gefährlichem Mist, mit denen ihre Hintern abgewischt wurden

Bevor ich 4 Cent für ein Tuch mit Wasser ausgebe, lasse ich meinen geistigen Gesundheitszustand überprüfen. Empfehle ich anderen Nutzern dieses Produktes auch
Bearbeitet von: "berserkerschiri" 5. Mai
Die Water wipes sind super, alle anderen Tücher haben einen roten Hintern erzeugt. Alle 4-5 Monate wird ein 12er Karton bestellt. Der Preis ist gut. Ich gebe gern 4 Cent pro Tuch aus, wenns der Kleinen den Schmerz und das Unwohlsein erspart, aber jedem das seine
Bearbeitet von: "malcomxyz" 5. Mai
kuekidd05.05.2019 18:52

Perfekt. Ich Probier die einfach mal aus.Sehe gerade dass dm auch 99% …Perfekt. Ich Probier die einfach mal aus.Sehe gerade dass dm auch 99% Wasser im Angebot hat. Ist mir nicht bewusst gewesen. Dann probiere ich die erstmal aus.


Die von DM/Rossmann enthalten nur 99% Wasser und 1% nicht natürliche Zusätze.
Die Feuchttücher von Water Wipes bestehen zu 99,9% aus Wasser und 0,1% Fruchtextrakt. Kommen somit gänzlich ohne „chemische“ Konservierungsmittel etc. aus.
retrospektive05.05.2019 19:50

Die von DM/Rossmann enthalten nur 99% Wasser und 1% nicht natürliche …Die von DM/Rossmann enthalten nur 99% Wasser und 1% nicht natürliche Zusätze.Die Feuchttücher von Water Wipes bestehen zu 99,9% aus Wasser und 0,1% Fruchtextrakt. Kommen somit gänzlich ohne „chemische“ Konservierungsmittel etc. aus.


Ok 😄 dann haben mich die letzten 1% doch überzeugt. Wollte es gleich noch nachsehen. Danke für die Info.
kuekidd05.05.2019 19:51

Ok 😄 dann haben mich die letzten 1% doch überzeugt. Wollte es gleich …Ok 😄 dann haben mich die letzten 1% doch überzeugt. Wollte es gleich noch nachsehen. Danke für die Info.


Ansonsten kann ich auch immer wieder die CodeCheck App empfehlen. Einfach Barcode abscannen im Laden und direkt sehen, ob da Zusätze drin sind, die man nicht drin haben möchte... die Inhaltsstoffe sind wie im Ampelsystem farblich gekennzeichnet
Bearbeitet von: "retrospektive" 5. Mai
retrospektivevor 1 m

Ansonsten kann ich auch immer wieder die CodeCheck App empfehlen. Einfach …Ansonsten kann ich auch immer wieder die CodeCheck App empfehlen. Einfach Barcode abspannen im Laden und direkt sehen, ob da Zusätze drin sind, die man nicht drin haben möchte... die Inhaltsstoffe sind wie im Ampelsystem farblich gekennzeichnet


Zweiter sehr nützlicher Tipp herzlichen Dank.
retrospektive05.05.2019 19:50

Die von DM/Rossmann enthalten nur 99% Wasser und 1% nicht natürliche …Die von DM/Rossmann enthalten nur 99% Wasser und 1% nicht natürliche Zusätze.Die Feuchttücher von Water Wipes bestehen zu 99,9% aus Wasser und 0,1% Fruchtextrakt. Kommen somit gänzlich ohne „chemische“ Konservierungsmittel etc. aus.


Naja, 0,002% Benzalkonium Chloride sind noch drin
Huggies pure 0,68€ pro Packung bei Action zu kaufen. 2,36€/2,12€ für 1/12 von diesen WaterWipes :/ da kommt man schon ins Grübeln.

Es gibt weitaus günstigere Alternativen. Hab zwei von vier Kindern mit Wassertüchern reinigen müssen.... weiß also, wovon ich rede!
Leute, haltet doch mal die Bälle flach. Ihr seid schließlich auch normal erwachsen geworden ohne Schäden. Ohne das eure Vier Buchstaben mit solch Luxustüchern abgewischt wurden.
sunshine5905.05.2019 20:44

Leute, haltet doch mal die Bälle flach. Ihr seid schließlich auch normal e …Leute, haltet doch mal die Bälle flach. Ihr seid schließlich auch normal erwachsen geworden ohne Schäden. Ohne das eure Vier Buchstaben mit solch Luxustüchern abgewischt wurden.


Nun ja, weißt du sicher dass die Summe der Dinge (Kosmetik, Kleidung, Spielsachen, Ernährung, etc.) nicht einen negativen Effekt haben?
Bei vielen Stoffen ist erwiesen, dass sie Allergien fördern oder (möglicherweise) krebserregend sind.
Selbst wenn hier nur ein minimales Risiko bestünde würde ich dieses für mein Kind ausschließen/reduzieren wollen.
JohnnyBonjournovor 1 h, 1 m

Naja, 0,002% Benzalkonium Chloride sind noch drin





Naja gut, also minimal Konservierungsmittel enthalten.
Die WaterWipes mögen gut sein, allerdings hat unser DM dafür die blauen Hipp Ultra Sensitive aus dem Programm genommen. Und damit kam unser Nachwuchs immer sehr gut klar. Jetzt den doppelten Preis selbst im Angebot zahlen zu müssen, da kann sich jeder seinen Teil denken...
purpurfalter05.05.2019 21:08

Nun ja, weißt du sicher dass die Summe der Dinge (Kosmetik, Kleidung, …Nun ja, weißt du sicher dass die Summe der Dinge (Kosmetik, Kleidung, Spielsachen, Ernährung, etc.) nicht einen negativen Effekt haben?Bei vielen Stoffen ist erwiesen, dass sie Allergien fördern oder (möglicherweise) krebserregend sind. Selbst wenn hier nur ein minimales Risiko bestünde würde ich dieses für mein Kind ausschließen/reduzieren wollen.


Ich bin ein Kind der DDR. Mit richtig schlechter Luft und Wasser aufgewachsen und trotzdem ohne Allergien. Ungesunde Chemikalien in der Kleidung und Trinkwasser bzw Flüssen und Badeseen gab es zu hauf. Da gab es nachweislich weniger Allergien als in der heutigen sauberen Zeit.
Bearbeitet von: "sunshine59" 5. Mai
Top Feuchttücher gleich mal das Lager aufgefüllt
sunshine5905.05.2019 22:00

Ich bin ein Kind der DDR. Mit richtig schlechter Luft und Wasser …Ich bin ein Kind der DDR. Mit richtig schlechter Luft und Wasser aufgewachsen und trotzdem ohne Allergien. Ungesunde Chemikalien in der Kleidung und Trinkwasser bzw Flüssen und Badeseen gab es zu hauf. Da gab es nachweislich weniger Allergien als in der heutigen sauberen Zeit.


Also, nix wie alle zurück zu der Zeit! Wir brauchen dringend mehr schlechte Luft und verseuchtes Wasser das es unsren Kindern wieder besser geht! NICHT!
purpurfaltervor 2 h, 2 m

Nun ja, weißt du sicher dass die Summe der Dinge (Kosmetik, Kleidung, …Nun ja, weißt du sicher dass die Summe der Dinge (Kosmetik, Kleidung, Spielsachen, Ernährung, etc.) nicht einen negativen Effekt haben?Bei vielen Stoffen ist erwiesen, dass sie Allergien fördern oder (möglicherweise) krebserregend sind. Selbst wenn hier nur ein minimales Risiko bestünde würde ich dieses für mein Kind ausschließen/reduzieren wollen.


Dann lass auch solchen Schrott weg. Kinder brauchen anfangs nur Wasser und da tuts auch nen Lappen. Einerseits wegen Allergien etc. jammern und dann selbst die Umwelt mit Wohlstandsmüll versauen... das nenn ich mal Konsequenz. Und bei rotem Hintern nen Tropfen Muttermilch.. wirkt Wunder...

Das hier enthaltene Konservierungsmittel (klar, wird nicht so präsent beworben wie der Rest) löst übrigens u.a. Hautreaktionen aus... aus meiner Sicht hat das in einem Kinderprodukt nix verloren. Aber klar, ohne Chemie kann man so ein Produkt nicht hygienisch halten... dafür muss man aber nicht studieren. Würdet ihr euch mit nem 3 Tage alten Lappen waschen wollen????
biskusvor 54 m

Also, nix wie alle zurück zu der Zeit! Wir brauchen dringend mehr …Also, nix wie alle zurück zu der Zeit! Wir brauchen dringend mehr schlechte Luft und verseuchtes Wasser das es unsren Kindern wieder besser geht! NICHT!



Wer solchen Schrott hier verwendet gibt sich dabei dann auch richtig Mühe.

Ein feuchtes Tuch mit Wasser=nasser Lappen. Leider steht bei den Tüchern nicht bei aus was diese selbst bestehen... es wäre wünschenswert das da kein Plastik drin ist... ok, gerade gesucht: Baumwolle. Ökologisch natürlich trotzdem ziemlicher Bullshit.

Für Notfälle (3 Wochen mit dem Fahrrad unterwegs ) evtl. sinnvoll... für Zuhause oder normal unterwegs unnötiger Müll. Eure Kinder danken es euch... die wollen auch noch sauberes Wasser und saubere Luft. Also nicht nur an euch denken und mal nen Meter extra laufen

Aber natürlich lustige Kommentare hier.
sunshine59vor 1 h, 14 m

Ich bin ein Kind der DDR. Mit richtig schlechter Luft und Wasser …Ich bin ein Kind der DDR. Mit richtig schlechter Luft und Wasser aufgewachsen und trotzdem ohne Allergien. Ungesunde Chemikalien in der Kleidung und Trinkwasser bzw Flüssen und Badeseen gab es zu hauf. Da gab es nachweislich weniger Allergien als in der heutigen sauberen Zeit.



Das eine hat mit dem anderen nix zu tun. Bin selbst in Ostberlin aufgewachsen. Heute sind viele Produkte noch schädlicher als früher, ausserdem gibt es viele ansich unnötige Produkte die ebenfalls in Umwelt/Haut etc. gelangen. Kannte übrigens genug die mit 30 oder 40 bei der Wismut gestorben sind... weils so gesund war! Prost!

Und gerade die ganze Fertigpampe die Leute heute zu sich nehmen... alles schön mit Konservierungsmittel oder totsterilisiert... gabs früher nicht. Da gabs kaum stark verarbeitete Produkte die Allergien auslösen etc. oder Erdbeeren die noch nach ner Woche rot leuchten etc.
javauser05.05.2019 21:24

Die WaterWipes mögen gut sein, allerdings hat unser DM dafür die blauen H …Die WaterWipes mögen gut sein, allerdings hat unser DM dafür die blauen Hipp Ultra Sensitive aus dem Programm genommen. Und damit kam unser Nachwuchs immer sehr gut klar. Jetzt den doppelten Preis selbst im Angebot zahlen zu müssen, da kann sich jeder seinen Teil denken...



Stimmt... is absolut vergleichbar... Zutaten der Hipp Wundertücher:

Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis Seed Extract, Allantoin, Sodium Citrate, Citric Acid, Caprylyl/Capryl Glucoside, Ethylhexylglycerin, Sodium Benzoate

Na wer da nicht Lust bekommt sein Kind damit zu pflegen... da weiss ich ja nicht

Und um mal was positives beizutragen, für Leute die sich wirklich für Babypflege interessieren:

hebammenblog.de/hau…en/

Jedem sollte halt klar sein das ein Fertigprodukt immer ein Konservierungsmittel beinhalten muss (und sei es ein natürliches)... sonst können solche Produkte nicht haltbar/lagerfähig gemacht werden.
Baton_Rouge05.05.2019 20:24

Huggies pure 0,68€ pro Packung bei Action zu kaufen. 2,36€/2,12€ für 1/12 v …Huggies pure 0,68€ pro Packung bei Action zu kaufen. 2,36€/2,12€ für 1/12 von diesen WaterWipes :/ da kommt man schon ins Grübeln.Es gibt weitaus günstigere Alternativen. Hab zwei von vier Kindern mit Wassertüchern reinigen müssen.... weiß also, wovon ich rede!



Tja, da hätte man mit nem normalen Frottee-Lappen wohl ein paar 100 Euro gespart... weiss jetzt nicht ob du mein Vorbild wärst
Dodgerone05.05.2019 23:24

Stimmt... is absolut vergleichbar... Zutaten der Hipp …Stimmt... is absolut vergleichbar... Zutaten der Hipp Wundertücher:Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis Seed Extract, Allantoin, Sodium Citrate, Citric Acid, Caprylyl/Capryl Glucoside, Ethylhexylglycerin, Sodium BenzoateNa wer da nicht Lust bekommt sein Kind damit zu pflegen... da weiss ich ja nicht Und um mal was positives beizutragen, für Leute die sich wirklich für Babypflege interessieren:https://www.hebammenblog.de/hautpflege-bei-saeuglingen/Jedem sollte halt klar sein das ein Fertigprodukt immer ein Konservierungsmittel beinhalten muss (und sei es ein natürliches)... sonst können solche Produkte nicht haltbar/lagerfähig gemacht werden.


Nur mal so, die blauen enthalten zwar noch 5 verschiedene Stoffe, du scheinst hier aber ein anderes Produkt zu zitieren, oder eine andere Informationen auf einer der Bestellseiten gefunden zu haben. Bei meinen Packungen steht nur:
Aqua, Caprylyl/Caprylyl Glucoside, Citric Acid, Sodium Citrate, Sodium Benzoate. Sicher immer noch nicht perfekt, aber bei der Mischung sehen wir keinen Ausschlag oder Wundsein, bei anderen Tüchern dagegen schon. Das kann sich bei anderen Babys natürlich wieder anders verhalten. Muss man bei jedem Kind individuell herausfinden. Genau wie vieles andere auch.

Klar wird Wasser und Baumwolle (sofern sie schadstofffrei ist und das Kind keine Allergie dagegen hat, das gibt es nämlich selten auch) immer noch weniger Hautirritationen verursachen, aber es kommt da auch ein wenig auf das Alter an. In den ersten sechs Monaten ist die Babyhaut empfindlicher als bei einem Kleinkind mit 2 Jahren...

Und zum Thema Hebammen: die, die wir hatten, haben nie was gegen unsere Wahl gesagt und auch keine Alternativen gefordert. Auch unsere Kinderärzte fanden das nicht negativ. Von daher kann man sich meiner Meinung nach selbst für eine der Varianten entscheiden, solange es dem Kind augenscheinlich gut geht.

Kann ja auch jeder selbst entscheiden, ob Pampers oder klassische Baumwollwindeln.
Bearbeitet von: "javauser" 6. Mai
biskus05.05.2019 22:16

Also, nix wie alle zurück zu der Zeit! Wir brauchen dringend mehr …Also, nix wie alle zurück zu der Zeit! Wir brauchen dringend mehr schlechte Luft und verseuchtes Wasser das es unsren Kindern wieder besser geht! NICHT!


Das hast du jetzt aber aus dem Zusammenhang gerissen. Ich habe weiter oben noch etwas geschrieben. Ließ dir da vorallem den letzten Satz genau durch und dann mal mit Ironie nochmal.

sunshine59
vor 10 h, 22 m
Leute, haltet doch mal die Bälle flach. Ihr seid schließlich auch normal erwachsen geworden ohne Schäden. Ohne das eure Vier Buchstaben mit solch Luxustüchern abgewischt wurden.

Jeder sollte und muss selbst entscheiden wie er/sie die Popopflege vom eigenen Kind realisiert. Lesen und ein Handy /Smartphone bedienen auch.
Hier werden alle regelrecht in der Luft zerrissen die Feuchttücher egal welcher Hersteller benutzen. Eigene Entscheidung.
Mein Spruch mit der DDR und schlechter Luft /Wasser bezog sich darauf, dass ein Juser fast wortwörtlich schrieb, dass mit diesen oder jenen Feuchttüchern die Kinder vergiftet werden und Allergien entstehen.
Jetzt nur noch 29,xx abzgl 20 Prozent
Dodgerone05.05.2019 23:26

Tja, da hätte man mit nem normalen Frottee-Lappen wohl ein paar 100 Euro …Tja, da hätte man mit nem normalen Frottee-Lappen wohl ein paar 100 Euro gespart... weiss jetzt nicht ob du mein Vorbild wärst


Besser sind die einmal Waschlappen, trocken! Musst du erst befeuchten. Sind rissfest.
Die huggies waren nur ein Beispiel.

Ich bin vieles, aber kein GUTES Vorbild
javauservor 11 h, 34 m

Nur mal so, die blauen enthalten zwar noch 5 verschiedene Stoffe, du …Nur mal so, die blauen enthalten zwar noch 5 verschiedene Stoffe, du scheinst hier aber ein anderes Produkt zu zitieren, oder eine andere Informationen auf einer der Bestellseiten gefunden zu haben. Bei meinen Packungen steht nur:Aqua, Caprylyl/Caprylyl Glucoside, Citric Acid, Sodium Citrate, Sodium Benzoate. Sicher immer noch nicht perfekt, aber bei der Mischung sehen wir keinen Ausschlag oder Wundsein, bei anderen Tüchern dagegen schon. Das kann sich bei anderen Babys natürlich wieder anders verhalten. Muss man bei jedem Kind individuell herausfinden. Genau wie vieles andere auch.Klar wird Wasser und Baumwolle (sofern sie schadstofffrei ist und das Kind keine Allergie dagegen hat, das gibt es nämlich selten auch) immer noch weniger Hautirritationen verursachen, aber es kommt da auch ein wenig auf das Alter an. In den ersten sechs Monaten ist die Babyhaut empfindlicher als bei einem Kleinkind mit 2 Jahren...Und zum Thema Hebammen: die, die wir hatten, haben nie was gegen unsere Wahl gesagt und auch keine Alternativen gefordert. Auch unsere Kinderärzte fanden das nicht negativ. Von daher kann man sich meiner Meinung nach selbst für eine der Varianten entscheiden, solange es dem Kind augenscheinlich gut geht. Kann ja auch jeder selbst entscheiden, ob Pampers oder klassische Baumwollwindeln.


Ich hatte die Infos von DM genommen:

dm.de/hip…tml

Keine Ahnung ob es da noch unterschiedliche Varianten gibt. Mir reichen die Infos dazu, das wir sowas wirklich nur für Urlaub etc nutzen. Zuhause und jetzt lokal unterwegs gibts nur den klassischen Wasserlappen. Man sollte ja auch nicht vergessen das viele Allergien heute durch die ganzen Zusätze erst nach längerer Zeit oder durch Kombination vieler chemischer Zusätze entstehen. Noch dazu haben Feuchttücher null Mehrwert in Bezug auf Pflege. Es ist ein reines Bequemlichkeitsprodukt.

Hebammen und Ärzten ist es auch egal... Man schreibt ja auch nicht jemandem vor was er machen soll. Und ob irgendwelche der Zusatzstoffe vielleicht doch irgendwann was auslösen weiss man ja heute tw. noch nicht. Andererseits weiss ich nicht ob ich mein Kind mit "Zitronensäure" waschen will... auch wenn es niedrig dosiert ist. Und für Babys ist halt reines Wasser das beste... erkenne da halt für mich keinen Mehrwert. Und die Bequemlichkeit erkaufe ich mir mit chemischen Zusätzen... für mich jetzt halt nicht die richtige Option!

sunshine59vor 4 h, 16 m

Das hast du jetzt aber aus dem Zusammenhang gerissen. Ich habe weiter oben …Das hast du jetzt aber aus dem Zusammenhang gerissen. Ich habe weiter oben noch etwas geschrieben. Ließ dir da vorallem den letzten Satz genau durch und dann mal mit Ironie nochmal. [Bild] [Bild] sunshine59vor 10 h, 22 mLeute, haltet doch mal die Bälle flach. Ihr seid schließlich auch normal erwachsen geworden ohne Schäden. Ohne das eure Vier Buchstaben mit solch Luxustüchern abgewischt wurden.Jeder sollte und muss selbst entscheiden wie er/sie die Popopflege vom eigenen Kind realisiert. Lesen und ein Handy /Smartphone bedienen auch. Hier werden alle regelrecht in der Luft zerrissen die Feuchttücher egal welcher Hersteller benutzen. Eigene Entscheidung. Mein Spruch mit der DDR und schlechter Luft /Wasser bezog sich darauf, dass ein Juser fast wortwörtlich schrieb, dass mit diesen oder jenen Feuchttüchern die Kinder vergiftet werden und Allergien entstehen.


Im Gegensatz zur DDR kann hier jeder frei reden und entscheiden. Und MyDealz ist eine Seite zum Geld sparen... und Feuchttücher sind nunmal ein reines Bequemlichkeitsprodukt. Sie bieten keinen pflegerischen Mehrwert zum Frotteelappen+Wasser. Und sowas anzusprechen gehört zum kritischen Konsum dazu. Die Entscheidung trifft jeder dann für sich alleine
Baton_Rougevor 1 h, 5 m

Besser sind die einmal Waschlappen, trocken! Musst du erst befeuchten. …Besser sind die einmal Waschlappen, trocken! Musst du erst befeuchten. Sind rissfest.Die huggies waren nur ein Beispiel.Ich bin vieles, aber kein GUTES Vorbild



Einmalwaschlappen sind ja ökologisch genauso sinnlos. Noch dazu sind sie entweder recht dick, oder haben Plastik drin für die Rissfestigkeit (sind dann eher die billigen)... nen Frotteelappen is da für mich immer noch die bessere Option
Airlaid ist 100% cellulose kein Plastik
Jetzt, nach allen Anzügen, für 22,10€ erhältlich
4er PACK = 240 tucher
9er PACK = 540 tucher
12er PACK = 720 tucher
Heute kostenlose Probe bei DM bekommen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text