Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WD Black SN750 NVMe SSD 1 TB, Lesen: 3470 MB/s, Schreiben: 3000 MB/s
512° Abgelaufen

WD Black SN750 NVMe SSD 1 TB, Lesen: 3470 MB/s, Schreiben: 3000 MB/s

156,28€175,80€-11%Amazon.co.uk Angebote
16
eingestellt am 28. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf Amazon.co.uk bekommt hier aktuell die WD SN750 NVMe mit einer kapazität von 1 TB

Hier gibt es nochmal 6 Pfund von Amazon.co.uk geschenkt (nicht jeder ist berechtigt) - 6 Pfund wenn man sein Account mit 80 Pfund auflädt

Die SSD gibt es mit folgenden Eigenschaften bei Amazon.co.uk:

  • Formfaktor M.2 2280
  • Schnittstelle M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4)
  • Lesen 3470MB/s
  • Schreiben 3000MB/s
  • IOPS 4K lesen/schreiben 515k/560k
  • Speichermodule 3D-NAND TLC, Toshiba/WD, 64 Layer (BiCS3)
  • TBW 600TB
  • Zuverlässigkeitsprognose 1.75 Mio. Stunden (MTBF)
  • Cache 1GB (LPDDR4)
  • Protokoll NVMe 1.3

Quelle: Computerbase
WD Black NVMe vs. Samsung 970 Evo


Trotz vergleichbarer Leistung hat es am Ende


aber auch die WD Black NVMe SSD schwer gegen die Samsung SSD 970 Evo,


denn das Angebot von Samsung ist bei vergleichbarer Garantie bereits


günstiger zu haben. Sofern eine spezifische Stärke der SSD von Western


Digital gefordert ist, kann aber auch zu diesem Modell gegriffen werden.


WD Black als SSD macht mit dieser Generation in Sachen Leistung


zweifelsohne einen großen Schritt.


Vergleich der Technischen Angaben
WD VS EVO
1525638.jpg
WD VS EVO Plus

1525638.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Diese oder 970 Evo?
MMeirolas28.01.2020 17:25

Diese oder 970 Evo?



Quelle: Computerbase
WD Black NVMe vs. Samsung 970 Evo Trotz vergleichbarer Leistung hat es am Ende aber auch die WD Black NVMe SSD schwer gegen die Samsung SSD 970 Evo, denn das Angebot von Samsung ist bei vergleichbarer Garantie bereits günstiger zu haben. Sofern eine spezifische Stärke der SSD von Western Digital gefordert ist, kann aber auch zu diesem Modell gegriffen werden. WD Black als SSD macht mit dieser Generation in Sachen Leistung zweifelsohne einen großen Schritt.

Vergleich der Technischen Angaben
WD VS EVO


24845855-hMCZi.jpg


WD VS EVO Plus


24845855-iOJtY.jpg


Bearbeitet von: "D3ftik" 28. Jan
Zu teuer. War öfters mal für ca 100€ in anderen Amazon Stores und reseller hauen diese aufgekauften SSDs für ca 130-140€ auf ebay raus mit original Quittung. Aber eine super SSD. Alleine von der Optik des Heatspreade 🏻
Trickst28.01.2020 17:38

Zu teuer. War öfters mal für ca 100€ in anderen Amazon Stores und reseller …Zu teuer. War öfters mal für ca 100€ in anderen Amazon Stores und reseller hauen diese aufgekauften SSDs für ca 130-140€ auf ebay raus mit original Quittung. Aber eine super SSD. Alleine von der Optik des Heatspreade 🏻


Welchem Heatspreader? Das ist ein Sticker...
Gibt eine Versio mit Headspreader, kostet aber mehr
ChillFre4k28.01.2020 18:03

Welchem Heatspreader? Das ist ein Sticker...


Der wird ja aber auch warm und verteilt dann die Hitze, also Heatspreader.
Trickst28.01.2020 17:38

Zu teuer. War öfters mal für ca 100€ in anderen Amazon Stores und reseller …Zu teuer. War öfters mal für ca 100€ in anderen Amazon Stores und reseller hauen diese aufgekauften SSDs für ca 130-140€ auf ebay raus mit original Quittung. Aber eine super SSD. Alleine von der Optik des Heatspreade 🏻



Amazon ist zu 80% auch zu teuer und man muß auf Schnäppchen lAAAAaaaaaaange warten !!!!
ChillFre4k28.01.2020 18:03

Welchem Heatspreader? Das ist ein Sticker...


Hast vollkommen recht. Bei dem hohen Preis bin ich automatisch von der Version mit Heatspreader ausgegangen. Das macht den Deal aber nicht besser
Ohne RGB bin ich leider raus aber an sich ein guter Deal 😋
Highiq28.01.2020 22:18

Ohne RGB bin ich leider raus aber an sich ein guter Deal 😋


Es gibt ein paar RGB-SSDs (M.2), die Macken haben, Kingston HyperX RGB z.B. überhitzt wegen den RGBs. Die meisten sind auch von eher suspekten Herstellern.
Bei der Patriot VPR100 wäre ich davon ausgegangen, dass da keine Probleme auftreten, aber laut Tests ist mit aktivem RGB auch bei dem Modell die Performance durchwachsen. Da liegt es aber wohl eher nicht an Abwärme, sondern an Stromversorgung der RGBs über den SSD-Controller.
Nachdem ich grad 2 Reviews zu dem Teil überflogen hab weiß ich jetzt auch, dass mein RGB-Speicher vielleicht nicht so weit übertaktet wie nicht-blinkender..

Trickst28.01.2020 20:18

Hast vollkommen recht. Bei dem hohen Preis bin ich automatisch von der …Hast vollkommen recht. Bei dem hohen Preis bin ich automatisch von der Version mit Heatspreader ausgegangen. Das macht den Deal aber nicht besser


Die war oft günstiger als ohne Kühlkörper.
Bearbeitet von: "Luckz" 29. Jan
D3ftik28.01.2020 17:31

Quelle: ComputerbaseWD Black NVMe vs. Samsung 970 Evo Trotz vergleichbarer …Quelle: ComputerbaseWD Black NVMe vs. Samsung 970 Evo Trotz vergleichbarer Leistung hat es am Ende aber auch die WD Black NVMe SSD schwer gegen die Samsung SSD 970 Evo, denn das Angebot von Samsung ist bei vergleichbarer Garantie bereits günstiger zu haben. Sofern eine spezifische Stärke der SSD von Western Digital gefordert ist, kann aber auch zu diesem Modell gegriffen werden. WD Black als SSD macht mit dieser Generation in Sachen Leistung zweifelsohne einen großen Schritt.Vergleich der Technischen AngabenWD VS EVO[Bild] WD VS EVO Plus[Bild]


... oder doch die deutlich günstigere Sabrent mit vergleichbaren Leistungsdaten und 5 Jahren Garantie bei Registrierung nach Kauf, inkl. einer Vollversion von Acronis True Image?
obwohl mit 5 Jahren geworben wird glaube ich gibt Sabrent nur 3 Jahre Garantie
hq-hq30.01.2020 22:53

obwohl mit 5 Jahren geworben wird glaube ich gibt Sabrent nur 3 Jahre …obwohl mit 5 Jahren geworben wird glaube ich gibt Sabrent nur 3 Jahre Garantie


Eben nachgeschaut und bei mir sind es 5 Jahre
ilucha10131.01.2020 00:47

Eben nachgeschaut und bei mir sind es 5 Jahre



Okay, also nach Produktregistrierung 5 Jahre? Dann ist es wohl angepasst worden, schön!


igorslab.de/sab…en/

"Was die Garantie betrifft, halte ich mich erst einmal an die Angaben auf der Hersteller-Seite, die mir nach der Online-Registrierung drei Jahre einräumen. Die überall kolportieren 5 Jahre konnte ich nirgendwo entdecken oder verifizieren."
hq-hq31.01.2020 10:55

Okay, also nach Produktregistrierung 5 Jahre? Dann ist es wohl angepasst …Okay, also nach Produktregistrierung 5 Jahre? Dann ist es wohl angepasst worden, schön!https://www.igorslab.de/sabrent-rocket-1-tb-nvme-m-2-ssd-im-test-wundertuete-oder-schnaeppchen/"Was die Garantie betrifft, halte ich mich erst einmal an die Angaben auf der Hersteller-Seite, die mir nach der Online-Registrierung drei Jahre einräumen. Die überall kolportieren 5 Jahre konnte ich nirgendwo entdecken oder verifizieren."


Ich bin mir nicht ganz sicher und kann gerade nicht nachschauen aber vllt gibt Sabrent 3 Jahre Garantie zu den 2 Jahren von bspw. Amazon drauf? Entsprechend dann 5 Jahre :/ . Evtl kann jemand anderes das in der Zwischenzeit bestätigen.
Für gewöhnlich sind den Händlern Garantien von Herstellern egal, nach den zwei Jahren gesetzlicher Gewährleistung gibt es keinen Support mehr -> man muss sich an den Hersteller selbst wenden. Dabei kann dann auch nur der Zeitwert ersetzt werden.
An dieser Stelle könnte Amazon allerdings tatsächlich Support auch nach den zwei Jahren leisten - so einen Fall hatte ich noch nicht.
-> Auf der Sabrent Seite steht unter den Tech-Specs tatsächlich 5 Jahre nach Registrierung.

Die WD Black SN750 ist dann zwar noch teurer, doch sie bleibt das schnellere Produkt und hat keinen Performance Impact nach einmal Vollschreiben.
Die gab es übrigens noch am Sonntag bei Amazon.de für ~156€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text