631°
ABGELAUFEN
WD Blue 4TB 3,5" Intern für 100,83€ inkl. VSK bei Vibuonline
WD Blue 4TB 3,5" Intern für 100,83€ inkl. VSK bei Vibuonline
ElektronikVibuOnline Angebote

WD Blue 4TB 3,5" Intern für 100,83€ inkl. VSK bei Vibuonline

Preis:Preis:Preis:100,83€
Zum DealZum DealZum Deal
Die WD Blue 4TB gibts heute für 100,83 inkl Versand.
Kostet normal 30 Euro mehr.

Wer eine Platte als internes Datengrab oder auch für seinen NAS sucht kann hier zuschlagen, günstiger bekommt man das TB aktuell nicht.
Wer extern braucht: Amazon hat um 14 Uhr die 4TB Seagate in den Angeboten, vllt um die 100€

Daten:
Formfaktor: 3.5"
Drehzahl: 5400rpm
Cache: 64MB
Leistungsaufnahme: 5.3W (Betrieb), 3.4W (Leerlauf)
Lautstärke: 28dB(A) (Betrieb), 25dB(A) (Leerlauf)
Besonderheiten: 4KB Sektoren mit Emulation (512e)
Herstellergarantie: zwei Jahre

Danke an Airvan:
Beim Einsatz im NAS solltet ihr über ein DOS System mit wdidle3.exe noch das Parken der Köpfe auf 300s anstatt auf 8s setzen
- Artemiis

Beste Kommentare

Xanner

Guter Preis, bräuchte leider 8tb Platten



Dann kauf 2 x 4 TB

Danke! Hat gerade sehr gut gepasst, gleich 2 Stück bestellt!
Beim Einsatz im NAS solltet ihr über ein DOS System mit wdidle3.exe noch das Parken der Köpfe auf 300s anstatt auf 8s setzen

102 Kommentare

Versandkosten?

Verfasser

Marcl

Versandkosten?


Gratis bei Paypal mit DHL/hermes solte auch bei anderen Zahlungsarten so sein.

Kommentar

Marcl

Versandkosten?


Keine!

HOT!

Guter Preis, bräuchte leider 8tb Platten

Xanner

Guter Preis, bräuchte leider 8tb Platten



Dann kauf 2 x 4 TB

Verfasser

dodo2

Vergleichspreise ab 105,34 € und nicht ab 131 €: http://geizhals.de/western-digital-wd-blue-4tb-wd40ezrz-a1311454.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=de&v=e#filterform


Tatsache, aber die haben auch erst heute mitgezogen.

stimmt. Dann gar nicht so hot ...

Danke für den Hinweis mit der Seagate :-)

Danke! Hat gerade sehr gut gepasst, gleich 2 Stück bestellt!
Beim Einsatz im NAS solltet ihr über ein DOS System mit wdidle3.exe noch das Parken der Köpfe auf 300s anstatt auf 8s setzen

Hat die Blue überhaupt ne 24/7 Zulassung?

Verfasser

hicom200

Hat die Blue überhaupt ne 24/7 Zulassung?


Nein, aber wer keinen NAS hat, der ständige Last hat braucht keine 40€ mehr ausgeben. Es verbietet dir ja keiner, die Platten 24/7 zu benutzen, genau das werde ich tun.

hatten die blue nicht mal 7200u/min war das nicht der unterschied zur green die nur mit 5400 liefen?

edit: hab grad gesehen das war einmal und laut wd seite gibts gar keine green mehr als interne desktoplaufwerke im "portfolio"

Verfasser

Airvan

Danke! Hat gerade sehr gut gepasst, gleich 2 Stück bestellt! Beim Einsatz im NAS solltet ihr über ein DOS System mit wdidle3.exe noch das Parken der Köpfe auf 300s anstatt auf 8s setzen


Ist das wirklich so ein Thema? (will sie auch ins nas stecken, hatte vorher immer seagate und hgst)

Airvan

Danke! Hat gerade sehr gut gepasst, gleich 2 Stück bestellt! Beim Einsatz im NAS solltet ihr über ein DOS System mit wdidle3.exe noch das Parken der Köpfe auf 300s anstatt auf 8s setzen

"Bewiesen" ist sicherlich nichts, aber Erfahrungen haben wohl gezeigt, dass es besser ist, eine nicht für den NAS-Betrieb optimierte HDD lieber fast dauerhaft laufen zu lassen, anstatt sie ständig parken und wieder anspringen zu lassen.

DeaconFrost2k

hatten die blue nicht mal 7200u/min war das nicht der unterschied zur green die nur mit 5400 liefen?


Die aktuellen Blues sind die alten Greens

Artemiis

Ist das wirklich so ein Thema? (will sie auch ins nas stecken, hatte vorher immer seagate und hgst)



Auf jeden Fall! Der LCC Wert in den Smart Daten geht sonst in kurzer Zeit extrem nach oben, da er alle 8 Sekunden die Köpfe parkt. Die entsprechende Smartanalyse in der NAS-Software (WD, Synology, OpenMediaVault) würde dann fehler in der Festplatte anzeigen, weil der LCC Wert den Grenzwert überschritten hat.

Bei Amazon 103€

KrokoMcQueen

Bei Amazon 103€

Aber die 3 TB Variante. Hier wird die 4 TB Variante verkauft.

KrokoMcQueen

Bei Amazon 103€


Für 3TB.

Verfasser

KrokoMcQueen

Bei Amazon 103€


Ja die 3TB Der zuverlinkende Text

Xanner

Guter Preis, bräuchte leider 8tb Platten


Das wäre zu einfach
Klappt leider nicht, da zu wenig Platz für mehrere Festplatten.

Marcl

Versandkosten?


Seit gestern sind die Preise so tief, kann man noch als Hot durchgehen lassen

Kann mir jemand ne Gute 2-4 TB mit 7200rpm empfehlen? Hab momentan ne Seagate Barracuda drin. Leider voll^^

Verfasser

rotolog

Kann mir jemand ne Gute 2-4 TB mit 7200rpm empfehlen? Hab momentan ne Seagate Barracuda drin. Leider voll^^


4TB: geizhals.de/tos…=de
3TB: geizhals.de/tos…=de

Suche auch gute NAS platten, hat jemand Tips
zZt hab ich nur 1Tb wd drin im Raid1

rotolog

Kann mir jemand ne Gute 2-4 TB mit 7200rpm empfehlen? Hab momentan ne Seagate Barracuda drin. Leider voll^^

Ansonsten, falls 2 TB reichen, mal um 15 Uhr bei ZackZack reinschauen. Laut Artikelvorschau kommt da eine "HDD 3,5'' 2TB SATA600 "HDWD120EZSTA", also auch eine schnelle Platte wie sie Artemiis verlinkt hat, nur mit weniger Speicher.

Eigentlich schwöre ich ja auf meine WD Red, aber die fallen einfach nicht im Preis - eher im Gegenteil.

Kann man die wirklich realtiv bedenkenlos in der NAS einsetzen? Meine läuft am Tag eh nur 8-12h.

lilaleypoldt

Eigentlich schwöre ich ja auf meine WD Red, aber die fallen einfach nicht im Preis - eher im Gegenteil. Kann man die wirklich realtiv bedenkenlos in der NAS einsetzen? Meine läuft am Tag eh nur 8-12h.


Du solltest mal wdidle3 googeln, dann ist das kein Problem.

lilaleypoldt

Eigentlich schwöre ich ja auf meine WD Red, aber die fallen einfach nicht im Preis - eher im Gegenteil. Kann man die wirklich realtiv bedenkenlos in der NAS einsetzen? Meine läuft am Tag eh nur 8-12h.

Ja. Ich weiß jetzt zwar nicht, wie hoch dein Speicherbedarf ist, aber ggf. lohnt es sich noch auf die WD RED 8 TB zu warten. Die bekommst du z.B. über den WD Student Store glaube ich durch das My Book Duo (500€) für 250€ das Stück. Gerade, wenn man die Dinger langfristig einsetzen will, ärgert man sich nur, heute noch eine kleine Platte eingebaut zu haben. 4 TB Platten gab es jetzt lange genug, aus meiner Sicht haben die bald ausgedient im NAS. Man schaue sich allein mal an, was Smartphones und co. heute an Daten produzieren (4k Videos etc.). Wenn man das alles sichert ist man mit 8 TB Platten besser bedient.

Nice. Wo ist der Deal für eine Synology DS216+?

lilaleypoldt

Eigentlich schwöre ich ja auf meine WD Red, aber die fallen einfach nicht im Preis - eher im Gegenteil. Kann man die wirklich realtiv bedenkenlos in der NAS einsetzen? Meine läuft am Tag eh nur 8-12h.




Naja hab aktuell 4TB verbaut und ich warte seit längerem auf ein Deal damit ich erweitern kann. Ich denke aber mit nochmal 4TB würde ich erstmal aushalten.
Zumal eine "Obergrenze" immer mal ganz gut ist und man sich so zwingt diversen Müll auszusammeln

Mindfactory 100,82€ aktuell

hat jemand eine passendes ext Gehäuse

Denkt daran, auf wdc.com die Garantieprüfung vorzunehmen. Falls hier wieder OEM Ware geliefert werden sollte, die nicht für Endkunden bestimmt ist, dann beim Versender als Sachmangel reklamieren. Es wird höchste Zeit, daß der Graumarktsumpf ausgetrocknet wird.

OTiZ

stimmt. Dann gar nicht so hot ...



Die gesamte Mindfactory Gruppe hat immer annähernd die gleichen Preise, daher ist der Vergleichspreis mit ~ 130 schon richtig.

Kann hier jemand einen Vergleich zu den Seagate Archive v2 mit 8TB ziehen? Die Seagate sind unsäglich laut, was laut übereinstimmender Meinung normal sein soll. Zu hören ist ein ständiges dumpfes klackern und hin und wieder die Leseköpfe. Momentan laufen beide in meinem "NAS" nur einige Stunden (<15Std.) Laufzeit pro Woche.
Oder vielleicht: wie kann man die Seagate tweaken, damit sie runder laufen? Auf neue Firmware habe ich bereits geprüft, leider keine Chance. DANKE!

lilaleypoldt

Eigentlich schwöre ich ja auf meine WD Red, aber die fallen einfach nicht im Preis - eher im Gegenteil. Kann man die wirklich realtiv bedenkenlos in der NAS einsetzen? Meine läuft am Tag eh nur 8-12h.



Läuft die 8-12 Stunden wirklich oder ist die dann im Idle? Du kannst einfach mal die Spezifikation des Herstellers lesen wieviele Spinup / Spindowns die Platten so mitmachen.

Mein NAS fährt nur hoch wenn ich es brauche (WoL). Da habe ich alles mögliche an Platten drin. Irgendwie ist das Teil immer voll.

Aktuell

2x 5TB Seagate (RAID 1)
1x 4TB WD Red
1x 4TB WD
1x 2TB Toshiba (2,5)

Wie sieht es denn mit der Haltbarkeit im NAS-Betrieb aus? Gibt´s Erfahrungen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text