Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WD Blue M.2 SSD 250GB/500GB - 38,63 € / 50,39 € [Media Markt & Amazon]
558° Abgelaufen

WD Blue M.2 SSD 250GB/500GB - 38,63 € / 50,39 € [Media Markt & Amazon]

38,67€44,59€-13%Media Markt Angebote
42
eingestellt am 22. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Durch die Mehrwertsteuer-Aktion bei Media Markt gibt es die WD Blue im M.2 Format gerade zu einem guten Preis. Amazon ist, teilweise mit Coupon, mitgezogen.

- 250GB für 38,63 € (Günstigster Vergleichspreis inkl. Versand 44,59 €)
- 500GB für 50,39 € (Günstigster Vergleichspreis inkl. Versand 57,00 €)

Amazon:
amazon.de/gp/…XX/
amazon.de/gp/…TY/

Die SSD ist deutlich besser,als die ebenfalls gerade günstig zu bekommende WD Green Serie.
mydealz.de/dea…303

Testberichte:
testberichte.de/p/w…tml

Technische Daten/weitere Infos:
wd.com/de-…tml
Zusätzliche Info
Überragende Leistung
Durch Lesegeschwindigkeiten von bis zu 545 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 525 MB/s ermöglichen WD Blue SATA-SSDs kurze Systemstart- und Ladezeiten.

Das wichtigste vorweg

Gruppen

Beste Kommentare
Villalux22.06.2019 20:13

Das ist m2 sata, kein Nvme?!



Ja, erkennt man an den langsamen Geschwindigkeiten:

Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen)
560 MB/s
Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben)
530 MB/s

Man könnte ja mal SATA in den Titel schreiben und die Speeds in der Dealbeschreibung hinzufügen.
42 Kommentare
Not.
Das ist m2 sata, kein Nvme?!
Villalux22.06.2019 20:13

Das ist m2 sata, kein Nvme?!



Ja, erkennt man an den langsamen Geschwindigkeiten:

Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen)
560 MB/s
Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben)
530 MB/s

Man könnte ja mal SATA in den Titel schreiben und die Speeds in der Dealbeschreibung hinzufügen.
Den ganzen Tag bei dem Preis schon am überlegen
Ab vielleicht braucht man ja doch 1TB und das Notebook kommt erst in 2 Wochen...
Handelt es sich hier um eine M.2 2280 ?
hab die bei mir eingebaut. Im Gegensatz zu der 2,5" Version heizt das Ding brutal... im Idle sinds mindestens 50Grad und bei leichten Schreibvorgängen 60... dauerfeuer bedeutet 70-75. Leider ist auf meinem Board der Steckplatz direkt unter dem CPU... jetzr wird das Ding passiv gewärmt und der Lüfter dreht immer wieder auf... ziemlich nervig... .... .......
Thorty9622.06.2019 20:55

Handelt es sich hier um eine M.2 2280 ?


Ja allerdings m2 sata ahci, keine PCIe Nvme.
yami22.06.2019 21:01

hab die bei mir eingebaut. Im Gegensatz zu der 2,5" Version heizt das Ding …hab die bei mir eingebaut. Im Gegensatz zu der 2,5" Version heizt das Ding brutal... im Idle sinds mindestens 50Grad und bei leichten Schreibvorgängen 60... dauerfeuer bedeutet 70-75. Leider ist auf meinem Board der Steckplatz direkt unter dem CPU... jetzr wird das Ding passiv gewärmt und der Lüfter dreht immer wieder auf... ziemlich nervig... .... .......


Das klingt nicht so als sei sie als Windows Platte empfehlenswert..
Aber welche Sata M.2 ist auf der gleichen Stufe und hat nicht solche Probleme ? (keine NVME)
Die 500 GB habe ich mit geleistet, für mein neues Asus Prime a320m-k
Amara22.06.2019 21:09

Das klingt nicht so als sei sie als Windows Platte empfehlenswert..Aber …Das klingt nicht so als sei sie als Windows Platte empfehlenswert..Aber welche Sata M.2 ist auf der gleichen Stufe und hat nicht solche Probleme ? (keine NVME)



Diese wird oft empfohlen : amazon.de/gp/…c=1
Thorty9622.06.2019 21:17

Diese wird oft empfohlen : …Diese wird oft empfohlen : https://www.amazon.de/gp/product/B077SQ8J1V/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o07_s00?ie=UTF8&psc=1


Und ich hatte gedacht es gäbe nur eine NVME Version Dankeschön!
Thorty9622.06.2019 21:17

Diese wird oft empfohlen : …Diese wird oft empfohlen : https://www.amazon.de/gp/product/B077SQ8J1V/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o07_s00?ie=UTF8&psc=1



Achtung, ich hatte die auch schon einmal auf dem Schirm, sie zieht bei regelmäßigen Lese-/Schreibvorgängen aber überdurchschnittlich am Akku und die Laufzeit geht runter.
Es gibt auch einen entsprechenden Hinweis im Testbericht der ct 25-2018:
heise.de/sel…890
Bearbeitet von: "aaron2011" 22. Jun
Amara22.06.2019 21:09

Das klingt nicht so als sei sie als Windows Platte empfehlenswert..Aber …Das klingt nicht so als sei sie als Windows Platte empfehlenswert..Aber welche Sata M.2 ist auf der gleichen Stufe und hat nicht solche Probleme ? (keine NVME)



Keine Ahnung woran das liegt... Jede M2 Karte wird brutal heiss... Im Notebook is das ganze aber weniger ein Problem... wer nen Silent Rechner will, nen M2 Steckplatz direkt unter dem CPU hat und keine Lust hat auf High End Lüfter sollte lieber zur 2,5" Version greifen...

Crucial gibt an das 70Grad OK sind... spricht ja schon Bände
Bearbeitet von: "yami" 22. Jun
yami22.06.2019 21:31

Keine Ahnung woran das liegt... Jede M2 Karte wird brutal heiss... Im …Keine Ahnung woran das liegt... Jede M2 Karte wird brutal heiss... Im Notebook is das ganze aber weniger ein Problem... wer nen Silent Rechner will, nen M2 Steckplatz direkt unter dem CPU hat und keine Lust hat auf High End Lüfter sollte lieber zur 2,5" Version greifen... Crucial gibt an das 70Grad OK sind... spricht ja schon Bände



Inwiefern ist das im Notebook kein Problem? Will die SSD in meinem Matebook D wechseln, aber bin unschlüssig ob SATA oder NVMe wegen der Abwärme.
b00ndeskanzler22.06.2019 22:37

Inwiefern ist das im Notebook kein Problem? Will die SSD in meinem …Inwiefern ist das im Notebook kein Problem? Will die SSD in meinem Matebook D wechseln, aber bin unschlüssig ob SATA oder NVMe wegen der Abwärme.



Kommt halt drauf an wo der Steckplatz ist. Wenn es nah am Prozessor ist, kann es schon passieren dass der Thermosensor beeinflusst wird und der Lüfter dadurch nerviger wird. Hilft nur testen... Ich find aber 50 Grad im Idle geht gar nicht. Ich verstehe auch nicht, wo der Unterschied zu ner 2,5" SSD ist. Wenn ich das Gehäuse entferne ist die 2,5" Version auch nicht viel grösser als die M2 Version. Und wenn es keine NVMe ist, ist der Speed ja gleich...
b00ndeskanzler22.06.2019 22:37

Inwiefern ist das im Notebook kein Problem? Will die SSD in meinem …Inwiefern ist das im Notebook kein Problem? Will die SSD in meinem Matebook D wechseln, aber bin unschlüssig ob SATA oder NVMe wegen der Abwärme.


Im Alltag wirst den Unterschied in der Geschwindigkeit nicht merken. Werden beim Matebook D überhaupt beide Varianten unterstützt?
Das Teil hier sollte zu dem Akoya N5000er Notebook passen, das hier neulich für knapp 170 EUR drin war, oder?
Ich hab die 500GB für das Akoya 2291 von vorgestern bestellt. Hoffe sie passt. Damit sind es ~200€ für ein Alu Convertible mit 500GB SSD. Denke das ist vertretbar.
yami22.06.2019 22:46

Kommt halt drauf an wo der Steckplatz ist. Wenn es nah am Prozessor ist, …Kommt halt drauf an wo der Steckplatz ist. Wenn es nah am Prozessor ist, kann es schon passieren dass der Thermosensor beeinflusst wird und der Lüfter dadurch nerviger wird. Hilft nur testen... Ich find aber 50 Grad im Idle geht gar nicht. Ich verstehe auch nicht, wo der Unterschied zu ner 2,5" SSD ist. Wenn ich das Gehäuse entferne ist die 2,5" Version auch nicht viel grösser als die M2 Version. Und wenn es keine NVMe ist, ist der Speed ja gleich...



hirofu22.06.2019 22:53

Im Alltag wirst den Unterschied in der Geschwindigkeit nicht merken. …Im Alltag wirst den Unterschied in der Geschwindigkeit nicht merken. Werden beim Matebook D überhaupt beide Varianten unterstützt?



Ja es werden beide unterstützt, der Steckplatz ist aber leider ungünstig positioniert. Im Nachfolger mit 3500U (der wohl niemals erscheinen wird) ist eine NVMe verbaut und die wird bis zu 105C warm. Hier im Video
yami22.06.2019 22:46

Kommt halt drauf an wo der Steckplatz ist. Wenn es nah am Prozessor ist, …Kommt halt drauf an wo der Steckplatz ist. Wenn es nah am Prozessor ist, kann es schon passieren dass der Thermosensor beeinflusst wird und der Lüfter dadurch nerviger wird. Hilft nur testen... Ich find aber 50 Grad im Idle geht gar nicht. Ich verstehe auch nicht, wo der Unterschied zu ner 2,5" SSD ist. Wenn ich das Gehäuse entferne ist die 2,5" Version auch nicht viel grösser als die M2 Version. Und wenn es keine NVMe ist, ist der Speed ja gleich...


Es gibt keinen. Im Desktop* ist ne M2 Sata arg bescheuert. Bei halbwegs modernen Gehäusen werden die SSDs doch eh hängend hinterm Mainboardschlitten verbaut und sind somit unsichtbar - also ist auch die Optik absolut gleich. Und selbst wenn nicht, die 2,5 Zoll SSDs wiegen nichts und können in jedem Gehäuse irgendwo versteckt werden (wenn man denn unbedingt reingucken muss).

*sofern man nicht gerade ein SFF System baut.
Bearbeitet von: "lakai" 22. Jun
htcmobil22.06.2019 21:13

Die 500 GB habe ich mit geleistet, für mein neues Asus Prime a320m-k


Du kaufst dir ernsthaft ein A320 Brett?
Like wenn ihr beim Mindfactory WD SN750 1TB Deal dabei wart!
Amara22.06.2019 20:46

Den ganzen Tag bei dem Preis schon am überlegen Ab vielleicht braucht …Den ganzen Tag bei dem Preis schon am überlegen Ab vielleicht braucht man ja doch 1TB und das Notebook kommt erst in 2 Wochen...


Kommt drauf an was man damit vor hat
yami22.06.2019 21:01

hab die bei mir eingebaut. Im Gegensatz zu der 2,5" Version heizt das Ding …hab die bei mir eingebaut. Im Gegensatz zu der 2,5" Version heizt das Ding brutal... im Idle sinds mindestens 50Grad und bei leichten Schreibvorgängen 60... dauerfeuer bedeutet 70-75. Leider ist auf meinem Board der Steckplatz direkt unter dem CPU... jetzr wird das Ding passiv gewärmt und der Lüfter dreht immer wieder auf... ziemlich nervig... .... .......


Ich bezweifle, dass das durch die M.2 kommt.

Und selbst wenn. Mal mit nem heatsink probiert?
Maximilian_Z.23.06.2019 00:22

Ich bezweifle, dass das durch die M.2 kommt.Und selbst wenn. Mal mit nem …Ich bezweifle, dass das durch die M.2 kommt.Und selbst wenn. Mal mit nem heatsink probiert?


komisch, wenn ich die M2 ausbaue und ne 2,5er einbaue, hat zeigt der CPU 7-15° weniger an und der Lüfter stresst weniger mit diesem an und aus. Heatsink hat keinen nennenswerten Effekt... Die Wärme wird wohl zum Großteil über den Masselayer des Boards übertragen, da der M2 Slot einfach unvorteilhaft ist.. Nur lösbar mit veränderten Gehäuse/CPU Lüfter...
Amara22.06.2019 20:46

Den ganzen Tag bei dem Preis schon am überlegen Ab vielleicht braucht …Den ganzen Tag bei dem Preis schon am überlegen Ab vielleicht braucht man ja doch 1TB und das Notebook kommt erst in 2 Wochen...


die mx500 1tb version im m.2 format gabs doch für 96 €, top deal mMn. oder die crucial p1 für 117 oder was das war
Destii23.06.2019 01:24

die mx500 1tb version im m.2 format gabs doch für 96 €, top deal mMn. oder …die mx500 1tb version im m.2 format gabs doch für 96 €, top deal mMn. oder die crucial p1 für 117 oder was das war


MX500 war Sata 3
yami23.06.2019 00:37

komisch, wenn ich die M2 ausbaue und ne 2,5er einbaue, hat zeigt der CPU …komisch, wenn ich die M2 ausbaue und ne 2,5er einbaue, hat zeigt der CPU 7-15° weniger an und der Lüfter stresst weniger mit diesem an und aus. Heatsink hat keinen nennenswerten Effekt... Die Wärme wird wohl zum Großteil über den Masselayer des Boards übertragen, da der M2 Slot einfach unvorteilhaft ist.. Nur lösbar mit veränderten Gehäuse/CPU Lüfter...


15°C mehr durch eine m2 Platte. Ja nee, ist klar.
Die Dinger verbrauchen bei Last um die 3 (!!!!) Watt. Wo soll denn da bitte die Heizleistung herkommen? Selbst wenn die 3 Watt direkt auf deiner CPU anliegen würden, wären das keine 15 Grad mehr. Du erzählst hier völligen Unsinn.
Da laufen Windows Updates oder sonst irgendwas im Hintergrund, wodurch deine CPU nicht ordentlich in den Idle geht.
Bearbeitet von: "lakai" 23. Jun
yami22.06.2019 21:01

hab die bei mir eingebaut. Im Gegensatz zu der 2,5" Version heizt das Ding …hab die bei mir eingebaut. Im Gegensatz zu der 2,5" Version heizt das Ding brutal... im Idle sinds mindestens 50Grad und bei leichten Schreibvorgängen 60... dauerfeuer bedeutet 70-75. Leider ist auf meinem Board der Steckplatz direkt unter dem CPU... jetzr wird das Ding passiv gewärmt und der Lüfter dreht immer wieder auf... ziemlich nervig... .... .......


Mal das probiert? (kopiert von einer Rezension einer anderen SSD), bei mir hat das geholfen:

In anderen Rezensionen wird bemängelt, dass die SSD extrem heiß wird und der Rechner abstürzt. Dies lässt sich beheben, indem man beim AHCI-Powermanagement DIPM ausschaltet (scheint bei dieser SSD fehlerhaft zu sein) und nur HIPM aktiviert. Bei einigen Controllertreibern (Intel) geht diese Kombination nur über die Registry. Danach sollte das Problem behoben sein.
Bearbeitet von: "wxk3rqvn1w" 23. Jun
Destii23.06.2019 01:24

die mx500 1tb version im m.2 format gabs doch für 96 €, top deal mMn. oder …die mx500 1tb version im m.2 format gabs doch für 96 €, top deal mMn. oder die crucial p1 für 117 oder was das war


Keine Benachrichtigung für bekommen & somit zu spät gesehen ._.
yami22.06.2019 22:46

Ich find aber 50 Grad im Idle geht gar nicht. Ich verstehe auch nicht, wo …Ich find aber 50 Grad im Idle geht gar nicht. Ich verstehe auch nicht, wo der Unterschied zu ner 2,5" SSD ist. Wenn ich das Gehäuse entferne ist die 2,5" Version auch nicht viel grösser als die M2 Version. Und wenn es keine NVMe ist, ist der Speed ja gleich...


Bau mal ne nicht m.2 Version in dein Notebook ein..... Gibt's kaum noch die Möglichkeit und wenn dann in den klobigen Dingern.
Villalux23.06.2019 01:26

MX500 war Sata 3


und was willst du mir jetzt sagen? es gibt m.2 sata und m.2 nvme.
Amara23.06.2019 06:55

Keine Benachrichtigung für bekommen & somit zu spät gesehen ._.


unlucky
Destii23.06.2019 12:38

und was willst du mir jetzt sagen? es gibt m.2 sata und m.2 nvme.



Dass die Crucial ne 2.5 " Sata Ahci Angebot war.
wxk3rqvn1w23.06.2019 07:55

Mal das probiert? (kopiert von einer Rezension einer anderen SSD), bei mir …Mal das probiert? (kopiert von einer Rezension einer anderen SSD), bei mir hat das geholfen:In anderen Rezensionen wird bemängelt, dass die SSD extrem heiß wird und der Rechner abstürzt. Dies lässt sich beheben, indem man beim AHCI-Powermanagement DIPM ausschaltet (scheint bei dieser SSD fehlerhaft zu sein) und nur HIPM aktiviert. Bei einigen Controllertreibern (Intel) geht diese Kombination nur über die Registry. Danach sollte das Problem behoben sein.



werde ich gleich mal versuchen....
b00ndeskanzler22.06.2019 22:37

Inwiefern ist das im Notebook kein Problem? Will die SSD in meinem …Inwiefern ist das im Notebook kein Problem? Will die SSD in meinem Matebook D wechseln, aber bin unschlüssig ob SATA oder NVMe wegen der Abwärme.


Adata XPG 8200 Pro ist die stromsparendste NVME SSD, die ich kenne und dazu wenig kostet 80€/500GB. Die ist spürbar kühler als eine 970 Evo und wird nicht umsonst oft für Notebooks empfohlen.

Den Unterschied zur teureren Non-Pro mit 480GB konnte ich noch nicht rausfinden, evtl ein größerer SLC-Cache?
Bearbeitet von: "M4exxx" 23. Jun
M4exxx23.06.2019 13:21

Adata XPG 8200 Pro ist die stromsparende NVME SSD, die ich kenne und dazu …Adata XPG 8200 Pro ist die stromsparende NVME SSD, die ich kenne und dazu wenig kostet 80€/500GB. Die ist spürbar kühler als eine 970 Evo und wird nicht umsonst oft für Notebooks empfohlen. Den Unterschied zur teureren Non-Pro mit 480GB konnte ich noch nicht rausfinden, evtl ein größerer SLC-Cache?


Danke, das hört sich doch gut an!
yami23.06.2019 13:15

werde ich gleich mal versuchen....


Wenn du Intel Rapid Storage installiert hast, bei mir waren die betreffende Registry-Zweige:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\iaStorA\Parameters\Device
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\iaStorAC\Parameters\Device
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\iaStorA\Parameters\Device
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\iaStorAC\Parameters\Device

Da gibt es jeweils einen Wert "Controller0Phy1DIPM", den auf 0 setzen. Oder testweise auch mal HIPM auf 0 setzen. Dann rebooten und schauen, ob es besser wird. Wenn du nicht Intel, sondern den Microsoft-AHCI-Treiber benutzt, kann man diese Option auch irgendwo freischalten, kann dir aber aus dem Kopf nicht sagen, wie.
Villalux23.06.2019 12:41

Dass die Crucial ne 2.5 " Sata Ahci Angebot war.


Nope. Hättest du die Beschreibung gelesen hättest du gesehen, dass die m.2 version für den gleichen preis verlinkt war
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text