WD Elements Desktop 4TB - Externe 3,5 Zoll Festplatte
670°Abgelaufen

WD Elements Desktop 4TB - Externe 3,5 Zoll Festplatte

Admin 20
Admin
eingestellt am 8. Junheiß seit 8. Jun
Noch ein Angebot im Rahmen der "Dieser Sommer braucht mehr Sechs!"-Aktion:


1008975-JlN1f.jpg

Natürlich kein Knaller, aber wer gerade Speicher braucht... Bei Amazon bekommt die Platte 4,3 Sterne.

Technische Daten:
Formfaktor: 3.5" • Datenträger: 4TB HDD • Anschluss intern: SATA 6Gb/s • Anschluss extern: USB-B 3.0 • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Farbe: schwarz • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

Für einen ähnlichen Preis gibt es auch ab und an mal die 5TB Version.

Die Festplattenpreise sind so unverschämt, dass selbst Festplatten, die mal immer wieder 99€ zu kaufen waren, hot gebotet werden
20 Kommentare

Naja

Für einen ähnlichen Preis gibt es auch ab und an mal die 5TB Version.

Fr1tzvor 1 h, 6 m

Naja


da schließ ich mich mit einem Naja an ..
ausbauen zahlt sich auch nicht aus wenn man bedenkt, dass es kürzlich die HGST NAS um 110€ gab (https://www.mydealz.de/deals/hgst-deskstar-4tb-nas-bei-alternate-ebay-mit-25-preisvorteil-1006255)

T0mivor 1 h, 6 m

Für einen ähnlichen Preis gibt es auch ab und an mal die 5TB Version.



wo?

Was heißt hier Naja!?

Die Elements ist Top! Vor allem eine der wenigen externen Platten, bei denen der automatische Standby auch an NAS und anderen Geräten funktioniert!

Habe die Platte schon vielen Kunden empfohlen und nutze sie auch selbst am NAS als Backup Ziel.

Ich spring an die Decke, hab mir erst vor ein paar Wochen ne Seagate 2TB Rescue Edition für 89€ geholt

Schade, dass die Dinger einfach nicht günstiger werden seit Jahren.

Die Festplattenpreise sind so unverschämt, dass selbst Festplatten, die mal immer wieder 99€ zu kaufen waren, hot gebotet werden

Was ist das mit Western Digital und 4TB?! Ist 4TB so eine Art Schallmauer für Western Digital? WTF?!

Es sollte schon längst eine 2,5' WD Elements Portable mit 4TB für 99€ geben. Für unterwegs! Und die 3' HDDs sollten bei 8TB und 10TB liegen.

So ein Terabyte ist heute gar nichts mehr. Terabyte ist das neue Gigabyte. Alleine mit dem ganzen Videomaterial in FHD und UHD: Wenn die Leute ihre Urlaubsvideos oder Zombie Serien in FHD speichern wollen, dann wird die Luft schnell sehr dünn.

Wie ich schon einmal geschrieben habe, irgendwann gibt es einen Durchbruch bei SSDs, und dann greift sich Samsung den kompletten Markt.

Ich bin in Gedanken schon bei Smartphones mit 1TB, F'ing Ey! Und die Nasen von WD glauben anscheinend, dass ihre alten Festplatten mit der Zeit besser werden wie ein guter Wein.

Mein Vorschlag für eine neue WD Festplattensparte, vielleicht noch dieses Jahr zu Weihnachten:

Western Digital Classic 4TB
Bearbeitet von: "Kenpei" 9. Jun

Vorbei oder? Bei mir werden 125,99€ angezeigt.

Auch offline? Sind die für die PS4 zu gebrauchen?

Wenn das so weiter geht, bejubeln wir dann in zwei Jahren 4 TB Elements für 149 € -
man kann gar nicht so viel fressen, wie man angesichts des Festplattenmarktes kotzen müsste

studentrockervor 3 h, 20 m

Vorbei oder? Bei mir werden 125,99€ angezeigt.



Bei Amazon gibt's sie für Prime Mitglieder noch für 111 Euro: Siehe hier
Bearbeitet von: "Sven68" 9. Jun

Habe ich vor 2 Jahren für den Preis gekauft? Irgendwas ist da kaputt

Vor allem hätte der MM im Rahmen seiner tollen Aktion das Teil besser für 96,- EUR angeboten, um wirklich ein attraktives Angebot zu sein. So einfach nur ein normales Angebot. Wer jetzt keine Platte braucht, kann getrost warten. Zu dem Preis findet man sie immer wieder.
Bearbeitet von: "raylight" 9. Jun

Cold.

Gestern ist meine recertified WD Mybook 6 TB externe Festplatte angekommen, die ich für 109,99 Euro inkl. Versand gekauft habe.

Vor ca. einer Woche hatte ich dazu einen Deal eingestellt - meinen ersten Deal - er wurde aber anscheinend gelöscht, da ich ihn zu oft editiert habe (halt Noob) oder warum auch immer.

Falls noch jemand so ein Ding sucht:
wdc.com/de-…tml

Ja, im Moment ausverkauft. Einfach täglich reingucken; irgendwann gibt es dann wieder welche und dann schnell zuschlagen, bevor sie wieder (temporär) ausverkauft sind. 6 TB für 110 Euro bleiben wie es scheint nicht lange im Regal liegen, da muss man auf Zack sein.

Recertified heißt halt kürzere Garantie, aber beim Ausbauen der HDD geht die Garantie eh flöten. Abgesehen davon würde ich eine HDD Garantie eh niemals in Anspruch nehmen, wenn dies bedeuten würde, dass ich meine privaten Daten auf der HDD irgendwo in die Fremde schicken müsste.
Bearbeitet von: "T4RDIS" 9. Jun

Hot

Ich lese da 125,99€
Abgelaufen?

T4RDISvor 7 h, 37 m

Abgesehen davon würde ich eine HDD Garantie eh niemals in Anspruch nehmen, …Abgesehen davon würde ich eine HDD Garantie eh niemals in Anspruch nehmen, wenn dies bedeuten würde, dass ich meine privaten Daten auf der HDD irgendwo in die Fremde schicken müsste.


All die Torr....ich meine, Kochrezepte. :O)

Ich kenne die Problematik. Ein Computer den ich ein paar Wochen lang hatte, aber dann nicht mehr wollte, habe ich mit Darik's Boot and Nuke (DBAN) rein gewaschen. In dem Fall hat natürlich alles Technische noch funktioniert.

Es wäre irre eine Festplatte z.B. mit Homebanking Files oder privaten Emails einfach so wegzuschicken. Aber genau das machen bestimmt unzählige Leute.

Man müsste die Festplatte verschlüsselt in Betrieb haben. Wenn dann etwas passiert kann man sie wegschicken. Da kommen keine Techniker ran. Die Verschlüsselung würde ich mit Software machen, kein Hardware Hokuspokus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text