WD Elements Desktop externe Festplatte 4TB für 125,90 € Blitzdeal Amazon
348°Abgelaufen

WD Elements Desktop externe Festplatte 4TB für 125,90 € Blitzdeal Amazon

26
eingestellt am 6. Nov 2014
Bis 17:00 Uhr.

Nächster Idealo: 140 €

Externe 3,5-Zoll-Festplatte mit 4 TB Speicherkapazität
Schneller Datentransfer mit USB 3.0
Kapazität: 4 TB
Bereit zum Plug-and-Play
Lieferumfang: WD Elements Desktop WDBWLG0040HBK-EESN externe Festplatte 4TB schwarz, USB-Kabel, Steckernetzteil, Schnellinstallationsanleitung

Beste Kommentare

Hab seit knapp 8 jahren nur wd festplatten... Noch nie was verreckt... Ich bin überzeugter wd fan

26 Kommentare

nett

Kann ich abraten, da der, im Gehäuse verbaute, Controller schnell den Geist aufgibt - und das Netzteil unterdimensioniert ist (bringt weniger, als die benötigte Spannung (nachgemessen), weswegen es öfters zu Verbindungsabbrüchen kommt, oder oft gar nicht erkannt wird).

Alter, schon 100% reserviert. Das nach einer halben Stunde.
Solidarität - ein Fremdwort.
Wieso versuchen irgendwelche Geier bei jedem Deal, die Schnäppchen aufzukaufen, um sie dann teurer bei Ebay und Co weiterzuverkaufen? Sucht Euch mal einen Job Leute. Das ist echt ätzend.

Hot!!!

Als Backup für ein NAS geeignet?
Oder habt eine Alternative?

Welche Platte von WD ist drin?



SilvanV

Alter, schon 100% reserviert. Das nach einer halben Stunde. Solidarität - ein Fremdwort. Wieso versuchen irgendwelche Geier bei jedem Deal, die Schnäppchen aufzukaufen, um sie dann teurer bei Ebay und Co weiterzuverkaufen? Sucht Euch mal einen Job Leute. Das ist echt ätzend.



???
jetzt bin ich mal die Rechnung gespannt

Kaufpreis: 125 EUR
Idealo: 139.- + Porto

Für was bitte schön sollen die "GEIER" den denn bei Ebay verkaufen???

Man muss ja immer ncoh 10% Gebühren draufrechnen....

Es sei denn die stellen das Ding für 189.- rein und so eine Hyäne kauft die für den Preis

Ist ne green drin, hab die Festplatte als schon seit nem halben Jahr an meinen HTPC angeschlossen und hatte bisher keine Probleme.

Ruffus

Kann ich abraten, da der, im Gehäuse verbaute, Controller schnell den Geist aufgibt - und das Netzteil unterdimensioniert ist (bringt weniger, als die benötigte Spannung (nachgemessen), weswegen es öfters zu Verbindungsabbrüchen kommt, oder oft gar nicht erkannt wird).



Ich besitze die Elements in vierfacher Ausfertigung (jeweils 2TB) und die funktionieren seit 2 Jahren völlig problemlos.

SilvanV

Alter, schon 100% reserviert. Das nach einer halben Stunde. Solidarität - ein Fremdwort. Wieso versuchen irgendwelche Geier bei jedem Deal, die Schnäppchen aufzukaufen, um sie dann teurer bei Ebay und Co weiterzuverkaufen? Sucht Euch mal einen Job Leute. Das ist echt ätzend.



Nur noch 88% reserviert

Ruffus

Kann ich abraten, da der, im Gehäuse verbaute, Controller schnell den Geist aufgibt - und das Netzteil unterdimensioniert ist (bringt weniger, als die benötigte Spannung (nachgemessen), weswegen es öfters zu Verbindungsabbrüchen kommt, oder oft gar nicht erkannt wird).



Bei mir selbiges für die 4tb version. Schade meine ist schon voll und 5 oder 6tb kosten überproportional viel mehr

Ruffus

Kann ich abraten, da der, im Gehäuse verbaute, Controller schnell den Geist aufgibt - und das Netzteil unterdimensioniert ist (bringt weniger, als die benötigte Spannung (nachgemessen), weswegen es öfters zu Verbindungsabbrüchen kommt, oder oft gar nicht erkannt wird).


Hab seit fast einem Jahr 2 mal die 2TB Variante und hab nicht solche Probleme (hab aber auch nicht nachgemessen).
Mach ich was falsch?

was spricht gegen die 4 TByte -Varainte der Intenso für 116,70 Euro (http://www.amazon.de/gp/product/B0093RMTY6)?
ist die WD so viel besser?

Hedonister

was spricht gegen die 4 TByte -Varainte der Intenso für 116,70 Euro (http://www.amazon.de/gp/product/B0093RMTY6)? ist die WD so viel besser?



Das würde ich auch gerne wissen...
Was sagen die Experten?
Jemand Erfahrung mit der Platte?

Hab seit knapp 8 jahren nur wd festplatten... Noch nie was verreckt... Ich bin überzeugter wd fan

Schade kein NAS
Dennoch mega Hot!

Wo ist der Unterschied zwischen WD Elements Desktop und WD My Book??? oO
Welche ist besser als Backup (NAS) geignet???

Gab's die nicht vor Wochen beim MM für 114 €.....? Naja, egal, alles war irgendwann irgendwo schon mal günstiger

Ruffus

Kann ich abraten, da der, im Gehäuse verbaute, Controller schnell den Geist aufgibt - und das Netzteil unterdimensioniert ist (bringt weniger, als die benötigte Spannung (nachgemessen), weswegen es öfters zu Verbindungsabbrüchen kommt, oder oft gar nicht erkannt wird).



Ja. Anderer Controller, geringerer Verbrauch.

Hansdiewurst

Wo ist der Unterschied zwischen WD Elements Desktop und WD My Book??? oO Welche ist besser als Backup (NAS) geignet???



mybook hat wohl noch die WD Software in der Basisversion mit dabei.

Habe meine vor ein paar Wochen für 119€ bekommen

Mybook bietet unter anderem die Verschlüsselung. Die Elements nicht.

Avatar

GelöschterUser713

Hedonister

was spricht gegen die 4 TByte -Varainte der Intenso für 116,70 Euro (http://www.amazon.de/gp/product/B0093RMTY6)? ist die WD so viel besser?




Ist halt die Frage ob Du WD oder Seagate möchtest.

Die Elements Desktop hat ja zum Glück keine hardwareseitige Verschlüsselung, aber diese Sektoremulationsgeschichte. Der Interesse halber: Wie kann man so eine Festplatte also im Fehlerfall am PC nutzen ohne neu in GPT zu formatieren/kompletten Datenverlust? Irgendwie muss es ja gehen, da es die Datenrettungfirmen anbieten.

Ansonsten: Da man bei so einem Angebot ja eigentlich nicht die verbaute Festplatte vorher wissen kann und die dann eventuell auch noch OEM ist (ja interessiert nicht, wenn sie ausgebaut wird...), finde ich so eine Zusammenstellung viel interessanter:

Inter-Tech Coba Nitrox Extended Y-3524 3.5 USB 3.0 Netzteil und die Grundsolite Intenso/Toshiba/Hitachi 4000GB für zusammen 126,37 € + 4,90 € Versandkosten. Kann man auseinandernehmen, wie man möchte, keine Probleme mit inkompatibler Formatierung, Festplatte kein OEM, besseres Gehäuse mit Lüfter für Kühlung.

So zu bekommen in der Gedankenfabrik ohne weiteren Preisvergleich, nachts abzüglich Versandkosten.

Und mit einfachen UB 3.0 Gehäuse ohne Lüfter schon zusammen für 123,07 € + 4,90 € Versandkosten.

cosmicms

Die Elements Desktop hat ja zum Glück keine hardwareseitige Verschlüsselung, aber diese Sektoremulationsgeschichte. Der Interesse halber: Wie kann man so eine Festplatte also im Fehlerfall am PC nutzen ohne neu in GPT zu formatieren/kompletten Datenverlust? Irgendwie muss es ja gehen, da es die Datenrettungfirmen anbieten. Ansonsten: Da man bei so einem Angebot ja eigentlich nicht die verbaute Festplatte vorher wissen kann und die dann eventuell auch noch OEM ist (ja interessiert nicht, wenn sie ausgebaut wird...), finde ich so eine Zusammenstellung viel interessanter: Inter-Tech Coba Nitrox Extended Y-3524 3.5 USB 3.0 Netzteil und die Grundsolite Intenso/Toshiba/Hitachi 4000GB für zusammen 126,37 € + 4,90 € Versandkosten. Kann man auseinandernehmen, wie man möchte, keine Probleme mit inkompatibler Formatierung, Festplatte kein OEM, besseres Gehäuse mit Lüfter für Kühlung. So zu bekommen in der Gedankenfabrik ohne weiteren Preisvergleich, nachts abzüglich Versandkosten. Und mit einfachen UB 3.0 Gehäuse ohne Lüfter schon zusammen für 123,07 € + 4,90 € Versandkosten.



Der Zugriff sollte mit Testdisk möglich sein.
Die Dateien müssen dann aber wohl trotzdem mit dem Tool erstmal komplett auf eine andere HDD kopiert werden.
Oder man hat ein baugleiches HDD Gehäuse mit Sektoremulation parat.

Link

Die Sektoremulation betrifft die meisten externen Festplatten, was den meisten Benutzern erst im Fehlerfall bewusst wird.
Es gibt aber auch externe Festplatten Gehäuse ohne Sektoremulation.

Beim WD My Book soll die Hardware Verschlüsselung auch ohne ein Passwort zu setzen oft aktiv sein,
dann hilft wohl auch nur die HDD in ein baugleiches MyBook Gehäuse zu verbauen.
siehe Amazon Kommentar


Sofern man eine externe Festplatte mehr als nur zur Datensicherung nutzt, würde ich eine Kühlung mit Lüfter empfehlen.
Eine Temperatur der HDD von ca. 50 Grad sollte man trotz externem Aluminum Gehäuse bei täglicher bzw. intensiver Nutzung erreichen.

Wenn mal die um günstigere Refurbished-Platte erhältlich sein sollte, werde ich mir diese wohl zulegen.

morsum

Wenn mal die um günstigere Refurbished-Platte erhältlich sein sollte, werde ich mir diese wohl zulegen.



Also "refurbished"-Platte ist meiner Meinung nach an der falschen Stelle gespart. Das lohnt sich meiner Meinung nicht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text