Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WD Elements Portable 4TB Externe Festplatte (2,5“, USB 3.0) für 88€ [MediaMarkt]
1840° Abgelaufen

WD Elements Portable 4TB Externe Festplatte (2,5“, USB 3.0) für 88€ [MediaMarkt]

88€98,14€-10%Media Markt Angebote
68
eingestellt am 12. AprBearbeitet von:"Goboo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei MediaMarkt & eBay bekommt ihr die WD Elements Portable 4TB Externe Festplatte (2,5“, USB 3.0) für 88€ versandkostenfrei. Und falls Amazon später mitzieht.

Preisvergleich ab 98,14€

Technische Daten
  • Bauart: extern
  • Speicherkapazität: 4 TB
  • Festplattentyp: HDD
  • USB Version: USB 3.0
  • Produkttyp: Festplatte
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows® 10/Windows 8.1 und Windows 7/Für andere Betriebssysteme ist möglicherweise eine Umformatierung erforderlich
  • Merkmale: Schnelle Datenübertragung Enorme Kapazität Qualität und Zuverlässigkeit von WD
  • Farbe: Schwarz
  • Breite: 82.4 mm
  • Höhe: 21 mm
  • Tiefe: 111 mm
  • Gewicht: 230 g

1364587.jpg
Zusätzliche Info
88€ / 4TB = 22 €/TB
Western Digital WD Elements Portable, externe Festplatte, 2,5 Zoll, USB 3.0
Hersteller-Info: wdc.com/de-…tml
Infoblatt (2017-12): wdc.com/con…pdf

Die eingebauten Festplatten haben keinen SATA-Anschluß, sondern einen USB-Anschluß, der direkt in die Platine der Festplatte integriert ist.

Western Digital WD Elements portable 4 TB (WDBU6Y0040BBK), externe Festplatte, 2,5 Zoll, USB 3.0
PVG und weitere Info bei Geizhals: geizhals.de/wes…v=e
PVG bei Idealo: idealo.de/pre…tml

Gruppen

Beste Kommentare
Gutes Gerät. Der Preis ist ebenfalls gut, gibt es nur selten noch günstiger.
Meine schreibt mit 116MB/s und liest mit 117MB/s sequenziell über USB laut CrystalDiskMark.
Sie hängt am Smart-TV und spielt mir dort meine "Sicherheitskopien" in 2160p ab.
Es gibt keine Probleme bezüglich Lautstärke oder Wärme.

Die Festplatte lässt sich nicht "ausbauen".
Schnurzel712.04.2019 19:57

Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. H …Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. Hat da jemand Erfahrung?



Freeze_Gamer12.04.2019 20:02

Hat mich auch abgeschreckt...



Habe ingesamt fünf 2,5'' WD Elements in verschiedenen Größen seit 1-4 Jahren in Betrieb. Alle laufen wie am ersten Tag.

Bei Amazon posten wahrscheinlich die Leute einen Ausfall, die die Platte mal fallen gelassen haben oder während dem Betrieb ruckartig bewegt haben.
Das sind bestimmt die selben Leute, die aus Frust ihren Comtroller oder das Headset an die Wand werfen und sich dann wundern wieso es nicht mehr geht.
Oder während dem Schreibvorgang das Kabel rausziehen.

Externe Festplatten sind ein wenig wie Haustiere, wenn man sie nicht richtig behandelt, geben sie schnell den Geist auf.
68 Kommentare
Gutes Gerät. Der Preis ist ebenfalls gut, gibt es nur selten noch günstiger.
Meine schreibt mit 116MB/s und liest mit 117MB/s sequenziell über USB laut CrystalDiskMark.
Sie hängt am Smart-TV und spielt mir dort meine "Sicherheitskopien" in 2160p ab.
Es gibt keine Probleme bezüglich Lautstärke oder Wärme.

Die Festplatte lässt sich nicht "ausbauen".
Drauf gewartet, guter Preis und zugeschlagen!
Mal sehen ob Amazon mitzieht.
Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. Hat da jemand Erfahrung?
Ich nutze die als eine von zwei Backup Festplatten
Ist die als Erweiterung für die PS4 gut geeignet?
Schnurzel712.04.2019 19:57

Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. H …Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. Hat da jemand Erfahrung?


Hat mich auch abgeschreckt...
Sloyervor 26 m

Gutes Gerät. Der Preis ist ebenfalls gut, gibt es nur selten noch …Gutes Gerät. Der Preis ist ebenfalls gut, gibt es nur selten noch günstiger.Meine schreibt mit 116MB/s und liest mit 117MB/s sequenziell über USB laut CrystalDiskMark.Sie hängt am Smart-TV und spielt mir dort meine "Sicherheitskopien" in 2160p ab.Es gibt keine Probleme bezüglich Lautstärke oder Wärme.Die Festplatte lässt sich nicht "ausbauen".


Bin soweit auch zufrieden. Am NAS DS216play USB 3 Port schafft sie nur ca. 60 und bricht bei mir später auf 4mb/s ein. Hatte Filme kopiert. Wurde wohl zu warm. Am PC USB 3.1 zu USB 3.1 Hub lief die Platte dann auch zügiger. Müsste auch so an die 100mb/s gewesen sein. Habe aber am Hub auch noch keine Stunde Videos kopiert. Werde ich wohl auch noch testen.
Sonst auch keine Probleme mit Lautstärke.

Hatte 2x 4tb bei Amazon Warehouse 20% für ca. 66 € gekauft.
Schnurzel712.04.2019 19:57

Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. H …Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. Hat da jemand Erfahrung?



Freeze_Gamer12.04.2019 20:02

Hat mich auch abgeschreckt...



Habe ingesamt fünf 2,5'' WD Elements in verschiedenen Größen seit 1-4 Jahren in Betrieb. Alle laufen wie am ersten Tag.

Bei Amazon posten wahrscheinlich die Leute einen Ausfall, die die Platte mal fallen gelassen haben oder während dem Betrieb ruckartig bewegt haben.
Das sind bestimmt die selben Leute, die aus Frust ihren Comtroller oder das Headset an die Wand werfen und sich dann wundern wieso es nicht mehr geht.
Oder während dem Schreibvorgang das Kabel rausziehen.

Externe Festplatten sind ein wenig wie Haustiere, wenn man sie nicht richtig behandelt, geben sie schnell den Geist auf.
Ich warte lieber bis morgen Abend
Wieder die Standardfrage, kann man die HDD ausbauen, ist der USB-Controller fest verbaut? Wenn ich kurz recherchiere, ja. Das wäre für mich ein Ausschlusskriterium. Ich würde sie als Backup nutzen, somit wäre bei einem Defekt nichts verloren. In Vergangenheit war bei USB-HDDs nur der Controller defekt, ausgebaut lief die HDD noch. Das wäre mir eigentlich lieber. Die 88 EUR sind wie gehabt top.
@Milchzahnkrokodil Sind die WD´s nicht immer verlötet?
Milchzahnkrokodilvor 12 m

Wieder die Standardfrage, kann man die HDD ausbauen, ist der …Wieder die Standardfrage, kann man die HDD ausbauen, ist der USB-Controller fest verbaut? Wenn ich kurz recherchiere, ja. Das wäre für mich ein Ausschlusskriterium. Ich würde sie als Backup nutzen, somit wäre bei einem Defekt nichts verloren. In Vergangenheit war bei USB-HDDs nur der Controller defekt, ausgebaut lief die HDD noch. Das wäre mir eigentlich lieber. Die 88 EUR sind wie gehabt top.


Korrekt ist fest verbaut (leider...)
Was bei bei Seagate der Haken? Intern verschlüsselt, ausgebaut nicht lesbar? Oder verpöntes SMR? Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob das wirklich so schlecht ist, wie es geredet wird. Seit diesem Jahr "neu" wäre diese Toshiba: geizhals.de/tos…tml
Am liebsten wäre mit eine nicht-SMR intern mit SATA (nicht verlötet), nicht verschlüsselt und keine Sektoren-4K-Emulation. Also extra simpel.
Bearbeitet von: "Milchzahnkrokodil" 12. Apr
Sloyervor 40 m

Habe ingesamt fünf 2,5'' WD Elements in verschiedenen Größen seit 1-4 Ja …Habe ingesamt fünf 2,5'' WD Elements in verschiedenen Größen seit 1-4 Jahren in Betrieb. Alle laufen wie am ersten Tag.Bei Amazon posten wahrscheinlich die Leute einen Ausfall, die die Platte mal fallen gelassen haben oder während dem Betrieb ruckartig bewegt haben.Das sind bestimmt die selben Leute, die aus Frust ihren Comtroller oder das Headset an die Wand werfen und sich dann wundern wieso es nicht mehr geht.Oder während dem Schreibvorgang das Kabel rausziehen.Externe Festplatten sind ein wenig wie Haustiere, wenn man sie nicht richtig behandelt, geben sie schnell den Geist auf.


Dass einige davon schon seltsame IT Ansichten haben, hab ich auch schon festgestellt. Z.B. was eine Backup Platte ist. ("alle Daten drauf gesichert, danach Platte defekt und alles verloren, 2000€ Wiederherstellung" ...) Die haben anscheinend nicht verstanden, dass sie die Daten doppelt vorhalten müssen.
Hallo, ich hab eine Frage, ich bin seit längeren am überlegen ob ich mir eine 4 TB Festplatte kaufen soll oder doch 2 einzelne 2TB Festplatten. Möchte die Festplatte für das Handy Backup, sowie für die Sicherung von Fotos und für das Studium (Arbeiten).

Was wäre Eure Empfehlung?

Schon mal Großes Dankeschön!
Cumbamumba12.04.2019 20:46

Hallo, ich hab eine Frage, ich bin seit längeren am überlegen ob ich mir e …Hallo, ich hab eine Frage, ich bin seit längeren am überlegen ob ich mir eine 4 TB Festplatte kaufen soll oder doch 2 einzelne 2TB Festplatten. Möchte die Festplatte für das Handy Backup, sowie für die Sicherung von Fotos und für das Studium (Arbeiten). Was wäre Eure Empfehlung? Schon mal Großes Dankeschön!


Kommt auf die Datenmenge und wie wichtig sie sind an. Bei unter 2tb Sichererung ist es ja schon sicherer, wenn man statt einmal die Daten doppelt sichert. Dass Risiko, dass eine Platte ausfällt ist dann aber auch doppelt so hoch. Aber dann hätte man eben noch das andere Backup und die Originaldateien.

Daten, dir mir sehr wichtig sind, wie z.b. Fotos und wichtige Dokumente habe ich doppelt und dreifach gesichert. Teilweise auch außer Haus.

Bei nur einem verlorenen Backup ist unter Umständen der Ärger über verlorene Daten höher, als der Preis einer weiteren Platte.
Bearbeitet von: "Schnurzel7" 12. Apr
Schnurzel712.04.2019 21:00

Kommt auf die Datenmenge und wie wichtig sie sind an. Bei unter 2tb …Kommt auf die Datenmenge und wie wichtig sie sind an. Bei unter 2tb Sichererung ist es ja schon sicherer, wenn man statt einmal die Daten doppelt sichert. Dass Risiko, dass eine Platte ausfällt ist dann aber auch doppelt so hoch. Aber dann hätte man eben noch das andere Backup und die Originaldateien.Daten, dir mir sehr wichtig sind, wie z.b. Fotos und wichtige Dokumente habe ich doppelt und dreifach gesichert. Teilweise auch außer Haus.Bei nur einem verlorenen Backup ist unter Umständen der Ärger über verlorene Daten höher, als der Preis einer weiteren Platte.


Ich hab schon überlegt, jeweils 1 Festplatte für die Fotografie, 1 für die Datensicherung allgemein (Smartphone, Tablet Laptop) und 1 für das Studium (fürs Arbeiten) meinen Sie, das es eine bessere Lösung wäre? Hatte die Seagate Expansion 2 TB Festplatte im Visier.

Meine Daten sind mir schon wichtig.
Dr.med.Mabusevor 1 h, 15 m

Ist die als Erweiterung für die PS4 gut geeignet?


Laut Rezensionen auf Amazon ohne Probleme, daher ja
Cumbamumbavor 8 m

Ich hab schon überlegt, jeweils 1 Festplatte für die Fotografie, 1 für die …Ich hab schon überlegt, jeweils 1 Festplatte für die Fotografie, 1 für die Datensicherung allgemein (Smartphone, Tablet Laptop) und 1 für das Studium (fürs Arbeiten) meinen Sie, das es eine bessere Lösung wäre? Hatte die Seagate Expansion 2 TB Festplatte im Visier.Meine Daten sind mir schon wichtig.


Wie gesagt, ich würde dann alle Daten mehrfach sichern. Wenn eine Platte ausfällt hat man dann noch die anderen. Aber wichtig: man muss sie dann auch regelmäßig sichern.
Toller Beitrag. Wenn alle Daten weit unter 2 TB sind, dann lieber 2x 2 TB kaufen und zwei Backups haben. Man stelle sich den Fall vor: Backup-HDD kaputt. Wenn man nur eine hat, hat man in dem Moment des Defekts gar kein Backup bis man sich eine neue gekauft und das Backup erneut angelegt hat. Man stelle sich mal vor, das beim Neuanlegen des Backups der Rechner (mit Originaldaten) abstürzt, Datenübertragung abgerissen, alles vermurkst.
Hochwichtige Studienarbeiten am besten zusätzlich noch in Clouds legen (hat die Hochschule bestimmt ) oder auf USB-Sticks.
Was versteht man denn unter Regelmäßig? Jede Woche, alle 2 Wochen? Jeden Monat?
Sloyervor 2 h, 2 m

Gutes Gerät. Der Preis ist ebenfalls gut, gibt es nur selten noch …Gutes Gerät. Der Preis ist ebenfalls gut, gibt es nur selten noch günstiger.Meine schreibt mit 116MB/s und liest mit 117MB/s sequenziell über USB laut CrystalDiskMark.Sie hängt am Smart-TV und spielt mir dort meine "Sicherheitskopien" in 2160p ab.Es gibt keine Probleme bezüglich Lautstärke oder Wärme.Die Festplatte lässt sich nicht "ausbauen".


Mhh klingt gut. Möchte meine 4k mkv Dateien über die Nvidia Shield abspielen. Dachte zuerst an ein NAS ala Synology aber die Festplatte hier wäre dann die günstigere Variante. Direkt an die Nvidia Shield angeschlossen sollte das doch funktionieren. Transcoding fällt ja über Kodi flach.
Urghhh habe damals 80€ für meinen 2TB ausgegeben
Cumbamumba12.04.2019 21:18

Was versteht man denn unter Regelmäßig? Jede Woche, alle 2 Wochen? Jeden M …Was versteht man denn unter Regelmäßig? Jede Woche, alle 2 Wochen? Jeden Monat?


Kommt auch wieder auf die Daten an. Am besten wäre ja täglich (nur solange man natürlich was geändert hat). Insbesondere, wenn man viel Arbeit investiert oder das ganze eben nicht wiederherstellt ist (z.B. schöne Urlaubsfotos). Oder man legt sich halt gleich auch Cloud-Speicher zu.
Milchzahnkrokodilvor 47 m

Toller Beitrag. Wenn alle Daten weit unter 2 TB sind, dann lieber 2x 2 TB …Toller Beitrag. Wenn alle Daten weit unter 2 TB sind, dann lieber 2x 2 TB kaufen und zwei Backups haben. Man stelle sich den Fall vor: Backup-HDD kaputt. Wenn man nur eine hat, hat man in dem Moment des Defekts gar kein Backup bis man sich eine neue gekauft und das Backup erneut angelegt hat. Man stelle sich mal vor, das beim Neuanlegen des Backups der Rechner (mit Originaldaten) abstürzt, Datenübertragung abgerissen, alles vermurkst.Hochwichtige Studienarbeiten am besten zusätzlich noch in Clouds legen (hat die Hochschule bestimmt ) oder auf USB-Sticks.


Genau das meinte ich. Alles schon gehabt. Serverplatte ausgefallen und beim Wiederherstellen des Raids ist auch noch die Spare Platte ausgefallen. Damit war es das und das Bandbackup musste zurück gespielt werden.
Bearbeitet von: "Schnurzel7" 12. Apr
Schnurzel712.04.2019 21:59

Kommt auch wieder auf die Daten an. Am besten wäre ja täglich (nur solange …Kommt auch wieder auf die Daten an. Am besten wäre ja täglich (nur solange man natürlich was geändert hat). Insbesondere, wenn man viel Arbeit investiert oder das ganze eben nicht wiederherstellt ist (z.B. schöne Urlaubsfotos). Oder man legt sich halt gleich auch Cloud-Speicher zu.


Ich hab auch schon über ein Cloud-Speicher nachgedacht. Jedoch weiß ich nicht welche Cloud ich nutzen soll.
The_Old_Dude_aka_Mimicvor 2 h, 9 m

Ich warte lieber bis morgen Abend


magst du licht ins dunkel bringen ?überlege hier zuzuschlagen
btw...ho
Bearbeitet von: "Heinz_Raustermann" 12. Apr
Sloyervor 3 h, 39 m

Habe ingesamt fünf 2,5'' WD Elements in verschiedenen Größen seit 1-4 Ja …Habe ingesamt fünf 2,5'' WD Elements in verschiedenen Größen seit 1-4 Jahren in Betrieb. Alle laufen wie am ersten Tag.Bei Amazon posten wahrscheinlich die Leute einen Ausfall, die die Platte mal fallen gelassen haben oder während dem Betrieb ruckartig bewegt haben.Das sind bestimmt die selben Leute, die aus Frust ihren Comtroller oder das Headset an die Wand werfen und sich dann wundern wieso es nicht mehr geht.Oder während dem Schreibvorgang das Kabel rausziehen.Externe Festplatten sind ein wenig wie Haustiere, wenn man sie nicht richtig behandelt, geben sie schnell den Geist auf.



dann gibt es lauft amazon aber recht viele leute, die ihr kabel zu früh rausziehen es ging mir eher darum, dass einfach viele komplette datenverluste hatten nach kürzester zeit... und die werden ja nicht alle ihre platten durch die gegend werfen, es war einfach eine große masse... aber naja, gabs teiweise bei anderen herstellern auch...
The_Old_Dude_aka_Mimicvor 12 h, 27 m

Ich warte lieber bis morgen Abend



wieso das? Wollte die eigentlich vorher kaufen, aber habe auf ein Angebot um 80€ gehofft.
Der Artikel ist online leider nicht verfügbar, keine Lieferung möglich.

Schnurzel7vor 13 h, 14 m

Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. H …Hm, bei Amazon schreiben recht viele über Ausfälle nach einigen Wochen. Hat da jemand Erfahrung?


bei mir fallen eher die seagate platten aus, als die WD platten. hab hier noch ne alte.. wirklich horn alte 320 gb rumliegen funzt genauso wie am ersten tag. bei mir ist bisher noch keine einzige WD abgeschmiert. Montagsgeräte gibts natürlich überall... aber sind wir ehrlich, das Problem sitzt meist vorm pc... wenn man die einfach abzieht ohne vorher beendet zu haben oder die funkltion " sicher entfernen " nicht nutzt, schmuiert so ne platte schon mal ab, da wenn die schreibt und auf einmal saft weg... nicht gut
Warum immer bei Mediamarkt und nie bei Saturn, wo ich genau da nen Gutschein habe ☹

Aber der Preis ist gut. Ich glaube ich kaufe die und schicke das externe Gehäuse für meine alte HDD zurück, denn es ist furchtbar laut.

Edit:
Kein USB Typ C? Das ist irgendwie schade...
Bearbeitet von: "Ustrof" 13. Apr
Cumbamumbavor 11 h, 36 m

Ich hab auch schon über ein Cloud-Speicher nachgedacht. Jedoch weiß ich n …Ich hab auch schon über ein Cloud-Speicher nachgedacht. Jedoch weiß ich nicht welche Cloud ich nutzen soll.


Also Fotos und Videos meiner Kinder sowie weitere Daten hab ich auf der Cloud (Google Drive: 2 TB für 99 €/Jahr) sowie auf der Festplatte meines Notebooks gesichert. Zusätzlich mache ich alle 14 Tage ein Backup dieser Daten auf eine externe (WD ) Festplatte. Ich denke so ist man relativ gut abgesichert. Feuer im Haus/Einbruch und Serverausfall/Datenverlust bei Google dürfen halt nicht gleichzeitig stattfinden, was ich allerdings für sehr unwahrscheinlich halte ..
Online ausverkauft, aber noch per Abholung.

Auch bei eBay, jetzt brauche ich mal unsere myDealz Kompetenz, gibt es nen Gutschein den man da bei eBay einlösen kann?

Es gab doch mal diese 5€ die hab ich noch nicht verwendet aber kanns grad nicht finden.
Freeze_Gamer12.04.2019 20:02

Hat mich auch abgeschreckt...



Habe die Platte 4x im Einsatz. Kann mich nicht beschweren.
ich habe von dem Vorgänger Modell (2016) mehrere im einsatz, bisher ohne jegliche ausfälle o.O


der besagte preis war vor 2 Tagen der Angebotspreis bei Amazon.. von daher fürchte ich mal, das Amazon nicht mitziehen wird. aber mal schaun
war bei euch irgendeine software installiert oder irgendwas auf der platte drauf?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text