Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WD Elements Portable 5TB 2,5“ USB HDD
488° Abgelaufen

WD Elements Portable 5TB 2,5“ USB HDD

99,99€108,50€-8%Amazon Angebote
15
eingestellt am 19. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: Wieder aktiv da jetzt bei Media Markt im Angebot. Vergleichsweise aktuell 108,50€ bei Cosse.

Aktuell im Angebot bei Otto, Amazon ist hier mitgezogen. Preis sonst bei ca. 115€ inkl. Versand. Otto Neukunde für 84,99€ möglich:
Otto
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
PVG ist Otto (ohne Neukundenrabatt) 99,99€ + 5,95€ Porto = 105,94€
Bearbeitet von: "renegade2k" 19. Mär
6%....
Ich kann die definitiv ich empfehlen. Hatte die an meinem MacBook für TimeMachine und sie war wirklich abartigst langsam. SMR ist einfach
xzs2119.03.2020 12:23

Ich kann die definitiv ich empfehlen. Hatte die an meinem MacBook für …Ich kann die definitiv ich empfehlen. Hatte die an meinem MacBook für TimeMachine und sie war wirklich abartigst langsam. SMR ist einfach


Und dabei ist Time Machine ansich schon grottenlangsam. Wenn ich das mit rsync auf einem richtigen Betriebssystem vergleiche...
xzs2119.03.2020 12:23

Ich kann die definitiv ich empfehlen. Hatte die an meinem MacBook für …Ich kann die definitiv ich empfehlen. Hatte die an meinem MacBook für TimeMachine und sie war wirklich abartigst langsam. SMR ist einfach


Ich bin MacBook Nutzer, muss man den Festplatte neu formatieren oder kann man einfach so benutzen? Danke im Voraus:)
wayway00719.03.2020 13:08

Ich bin MacBook Nutzer, muss man den Festplatte neu formatieren oder kann …Ich bin MacBook Nutzer, muss man den Festplatte neu formatieren oder kann man einfach so benutzen? Danke im Voraus:)



Aus dem Datenblatt: "Formatiert für die Betriebssysteme Windows® 10, Windows 8 oder Windows 7. Für andere Betriebssysteme ist eine Neuformatierung erforderlich."
Platten im TB Bereich sind heutzutage eigentlich alle mit NTFS vorformatiert.
Bearbeitet von: "Charlie." 19. Mär
nafspa1219.03.2020 12:44

Und dabei ist Time Machine ansich schon grottenlangsam. Wenn ich das mit …Und dabei ist Time Machine ansich schon grottenlangsam. Wenn ich das mit rsync auf einem richtigen Betriebssystem vergleiche...


Ja, das hat mich auch gewundert, dass diese Platte noch langsamer ist. Habe dann mehrere Tests gemacht wo ich große Dateien auf die Festplatte geschoben hab und gegenüber den 3TB-Festplatten von WD waren da echt Welten zwischen. Selbst als Archiv unbenutzbar....
xzs2119.03.2020 15:19

Ja, das hat mich auch gewundert, dass diese Platte noch langsamer ist. …Ja, das hat mich auch gewundert, dass diese Platte noch langsamer ist. Habe dann mehrere Tests gemacht wo ich große Dateien auf die Festplatte geschoben hab und gegenüber den 3TB-Festplatten von WD waren da echt Welten zwischen. Selbst als Archiv unbenutzbar....


Naja, große Dateien sind da aber nicht wirklich repräsentativ.

Mac OS X hat ähnlich wie Linux hundertausende kleine Dateien, selbst kleine Applikationen sind im Grunde Ordner mit tausenden Dateien.

Im Endeffekt wird es aber wohl bei SMR auf das Gleiche rauslaufen. Einmal ewig lange drauf schreiben und danach am besten nur noch lesen.
Charlie.19.03.2020 13:57

Aus dem Datenblatt: "Formatiert für die Betriebssysteme Windows® 10, W …Aus dem Datenblatt: "Formatiert für die Betriebssysteme Windows® 10, Windows 8 oder Windows 7. Für andere Betriebssysteme ist eine Neuformatierung erforderlich." Platten im TB Bereich sind heutzutage eigentlich alle mit NTFS vorformatiert.


Danke:)
wayway00719.03.2020 13:08

Ich bin MacBook Nutzer, muss man den Festplatte neu formatieren oder kann …Ich bin MacBook Nutzer, muss man den Festplatte neu formatieren oder kann man einfach so benutzen? Danke im Voraus:)



der Vorteil, dass OSX kein NTFS schreiben kann, also die Datengräber nicht mit Indexdateien zumüllt, wird hier zum Nachteil. Muss formatiert werden.
Sche20.03.2020 11:29

der Vorteil, dass OSX kein NTFS schreiben kann, also die Datengräber nicht …der Vorteil, dass OSX kein NTFS schreiben kann, also die Datengräber nicht mit Indexdateien zumüllt, wird hier zum Nachteil. Muss formatiert werden.


Danke fur die Erklärung:)
ich denke ich hole mir eine Festplatte, die man nicht formatieren muss.
wayway00720.03.2020 15:44

Danke fur die Erklärung:)ich denke ich hole mir eine Festplatte, die man …Danke fur die Erklärung:)ich denke ich hole mir eine Festplatte, die man nicht formatieren muss.


Das sind circa 3 Klicks im Festplattendienstprogramm, das ist wirklich kein Hexenwerk
xzs2128.03.2020 22:18

Das sind circa 3 Klicks im Festplattendienstprogramm, das ist wirklich …Das sind circa 3 Klicks im Festplattendienstprogramm, das ist wirklich kein Hexenwerk


Hast du Anleitung wie man formatiert? Ich bin ein bisschen überfordert
Würde von Western Digital abraten da die stark vibrieren und somit scheiß laut sind. Habe diese Erfahrung sowohl mit 4tb 2.5 Zoll als auch mit 8tb 3.5 Zoll Platten von WD gemacht. Jetzt habe ich bei dem amazon.uk deal eine 12 Terabyte Western Digital bestellt. Wenn die wieder so abartig vibriert geht die sofort zurück. Wenn ihr eure Ruhe haben wollt dann kauft lieber Seagate!
shingledingleschrott, nein danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text