WD Elements SE 2TB 2.5 Zoll externe HDD - Recertified
180°

WD Elements SE 2TB 2.5 Zoll externe HDD - Recertified

15
eingestellt am 23. Jun
Externe 2TB USB 3.0 Festplatte Recertified = 6 Monate Garantie, 30 Tage Rückgabe.

Greift zu, solange Vorrat da ist!
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Sorry, gab es die nicht letztens für € 38,70?
Ja gestern wurde nachgefüllt und nun postet jemand genau das, was keiner für den Preis kaufen mag
absoluter Normalpreis und kein Deal Mehr. Wer die 2TB recertified über 45€ kauft ist selbst schuld.

Zurzeit gibt es die Ultra in weiß und rot als 2TB recertified für immerhin 46,99€
wdc.com/de-…tml
oder die 3TB Version in rot für 64,99€
wdc.com/de-…tml
Ich brauche eine interne kann mir jemand helfen
Es wird kalt hier
powermuellervor 47 m

Ja gestern wurde nachgefüllt und nun postet jemand genau das, was keiner …Ja gestern wurde nachgefüllt und nun postet jemand genau das, was keiner für den Preis kaufen mag



Wo denn genau? Würde eine brauchen
Die WD Elements Portable ist auch wieder mit 2 tb zu haben...allerdings knapp 10€ teurer als letzte Woche...für 47,30€ lohnt es sich nicht hier als deal online zu stellen....
Bearbeitet von: "Fux47" 23. Jun
Chayaenvor 55 m

Wo denn genau? Würde eine brauchen



Ich erkläre es dir ein letztes Mal: jemand postet hier einen Deal. Der dumme User schaut nur auf den Deal und das Produkt. Der schlaue User schaut beim Anbieter nach alternativen Angeboten. Und wenn du mehrere Sachen brauchst, dann brauchst du den genauen Zeitpunkt, wann der Anbieter Ware nachlegt. Das kostet nunmal Zeit (2-3 Wochen), aber dann bekommst du alles zum Bestpreis.
Informationen zu rezertifizierten Festplatten:

Western Digital schreibt dazu:

"Erneut zertifizierte Produkte

Von WD rezertifizierte Produkte können von Kunden zurückgegebene Einheiten beinhalten und können repariert worden sein. Alle Produkte werden gemäß den hohen Qualitätsstandards von WD getestet, bevor sie als erneut zertifiziert verkauft werden. Beachten Sie, dass einige erneut zertifizierte Artikel Flecken, Kratzer oder andere leichte Zeichen der Abnutzung aufweisen können.

Für alle erneut zertifizierten Produkte gilt die begrenzte Herstellergarantie von 6 Monaten."

Quelle:
support.wdc.com/war…=de

Nachfolgend eine gute Beschreibung:
Attingo: Was sind rezertifizierte Festplatten?
attingo.com/de/…en/

Die Betriebszähler und Verschleißindikatoren (SMART) werden auf null gesetzt. Man weiß also nicht, wie lange die Festplatten schon in Betrieb waren. Auch weiß man nicht, wie pfleglich die Festplatten behandelt wurden. Das Ausfallrisiko ist daher erhöht. Die WD-Herstellergarantie beträgt nur 6 Monate. Bei der Händler-Gewährleistung muß der Kunde nach 6 Monaten nachweisen, daß der Fehler schon beim Kauf vorhanden oder angelegt war, was üblicherweise sehr schwierig ist.

Daher sollte eine rezertifizierte Festplatte wesentlich billiger sein als eine neue Festplatte.
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 23. Jun
Sobald bei Irgendeiner HDD, die ich evtl. kaufen möchte,Recertified steht lasse ich die Finger davon.
Alleine schon weil ich nicht weiß was das für eine Platte ist und auch wegen der kurzen Garantie.

Nachtrag: Es ist wegen der schlechten Erfahrung mit solchen Platten.
Hatte in einem Garantiefall eine Recertified Platte von HD im Austausch bekommen.
Die hat sich nach weniger als 1 Jahr komplett verabschiedet, Garantie war natürlich rum.
Bearbeitet von: "Mainzelmann1811" 23. Jun
Mainzelmann1811vor 4 m

Sobald bei Irgendeiner HDD, die ich evtl. kaufen möchte,Recertified steht …Sobald bei Irgendeiner HDD, die ich evtl. kaufen möchte,Recertified steht lasse ich die Finger davon.Alleine schon weil ich nicht weiß was das für eine Platte ist und auch wegen der kurzen Garantie.


Ist deine Shift-Taste kaputt oder warum schreibst du nicht alles in Grossbuchstaben?
Verfasser
Kahlheinzvor 24 m

Informationen zu rezertifizierten Festplatten:Western Digital schreibt …Informationen zu rezertifizierten Festplatten:Western Digital schreibt dazu:"Erneut zertifizierte ProdukteVon WD rezertifizierte Produkte können von Kunden zurückgegebene Einheiten beinhalten und können repariert worden sein. Alle Produkte werden gemäß den hohen Qualitätsstandards von WD getestet, bevor sie als erneut zertifiziert verkauft werden. Beachten Sie, dass einige erneut zertifizierte Artikel Flecken, Kratzer oder andere leichte Zeichen der Abnutzung aufweisen können.Für alle erneut zertifizierten Produkte gilt die begrenzte Herstellergarantie von 6 Monaten."Quelle: https://support.wdc.com/warranty/warrantypolicy.aspx?lang=deNachfolgend eine gute Beschreibung:Attingo: Was sind rezertifizierte Festplatten?https://www.attingo.com/de/blog/was-sind-rezertifizierte-festplatten/Das Ausfallrisiko ist also erhöht. Die WD-Herstellergarantie beträgt nur 6 Monate. Bei der Händler-Gewährleistung muß der Kunde nach 6 Monaten nachweisen, daß der Fehler schon beim Kauf vorhanden oder angelegt war, was üblicherweise sehr schwierig ist.Daher sollte eine rezertifizierte Festplatte wesentlich billiger sein als eine neue Festplatte.



Erhöhtes Ausfallrisiko weil sie ein Kunde zurück gab? - steile These!
Diese Aussage von dir ist reine Vermutung.
Selbst wenn sie defekt gewesen wäre, kann es genau so gut die Platine betreffen - und diese wird sicher einfach nur ersetzt.
Solche dümmlichen Diskurse gab es hier schon zuhauf.
Keiner weiß ob es nicht einfach Rückläufer nicht verkaufter Ware ist (Nvidia GPUs gerade in der Presse...)

Meine 3 Platten waren optisch neu - also nix mit Kratzern oder Flecken.
Des weiteren geben sie weniger Garantie, weil sie die A Ware von dieser "B" Ware abheben müssen - sonst würde ja jeder diese Platten kaufen und die teuren stehen lassen.
Außerdem ist der Verkaufspreis nicht bloß Hardware, sondern beinhaltet auch Gewährleistung - gebe ich weniger Garantie, kann ich günstiger werden.

Ich habe nebenbei auch noch niemanden hier klagen gehört, dass seine Platte superschnell kaputt gegangen sei.
Man kann sicher Glück haben mit rezertifizierten Festplatten, aber wenn sie schon im Gebrauch waren und zurückgeschickt wurden, dann müssen sie im Durchschnitt einfach schlechter sein als neue Festplatten. Man weiß eben nicht genau, was man bekommt. Wahrscheinlich werden die Festplatten auch in ein neues Gehäuse eingebaut, wenn das originale Gebrauchsspuren hat. Das kostet nicht viel, macht aber gleich einen besseren Eindruck, obwohl es für die Funktion gar nichts bringt. Die kurze Garantiezeit ist natürlich ein zusätzlicher Grund für einen Preisnachlaß. Deshalb müssen rezertifizierte Festplatten deutlich billiger sein als neue Festplatten.

Es gibt hier durchaus Berichte von Benutzern, die Probleme mit rezertifizierten Festplatten hatten, z.B.:

1) Ausfall einer rezertifizierten Festplatte aus Garantietausch nach einem Jahr:
mydealz.de/com…499

2) Einmal Ausfall nach sieben Monaten und einmal Geräuschentwicklung:
mydealz.de/com…833

3) Rezertifizierte Festplatte zweimal wegen Fehlern zurückgeschickt:
mydealz.de/com…687

4) Eine rezertifizierte Festplatte war gleich defekt, eine andere hatte eine sehr schlechte Leistung:
mydealz.de/com…293

5) Eine rezertifizierte Festplatte ging nach 6 Monaten und 3 Tagen kaputt:
mydealz.de/com…139

6) Ein gewisser mugger hat 2 rezertifizierte Festplatten für 94 € gekauft. Eine war deutlich langsamer. Diese hat er für 80 € weiterverkauft:
mydealz.de/com…409
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 24. Jun
Wie kann sowas 155 Grad erreichen Und sich jemand überhaupt die Mühe machen das als "Deal" einzustellen... Rezertifizierte 2TB gabs etliche Male unter 30€, neue gibt's immer wieder ab 55€...
Bearbeitet von: "Mills" 24. Jun
Verfasser
Schäden, davon ist auch Neuware nicht gefeit, jetzt die 10 raus zu suchen, die Probleme meldeten , ändert daran nichts, denn die vielen, die keine Probleme haben, melden sich für gewöhnlich nie.
Bearbeitet von: "mugger" 24. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text