Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WD Green WDS240G2G0A 240GB Interne SSD (2,5 Zoll) SATA Amazon Prime
394° Abgelaufen

WD Green WDS240G2G0A 240GB Interne SSD (2,5 Zoll) SATA Amazon Prime

26,99€29,69€-9% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
18
394° Abgelaufen
WD Green WDS240G2G0A 240GB Interne SSD (2,5 Zoll) SATA Amazon Prime
eingestellt am 19. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • SLC (Single Level Cell) Caching erhöht die Schreibgeschwindigkeit und ermöglicht dadurch die schnellere Erledigung alltäglicher Aufgaben am PC
  • Stoßfest und WD F.I.T. Lab-zertifiziert für Kompatibilität und Zuverlässigkeit
  • Extrem niedriger Energieverbrauch ermöglicht längere Akkulaufzeiten des Laptops
  • Verfügbar in den Bauformen 2,5 Zoll/7 mm und M.2 2280, dadurch für die meisten PCs geeignet
  • Kostenlos herunterladbares WD SSD-Dashboard zur einfachen Statusüberwachung.
Zusätzliche Info
Wie immer auch für nicht-prime Kunden kostenlos an eine Abholstation
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Wolferatus19.08.2020 13:16

da passen mit viel glück grad mal 2 aktuelle Spiele drauf lol


Manche Leute brauchen sowas auch nur zum sog. "arbeiten". lol
Bearbeitet von: "SiliciumSL2000" 19. Aug
18 Kommentare
Bauform Solid State Drive (SSD)
Formfaktor 2.5"
Schnittstelle SATA 6Gb/s
Lesen 545MB/s
Speichermodule 2D-NAND TLC, Toshiba/WD, 15nm
Zuverlässigkeitsprognose 1 Mio. Stunden (MTBF)
Controller Silicon Motion SM2256S, 4 Kanäle
Protokoll AHCI
Leistungsaufnahme 2.8W (maximal), 0.08W (Betrieb), 0.03W (Leerlauf), 0.01W (Schlafmodus)
Abmessungen 100x70x7mm
Herstellergarantie drei Jahre
von heise.de/pre…tml
Bearbeitet von: "Fernsteuerung" 19. Aug
da passen mit viel glück grad mal 2 aktuelle Spiele drauf lol
Wolferatus19.08.2020 13:16

da passen mit viel glück grad mal 2 aktuelle Spiele drauf lol


Spiele... lol
Info: Kein DRAM-Cache
Wolferatus19.08.2020 13:16

da passen mit viel glück grad mal 2 aktuelle Spiele drauf lol


Manche Leute brauchen sowas auch nur zum sog. "arbeiten". lol
Bearbeitet von: "SiliciumSL2000" 19. Aug
SiliciumSL200019.08.2020 13:37

Manche Leute brauchen sowas auch nur zum sog. "arbeiten". lol


Wie jetzt? Du gehst arbeiten? Opfer
Hartz IV und der Tag gehört dir
Ich überlege, sowas als Speichermedium für ein kleines NAS auf Basis eines Raspberry Pi zu nehmen. Hat einer von Euch Erfahrungswerte zu so einem Projekt?
sickheadone19.08.2020 13:43

Wie jetzt? Du gehst arbeiten? Opfer (lol)Hartz IV und der Tag gehört dir …Wie jetzt? Du gehst arbeiten? Opfer (lol)Hartz IV und der Tag gehört dir


Auf mich ist Verlass, irgendwer muss ja die Kohle reinholen...
SiliciumSL200019.08.2020 13:48

Auf mich ist Verlass, irgendwer muss ja die Kohle reinholen... Auf mich ist Verlass, irgendwer muss ja die Kohle reinholen...


Ich hab leider nur getrollt
Bin selbst Vollzeit-Systemsklave
schon krass die Preise aktuell für SSDs, gehen mächtig runter. 240GB vor einem Jahr noch weit über 60€
besucherpete19.08.2020 13:43

Ich überlege, sowas als Speichermedium für ein kleines NAS auf Basis eines …Ich überlege, sowas als Speichermedium für ein kleines NAS auf Basis eines Raspberry Pi zu nehmen. Hat einer von Euch Erfahrungswerte zu so einem Projekt?


Macht das mit SSD Sinn ? Das dauernde wiederbeschreiben is doch der tot der Dinger. Oder hat sich das mittlerweile gebessert ?
The_Lynx19.08.2020 18:12

Macht das mit SSD Sinn ? Das dauernde wiederbeschreiben is doch der tot …Macht das mit SSD Sinn ? Das dauernde wiederbeschreiben is doch der tot der Dinger. Oder hat sich das mittlerweile gebessert ?


Keine Ahnung, auch dazu kriege ich hier vielleicht noch weitere Hinweise. Aber ich glaube nicht, dass es da bei meiner Konstellation nennenswert mehr Zugriffe gäbe, als wenn sie direkt im Rechner betrieben wird. Gedacht ist das als zentrale Datenablage für den Laptop mit der Option, bei Bedarf auch vom Smartphone oder Tablet aus darauf zugreifen zu können. Eine normale Festplatte anzuschließen ist jedenfalls keine Option, die müsste ich extra kaufen und vermutlich auch mit einer gesonderten Stromversorgung betreiben.
besucherpete19.08.2020 18:24

Keine Ahnung, auch dazu kriege ich hier vielleicht noch weitere Hinweise. …Keine Ahnung, auch dazu kriege ich hier vielleicht noch weitere Hinweise. Aber ich glaube nicht, dass es da bei meiner Konstellation nennenswert mehr Zugriffe gäbe, als wenn sie direkt im Rechner betrieben wird. Gedacht ist das als zentrale Datenablage für den Laptop mit der Option, bei Bedarf auch vom Smartphone oder Tablet aus darauf zugreifen zu können. Eine normale Festplatte anzuschließen ist jedenfalls keine Option, die müsste ich extra kaufen und vermutlich auch mit einer gesonderten Stromversorgung betreiben.


Das stimmt. Ich hatte überlegt mir so n Ding an die Fritze zu hängen, weil im Haus nie wer weiss wo die Trilliraden USB Sticks sind
besucherpete19.08.2020 18:24

Keine Ahnung, auch dazu kriege ich hier vielleicht noch weitere Hinweise. …Keine Ahnung, auch dazu kriege ich hier vielleicht noch weitere Hinweise. Aber ich glaube nicht, dass es da bei meiner Konstellation nennenswert mehr Zugriffe gäbe, als wenn sie direkt im Rechner betrieben wird. Gedacht ist das als zentrale Datenablage für den Laptop mit der Option, bei Bedarf auch vom Smartphone oder Tablet aus darauf zugreifen zu können. Eine normale Festplatte anzuschließen ist jedenfalls keine Option, die müsste ich extra kaufen und vermutlich auch mit einer gesonderten Stromversorgung betreiben.


Erfahrungswerte habe ich mit dieser SSD leider nicht, aber ich denke für deinen Einsatzzweck sollte die SSD wohl ein paar Jahre durchhalten (80 TBW) und wahrscheinlich auch ausreichende Performance übers Netzwerk bieten.
Bei dem Preis könntest du das Experiment ja wagen und dann berichten
ALIENWESEN19.08.2020 15:18

schon krass die Preise aktuell für SSDs, gehen mächtig runter. 240GB vor e …schon krass die Preise aktuell für SSDs, gehen mächtig runter. 240GB vor einem Jahr noch weit über 60€


Nein , 860 Evo 250 GB vor 2 Jahren für 55€
d33lz19.08.2020 18:53

Erfahrungswerte habe ich mit dieser SSD leider nicht, aber ich denke für …Erfahrungswerte habe ich mit dieser SSD leider nicht, aber ich denke für deinen Einsatzzweck sollte die SSD wohl ein paar Jahre durchhalten (80 TBW) und wahrscheinlich auch ausreichende Performance übers Netzwerk bieten. Bei dem Preis könntest du das Experiment ja wagen und dann berichten


Wagen wollte ich das Experiment gar nicht mir dieser SSD, sondern mit einer, die ich vor einer Weile in meinem alten Laptop genutzt habe (amazon.com/ADA…338), insofern war meine Frage eher genereller Natur.
besucherpete19.08.2020 19:12

Wagen wollte ich das Experiment gar nicht mir dieser SSD, sondern mit …Wagen wollte ich das Experiment gar nicht mir dieser SSD, sondern mit einer, die ich vor einer Weile in meinem alten Laptop genutzt habe (https://www.amazon.com/ADATA-Premier-SP550-240GB-ASP550SS3-240GM-C/dp/B013J7Q338), insofern war meine Frage eher genereller Natur.


Na dann haben sich deine Zweifel mit meiner Antwort nun hoffentlich aufgeklärt.
Möchte den neuen Microsoft FS2020 spielen hab aber kein platz mehr. Macht es Sinn sich sowas zu kaufen und exklusiv für den FS zu benutzen der ist ja schon 120gb groß und da kommt im laufe der Zeit bestimmt was dazu?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text