320°
ABGELAUFEN
WD My Cloud 2 TB NAS-Server (Recertified) für 85€ (WD Store)
WD My Cloud 2 TB NAS-Server (Recertified) für 85€ (WD Store)

WD My Cloud 2 TB NAS-Server (Recertified) für 85€ (WD Store)

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:84,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim WD Store erhaltet ihr den Western Digital My Cloud 2 TB NAS-Server als Recertified Ware derzeit für 84,99€ inkl. Versand. Im Preisvergleich kostet der Server mindestens 119€ als Neuware.

Weitere Angebote:


Western Digital My Cloud 1-Bay 3TB für 104,99€ (Preisvergleich 147€)

Western Digital My Cloud 1-Bay 4TB für 119,99 € (Preisvergleich 179€)

  • Kapazität: 2 TB
  • Schnittstelle: Gigabit Ethernet, USB 3.0
  • Datenübertragungsrate über den seriellen Bus (USB 3.0) 5 Gb/s (maximal)
  • USB 2.0 Serial Bus-Transferrate (USB 2.0) 480 Mb/s (max.)
  • Formfaktor: 3,5 Zoll

21 Kommentare

Die 4TB gibt's immer mal wieder für 100€.
Und irgendwie fehlt der Powerknopf.

Habe heute morgen einen Deal erstellt mit ner Übersicht aller Sachen im Recertified Shop ! Daher ist das alles irgendwie doppelt

curtisnewtonvor 31 m

Die 4TB gibt's immer mal wieder für 100€.Und irgendwie fehlt der Po …Die 4TB gibt's immer mal wieder für 100€.Und irgendwie fehlt der Powerknopf.


Ja bitte wo?

Jordan23vor 15 m

Habe heute morgen einen Deal erstellt mit ner Übersicht aller Sachen im …Habe heute morgen einen Deal erstellt mit ner Übersicht aller Sachen im Recertified Shop ! Daher ist das alles irgendwie doppelt



Kümmert niemanden, hier geht es in erster Linie darum, Kohle zu scheffeln. Daher sind doppelte Deals nur dann verpönt, wenn DU sie erstellst, und nicht die Chefität!

Wie ist denn die download und Uploadgeschwindigkeit in der Praxis? Merkt man mit der eigenen Internetleitung nen Unterschied zu Dropbox und co?
Ist das sharen aus der Cloud auch möglich?
Bearbeitet von: "Swib" 9. Feb

die 6 TB ist schon interessant für 159,- Euro warum ist die billiger als die 5 TB ??

makeamericagreatagainvor 50 m

Kümmert niemanden, hier geht es in erster Linie darum, Kohle zu scheffeln. …Kümmert niemanden, hier geht es in erster Linie darum, Kohle zu scheffeln. Daher sind doppelte Deals nur dann verpönt, wenn DU sie erstellst, und nicht die Chefität!

Schwachsinn

jabba76vor 32 m

die 6 TB ist schon interessant für 159,- Euro warum ist die billiger als …die 6 TB ist schon interessant für 159,- Euro warum ist die billiger als die 5 TB ??

​Die 5TB bzw. 6TB stehen seit Wochen gar nicht zum Verkauf.

>Recertified hört sich für mich bei einem Personal Storage System irgendwie wenig verlässlich an. sowas blende ich immer aus. Liege ich dabei falsch?

Swibvor 1 h, 42 m

Wie ist denn die download und Uploadgeschwindigkeit in der Praxis? Merkt …Wie ist denn die download und Uploadgeschwindigkeit in der Praxis? Merkt man mit der eigenen Internetleitung nen Unterschied zu Dropbox und co?Ist das sharen aus der Cloud auch möglich?

Gibst Dir ja selber schon die Antwort. Das hängt einzig von Deiner Internetleitung ab. Schnell als die Platte oder das Gbit LAN wird die wohl nicht sein.

Weiß einer welche Platten da drin sitzen?

Chargebackvor 17 m

>Recertified hört sich für mich bei einem Personal Storage System i …>Recertified hört sich für mich bei einem Personal Storage System irgendwie wenig verlässlich an. sowas blende ich immer aus. Liege ich dabei falsch?

Versandrückläufer? Auf Betriebsstunden checken und ggf. zurück an Absender. Sehe da kein Risiko.

Hab die Platte selbst, ist ne WD Red drin. Für den Preis super, einzig die Tatsache das die Platte aus nicht nachvollziehbaren Gründen aus dem Standby geweckt wird ist etwas nervig.
Datendurchsatz via Kabel liegt bei 100 Mbit, Upload (also Zugriff via Cloud/ Mycloud/ Fritzbox) einzig limitiert durch die Internetleitung.

Die 2 TB Version gab es mal für knappe 60 Euro im Store. Das waren Zeiten...

jabba76vor 2 h, 28 m

die 6 TB ist schon interessant für 159,- Euro warum ist die billiger als …die 6 TB ist schon interessant für 159,- Euro warum ist die billiger als die 5 TB ??


Kann daran liegen das der interne Aufbau der Platter anders ist und die beiden Modelle somit unterschiedliche Produktionskosten haben.


Zur Not riech halt an einer Salami, die hat damals auch den Abwasch gemacht.

Chargebackvor 5 h, 14 m

>Recertified hört sich für mich bei einem Personal Storage System i …>Recertified hört sich für mich bei einem Personal Storage System irgendwie wenig verlässlich an. sowas blende ich immer aus. Liege ich dabei falsch?

​Bei einem 1bay NAS ist es eh egal weil regelmäßige Backups mehr als Pflicht sind. Selbst neue Festplatten steigen gerne aus und alle Daten wäre ohne eine Sicherung Pfutsch. Und wenn eh eine Sicherung da ist nehme ich lieber die Preisersparnis mit und habe damit 3 Platten zum Preis von 2 (um damit im Zweifel sogar eine bessere Datensicherheit)

kann man da own Cloud laufen lassen??

Was läuft da eigentlich für ein Betriebssystem drauf?

makeamericagreatagain9. Februar

Kümmert niemanden, hier geht es in erster Linie darum, Kohle zu scheffeln. …Kümmert niemanden, hier geht es in erster Linie darum, Kohle zu scheffeln. Daher sind doppelte Deals nur dann verpönt, wenn DU sie erstellst, und nicht die Chefität!


Pssttt..Nicht weitersagen...

bronko1534410. Februar

​Bei einem 1bay NAS ist es eh egal weil regelmäßige Backups mehr als Pfl …​Bei einem 1bay NAS ist es eh egal weil regelmäßige Backups mehr als Pflicht sind. Selbst neue Festplatten steigen gerne aus und alle Daten wäre ohne eine Sicherung Pfutsch. Und wenn eh eine Sicherung da ist nehme ich lieber die Preisersparnis mit und habe damit 3 Platten zum Preis von 2 (um damit im Zweifel sogar eine bessere Datensicherheit)


das ist mir schon klar... warum ich aber zweite Wahl als "Hauptplatte" kaufen sollte und dafür die ggf. höhere Wahrscheinlichkeit das Backup zu brauchen, aber nicht so ganz. ;-)

Chargebackvor 26 m

das ist mir schon klar... warum ich aber zweite Wahl als "Hauptplatte" …das ist mir schon klar... warum ich aber zweite Wahl als "Hauptplatte" kaufen sollte und dafür die ggf. höhere Wahrscheinlichkeit das Backup zu brauchen, aber nicht so ganz. ;-)


Wer sagt dass das hier eine "Hauptplatte" sein muss? Das Ding bietet sich doch auch an einfach bei Familie oder Freunden unterzustellen um Backups im anderen Haushalt zu haben.
Aber selbst wenn es die "Hauptplatte" ist: Du hast also eh schon ein Backup (und damit deine Daten sicher), willst aber nicht einfach Geld sparen weil du eine "ggf. höhere Warscheinlichkeit das Backup zu brauchen" hast?
Das Backup spielt sich einem dem schnellen anstoßen doch von alleine wieder ein. Auch wenn das Kopieren eine gewisse Zeit braucht, muss ich ja nicht daneben sitzen. Auch sterben Platten nicht am laufenden Band (auch nicht die recertified).
Da ist das gesparte Geld mir mehr Wert als die "ggf. höhere Warscheinlichkeit" der Zeitersparnis für ein ggf. vermiedenes Anstoßen des Zurückspielens des Backups.

Wie gut funktioniert ein Backup wenn ich eine weitere HDD per USB hinten dran anschliesse? Ich habe bereits 3 Platten diee Art im Netz, aber ich höre gerne zu, was ich für Erfahrungen damit habt. Danke für info
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text