-53°
ABGELAUFEN
WD My Cloud Speicher 2TB
WD My Cloud Speicher 2TB
ElektronikCyberport Angebote

WD My Cloud Speicher 2TB

Preis:Preis:Preis:111€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Cyberport im Adventskalender gibt es heute das:

WD My Cloud Persönlicher Cloud-Speicher 2TB für 111€

Vergleichspreis: ~125€

Features:


PC/Mac-kompatibel, Dual-Core Prozessor, Gigabit Ethernet
Sichern Sie Ihre gesamten Daten von allen Computern
Streaming auf Ihre DLNA/UPnP-zertifizierte Fernseher, Media Player und Spiele-Konsolen
Ermöglicht Ihnen das Hochladen, Abrufen und Speichern Ihrer Fotos und Videos von Ihren mobilen Geräten

10 Kommentare

gab es vor 2 Tagen für 99€
Und erst kürzlich von cyberport über ebay die 4TB Version für 149€
Ist also nicht das größte schnäppchen

Cold, gibt doch schon 4 TB für den Preis, die WD Software wäre es mir auch nicht wert

KruemelMonster

Cold, gibt doch schon 4 TB für den Preis, die WD Software wäre es mir auch nicht wert



Wo?

Die für 110€ im Saturn ist keine Netzwerkfestplatte. Ist ein kleiner aber feiner Unterschied

Bei MM gab es vor einer guten Woche die 3TB Version zu genau diesem Preis.

pilf

Die für 110€ im Saturn ist keine Netzwerkfestplatte. Ist ein kleiner aber feiner Unterschied


Darum sagte ich ja auch, dass es 4TB Platten für den Preis gibt, nicht Netzwerkfestplatten (wobei ich mich schon Frage, wie gut die WD My Cloud für das Netzwerk geeignet ist hinsichtlich Übertragungsraten etc)

Astro

Wo?


Äpfel mit Birnen vergleichen nur um ein Kommentar zu hinterlassen ist armselig

pilf

Die für 110€ im Saturn ist keine Netzwerkfestplatte. Ist ein kleiner aber feiner Unterschied



Finde dein Vergleich auch bescheiden. Wenn nach dem gehen würdest, dann würde sich kein Mensch eine SSD kaufen!
Die Übertragungsgeschwindigkeit liegt ja wohl auch am verfügbaren Netzwerk. Ich hab für meine 4TB 149€ bezahlt und das ist völlig Ok so. Streamen, Automatisches Backup, dazu noch die einfache Bedienung. Als Einsteiger NAS macht man da nichts verkehrt.

pilf

Finde dein Vergleich auch bescheiden. Wenn nach dem gehen würdest, dann würde sich kein Mensch eine SSD kaufen! Die Übertragungsgeschwindigkeit liegt ja wohl auch am verfügbaren Netzwerk. Ich hab für meine 4TB 149€ bezahlt und das ist völlig Ok so. Streamen, Automatisches Backup, dazu noch die einfache Bedienung. Als Einsteiger NAS macht man da nichts verkehrt.


Wenn ich nur IDE hätte würde ich mir tatsächlich keine SSD kaufen, da hast du recht. Dafür gibt es ja aber auch neue, bessere Standards, die sich mit der Zeit durchsetzen. Beim Heimnetz ist das eben Gbit und das wird ja bekanntlich nicht mal von einigen namenhaften NAS-Stationen ausgereizt. Darum bin ich bei der MyCloud auch ein wenig skeptisch, aber wenn alles gut läuft -wie du sagst- scheint es ja kein schlechtes Produkt zu sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text