WD MyBook 4TB ext. Festplatte USB 3.0 [WD Green WD40EZRX verbaut] für 127€ @ WD Student Store
545°Abgelaufen

WD MyBook 4TB ext. Festplatte USB 3.0 [WD Green WD40EZRX verbaut] für 127€ @ WD Student Store

55
eingestellt am 19. Jan 2014
Hi!

Im WD Student Store gibts das My Book WDBFJK0040HBK-EESN für 127,33€ VSK zu kaufen! Im Education Store können Lehrer, Studenten, Admins & Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen einkaufen!

Preisvergleich bei Idealo:
MyBook 4TB: 150€
WD Green WD40EZRX: 142€

Ihr müsst euch mit einer UniMail o.ä. registrieren. Gibt auch noch ein paar andere ordentliche Preise

Beste Kommentare

Der Witz mit Bielefeld wird echt alt. Allmählich hat es sich herumgesprochen, dass es Bielefeld gar nicht gibt.

55 Kommentare

Verfasser

hthd5k6b.png

3TB Version für 95,20€ Idealo: 110€

t6u4pzc2.png

Kann man das WD MyBook problemlos öffnen und die HDD z. B. in sein NAS einbauen?

Kaktus

Kann man das WD MyBook problemlos öffnen und die HDD z. B. in sein NAS einbauen?



Wenn die aktuellen MyBooks so gebaut sind wie die alten, dann wird es sehr schwer bis unmöglich mit dem Ausbau. Da gibt es definitiv bessere Gehäuse, was das problemlose Öffnen angeht.

jeder hat ja so nebenbei eine Unimail. Für ne nas würde ich die 30€ mehr für ne red in die Hand nehmen

archeo

jeder hat ja so nebenbei eine Unimail. Für ne nas würde ich die 30€ mehr für ne red in die Hand nehmen



haben die Farben auch technische Auswirkung?

---
Kann man ne non-NAS Platte nicht auch per USB an den Router (wenn der das unterstützt) anschließen und hat dann dasselbe, wenn man das wichtige Kriterium RAID nicht berücksichtigt?

Muss man die 4TB Platte noch formatieren? Hab mal gelesen wenn die mehr als 2TB muss man das, aber die wird doch wohl schon passend ausgeliefert oder?

Meine Uni steht in der Liste, Anmeldung funzt aber nicht

ok, dann siehts mit dem Öffnen schlecht aus, danke.

archeo

jeder hat ja so nebenbei eine Unimail. Für ne nas würde ich die 30€ mehr für ne red in die Hand nehmen


Du hast Recht. Ich dachte, dass da die Red drin wäre, hab mich verlesen. Wäre eigentlich auch etwas merkwürdig, wenn WD da die Red einbauen würde.

Verfasser

Anleitung zum Öffnen: gnuyork.org/de/…tml

archeo

jeder hat ja so nebenbei eine Unimail. Für ne nas würde ich die 30€ mehr für ne red in die Hand nehmen



WD Green-> leise, sparsam
WD Blue -> recht schnell, leise
WD Red --> Nas 24/7, glaube auch auf Raid ausgelegt
WD Black --> schnell und abartig laut

WD Green ist auf Grund der hohen LCC-Werte nicht unbedingt fürs NAS zu gebrauchen.
Immer erstmal im Internet dazu informieren, ob das Modell betroffen ist, und ob man das ändern kann.
Die Green Serie hat übrigens auch eine hohe Retour-Rate.

Leider keine WD Red verbaut
Preis ist aber trotzdem recht ordentlich

Bei mir werkeln die Green platten jetzt schon an die 2 Jahre und das völlig ohne Probleme. Ich würde fast sagen letztlich ist das alles nur marketing geblubbel mit minimalen Unterschieden. Bevor es die WD Red gab, haben die Leute auch schon NAS betrieben ... ;-)

XLschneider

Meine Uni steht in der Liste, Anmeldung funzt aber nicht



Probier mal anstatt vorname.nachname@tu-bs.de vorname.nachname@tu-braunschweig.de. Evtl. ist das das Problem.

Mist, erst 3 TB vor kurzem gekauft

XLschneider

Meine Uni steht in der Liste, Anmeldung funzt aber nicht


Dann lass sie doch eintragen?!
Ich habe eben auch angefragt ob sie die Uni Bielefeld freischalten könnten.

Hier wird dazu aufgerufen die Mailadressen zu melden.

Schade, dass es so ein Aufwand ist, die Platten aus dem Gehäuse auszubauen. Und dann haben sie wahrscheinlich weil OEM nichteinmal Garantie. =/ Ärgerlich... sonst guter Deal!

zeldafreak

Schade, dass es so ein Aufwand ist, die Platten aus dem Gehäuse auszubauen. Und dann haben sie wahrscheinlich weil OEM nichteinmal Garantie. =/ Ärgerlich... sonst guter Deal!


Dann muss man sie im Fall von einem Garantieanspruch halt wieder einbauen! =D

Der Witz mit Bielefeld wird echt alt. Allmählich hat es sich herumgesprochen, dass es Bielefeld gar nicht gibt.

Also meine Uni steht auf der Liste aber wenn ich auf Kontoerstellen klicke kommt immer der gleiche Fehler:
"Diese E-Mail-Adresse wurde für Einkäufe in diesem Store nicht angemeldet. eben Sie bitte eine bei uns angemeldete E-Mail-Adresse ein und versuchen Sie es erneut."

Bin ich zu doof mich dort anzumelden oder was ist da los?

Unis haben meistens mehre Mail-Adressen ... bei der TUM z.B. @tum.de und @mytum.de , etc.

Preis ist gut!
Wobei bei internen Verbau ich wohl lieber 5% mehr ausgebe, und für 135€ eine Green mit sicherer Garantie und ohne Ausbau kaufe.

Die Bestellung über den Student-Store ist übrigens auf 2 Platten limitiert.

zeldafreak

Schade, dass es so ein Aufwand ist, die Platten aus dem Gehäuse auszubauen. Und dann haben sie wahrscheinlich weil OEM nichteinmal Garantie. =/ Ärgerlich... sonst guter Deal!



Ich glaube das Einbauen ist schwieriger als das Ausbauen und man erkennt wahrscheinlich auch, dass sie bereits vorher ausgebaut wurden.

casey11

Unis haben meistens mehre Mail-Adressen ... bei der TUM z.B. @tum.de und @mytum.de , etc. ...Die Bestellung über den Student-Store ist übrigens auf 2 Platten limitiert.



Habs mit @cs.tum.edu und @in.tum.de und @mytum.de probiert - geht alles nicht.

Aber nur 2 Platten reichen mir eh nicht. sigh

falc410

Habs mit @cs.tum.edu und @in.tum.de und @mytum.de probiert - geht alles nicht.


Nur @tum.de geht, darfst halt mit deiner Informatiker-Subdomain nicht angeben ^^

Schade, ich habe gerade mal probiert mich in meine alte Uni Mail einzuloggen, aber die existiert nicht mehr

doctorgonzo

Schade, ich habe gerade mal probiert mich in meine alte Uni Mail einzuloggen, aber die existiert nicht mehr



Wäre auch mal nice, wenn nur berechtigte Leute die Studentenangebote nutzen würden. Je weniger die missbraucht werden, desto lohnender sind die Deals für uns Studenten

kann ich mich mit einer nickname@uni.de Adresse anmelden? :-)

hat man auf die platte auch noch Garantie wenn man sie ausgebaut hat oder sind da nur oem platten verbaut?

ist ne 4TB tendenziell ausfal freudiger als ne 1TB Platte? ich mein wenn die preislich sich kaum unterscheiden, warum werden dann noch kleinere Formate angeboten??

nickGehtNicht

ist ne 4TB tendenziell ausfal freudiger als ne 1TB Platte? ich mein wenn die preislich sich kaum unterscheiden, warum werden dann noch kleinere Formate angeboten??



Weil es immer die Leute gibt, die sich sagen: "4 Terrabyte! Sowas braucht doch kein Mensch, mir reicht eins!", und sich über ein paar gesparte Euro freuen

Ich hab es letzten schon beim HP-Studenten-Deal angemerkt... (ist keine Werbung für den Anbieter, evtl. gibt es noch weitere Seiten?, aber:) über allmaxx kommt ihr ohne Probleme in den WD Student Store... Anmeldung bei allmaxx sollte auch als normalo ohne Probleme gehen

Evtl geht der Link: store.westerndigital.com/sto…200 (Strg+F5 wenn ihr erneut eure Uni-Email eingeben sollt)

ausverkauft :((((

Schweizer Studenten nicht?

2TB sind noch zu haben

de_Mike_333

Bei mir werkeln die Green platten jetzt schon an die 2 Jahre und das völlig ohne Probleme. Ich würde fast sagen letztlich ist das alles nur marketing geblubbel mit minimalen Unterschieden.


Wenn du keine Anwendungen nutzt die eben auch keine hohe Schreibleistung erfordert, dann kriegst natürlich auch nie was mit.

Aber wenn du z.B. in Echtzeit hohe Datenraten schreiben musst (z.B. verlustlose oder unkomprimierte Videoaufnahme); dann kackt die WD Green von allen Farben am schnellsten ab. Einfach weil die langsamer dreht, daher logischerweise auch leiser ist und weniger Strom frisst.

de.hardware-wiki.org/wik…HDD

Bei mir werkeln seit 4 Jahren 2 WB Blue Platten und ich hätte kein Problem deren Transferrate zu überlasten. Da brauch ich Aufnahmetool Fraps nur auf 60 FPS Aufnahme stellen bei FullHD und lossless RGB.


Hanswurst02

2TB sind noch zu haben

nickGehtNicht

ist ne 4TB tendenziell ausfal freudiger als ne 1TB Platte? ich mein wenn die preislich sich kaum unterscheiden, warum werden dann noch kleinere Formate angeboten??



Sie sind kaum teurer weil die Produktionskosten sich kaum unterscheiden.
Außerdem sind die großen Platten einer Serie immer anfälliger: WD z.B. setzt auf 1GB-Platter, ergo werkeln in einer 2TB-Festplatte 2-Magnetscheiben mit jeweils zwei Schreibköpfen, wohingegen bei einer 4TB-Platte 4-Magnetscheiben mit jeweils zwei Schreibköpfen arbeiten. Man hat also doppelt so viele Verschleißteile die kaputt gehen können.

Für den Preis vor 3 Jahren ein 2TB MyBook gekauft, läuft gut.
Schnick-Schnack Software jedoch in den Müll

wieder lieferbar? ansonsten auf abgelaufen klicken plz

Lt. Idealo schon für 144,86€ anstatt 150€ wie im DealPost?

idealo.de/pre…tpb

Versand erfolgt nach tel. Rücksprache erst morgen :-(

archeo

jeder hat ja so nebenbei eine Unimail. Für ne nas würde ich die 30€ mehr für ne red in die Hand nehmen



Weder noch, informier dich mal über über die Festplatten. Kauf dir lieber ne vernünftige Hitachi, damit fährst du auf lange sicht besser.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text