Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 20TB (2x 10TB WD RED HDD) [ebay-Cyberport]
383° Abgelaufen

WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 20TB (2x 10TB WD RED HDD) [ebay-Cyberport]

577€636,97€-9%eBay Angebote
37
eingestellt am 11. MaiBearbeitet von:"Independent"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
zwar nicht BestPreis - aber immerhin günstiger wie gewohnt. Der damalige BestPreis von Notebooks billiger lag 50 EUR unter diesem Preis ...

Zum NAS selbst braucht mal nicht viel sagen, oder? Es sind 2 10TB WD Red verbaut ...

  • 2-Bay 2x 10TB WD RED HDD installiert
  • 2xUSB3.0/1xGLAN
  • Dual-Core Marvell ARMADA 385 1,3 GHz 1 GB RAM
  • PC/Mac kompatibel
  • Einfache Installation / Einfache Anwendung

begrenzte Stückzahl vorhanden ...
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn es 20TB als SSD für unter 100€ gibt schlag ich zu
37 Kommentare
Wenn es 20TB als SSD für unter 100€ gibt schlag ich zu
Träume sind Schäume
*als
Bei mir führt der Link ins Leere
Avatar
GelöschterUser71675
Der WD Nas ist das letzte absolut problembehaftet
chargersheen11.05.2019 08:41

Wenn es 20TB als SSD für unter 100€ gibt schlag ich zu


ob du das noch erleben wirst
Wow, da lohnt es sich sogar die 2 HDD auszubauen und die NAS leer zu verkaufen
Warum nicht einfach "Bestpreis" statt dem vermeintlich englischen Wort "Bestprice"
Habe gestern 3x4TB WD Red für 350 gekauft für meine ds418play. Jetzt weiß ich halt echt nicht ob ich lieber hier zuschlage und mir die 2x10TB einbaue und das WD Ding verkaufen soll... Immer diese schweren Entscheidungen
chargersheen11.05.2019 08:41

Wenn es 20TB als SSD für unter 100€ gibt schlag ich zu


Wieso nicht als Micro-SD Karte mit 500 Gbyte/s ?
Landei0011.05.2019 09:33

Bei mir führt der Link ins Leere



grad getestet - funktioniert ...
greeser11.05.2019 10:12

Warum nicht einfach "Bestpreis" statt dem vermeintlich englischen Wort …Warum nicht einfach "Bestpreis" statt dem vermeintlich englischen Wort "Bestprice"



wurde auf Deinen Wunsch hin geändert
GelöschterUser7167511.05.2019 09:45

Der WD Nas ist das letzte absolut problembehaftet



Ich hab die WD laufen, keine Probleme ... aber ich geb Dir Recht es gibt bessere Systeme. Hier gehts ja auch um den Preis und den enthaltenen WD Red Festpaltten ....
Independent11.05.2019 10:41

grad getestet - funktioniert ...


Ja jetzt funktionierts bei mir
450SELschwarz11.05.2019 10:30

Wieso nicht als Micro-SD Karte mit 500 Gbyte/s ?


Ja stimmt also lieber noch 10 Jahre raufrechnen bis es sowas gibt und dann zuschlagen
hellside11.05.2019 10:28

Habe gestern 3x4TB WD Red für 350 gekauft für meine ds418play. Jetzt weiß i …Habe gestern 3x4TB WD Red für 350 gekauft für meine ds418play. Jetzt weiß ich halt echt nicht ob ich lieber hier zuschlage und mir die 2x10TB einbaue und das WD Ding verkaufen soll... Immer diese schweren Entscheidungen



Das ist eine Frage der Datenmengen und der Raidlevelkonfiguration.
Wenn Du Dir sicher bist, dass dir 12TB bei Raid 5 über 4 Platten reichen kannst Du Dir den Kauf sparen.
Wenn Du den Speicherplatz brauchst kannst Du bei vier 10TB Platten im Raid 5 30TB Daten speichern.
Wenn Dir Raid 5 nicht als Sicherheitslevel reicht, könntest Du mit 2x Raid 1 bei den kleineren Platten 8TB Daten speichern, bei den größeren aus diesem Deal 20TB.

Problemfeld bei Raid 5 ist zum einen die etwas langsamere Schreibrate (Paritätsdaten müssen erzeugt werden) und ich wage mir nicht auszumalen wie lange es dauert 30TB an Daten bei einem Raid 5 in einer Synology 418play wieder aufzubauen.


Zum Gerät selber: Wenn es nur darum geht Speicherplatz in das Netzwerk zu hängen um dort Sicherheitskopien abzulegen, reicht das imho vollkommen aus.
Bearbeitet von: "ArcusX" 11. Mai
Avatar
GelöschterUser71675
Independent11.05.2019 10:45

Ich hab die WD laufen, keine Probleme ... aber ich geb Dir Recht es gibt …Ich hab die WD laufen, keine Probleme ... aber ich geb Dir Recht es gibt bessere Systeme. Hier gehts ja auch um den Preis und den enthaltenen WD Red Festpaltten ....


Synology 118 oder 218 play
Bearbeitet von: "GelöschterUser71675" 11. Mai
ArcusX11.05.2019 10:47

Das ist eine Frage der Datenmengen und der Raidlevelkonfiguration.Wenn Du …Das ist eine Frage der Datenmengen und der Raidlevelkonfiguration.Wenn Du Dir sicher bist, dass dir 12TB bei Raid 5 über 4 Platten reichen kannst Du Dir den Kauf sparen.Wenn Du den Speicherplatz brauchst kannst Du bei vier 10TB Platten im Raid 5 30TB Daten speichern.Wenn Dir Raid 5 nicht als Sicherheitslevel reicht, könntest Du mit 2x Raid 1 bei den kleineren Platten 8TB Daten speichern, bei den größeren aus diesem Deal 20TB.Problemfeld bei Raid 5 ist zum einen die etwas langsamere Schreibrate (Paritätsdaten müssen erzeugt werden) und ich wage mir nicht auszumalen wie lange es dauert 30TB an Daten bei einem Raid 5 in einer Synology 418play wieder aufzubauen.Zum Gerät selber: Wenn es nur darum geht Speicherplatz in das Netzwerk zu hängen um dort Sicherheitskopien abzulegen, reicht das imho vollkommen aus.


Danke dir, bin zwar aus der IT, aber ganz weit weg von NAS. Habe jetzt bei dem Deal hier zugeschlagen, da ich dann flexibler bin, falls ich doch mehr brauche.
Bis dahin spare ich ja sogar Strom, da nur 2 Platten drin sind *hust*.
Hm, wenn die Recovery lang braucht aber dafür funktioniert, ist das okay für mich
Aber von Synology gibt es ja bspw auch noch das SHR als RAID, bist du damit vertraut?
Wenn Du den Synology SHR "Raid" nutzt, kannst Du eine Deiner 4 TB Platten verkaufen und mit 2x4 und 2x10TB betreiben.
Gesamtkapazität ist dann 18TB bei einer Ausfallsicherheit von 1 Platte. Vorteil des SHR ist, dass man ungleiche Platten kombinieren kann und gleichzeitig nicht so viel Speicherplatz verschenkt, wie bei einem Standardraidlevel.

Es gilt natürlich immer: Speicherplatz ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Speicherplatz

Aber ich würde die Wiederaufbauzeit eines Raid5/SHR mit 30TB an Daten wahrscheinlich in Tagen bis Wochen bemessen.
Bearbeitet von: "ArcusX" 11. Mai
hellside11.05.2019 09:59

Wow, da lohnt es sich sogar die 2 HDD auszubauen und die NAS leer zu …Wow, da lohnt es sich sogar die 2 HDD auszubauen und die NAS leer zu verkaufen


Ich glaube das war die Intention des Deals. NAS weg, Platten raus (ich meine die liegen so bei 300 pro Stück). Fertig.
  • Darmzotte11.05.2019 11:38

    Ich glaube das war die Intention des Deals. NAS weg, Platten raus (ich …Ich glaube das war die Intention des Deals. NAS weg, Platten raus (ich meine die liegen so bei 300 pro Stück). Fertig.



    309,46 EUR um genau zu sein ...
Avatar
GelöschterUser71675
Nas bringt 70€
Das NAS kann man für 90-100€ verkaufen. Somit ergibt sich ein guter Kurs für die Einzelplatten.
Avatar
GelöschterUser71675
ghostface11.05.2019 15:33

Das NAS kann man für 90-100€ verkaufen. Somit ergibt sich ein guter Kurs fü …Das NAS kann man für 90-100€ verkaufen. Somit ergibt sich ein guter Kurs für die Einzelplatten.


Als Händler ja aber privat 70
Avatar
GelöschterUser71675
Jetzt mit 10%rabatt
ArcusX11.05.2019 10:47

Das ist eine Frage der Datenmengen und der Raidlevelkonfiguration.Wenn Du …Das ist eine Frage der Datenmengen und der Raidlevelkonfiguration.Wenn Du Dir sicher bist, dass dir 12TB bei Raid 5 über 4 Platten reichen kannst Du Dir den Kauf sparen.Wenn Du den Speicherplatz brauchst kannst Du bei vier 10TB Platten im Raid 5 30TB Daten speichern.Wenn Dir Raid 5 nicht als Sicherheitslevel reicht, könntest Du mit 2x Raid 1 bei den kleineren Platten 8TB Daten speichern, bei den größeren aus diesem Deal 20TB.Problemfeld bei Raid 5 ist zum einen die etwas langsamere Schreibrate (Paritätsdaten müssen erzeugt werden) und ich wage mir nicht auszumalen wie lange es dauert 30TB an Daten bei einem Raid 5 in einer Synology 418play wieder aufzubauen.Zum Gerät selber: Wenn es nur darum geht Speicherplatz in das Netzwerk zu hängen um dort Sicherheitskopien abzulegen, reicht das imho vollkommen aus.


was spricht gegen ein RAID 10?
Avatar
GelöschterUser71675
Habe meine Festplatten an der Fritzbox dran funktioniert wunderbar
GelöschterUser7167511.05.2019 16:54

Habe meine Festplatten an der Fritzbox dran funktioniert wunderbar


Habe ich neben meiner WDMC auch, aber die Geschwindigkeit ist nicht gerade berauschend, bei beiden nicht.
Avatar
GelöschterUser71675
Welche Fritzbox hast du
Avatar
GelöschterUser71675
Also bei mir mit den beiden Fritz Apps mega flüssig sogar UHD
21670907-cdaKz.jpg
Avatar
GelöschterUser71675
21670908-LLtBS.jpg
kann man das ding an den 4K fernsehern anschließen
spacemonQuee11.05.2019 16:10

was spricht gegen ein RAID 10?



Es spricht meiner Meinung nach kaum etwas dafür, solange keinen geschwindigkeitssensitiven Aufgaben gefahren werden.
Raid 10 wäre eine Kombination aus striping und mirror. Ich verteile die Daten auf 2 Platten um schnellere Datenzugriffszeiten und schnellere Schreibzeiten zu haben und spiegel diese, um die Ausfallwahrscheinlichkeit zu minimieren.
Vorteil: Größere Volumen möglich. Nachteil die Datenpakete liegen über 2 HDDs verteilt. Ausfallwahrscheinlichkeit ist erhöht.

Ich würde da eher auf Raid 5 gehen.

Zwei Raid 1 Arrays sorgen dafür, dass jede HDD einen Spiegel hat. Die Daten liegen auf 1 HDD. Fällt eine aus, kann vom Spiegel einfach zurückgelesen werden. Ausfallwahrscheinlichkeit ist deutlich kleiner
Nachteil: Die maximale Volumegröße ist kleiner.
GordonGekko8711.05.2019 17:42

kann man das ding an den 4K fernsehern anschließen



direkt nicht ...
NAS wird im Netzwerk wie der Fernseher eingebunden, dann kann man drauf zugreifen und streamen ...
Avatar
GelöschterUser71675
So geil wie das Angebot ist sollten ja schon alle verkauft sein, also wie immer bla bla bla
Vorbei, Preis wieder auf 645,90 € angehoben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text